AUDI TT Roadster 1.8 TFSI (2015-2015) Front + links
  • Sportwagen
  • 1798 ccm,
  • 180 PS (132 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

08.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Auf der Suche nach einem neuen Roadster erwarb ich den TT. Warum dies? Folgende Punkte konnten mich vollkommen überzeugen. Der Audi hat einen sehr sparsamen Motor, der aber trotzdem viel Kraft auch in unteren Drehzahlbereich hat. Eine Beschleunigung von knapp 7 Sekunden von null auf 100 und hierbei eine Höchstgeschwindigkeit von fast 240 km/h bei einem Verbrauch von gerade einmal 5-6 l sind einfach toll. Natürlich wird der Verbrauch bei sehr sportlicher Fahrweise ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum AUDI TT Fahrbericht
AUDI TTS Coupe S tronic (2014-2014) Front + links
  • Sportwagen
  • 1984 ccm,
  • 310 PS (228 kW)
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 1 )

12.04.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Ich habe große Problems mit dem Navi MMI. Es werden seit Tagen gesperrte Straßen grundsätzlich nicht angezeigt und eine Zielführung von den Favoriten führt zu ganz anderen als die hinterlegten Ziele. Die Audi AG ist offensichtlich nicht bereit daran etwas zu ändern. Meine vielen Interventionen wurden alle abgeblockt. Die auftretenden Fehler wurden von meinem Audihändler durch den Einbau eines Aufzeichnungsgerätes alle nachvollzogen.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum AUDI TT Fahrbericht
AUDI TT Coupe 2.0 TDI ultra (2014-2014) Front + links
  • Sportwagen
  • 1968 ccm,
  • 183 PS (135 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

20.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]

Tolles Auto, fährt sich super. Ist spritzig und sparsam. Hat allerdings einen Konstruktionsfehler. Der Wagen ist nicht wintertauglich. Bei jedem Auto können im Winter die Scheiben einfrieren. Man kann sie dann eine zeitlang nicht öffnen aber das Auto ist zu gebrauchen. Nicht so bei dem TT. Konstruktionsbedingt senken sich die Seitenscheiben beim öffnen der Tür ab und heben sich wieder beim schliessen der Tür. Wenn die Scheiben fest gefroren sind lässt sich die Tür nic...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum AUDI TT Fahrbericht
AUDI TT Roadster 1.8 TFSI (2010-2014) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • Sportwagen
  • 1798 ccm,
  • 160 PS (118 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 2 )

01.02.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Im Vergleich zum Vorgängermodell ist TT hier erwachsen geworden. Im Innenraum harmoniert nun alles noch um einiges besser. Sportlich ist er sowohl innen wie auch außen. Im Innenraum hat sich der TT dementsprechend gewandelt dass nun alles noch um einiges übersichtlicher und zeitgemäßer entspricht. Das Navigationssystem ist jetzt perfekt in die Mittelkonsole integriert und alle Knöpfe und Schalter sind noch besser zugänglich. Der Motor ist auch moderner geworden, nu...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum AUDI TT Fahrbericht
AUDI TT Roadster 2.0 TFSI (2010-2014) Front + links, Verbrauch 8,9l
  • Sportwagen
  • 1984 ccm,
  • 211 PS (155 kW)
  • Verbrauch 8,9l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 1 )

01.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Höchste Verarbeitungsqualitiät in Paarung mit Sportlichkeit und Kraft ist ein absoluter Ecknote dieses Fahrzeugs. Durch den sehr starken Motor mit 211 Pfärdchen unter der Haube ist dieses Auto ein Muss für jeden sportlichen Fahrer. Etwas negativ ist der kleine Kofferraum. Hier passt lediglich 1-2 kleine Koffer rein. Positiv: Tolles Design Guter und starker Motor Hohe Verarbeitungsqualität Negativ: Kleiner Kofferraum Hoher Preis

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum AUDI TT Fahrbericht
AUDI TT Roadster 2.0 TDI quattro (2010-2014) Front + links
  • Sportwagen
  • 1968 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 2 )

28.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ich dachte nie, dass ein Roadster mit Dieselmotor so viel Spaß bereiten kann... Der TT hat mich überzeugt. Mit seinem 170PS Diesel-Aggregat treibt der TT voran. Überholmanöver sind kein Problem. Leider ist der Kofferraum auch bei diesem TT nicht gerade groß. So passen 1-2 kleine Koffer hinein. Also wer eine längere Reise plant sollte genau packen... Die Verarbeitung ist durch viele hochwertige Materialen top und überzeugt.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum AUDI TT Fahrbericht
AUDI TT Coupe 2.0 TFSI (2010-2014) Front + links, Verbrauch 8,9l
  • Sportwagen
  • 1984 ccm,
  • 211 PS (155 kW)
  • Verbrauch 8,9l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 2 )

