Für welchen FIAT Punto interessieren Sie sich?

FIAT Punto 1.3 Multijet 16V (2006-2007) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1248 ccm,
  • 70 PS (51 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

25.10.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Hatte ich als Mietwagen in spanien für 2 wochen. bin gute 1500 km mit gefahren hat alles mit gemacht nur in den bergen bzw auf schnelleren etappen untermotorisiert. klima hat immer gut funktioniert. aber schien nen guten eindruck gemacht habe relativ kurz übersetztes getrieben ... ;-) was denk ich eher für die stadt gegeignet ist das einzige was stört war der megamäßig riesigen wendekreis und das daraus resultierende permanente zurücksetzen. was für mich den wage...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.2 8V (2006-2007) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • Kleinwagen
  • 1242 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

24.04.2008 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Der Punto ist auch in dieser Generation nicht zu verachten und stellt einen wirklich gut gelungenen, ernst zunehmenden Kleinwagen dar. Trotz der stetigen Weiterentwicklung sind seine Wurtzeln unverkennbar. Das Konzept und auch die Zielgruppe sind wohl auch heute unverändert. Die Linienführung ist jung, dynamisch und eine gute Mischung aus Sportlichkeit und Eleganz. Trotz der kompakten Aussenmaße ist die Gesamtgestaltung äusserst gut gelungen und wirkt keinesfalss gedrun...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.3 (2003-2006) Front + links, Verbrauch 4,7l
  • Kleinwagen
  • 1248 ccm,
  • 70 PS (51 kW)
  • Verbrauch 4,7l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 2 )

15.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Hallo Ihr Fiat-Fahrer. Meinen ersten Punto Diesel Baujahr 2003, 70 PS fahre ich seit 2007 und war bis zum Totalschaden wegen Unfall sehr zufrieden, bei einem verbrauch 4,3 - 5,1 Liter. Mängel: bei 72 000 km ein Turbolader, bei 135 000 Km Feder links vorne gebrochen, Motorsteuerungslampe öfters an, Lenkung ging schwer, nach kurzer Zeit wieder ok. Bei einem Privatschrauber wurde durch einen mir unbekannten Trick der Fehler beseitigt, aber das Motorsteuerungssymbol blinkt...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.2 8V (2003-2006) Front + links, Verbrauch 6,5l
  • Kleinwagen
  • 1242 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 6,5l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 5 )

27.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Fiat Punto 1.2 8V EZ 2005, gekauft mit 57.000 km, nun 70.000 km + sehr komfortable Lenkung bei "City-Drive"! + ordentliches Bremsverhalten + keine Startprobleme im Winter - Lenkradschloss /Zündschloss klemmt manchmal - Schließmechanismus der Motorhaube zickt auch ab und zu - das bekannte Problem der ungenauen Tankanzeige.. Fazit: ein typischer Stadtflitzer mit gutem Preis/Leistungsverhältnis; bisher keine größeren Reparaturen notwendig (nur Verschleißteile!)

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.4 16V (2003-2006) Front + links, Verbrauch 6,8l
  • Kleinwagen
  • 1368 ccm,
  • 95 PS (70 kW)
  • Verbrauch 6,8l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 5 )

16.06.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

ich habe seit 06.2007 die Version sporting EZ 11.2003 und bin sehr zufrieden. Habe ihn mit ca. 43.000 km von privat recht günstig erworben und jetzt ca. 98.000 auf dem Tacho. Das Design gefällt mir sehr gut und die Austattung ist eigentlich komplett. Der Verbrauch liegt so um 7 l und könnte etwas weniger sein. Das bei moderater Fahrweise. Schaltfaul ist der Wagen nicht zu fahren, aber die Schaltung ist leichtgängig. Die Leistung ist so, dass man auch mal Überholmanöver z...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.2 16V (2003-2006) Front + rechts, Verbrauch 6,6l
  • Kleinwagen
  • 1242 ccm,
  • 80 PS (59 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 5 )

23.04.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Seit 4Jahren fahre ich einen Punto sound.Er war mein Traumauto, weil er mir auch optisch sehr gut gefällt.Leider hab ich wohl ein " Montagsauto " erwischt. Er hat mich schon sehr oft im Stich gelassen. Im Winter sowieso, aber auch im Sommer. Die Batterie wurde natürlich gewechselt hat aber nicht viel gebracht.In der Garage haben sie nichts gefunden. Ich weiss nicht was los ist. deshalb werde ich mich wohl oder übel von ihm trennen müssen, denn ich brauche ein zuverläs...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.3 (2003-2006) Front + rechts, Verbrauch 4,7l
  • Kleinwagen
  • 1248 ccm,
  • 70 PS (51 kW)
  • Verbrauch 4,7l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

