12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Top 10: Autos mit Variabilität

Variabilität bringt einen besser und in der Folge zumeist geräumiger durchs Leben. Das erklärt, und das nicht nur wegen der wieder größeren Zahl an Papas, die fortlaufend steigende Nachfrage nach allem, was viel Raum verspricht:

Ganz klassisch ist der Kombi mit dem Variabilitätsvorteil der Heckklappe und der langen Ladefläche, noch raumtransportiger ist der Van mit dem Höhenmaximum. Die SUVs, die die Vorteile von Kombi und Van irgendwie vereinen oder die ganzen neuen Moden, die ebenso auf möglichst variable Innenraumgestaltung und möglichst viele Koffer und Zuladeoptionen aus sind: die Crossovers, die Minivans, die SAVs...

Variabilität macht sogar vor Cabrios und Kleinwagen nicht halt: Da wird aus einem Kleinen plötzlich ein Pick-up oder aus dem optischen Zwei- ein realer Viersitzer. Da protzen die manchmal eigenartig hecklastigen Coupé-Cabrios (CCs) mit ihren gigantischen Kofferräumen. Auch all das kann Variabilität ausmachen.

Die Favoriten in den Top10 sind die Raumtransporter. Denn wer erst richtig Raum hat, hat auch Platz pfiffig, frisch und fröhlich zu variieren.