Für welchen TOYOTA Avensis interessieren Sie sich?

TOYOTA Avensis Combi 2.0 D-4D (seit 2011) Front + links, Verbrauch 6,0l
  • Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 124 PS (91 kW)
  • Verbrauch 6,0l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 1 )

03.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,43 ]

Leider kann ich keine Lanze für den Avensis T27 brechen. Ganz im Gegenteil. Nachdem wir unser Modell (Facelift, 2.0D, Kombi, Life+Business) im September letzten Jahres mit nur 5Tkm gekauft haben, war das Fahrzeug eigentlich sehr überzeugend. Der Motor ist wirklich schön und das Design ausgesprochen hübsch, was letztendlich den Ausschlag für den Kauf gab. Doch dann fingen die Probleme an: Klappern, Knarzen, Poltern... Die Qualität des Fahrzeuges spottet jeder Besc...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Avensis Fahrbericht
TOYOTA Avensis Combi 1.8 Multitronic S (seit 2011) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 147 PS (108 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

09.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Fahre den Avensis 1,8 Combi Multidrive-S seit genau einem Jahr. Die Lieferzeit betrug nur zehn Wochen. Habe bis jetzt 23000 km zurückgelegt. Sehr ruhiges Fahrverhalten, der Verbrauch liegt zwischen 7,6 und 8 Litern auf hundert Kilometern. Sehr gute Verarbeitung, nichts knistert oder klappert, die Unterhaltskosten sind Durchschnitt. Die Federung könnte einen Hauch bequemer sein, die CVT-Automatik ist am Anfang gewöhnungsbedürftig wegen der ungewohnten Geräuschkulisse, dafür...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Avensis Fahrbericht
TOYOTA Avensis 1.6 (2010-2011) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 132 PS (97 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

21.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Fahre die Avensis lomousine num seit 2 Jahren und muss ehrlich sagen dass ich sehr zufrieden bin. Servicekosten sind auf jeden Fall leistbar, für ein auto dass Dimensionen wie eine E-Klasse hat. Je nach Fahrweise ist auch der Verbrauch. Auf der Autobahn kommt man auf etwas über 4 Liter und Stadt auf etwa 6.5. Für einen Benziner ist das echt gut. Es ist leider kein Rennwagen, merkt man durch die 132 PS. Habe mir beim Kauf bischen mehr darunter vorgestellt, aber es reicht v...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Avensis Fahrbericht
TOYOTA Avensis Combi 1.8 (2010-2011) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 147 PS (108 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 5 )

17.08.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Ich fahre den Wagen seit knapp 3 Jahren als Firmenfahrzeug, jählich ca. 20.000km. Ich hätte eine andere Motorisierung nehmen sollen, das steht fest. Aber der Toyota Händler hatte zu der Zeit einfach ein so gutes Angebot, dass nur dieses Modell in einer Sonderedition mit Navi Rückfahrkamera, schönen Felgen und noch ein paar anderen netten Dingen. Der Motor ist lahm. Beim Anfahren an der Ampel muss ich fleissig schalten und gefühlt zu viel Gas geben, damit sich etwas tut ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum TOYOTA Avensis Fahrbericht
TOYOTA Avensis 1.8 (2010-2011) Front + rechts, Verbrauch 7,2l
  • Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 147 PS (108 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

01.08.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Also ich hab mir jetzt auch so nen schönen gekauft. Bislang fuhr ich immer Mercedes 190er und dann C-Klasse. Nicht das ich mit denen unzufrieden war, aber im Preis Leistungsvergleich schneiden die leider hier schlecht ab, denn Toyota ist hier ein sehr guter Wurf gelungen. Platzangebot, Ausstattung, Preis alles Tutti. Für nen 2,5 Jahre alten, mit fast Komplett (Leder und Anhängekupplung fehlen), sind 16t€ fällig gewesen. Bei gleiche ausstattung hätte ich den <Stern fast 10'...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Avensis Fahrbericht
TOYOTA Avensis Combi 1.6 (2010-2011) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 132 PS (97 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.09.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

hallo zusammen, nachdem wir festgestellt haben, dass ein kinderwagen nicht einfach so in den kofferraum unseres corolla stufenheck passt, wurde der schrei nach einem kombi lauter...nach ungewöhnlichen erfahrungen mit verschiedenen gebrauchtwagenhändlern (keine probefahrt in grossbothen möglich, fast immer überzogene preise für infrage kommende wagen mit zu viel laufleistung) haben wir nochmal bei unserem händler in leipzig rückmarsdorf nachgesehen...avensis combi, 1.6 v...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Avensis Fahrbericht
TOYOTA Avensis Combi 1.8 Multidrive (2010-2011) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 147 PS (108 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.09.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Das einzige das mich bei avensis ergert ist die Rückwärtsgang Beleuchtung . Bei einparken in Dunkeln , ist das keine große Hilfe . Sonst ist das sehr schönes Auto , für relativ kleines Geld .

