1. Home
  2. Forum
  3. FAQ
  4. Inspektion
Suche im Auto Forum

FAQ: Inspektion

Wie oft muss ich mein Fahrzeug zur Inspektion bringen?
Dank modernen Technik und immer besseren Materialien ist es mittlerweile möglich, sein Fahrzeug nur alle zwei Jahre zur Inspektion zu bringen. Abgesehen von dieser Vorschrift sollte man den Kilometerstand und das Fahrzeugalter beachten.

Warum ist eine Inspektion sinnvoll?
Die regelmäßige Wartung eines Fahrzeugs ist unabdingbar, um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten, da jedes Bauteil dem Verschleiß unterliegt. Hier ist die Inspektion insofern sinnvoll, als dass man nicht nur den Ausfall einzelner Bauteile umgeht, sondern auch die sich daraus ergebenden Schäden frühzeitig erkennen und Defekte vermeiden kann.

Vor allem eine lückenlose Inspektionshistorie (Scheckheftpflege) erhält den Fahrzeugwert und stellt beim Weiterverkauf eine erheblich wertbeeinflussende Komponente dar. Sie ist außerdem unabdingbar für den Erhalt von Garantieleistungen des Fahrzeugherstellers, welcher Garantieversprechen regelmäßig und völlig rechtmäßig an bestimmte Bedingungen knüpfen kann und dies auch tut. Gibt ein Hersteller beispielsweise eine Garantie von x Jahren gegen Durchrostung, kann er Garantieleistungen völlig entsagen, wenn Inspektionen, welche eine Rostvorsorge beinhalten, nicht in seinem Vertragshändlernetz durchgeführt wurden. Ähnliches gilt bei Kulanzleistungen des Herstellers, die nach der Garantie- und Gewährleistungszeit oft nach Ermessen an die Scheckheftpflege des Fahrzeugs geknüpft werden.

Was wird bei einer Inspektion gemacht?
Bei einer Inspektion werden die turnusmäßigen Prüf- und Wartungsarbeiten am Fahrzeug durchgeführt. Moderne Fahrzeuge verfügen daneben vermehrt über Sensorik, die in einzelnen Baugruppen eine verschleißabhängigere Wartung erlaubt. In beiden Fällen können vor allem folgende Leistungen einzeln oder in Kombination zu einer Inspektion zählen:

  • Ölwechsel + Filter gem. der Herstellervorgabe alle x Km oder x Jahre oder entsprechend der durch Sensorik im Fahrzeug ermittelten Notwendigkeit
  • Prüfung und ggf. Wechsel weiterer Betriebsflüssigkeiten (Bremsflüssigkeit, Getriebeöl, Kühlflüssigkeit)
  • Prüfung und ggf. Wechsel der Zündkerzen
  • Prüfung und ggf. Wechsel der Bremsen (Scheiben, Beläge)
  • Kontrolle des Fahrzeugs hinsichtlich Lack- und Rostschäden
  • Kontrolle und Einstellen des Ventilspiels (Motoren- und Herstellerabhängig)
  • Wechsel von Filtern (Pollenfilter, Luftfilter, Kraftstofffilter)
  • Abgasuntersuchung

Daneben wird geprüft, ob weitere Wartungsarbeiten am Fahrzeug notwendig sind. Das kann Verschleißteile, die keiner turnusmäßigen Wartung unterliegen (bspw. die Kupplung), genauso betreffen wie völlig "außerplanmäßige" Defekte am Fahrzeug.

Zusätzlich können Produktoptimierungen vorgenommen werden, die vom Austausch von Kleinteilen aufgrund bekannter Probleme bis hin zum Softwareupdate diverser elektronischer Bauteile reichen können.

Was kostet eine Inspektion?
Die Kosten einer Inspektion unterscheiden sich je nach Hersteller und Modell.  Außerdem können neben turnusmäßigen Leistungen je nach Wartungsbedarf auch immer Zusatzleistungen oder notwenige Arbeitsstunden dazukommen oder wegfallen, die den Preis beeinflussen. Daneben können Werkstattleistungen preislich von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich sein.

Muss ich Inspektionen immer in einer Vertragswerkstatt durchführen lassen?
Grundsätzlich können die genannten Leistungen auch von freien Werkstätten erbracht werden. Diese haben in der Regel per EDV Zugriff auf die Herstellerdaten und können somit dieselben Leistungen erbringen. Es gibt jedoch Einschränkungen: Die genannten Garantieleistungen (Rost) kann der Hersteller an Inspektionen in seinem Vertragshändlernetz knüpfen. Außerdem ist fraglich, ob den freien Werkstätten nötige Herstellerinformationen immer in vollem Umfang zur Verfügung stehen, obwohl hierzu eigentlich eine von der EU initiierte Verpflichtung besteht.

×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.