Für welchen AUDI Q3 interessieren Sie sich?

AUDI Q3 2.0 TDI quattro s tronic (2013-2013) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

17.11.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Audi Q3 2,0 TDI quattro s tronic 177 PS Bj. 10/2012 Seniorfahrer 16000 Km gefahren + tolle Straßenlage, Landstraße schnelle Überholvorgänge + Autobahn 160 Kmh ideal und noch genügend Reserven + Automatik schaltet intelligent, überzeugt voll + sehr gute Sportsitze, angenehme Sitzposition ( Höhe ) + Auto für 2 - 3 Personen ideal für Urlaub und Gepäck + sehr bequem, langstreckentauglich - schwache Sicht nach hinten, habe leider keine Rückfahrkamera bestellt - K...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum AUDI Q3 Fahrbericht
AUDI Q3 2.0 TFSI quattro S tronic (2011-2011) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 1984 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 1 )

23.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]

Seiit ca. 1500 km fahre ich einen neuen Q3 2,0 TFSI quattro S tronic mit viel Spass. Ein fast gelungener "kleiner SUV", wenn es nicht auch einige Minuspunkte gäbe. Der Spritverbrauch liegt im Stadtverkehr bei devensiver Fahrweise zwischen 12-14 Liter, auf Landstraße, bzw. BAB bei ca. 10 L, was den Werksangaben in keiner Weise entspricht! Zudem fehlt mir im Fahrgastraum Stauraum (hatte ich vorher bei meinem GOLF Plus satt) und ein fehlender Zwischenboden im Kofferrau...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum AUDI Q3 Fahrbericht
AUDI Q3 2.0 TDI quattro S tronic (2011-2011) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Testberichte ( 29 )
  • Erfahrungen ( 1 )

10.08.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Einleitung Am 22. Oktober war die Markteinführung des neuen Q-Kapitels im Zeichen der 4 Ringe. Q7 und Q5 wurden durch den Q3 ergänzt. Motor Die derzeitigen Motorisierungen des Q3 quattro bestehen aus zwei Benzinern und einem Diesel. Wir waren unterwegs im 2.0 TDI mit 130kW/177PS. Stemmt der stärkste Benziner bereits 300Nm über den imposanten Drehzahlbereich zwischen 1.800 und 4.900 U/Min so legt die an Effizient überarbeitete 2.0 TDI-Maschine nochmals die Latte ein gew...

  • hilfreich (5)
  • gut geschrieben (1)
zum AUDI Q3 Fahrbericht
AUDI Q3 2.0 TDI (2013-2013) Seite links, Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 1 )
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 6,9l
Jetzt bewerten und berichten
AUDI Q3 2.0 TDI quattro (2013-2013) Seite rechts, Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 3 )
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 6,9l
Jetzt bewerten und berichten
AUDI Q3 1.4 TFSI (2013-2013) Front + links
  • Testberichte ( 1 )
  • SportUtilityVehicle
  • 1395 ccm,
  • 149 PS (110 kW)
Jetzt bewerten und berichten
AUDI Q3 1.4 TFSI S tronic (2013-2013) Front + links
  • Testberichte ( 1 )
  • SportUtilityVehicle
  • 1395 ccm,
  • 149 PS (110 kW)
Jetzt bewerten und berichten
AUDI RS Q3 2.5 TFSI quattro S tronic (2013-2013) Front + links
  • Testberichte ( 11 )
  • SportUtilityVehicle
  • 2480 ccm,
  • 310 PS (228 kW)
Jetzt bewerten und berichten
AUDI Q3 2.0 TDI quattro (2012-2012) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 5 )
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,4l
Jetzt bewerten und berichten
AUDI Q3 2.0 TFSI quattro (2011-2011) Front + links
  • Testberichte ( 17 )
  • SportUtilityVehicle
  • 1984 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
Jetzt bewerten und berichten
Q3

AUDI Q3 - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Audi Q3 ist ein Kompakt-SUV der Audi AG, das im Jahre 2011 auf dem deutschen Markt eingeführt wurde. Trotz der im Vergleich zu den großen Brüdern Q5 und Q7 übersichtlichen Länge von 4,39 Metern bietet der Audi Q3 ein Kofferraumvolumen von fast 1400 Litern. Seit Produktionsstart ist der Audi Q3 mit jeweils zwei Diesel- und Benzinantrieben erhältlich, die bis zu 310 PS leisten. Neben verschiedenen Assistenzsystemen, wie Berganfahr- und Bergabfahrassistent, kann der Fahrer den Wagen über mehrere Systeme seinem individuellen Fahrstil anpassen. Audi drive select ermöglicht sowohl das Motormanagement, als auch die Stoßdämpfer optimal auf den jeweiligen Fahrer einzustellen.

Außerdem sorgen zahlreiche Sensoren an der Außenseite dafür, dass die Insassen nicht den Überblick verlieren: alleine zwölf Ultraschallsensoren helfen beim Einparken, wer extra bezahlt kann sich vom Fahrerinformationssystem zusätzlich auf alle Tempolimits und Verkehrsschilder hinweisen lassen.

AUDI Q3 2011

Die Q-Familie bekommt Nachwuchs, der beleibte Q7 und der schlankere Q5 ein kompaktes Brüderchen zum wohlfeilen Einstiegspreis von 29.900 Euro. Als eher urbaner Typ im kompakten SUV-...

Unterschied zwischen Q3 Offroad style und Q3 Offroad daylight

Kann mir jemand erklären, wo der Unterschied zwischen Q3 Offroad style und Q3 Offroad daylight liegt. In der neuen Konfiguration gibt es nur noch Offroad daylight. Ich konnte bis jetzt noch keine Unterschiede oder Mehrausstattung finden.

Spurverbreiterung für Audi Q 3,

Wehr hat Erfahrung mit Spuverbreiterung für Q 3.( Aluminium-Gussräder im 5 Doppelspeichen -Design, Größe 7J X 18 mit Reifen 235/50

audi Q 3

wer weis über die lieferzeiten des neuen Q3 von audi bescheid ? und warum bietet audi für den Q3 keine hecklappe an die elektrisch zuöffnen ist ?? auch nicht obtional !! lg Arnulf
alle Fragen in unserem AUDI Q3 Forum