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Avensis Fahrbericht
TOYOTA Avensis 2.0 (2009-2011) Front + rechts, Verbrauch 8,8l
  • Mittelklasse
  • 1987 ccm,
  • 152 PS (112 kW)
  • Verbrauch 8,8l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

28.09.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Habe den Avensis Executive 2.0 als Limo in weiß drei Jahre und 75.000km gefahren. Dann spontan verkauft und es bereut. Sparsam, leise, zuverlässig, äußerst komfortable Sitze, Unterhaltskosten fast nichts, komfortable Federung. Gestört haben mich die vielen Klapperstellen (in England montiert), die nicht behoben werden konnten. Einmal hat sich irgendein Steuergerät gelöst und mußte neu angeklebt werden und der Sitzbezug hatte hinten ein riesen Loch under der Abdeckung...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Avensis Fahrbericht
TOYOTA Avensis Combi 2.2 D-4D Automatik (2009-2011) Front + rechts, Verbrauch 7,1l
  • Mittelklasse
  • 2231 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 9 )

14.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,43 ]

Hallo, kurz und knapp: Schlechtes: hartes Fahrwerk, sehr empfindliche Innenausstattung, zu kleiner Tank und vor allem ein zu hoher Verbrauch für einen Diesel ( 7,9 bis 8,9 Liter bei sehr langsamer Fahrweise auf Autobahn und in der Stadt) Also der angegebene Verbrauch ab Werk echt Schrott... Ich dachte ich kaufe einen sparsamen Diesel als Pendler Bordcomputer sehr schwierig zu bedienen und einzustellen. Momentan Verbrauch ist nicht ablesbar, zu wenig Sender ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum TOYOTA Avensis Fahrbericht
TOYOTA Avensis Combi 2.0 D-4D (2009-2011) Seite links, Verbrauch 6,3l
  • Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 126 PS (93 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 2 )

22.10.2011 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Okt 2011 Als Edition Modelle Gekauft + Umwelt bonus (€ 7,000 Gespart) Verbrauch (Sparsam Fahrweise) 5,1 Ltr Durchschnitlich 5,5 Ltr Navi, Bluetooth, ruckfahrkamera .......

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Avensis Fahrbericht
Avensis

TOYOTA Avensis - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Bereits 1997 startete Toyota die Produktion des Avensis, einem Mittelklassewagen, dem die Fahrzeugwerte des Modells Carina zugrunde gelegt wurden. Vier Karosserievarianten – Stufenheck, Schrägheck, Kombi und Van – sorgen für ausreichendes Platzangebot in jeder Variante. Dazu kommen optisches Flair und modernste Sicherheitstechnik, wie z. B. der Knie-Airbag.
2003 entschied sich Toyota dazu, eine neue, verbesserte und leistungsstärkere Variante des Avensis auf den Markt zu bringen – den T25. Eigens für den europäischen Markt entwickelt und überwiegend mit Technologien der Marke Bosch ausgestattet, sorgte auch dieser PKW für Aufsehen. Aber auch der 2,2 D-CAT mit seinen 177 PS Commonrail Diesel sorgt für ordentliche Leistung und ist besonders mit seinem leistungsstarken Partikelfilter sogar fast Euro-5-tauglich, da er nicht nur Russpartikel, sondern auch NOx aus den Abgasen filtert und die Euro-4-Grenze um fast 80 % unterbietet.

Wo findet man die Einbauanleitung für das Navi beim Avensis t27

Gibt es eine Einbauanleitung im Netz für das Navi beim Avensis T27?

Hallo, mein Avensis T27 ist ein Däne!

somit ist auch das Servicehaft auf dänisch. Kann mit jemand die Serviceseiten auf deutsch besorgen? Vielen Dank

wo sind beim Toyota Avensis T25 im Innenraum die Sicherungskästen, ich suche den 2. für die innenrau

Sicherungskästen, ich suche den 2.ten für die Innenraumbeleuchtung

wie baue ich den innenraumlüfter beim avensis T25 aus?

seit geraumer Zeit funktioniert der Innenraumlüfter in meinen Auto nicht mehr. Zu beginn konnte man ihm noch mit leichten Schlägen an die Innenverkleidung der Mittelkonsole animieren. Nun geht er gar nicht mehr.

Toyota Avensis T25 ist an der Kofferraumabdeckung der rechte Feststeller abgebrochen.

Bei meinem Toyota Avensis T25 ist an der Kofferraumabdeckung der "Feststeller" auf der rechten Seite abgebrochen. Toyota sagt, dass ich eine neie Abdeckung für 259,00€ brauche. Gibt es eine peiswertere Lösung?
alle Fragen in unserem TOYOTA Avensis Forum