VOLVO V70 D5 (2007-2009) Front + links, Verbrauch 7,9l
  • obere Mittelklasse
  • 2400 ccm,
  • 185 PS (136 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 7 )

03.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Positiv: Motor Design Verarbeitung Negativ: Turbolader Resonator Gehäuse / Dichtungen oft kaputt. Ich fahre den V70 in zwei Varianten, einen 2007 Bi-Fuel Automatik und den um den es hier geht 2007 V70 D5 AWD mit Geartronic. Du...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V70 Fahrbericht
VOLVO 850 2.5-10V (1995-1996) Front + links, Verbrauch 9,8l
  • obere Mittelklasse
  • 2435 ccm,
  • 144 PS (106 kW)
  • Verbrauch 9,8l
  • Erfahrungen ( 15 )

02.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Fahrzeuge in dieser Qualität, Robustheit und Zuverlässigkeit sind heutzutage kaum zu finden. Dafür sorgen hochwertige Verarbeitung und belastbare Bauteile. Ich weiß, wovon ich spreche, immerhin ist der Wagen seit mehr als 21 Jahren in un...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO 850 Fahrbericht
VOLVO XC 90 D5 (2004-2005) Front + links, Verbrauch 10,7l
  • SportUtilityVehicle
  • 2401 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Verbrauch 10,7l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 4 )

18.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,07 ]

XC90 Summum,Bj. 2005, 190000 Km. Ich habe den Wagen 2010 mit 89.000 Kilometern auf der Uhr gekauft, weil ich Platz brauchte und das Fahrzeug auch bei -20 Grad anspringen sollte. Das tut es. Allerdings wurde mir schnell klar, daß zum A...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO XC 90 Fahrbericht
VOLVO V60 T3 (2010-2013) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • Mittelklasse
  • 1596 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 1 )

17.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Der V60 ist selbst bei kleiner Motorisierung ein sehr gutes Auto und ein schickes dazu. Sehr zuverlässig und das Fahren macht Spaß. Insofern kann ich nicht meckern. Bzw. "könnte", wenn da nicht fünf Dinge wären, die mich ohne Ende nerven...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V60 Fahrbericht
VOLVO XC 90 D5 Aut. (2009-2010) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 2400 ccm,
  • 185 PS (136 kW)
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 3 )

15.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Wir fahren seit 2010 einen XC 90 Diesel Automatik. Der XC ist Baujahr 2009 wir haben diesen mit 44.000 km übernommen. Derzeit 180.000 KM auf dem Tacho. Jetzt sollte der Zahnriemen und die Wasserpumpe raus. Das ist alles, ansonsten läuft ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO XC 90 Fahrbericht
VOLVO V50 2.0D (2004-2007) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 22 )

03.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Wir haben den V50 2,0D damals als 1/2-Jahreswagen mit rd. 22.000 km als Summum-Ausstattung gekauft (ehem. Mietwagen). Mittlerweile hat er rd. 195.000 km runter und schurrt und schnurrt und schnurrt. Wir sind absolut hoch zufrieden mit...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V50 Fahrbericht
VOLVO V50 D5 DPF (2007-2010) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • Mittelklasse
  • 2400 ccm,
  • 180 PS (132 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 8 )

31.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Hallo, wir haben im Mai 2014 einen gebrauchten mit 140.000 km gekauft. Im Februar 2015 bei 150000 km war plötzlich ohne Voranmeldung die Lima hin. Laut Volvo muss da ein Originalteil rein, weil sonst die Elektrik spinnt. Kosten 1.100,0...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V50 Fahrbericht
VOLVO V70 D3 (2014-2014) Front + links
  • obere Mittelklasse
  • 1984 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

28.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Dies ist mein erster V70 Diesel nach 3 Turbo-Benzinern mit Automatik und ich sage klar, der Umstisg auf den kleinen Diesel mit 5 Zylindern war richtig. Dieselverbrauch in den 5 Monaten jetzt im Winter nach Anzeige 6,1 LD. Ein guter Wert ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V70 Fahrbericht
VOLVO XC 70 D5 AWD (2007-2009) Front + links
  • obere Mittelklasse
  • 2400 ccm,
  • 185 PS (136 kW)
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 3 )

27.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ich suchte einen Mittelklasse-Kombi mit viel Platz, Familientauglichkeit sowie möglichst einem starken Diesel, Automatik und Allrad-Antrieb. Die SUV kamen wegen ihrer massiven Größe bei schlechten Platzverhältnissen (hohe, kleine Kofferr...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO XC 70 Fahrbericht
VOLVO V40 1.8 (1996-1999) Front + links, Verbrauch 8,6l
  • Mittelklasse
  • 1731 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Verbrauch 8,6l
  • Erfahrungen ( 6 )