28.05.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ich fahre nun seit Mai 2010 einen TT Roadster 2.0TFSI 211PS. Er macht einen riesen Spaß! Der Motor ist echt eine Wucht und das DSG funktioniert wunderbar. Die Schaltzeiten des DSG sind echt super schnell. Für mich ein absoluter Traumwagen. Das Verdeck ist leise und absolut wintertauglich. Der Kofferraum ist leider etwas flach, aber für die Reise zu Zweit absolut ausreichend. Leider hat Audi die Wartungsintervalle auf 1Jahr oder nach Anzeige gesetzt. Ich habe nun 8000km un...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum AUDI TT Fahrbericht
AUDI TT RS Roadster (2009-2010) Front + links, Verbrauch 10,6l
  • Sportwagen
  • 2480 ccm,
  • 340 PS (250 kW)
  • Verbrauch 10,6l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 3 )

06.11.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]

hall, habe mir am 10.8.11 einen TTRS Roadster vom Audihaus Max und Moritz in Hagen gekauft.Baujahr 2.2010.24800km.mit 19 " Felgen. Geliefert wurde er mit 18 Zoll Felgen.Versprochen wurde ein 100 Punkte Check.Bis heute nichts. Die Felgen sind erst 2 Monate später mit Anwalt eingetroffen. Der Wagen sollte vorher durchpoliert worden.Ist nur gewaschen worden. Hab ihn aber trotzdem mitgenommen. War ein grosser Fehler. Nach 4000 km ist mir die Kupplung um die Ohren geflog...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum AUDI TT Fahrbericht
AUDI TT RS Coupe (2009-2010) Front + links, Verbrauch 10,6l
  • Sportwagen
  • 2480 ccm,
  • 340 PS (250 kW)
  • Verbrauch 10,6l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 2 )

23.05.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Habe das Glück, seit 10 Monaten ein TT RS Coupe in Suzuka-grau fahren zu können. Die Verarbeitungsqualität ist Audi-typisch top, genau wie die Länge der Aufpreisliste. Nach ca. 27.000 km hat das Auto erst zweimal eine Werkstatt gesehen; einmal wegen Leistungsverlustes aufgrund einer losen Luftzuführung zum Turbolader; zwei Wochen später nochmals wegen einer Rückruf-Aktion für dasselbe Problem. Der 5-Zyl.-Motor ist das Beste, was ich in dieser Fahrzeugklasse gefahren...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum AUDI TT Fahrbericht
AUDI TT Roadster 1.8 TFSI (2008-2010) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • Sportwagen
  • 1798 ccm,
  • 160 PS (118 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 1 )

01.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Ich fahre das Cabrio jetzt bereits seit 6 Jahren und bin grundsätzlich sehr zufrieden. Optisch und vom Fahrgefühl ist alles top. Allerdings musste ich bereits einmal den Motormechanismus des Verdecks komplett erneuern lassen, das kostet fast 1000 Euro... Das ganze passierte nach ca. 4,5 Jahren. Sehr ärgerlich, das Dach liess sich nicht mehr öffnen und schließen. Soundsytem machte auch mal Zicken, aber ansonsten bin ich durchaus zufrieden. Das Design ist einfach unschlagba...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum AUDI TT Fahrbericht
TT

AUDI TT - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Name verpflichtet – Nach dem legendären NSU Prinz TTS benannt, überzeugte das 1998 auf den Markt gekommene 2-türige Sportcoupé von Audi mit erfrischendem Design. Ein Jahr später legten die Ingolstädter nach und stellten dem puristischen Audi TT Coupé einen Roadster zur Seite. Ungewöhnlich: Die Einführung eines Dieselantriebs in der zweiten Generation mit 170 PS. Das Topmodell ist der Audi TT RS plus mit 360 PS.

Erste Generation: Audi TT 8N (1998 – 2006)
Audi-Chefdesigner da Silva gab der ersten Generation des Audi TT durch die Kombination gekrümmter Flächen mit scharfen Kanten ein unverwechselbares Äußeres. Und die Fahreigenschaften hielten, was die Optik versprach. Der hoch angesiedelte, jedoch schmale Grenzbereich erlaubte beeindruckende Kurvengeschwindigkeiten, vielleicht zu hoch für den Durchschnittsfahrer: Gleich nach Verkaufsstart sorgten einige spektakuläre Unfälle für ein negatives Medienecho. Audi rüstete umgehend nach und bot einen stabilisierenden Heckspoiler in Verbindung mit einem optimierten Fahrwerk, sowie eine ESP-Nachrüstung an.

Die Motorenpalette reichte vom 4-Zylinder-Triebwerk mit 150 PS bis zum 6-Zylinder mit 250 PS. Optional war der Audi TT mit Allradantrieb und Direktschaltgetriebe erhältlich, das die Vorteile eines konventionellen Schaltgetriebes mit denen eines Automatikgetriebes verbindet.
2005 stellte Audi die Sonderedition TT quattro Sport vor, deren 1,8l-Turbomotor 176 kW/240 PS leistete. Diese starke Motorisierung sorgte neben dem Abbau überflüssigen Gewichts dafür, dass die Fahrleistungen des sportlichen Audi TT weit über denen eines Sechszylinders lagen.

