Für welchen VOLVO V70 interessieren Sie sich?

VOLVO V70 D4 (2014-2014) Front + links, Verbrauch 6,5l
  • obere Mittelklasse
  • 1969 ccm,
  • 181 PS (133 kW)
  • Verbrauch 6,5l
  • Erfahrungen ( 2 )

03.05.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Bin Vielfahrer über 40.ooo km pro Jahr in der Vergangenheit immer nur D5 /Schalter gefahren. Jetzt den neuen 181 PS mit Automatik. Der "kleine" Motor im Zusammenspiel mit der 8-GAng Automatik ist sehr gut abgestimmt. Sanftes Hochhschalten kann auch durch die Wahl des Sportmodus ergänzt werden . Sportmodus ist aber nicht notwendig. Im unterenBereich bis 120 km ist die Abstimmung sehr gut und der Ware fährt wirklich spritzig und laufruhig. Im oberen Geschwindigk...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V70 Fahrbericht
VOLVO V70 D3 (2014-2014) Front + links, Verbrauch 7,5l
  • obere Mittelklasse
  • 1984 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Erfahrungen ( 2 )

09.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,21 ]

Mein erster Volvo. Ein V 70 D3 Momentum. Mit Winter-, Familien- und Lichtpaket, Volllederausstattung und Automatikgetriebe. Und das alles für runde 50 TSD € Neupreis. Bei meiner Vorgängermarke aus Stuttgart-Untertürkheim hätte ich für deutlich weniger Luxus deutlich mehr bezahlt. Das Auto ist sehr bequem, der Motor fast nicht hörbar, die Geartronic schaltet sauber und butterweich. Allerdings - ich hatte zunächst den Kauf des "ÖKO-Volvo" mit 114 PS in Erwägung gezogen, ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V70 Fahrbericht
VOLVO V70 DRIVe (2011-2012) Front + links
  • obere Mittelklasse
  • 1560 ccm,
  • 115 PS (84 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

14.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Ich fahre den Volvo V70 Drive seit nun mehr als einem Jahr und bin nicht überzeugt von dem Gesamtbild dieses Fahrzeuges. Beginnend mit dem Positiven kann ich die Platzverhältnisse im Innenraum ganz klar lobend erwähnen. Der Kofferraum bietet großzügigen Platz und kann dank umlegbarer Rücklehnen im Fond um einiges erweitert werden. Man sitzt im Fond sehr gut, auch dank ausreichender Beinfreiheit. Die Musikanlage ist Klasse, besseres habe ich bis jetzt kaum woanders g...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum VOLVO V70 Fahrbericht
VOLVO V70 DRIVe (2010-2010) Front + links, Verbrauch 5,5l
  • obere Mittelklasse
  • 1560 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Verbrauch 5,5l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

13.07.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,5 ]

Fahre den V70 drive e seit ca. 1 Jahr. Der Wagen ist komfortabel. enttäuschend ist der Verbrauch mit 5,9 L/100 km ohne starkes Gasgeben. Problematisch ist das niedrige Drehmoment im unteren Drehzahlbereich. Der Motor wird oft abgewürgt. Das Anfahren am Berg kann ganz haarig werden. Nach dem ersten Losfahren lößt sich die elektrische Feststellbremse und dann stirbt der Motor. Dagegen kann man ordentlich Gas geben und langsam einkuppeln. Ganz problematisch ist das Anfahren ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V70 Fahrbericht
VOLVO V70 D3 (2010-2012) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • obere Mittelklasse
  • 1984 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

09.08.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Ich habe meinen V70 Bj 2002 bis 2009 über eine Strecke von über 420.000 km gefahren. Gute verarbeitung, allerhöchste zuverlässigkeit, guter Verbrauch trotz Automatik und ein fantastischer Fünzylinderklang. Manchmal in der Stadt beim Beschleunigen ein wenig zu kräftig klingend, aber Überland und Autobahn absolute Sptize. Die Seitenführung der Sitze könnte besser sein. Und als einzige Reparaturen ein neues Vorwärmergebläse (dafür liegt bei dem Diesel eine sagenhaft kurze...

  • hilfreich (4)
  • gut geschrieben (2)
zum VOLVO V70 Fahrbericht
VOLVO V70 2.5T Aut. (2009-2010) Front + links
  • obere Mittelklasse
  • 2521 ccm,
  • 231 PS (170 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

22.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Seit 2 Wochen bin ich nun stolzer Besitzer eines V 70 2.5 T Momentum, aber mit Schaltgetriebe. Ich bin bereits 1500 km gefahren - deshalb schon mal einen ersten Erfahrungsbericht. NaAch diversen "Premiumfahrzeugen" wie BMW oder Audi bin ich vor 6 Jahren erstmalig auf einen Volvo umgestiegen (850). Ich war sehr erstaunt, wie gut diese alte Entwicklung sich gegen deutlich jüngere Fahrzeuge geschlagen hat. Nach nunmehr 310 Tkm stand jetzt ein Wechsel an. Alleine aud Platzange...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V70 Fahrbericht
VOLVO V70 2.5T Flexi Fuel DRIVe Aut. (2009-2010) Front + links
  • obere Mittelklasse
  • 2521 ccm,
  • 231 PS (170 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