26.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Ich fahre einen 1999 Volvo V40 mit als 1,8 Benziner. Ich bin mit dem Fahrzeug zu 100% zufrieden, denn es bietet viel Komfort, ist zuverlässig und bietet hervorragende Fahrleistungen. Vor ein Paar Tagen habe ich mit dem V40 bei einem F...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VOLVO V40 Fahrbericht

Keilriemen Volvo S80 2 mal gerissen

Bei meinem Volvo s80 ( 190 tkm ) ist jetzt 2 mal der keilriemen gerissen. nach dem ersten mal wurden spanner gewechselt. jetzt wieder gerissen. rat der werkstatt: servopumpe usw. wechseln. kosten ca. 1000 € gibt es erfahrungen zum thema?

Volvo S80 Automatik Geschwindigkeitsschwankungen

Mein S 80 Automatik beschleunigt leicht bei ca 2000 U/min ohne das ich die Gaspedalstellung verändere. Er zeiht dann leicht an, sodass die Geschwindigkeit nicht stabil ist. Hat dazu Jemand ein Idee? Freundliche Grüße Jo

Heizmatte Fahrersitz bei S60 durchgebrannt

Hallo! bei meinem Volvo s 60 ist am Fahrersitz die Heizmatte durchgebrannt(inkl. Brandloch im Sitzbezug)...meine Fragen:wo bekomme ich günstig eine Heizmatte u weiters, ist deren Aus- bzw. Einbau kompliziert??? Und:wer kann mir sagen, wo ich g...

Wieviel,geld bekomme ich noch für einen volvo v40 s von 2004 der 76000 kilometer gefahren ist

Wie ist der Verkaufspreis für einen volvo v40 sportversion der 2004 zugelassen wurde und 76000 kilometer gelaufen ist?

Hallo,

Bei meinem xc60 Modell 2010/2011 ist das komplette Audiodisplay ausgefallen. Ich vermute das ist ein simpler Fehler?
alle Fragen in unserem VOLVO Forum
VOLVO

VOLVO - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Volvo ist ein schwedischer Nutzfahrzeug-Konzern mit Sitz in Göteborg, Schweden. 1927 wurde Volvo als Pkw-Hersteller gegründet und beschäftigt heute rund 100.000 Mitarbeiter. Der Name des Unternehmens kommt aus dem lateinischen „volvo“ und bedeutet übersetzt „ich rolle“. Qualität, hoher Sicherheitsstandard, Zuverlässigkeit und besondere Langlebigkeit sind die anerkannten Markenzeichen eines Volvos. Der Volvo P120, auch bekannt als „Amazon“, begründete den Ruf Volvos als besonders sicheres Auto. In diesem Modell, das zwischen 1956 und 1970 vom Band lief, bauten die Schweden serienmäßig Kopfstützen ein – bis dahin eine Weltneuheit.

Kultstatus erreichten auch andere Fahrzeuge aus schwedischer Produktion. Der in limitierter Auflage gefertigte P1800 ES von 1971, der den Spitznamen "Schneewittchensarg" erhielt, hat sich seine zeitlose, sportliche Eleganz bis heute erhalten. Das berühmte eckige Design, das die Volvo-Modelle über Jahrzehnte prägte, wurde erstmals 1966 beim P140 verwendet und bestärkte den Ruf der Volvos als klassische und funktionelle Fahrzeuge.

Volvo Historie
Angefangen hatte das heute größte Industrieunternehmen Schwedens 1915 als Tochter des Kugellagerproduzenten SKF. 1927 begann die Automobilproduktion. Im selben Jahr rollte bereits der erste Wagen vom Band: ein ÖV4. Der erste große Erfolg war der 1947 erstmals gebaute PV444, der sich weltweit erfolgreich verkaufte. Dieser Volvo besaß ein besonderes mechanisches Herz: der unermüdliche Motor lief ganz ohne unterstützende Elektronik. Nicht selten begegnet man noch heute einem "Buckelvolvo", dem PV444, der sich Hunderttausende von Kilometern als zuverlässiger Partner erwiesen hat.

1999 wurde Volvo an den amerikanischen Autobauer Ford verkauft. Beide Unternehmen bemühten sich, ihre Marken und Produktpaletten individuell zu halten. Nachdem Ford während der Finanzkrise in Bedrängnis gekommen war, bekam Volvo 2010 einen neuen Chef: die chinesische Zhejiang Geely Holding Group.