Zweite Generation: Audi TT 8J (2006 – 2014)
Im Jahre 2006 brachte Audi die zweite Generation des Audi TT auf den Markt. Trotz zahlreicher Neuerungen, beispielsweise einem adaptiven Fahrwerk, das die Dämpferkennlinien der Fahrsituation anpasst, blieb der ursprüngliche Charakter des Audi TT erhalten.

Mit Einführung der Benzindirekteinspritzung konnten die Ingolstädter die Motorenleistung steigern und gleichzeitig den Spritverbrauch verringern. Neben einem Dieselantrieb mit 125kW standen den Käufern dieser Generation mehrere Benziner zur Verfügung, Topmotorisierung ist bis heute ein 3,2l-Ottomotor mit einer Leistung von 265kW.

2010 erhielt der Audi TT sein erstes Facelift und mit ihm einige äußerliche Neuerungen. Front und Heck wurden überarbeitet, neue Lackierungen und Innenfarben vorgestellt und kleinere Veränderungen an den Scheinwerfern vorgenommen. Auch die Motorisierung wurde neu überdacht, unter anderem wurde der 155kW-Motor, der auch im VW Golf VI GTI zum Einsatz kommt, in die Motorenpalette aufgenommen.

Es geht aber noch sportlicher: Der Audi TTS, der 2008 vorgestellt wurde, wird als Sportversion des Audi TT verkauft. Ansaugtrakt, Abgasanlage und Turbolader wurden speziell optimiert, der Audi TTS schafft es daher in 5,2 Sekunden auf 100km/h. Und auch dieses Modell ist noch nicht das Ende der Fahnenstange: Für die noch sportlicheren Fahrer brachte Audi 2009 den Audi TT RS auf den Markt. Äußerlich sind die Unterschiede zum Audi TTS kaum zu bemerken, die Motorisierung - einzelne Teile wurden vom Sportwagen R8 abgeleitet - ist jedoch noch mal eine Nummer stärker. Der 2,5 l-TSFI Motor bewegt den Flitzer mit einer Leistung von 250 kW/340 PS in 4,3 Sekunden auf 100 km/h. Bei 250 km/h ist jedoch Schluss, die Elektronik regelt bei diesem Wert nämlich ab.

Dritte Generation: Audi TT (ab Herbst 2014)
Die dritte Generation der Audi TT wurde im Jahre 2014 auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt und steht ab Herbst bei den Händlern.

AUDI TT 2009

Schöne und etwas raue fünf Zylinder – Damit gehört der Audi TT RS heute zu den Motorexoten. Früher war das anders. Schon ein mit dem Gasfuß unter Volllast am Audi-Werkstor durchstar...

AUDI TT 2010

Die Hand zu sehr anlegen – ist mit das Unklugste, was ein Hersteller bei der Überarbeitung eines Klassikers nur tun kann. Deshalb bleibt alles beim alten. Nicht wirklich, aber eben...

AUDI TT 2012

„Plus“ steht für mehr Power. Der bisher 340 PS entwickelnde 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbo treibt es mit 20 Bonus-PS noch sportlicher und wilder über alle Viere. Die 465 Nm Drehmoment...

Der neue Audi TT

Sportlich, knackig, kantig – auf dem Automobilsalon in Genf feierte der neue Audi TT seine Weltpremiere. Der erfolgreiche Sportwagen aus Ingoldstadt kommt bereits in der dritten...

Tacho Wechsel Audi TT 1.8 BJ 2000

Hallo Leute, meine Tachoanzeige von meinem Audi TT 1.8 BJ 2000 funktioniert nicht mehr. Die Drehzahl- und Geschwindigkeitszeiger bewegen sich gar nicht mehr. Meine Frage lautet nun, muss ich das komplette Tacho wechseln? Wenn ja wie viel ...

hinterachsgetriebe mit haldex

Hallo. Ich möchte bei meinem Audi tut quattro die hinterachsgetriebe mit Haldex ausbauen. Weist vielleicht jemand ob da Bilder oder Anleitung gibt was ich da alles ausbauen muss um es raus zu bekommen?

Hey Leute ich habe einen Audi tt 8j. 2.0 Turbo und suche mittelschalldämpgerattrappe

2.0 Turbo 8.j Suche Mittelschalldämpfer Attrappe für meinen Audi wäre über jegliche Tipps und kauforte glücklich

Verdeck geht nur 2cm auf

Mein Verdeck lässt sich nur 2cm öffnen dann bleibt es stehen, schließen kann man es

Problem mit xenon Licht

Bei meinem TT geht das Xenon licht auf einer seite immer aus!Wenn ich dann das licht ausschalte und danach wieder einschalte funktioniert es wieder für ca. 15 min!Was kann da defekt sein??
alle Fragen in unserem AUDI TT Forum

AUDI TT Videos

Audi TT  - die dritte Generation
Audi TT  - die dritte Generation