15.12.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,21 ]

ich fahre den Fiat Punto seit 6 1/2 Jahren und hatte von Anfang an Probleme, als erstes wurde die kupplung bei 20,000 km ausgetauscht dann sämtliche Türgummis. Bei ca 55,000 km die komplette Bremsanlage vorne, bei 58,0000km ca. wurde der Turbolader getauscht zum Glück noch auf Garantie dann leuchtet seit 2 Jahren die Warnleuchte für die Lenkung aber nichts kaputt. habe dann bei ca 138,000 km den 2 Turbolader tauschen müssen nicht auf Garantie Preis ca 800,00€ nicht gerad...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.2 8V (2002-2003) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • Kleinwagen
  • 1242 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 8 )

10.11.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Ich bin meinen kleinen Italiener nun 5 Jahre gefahren. Gekauft habe ich ihn damals mit knapp 50.000km und in der Zeit gut 100.000km zurückgelegt. Eines gleich vorab - Bis auf einen Getriebeschaden, der auf Garantie abgerechnet wurde, hat er sich bis auf normale Verschleißsachen wie Spurstangen, Bremsbeläge, Auspuff und nun nach 150.000km einer neuen Kupplung keine Patzer erlaubt. Und wer ein Auto negativ bewertet, weil nach 10 Jahren der Auspuff durchgerostet ist, der b...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.9 JTD (2002-2003) Front + links, Verbrauch 5,4l
  • Kleinwagen
  • 1910 ccm,
  • 85 PS (63 kW)
  • Verbrauch 5,4l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

27.01.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

srehr solider wagen war eigentlich ein notkauf weil ein reh meinen anderen wagen zerstört hat bin ihn dann doch zwei jahre gefahren bin mit dem wagen über 100000 km gefahren hab jetzt üder 320000km auf der uhr hat mich nie im stichgelassen aber man merkt jetzt doch die hohe laufleistung der motor macht jetzt schlap hat keine power mehr und die mängel häufen sich jetzt doch zu sehr aber sonst super wagen empfehlenswert

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.8 16V (2002-2003) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1747 ccm,
  • 131 PS (96 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

21.09.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Ich fahre den Punto Abarth 1,8 16V mit 150 PS. 6 Gang Sportgetriebe. Je nach Fahrweise kann man ihn voll beladen auf der Fahrt in den Urlaub nach Italien (110 km/h) mit 5,5 l/100km fahren. Wenn man ihm die Sporen gibt gehts aber auch mit 10,5 l. Er hat eine Serienausstattung die sich sehen lassen kann. Soportfahrwerk, Spoiler und Schweller so die vorne vor dem Kühler ein Alugitter mit Abarth Schriftzug. Sonst sieht man es ihm von aussen nicht wirklich an dass er es durac...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum FIAT Punto Fahrbericht
Punto

FIAT Punto - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Fiat Punto gehört zur Familie der Kleinwagen. Fiat baut ihn seit 1993 als Nachfolger des Fiat Uno. Produziert wird der Punto im Fiat-Werk Melfi in Italien. Im Jahr 1995 war der Fiat Punto das Auto des Jahres und 1996 das meistverkaufte Auto des Jahres in Europa. Mit dem Punto fertigte Fiat erstmals einen teilverzinkten Kleinwagen. Die erste Modellgeneration wurde bis 1999 gefertigt. Zum 100. Geburtstag von Fiat kam dann die zweite Generation mit einem komplett neuen Konzept auf den Markt.
Nach einem Facelift im Jahre 2003 wurde die zweite Generation bis 2005 weitergebaut. 2005 folgte dann die dritte Generation des Punto, die größer als das Vorgängermodell war und über eine markantere Frontpartie verfügte.
Der Punto gehört mittlerweile zu den sichersten Autos seiner Klasse. Erhältlich ist er als Drei- oder Fünftürer und mit Benzin-, Diesel- oder Erdgasmotoren. Die Motorisierungen reichen vom 1.2 Benziner mit 65 PS bis zum 1.9 Diesel mit 130 PS.

Brauche bitte dringend hilfe

Kühlwasser muss ständig nachgefüllt werden , kühler und Schläuche sind alle in Ordnung kein weißer rauch aber weißer Oelschlamm . Auto geht auch ständig aus oder ruckelt beim anfahren.

Ausfall beleuchtung

Das Abblendlicht, sowie die Beleuchtung der Armaturen fällt kurzzeitig während der Fahrt aus. Woran könnte das liegen

Fiat Punto Bj 2001 springt oft nicht an

Guten Abend, ich habe ein riesen Problem. Ich habe einen Fiat Punto BJ 2001. Seid ein paar Wochen habe ich erhebliche Probleme damit. Er springt öfter mal nicht an. Man hört das klackern der Benzinpumpe auch nicht. In solchen fällen versuche...

Autoradio Fiat Punto 188

Ich habe mir vor kurzem ein Radio bei E-BAY gekauft,alle Papiere und Codes waren dabei.Beim Einbau Zeigt das Display immer Canchek an und ich kann dadurch den Code nicht eingeben.Hat jemand einen Tipp,wie ich das Radio überlisten Kann?
alle Fragen in unserem FIAT Punto Forum