03.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Habe den v70 flexfuel 231Ps 2.5 modell 2010 und bin sehr zufrieden, ordentlicher Abzug und immer niedrige Drehzahlen, bei 100kmh man eben 1600 umdrehungen. Eigentlich fährt man bis 100kmh nur so bei 1600 umdrehungen rum. Das Gaspededal braucht man nur leicht berühren und die 231PS lassen sich hören. Im Stadtverkehr muß man aufpassen, man ist sehr leicht bei 70kmh. Das Fahrzeug macht Spaß, man hat ohne Ende Platz. Bin froh nicht den A6 gekauft zu haben, der braucht me...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V70 Fahrbericht
VOLVO V70 D5 Aut. (2009-2011) Front + rechts, Verbrauch 7,9l
  • obere Mittelklasse
  • 2400 ccm,
  • 205 PS (151 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 2 )

24.04.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Ich fahre nun seit 3 Monaten und knapp 10.000 KM einen Volvo V70 D5, Summum, mit Family-Paket (dazu gehören die praktischen, etwas hochschiebbaren Kindersitze im Fond). Nach drei BMW 5ern, zuletzt ein BMW 530D Touring (E61) wollte ich mal etwas Neues ausprobieren. Da BMW es zum Jahreswechsel 2011/2012 nicht für nötig erachtete Kunden zu halten (Anfragen zu einer gewünschten Fahrzeugkonfiguration wurden einfach ignoriert), suchte ich nach Alternativen. Da ich zwar nicht übe...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (4)
zum VOLVO V70 Fahrbericht
VOLVO V70 2.0 (2008-2010) Front + rechts, Verbrauch 10,0l
  • obere Mittelklasse
  • 1999 ccm,
  • 145 PS (107 kW)
  • Verbrauch 10,0l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

19.02.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Ich fahre den Volvo V 70 2,0 mit 145 PS seit fast zwei Jahren und habe ihn mit 10.000 km erworben. Zur Zeit hat der Wagen 31.000km ohne irgendwelche Probleme gelaufen. Einzigster Schaden war eine Keilriemenspannrolle die einen Lagerschaden hatte, Fahrzeug hörte sich im Stand wie ein Diesel an, wurde ohne Probleme auf Garantie ersetzt. Der Wagen begeistert durch eine Topverarbeitung, die deutschen Premiummarken in nichts nachsteht. Das Auto wirkt wie aus einem Stück Sta...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V70 Fahrbericht
VOLVO V70 2.5T (2008-2009) Front + links, Verbrauch 10,8l
  • obere Mittelklasse
  • 2521 ccm,
  • 200 PS (147 kW)
  • Verbrauch 10,8l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

04.09.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Der neue Volvo zeichnet sich aus durch gutes Fahrverhalten und für ein Fahrzeug dieser Größe sehr gutes Handling (im Vergleich zum Vorgänger, bei dem es aufgrund des großen Wendekreises in engen Parkhäusern schon mal stressig wurde). Das Design ist ausgefallen und hebt sich vor allem im Inneren wohltuend von den barocken und (für meinen Geschmack) oft zu protzigen Cockpits der deutschen Konkurrenz ab. In punkto Gebrauchstauglichkeit zeichnet sich der Volvo durch äußerst pf...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V70 Fahrbericht
V70

VOLVO V70 - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Kombi-PKW Volvo V70 des Herstellers Volvo ist ein direkter Nachfolger des Erfolgsmodells Volvo 850. Die Motorenpalette blieb deshalb im Gegensatz zu den restlichen Modifizierungen weitgehend gleich. Der zum Klassiker avancierte Volvo V70 wird seit 1996 mittlerweile in dritter Generation produziert, die Bezeichnungen der Generationen lauten Typ L, Typ P26 und Typ 24. Das Vorgängermodell des Mittelklassen-Fahrzeugs war der Volvo 850 Kombi.

Erste Generation: V70 Typ L (1996-2000)
Der Vorgänger des V70, der Volvo 850, war seinerzeit solch ein Erfolg, dass er 1996 im Rahmen der Umbenennung und Modellpflege zum V70 äußerlich nur wenig verändert wurde.

Zweite Generation: V70 Typ L (1996-2000)
Die zweite Modellreihe, seit 2000 hergestellt und 2004 geliftet, wurde S60 genannt und sah etwas anders als sein Vorgänger aus. Die Motorenpalette umfasste neben Benzinern mit Fünfzylinder-Motoren auch Dieselmotoren sowie eine Benzin Erdgas-Version.

Dritte Generation: V70 Typ 24 (Seit 2007)
In der dritten Generation, die seit 2007 erhältlich ist, ist der Volvo V70 nicht nur 10 Zentimeter länger, sondern weist auch technische Neuerungen auf: die Bergab-Fahrhilfe, das BLIS-Licht und eine automatisch per Fernbedienung zu öffnende Klappe.

Drehzahl

Hallo Leute was kann das sein mein Volvo V70 2,4 15Jährig wenn ich anlasse schwankt die Drehzahl zwischen500+900 Umdrehung aber nur im Kalten zustand

Borduhr lässt sich nicht einstellen

Borduhr läuft unkontrolliert und bleibt irgendwo stehen

Automatikgetriebe ausbau gibt es schwierigkeiten

Es handelt sich um einen Volvo V70 2,4 D aus 2004 mit Automatikgetriebe. Motorsimmerring Getriebeseite erneuern. Gibt es besonderheiten bei dem Ausbau des Getriebes?

automatikgetriebeölwechsel

muss man bei einem automatikgetriebe das öl wechseln? und wenn nach wieviel gefahrenen km?

Farbenbelegungscode im Flachstecker für Anhängerkupplung?

Kann mir jemand die benannte Farbenbelegung im Flachstecker meines V70 II (Bauj. 2002) für die anzubauende AHK erklären? Ich bedanke mich für Ihre Bereitschaft und Ihr zur Verfügung gestelltes Fachwissen!
alle Fragen in unserem VOLVO V70 Forum