Mein Suzuki Alto baujahr 1998 springt nicht mehr an. Es ist ein Spritproblem!

Save-to-notepad Fa_subscribe

Ich habe bei diesem Auto einen Zündfunken und wenn ich mit dem Startpilot in den Luftfilter einspritze will der Motor anspringen. Ich glaube das die ,,Einspritzdüsen`` keinen Stromimpuls bekommen. Hat vielleicht jemand eine Idee??

Themen: Motor, SUZUKI Alto
Fragte vor etwa 3 Jahren

4 Antworten Beste zuerst - Ältere zuerst

Rate-up
0
Rate-down

Summt den die Kraftstoffpumpen wenn du die Zündung anmachst?

Antwortete vor etwa 3 Jahren
Ingoaudianer | Experte
 
Rate-up
0
Rate-down

Hallo!
Mögliche Verdächtige:
Kraftstoffpumpen-Relaise,
Kraftstoff-Pumpe,
Kraftstoff-Filter,
die dazugehörige Sicherung,
oder ansteuerung der oben genannten.
MfG

Antwortete vor etwa 3 Jahren
Martin13771 | Experte
 
Rate-up
0
Rate-down

Da hilft nur systematisches Suchen. Beginne an der Benzinpumpe, miss durch ob die mit Spannung versorgt wird und ob sie auch fördert. Dann immer weiter nach vorn forschen: Leitungen, Filter...
Viel Glück.

Antwortete vor etwa 3 Jahren
Esahs | Experte
 
Rate-up
0
Rate-down

Ich habe noch eine Idee. Alle neueren Fahrzeuge haben einen sogenannten Sicherheitsschalter, der bei einem Aufprall die Benzinzufuhr unterbricht. Vielleicht hat der aus irgendeinem Grund ausgelöst. Wo der bei deinem Auto platziert ist, steht in der Bedienungsanleitung. Das ist ein einfacher Gummiknopf den du einfach eindrücken musst.

Antwortete vor etwa 3 Jahren
Esahs | Experte

Ihre Antwort

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)

Ähnliche Fragen

Suzuki alto Bj 2010 Bremsscheiben Ausbau

Fragte matterntobias vor etwa 1 Monat

Hallo zusammen :) ich will bei meiner Freundin vorne die Bremsen neu machen eigentlich kenne ich das so das Mann das Rad abnimmt und den die Zwei Schrauben für den Bremsbacken abschraubt und den die Bremsscheibe dir schon fast entgegen kom...
weiterlesen

1 Antwort | Themen: Sonstiges, SUZUKI Alto | 4 Stichworte: Bremsbelag, Bremse, Bremsklötze, Bremsscheiben

Gefunden im Forum für SUZUKI Alto

Tuningteile, Zubehör für Suzuki Alto GL, Maruti Suzuki Alto III - wo kaufen

Fragte schraublehre vor 3 Monaten

ich suche schon seit geraumer Zeit nach etwaigen Zubehörteilen (z.B. Sitzbezug für hintere Sitzbank, Mittelkonsole, nicht universal, andere Vordersitze ...) für einen Suzuki Alto III, Bj. 1999 - und finde NICHTS. Weiß irgendwer, ob es solche Ding...
weiterlesen

Beantworten | Themen: Autoteile & Zubehör, SUZUKI Alto | 4 Stichworte: Rückbank, Sitz, Sitzbezug, Sitze

Gefunden im Forum für SUZUKI Alto

Automatik Getriebe

Fragte michelrenn vor 4 Monaten

Schaltet sehr späht in den vierten Gang. Ist das normal?
weiterlesen

2 Antworten | Themen: Service, SUZUKI Alto | 2 Stichworte: Automatik, Automatikgetriebe

Gefunden im Forum für SUZUKI Alto

Suzuki Alto Lüftung läuft nur auf höchster Stufe

Fragte hardy11 vor 5 Monaten

Hallo Gemeinde, bei meinem neu erstandenen Alto Bj. 2005 läuft die Lüftung nur auf der höchsten Stufe. Ich bin in Autoelektrik ein erfahrener Reparateur, doch hier komme ich nicht weiter. Den Schalter kriegt man auch mit viel Mühe nicht rus, aber ...
weiterlesen

1 Antwort | Themen: Sonstiges, SUZUKI Alto | 4 Stichworte: Gebläse, Lüftung, Reparatur, Reparaturanleitung

Gefunden im Forum für SUZUKI Alto

Benzinzuführung

Fragte hceheimel vor 8 Monaten

mein alto motor g10b funktioniert von einem tag auf den anderen die benzinzuführung nicht mehr. wie ist der verlauf des benzinflusses?. habe kein handbuch, wo finde ich eine übersicht der betroffenen bauteile zur benzinförderung. mfg. e. heimel
weiterlesen

1 Antwort | Themen: Motor, SUZUKI Alto | 1 Stichwort: Startproblem

Gefunden im Forum für SUZUKI Alto

Was ist die autoplenum.de-Wertung?

Die autoplenum.de-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.