Für welchen TOYOTA Avensis interessieren Sie sich?

TOYOTA Avensis Combi 1.8 Multitronic S (seit 2011) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 147 PS (108 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

09.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Fahre den Avensis 1,8 Combi Multidrive-S seit genau einem Jahr. Die Lieferzeit betrug nur zehn Wochen. Habe bis jetzt 23000 km zurückgelegt. Sehr ruhiges Fahrverhalten, der Verbrauch liegt zwischen 7,6 und 8 Litern auf hundert Kilometern. Sehr gute Verarbeitung, nichts knistert oder klappert, die Unterhaltskosten sind Durchschnitt. Die Federung könnte einen Hauch bequemer sein, die CVT-Automatik ist am Anfang gewöhnungsbedürftig wegen der ungewohnten Geräuschkulisse, dafür...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
TOYOTA Avensis Combi 1.8 (2010-2011) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 147 PS (108 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 5 )

17.08.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Ich fahre den Wagen seit knapp 3 Jahren als Firmenfahrzeug, jählich ca. 20.000km. Ich hätte eine andere Motorisierung nehmen sollen, das steht fest. Aber der Toyota Händler hatte zu der Zeit einfach ein so gutes Angebot, dass nur dieses Modell in einer Sonderedition mit Navi Rückfahrkamera, schönen Felgen und noch ein paar anderen netten Dingen. Der Motor ist lahm. Beim Anfahren an der Ampel muss ich fleissig schalten und gefühlt zu viel Gas geben, damit sich etwas tut ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
TOYOTA Avensis 1.8 (2010-2011) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 147 PS (108 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

01.08.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Also ich hab mir jetzt auch so nen schönen gekauft. Bislang fuhr ich immer Mercedes 190er und dann C-Klasse. Nicht das ich mit denen unzufrieden war, aber im Preis Leistungsvergleich schneiden die leider hier schlecht ab, denn Toyota ist hier ein sehr guter Wurf gelungen. Platzangebot, Ausstattung, Preis alles Tutti. Für nen 2,5 Jahre alten, mit fast Komplett (Leder und Anhängekupplung fehlen), sind 16t€ fällig gewesen. Bei gleiche ausstattung hätte ich den <Stern fast 10'...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
TOYOTA Avensis Combi 1.6 (2010-2011) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 132 PS (97 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.09.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

hallo zusammen, nachdem wir festgestellt haben, dass ein kinderwagen nicht einfach so in den kofferraum unseres corolla stufenheck passt, wurde der schrei nach einem kombi lauter...nach ungewöhnlichen erfahrungen mit verschiedenen gebrauchtwagenhändlern (keine probefahrt in grossbothen möglich, fast immer überzogene preise für infrage kommende wagen mit zu viel laufleistung) haben wir nochmal bei unserem händler in leipzig rückmarsdorf nachgesehen...avensis combi, 1.6 v...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
TOYOTA Avensis Combi 1.8 Multidrive (2010-2011) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 147 PS (108 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.09.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Das einzige das mich bei avensis ergert ist die Rückwärtsgang Beleuchtung . Bei einparken in Dunkeln , ist das keine große Hilfe . Sonst ist das sehr schönes Auto , für relativ kleines Geld .

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
TOYOTA Avensis 2.0 (2009-2011) Front + rechts, Verbrauch 8,7l
  • Mittelklasse
  • 1987 ccm,
  • 152 PS (112 kW)
  • Verbrauch 8,7l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

28.09.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Habe den Avensis Executive 2.0 als Limo in weiß drei Jahre und 75.000km gefahren. Dann spontan verkauft und es bereut. Sparsam, leise, zuverlässig, äußerst komfortable Sitze, Unterhaltskosten fast nichts, komfortable Federung. Gestört haben mich die vielen Klapperstellen (in England montiert), die nicht behoben werden konnten. Einmal hat sich irgendein Steuergerät gelöst und mußte neu angeklebt werden und der Sitzbezug hatte hinten ein riesen Loch under der Abdeckung...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
TOYOTA Avensis Combi 2.2 D-4D Automatik (2009-2011) Front + rechts, Verbrauch 7,1l
  • Mittelklasse
  • 2231 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 9 )

14.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,43 ]

Hallo, kurz und knapp: Schlechtes: hartes Fahrwerk, sehr empfindliche Innenausstattung, zu kleiner Tank und vor allem ein zu hoher Verbrauch für einen Diesel ( 7,9 bis 8,9 Liter bei sehr langsamer Fahrweise auf Autobahn und in der Stadt) Also der angegebene Verbrauch ab Werk echt Schrott... Ich dachte ich kaufe einen sparsamen Diesel als Pendler Bordcomputer sehr schwierig zu bedienen und einzustellen. Momentan Verbrauch ist nicht ablesbar, zu wenig Sender ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen
TOYOTA Avensis Combi 2.0 D-4D (2009-2011) Seite links, Verbrauch 6,4l
  • Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 126 PS (93 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 2 )

22.10.2011 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Okt 2011 Als Edition Modelle Gekauft + Umwelt bonus (€ 7,000 Gespart) Verbrauch (Sparsam Fahrweise) 5,1 Ltr Durchschnitlich 5,5 Ltr Navi, Bluetooth, ruckfahrkamera .......

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
TOYOTA Avensis Combi 2.2 D-4D (2009-2011) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • Mittelklasse
  • 2231 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.10.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Ich fahre den Avensis T27, 2.2D mit 150 PS jetzt seit Januar 2011. Im großen und ganzen bin ich absolut zufrieden mit dem Auto. Sehr gutes Platzangebot für Fahrer und Beifahrer. Ich bin 1,89m groß und habe den Sitz recht weit hinten und trotzdem ist noch viel Platz für einen Erwachsenen hinter mir! Was auch positiv auffällt ist, das durch die elektronisch Handbremse hinten noch mehr Platz ist, da dieser "Hügel" in der Mitte hinten wegfällt.l Der Kofferraum ist für meine A...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
TOYOTA Avensis Combi 1.8 Multidrive S (2009-2011) Front + links, Verbrauch 7,4l
  • Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 147 PS (108 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 1 )

11.06.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ich fahre den Toyota jetzt 3 Monate (Kaufdatum-März 2010). Bin absolut zufrieden. Außenansicht ist i. O.Verbrauch im Durchschnitt 6,5. Durch die Automatik sehr schnell in Anzug. Innengeräusche sehr gering. Höchstgeschwindigkeit ca. 230 bei 147 PS. Sehr gelungenes Auto und zu empfehlen.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

Wie viel besser ist der Avensis nach dem Facelift?

Seit Anfang 2012 geliftet am Start: Der Toyota Avensis
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

26.04.2012, auto-news

Haar, 27. April 2012 - Manchmal trügt der Eindruck: Gefühlt sieht man den Toyota Avensis nur selten auf unseren Straßen. Er scheint ein etwas stiefmütterliches Dasein zu fristen. Die Mittelklasse wird hierzulande von Passat, C-Klasse, 3er und A4 dominiert, danach kommt lange nichts. Doch ein Ladenhüter ist der Avensis keineswegs, verrät ein Blick in die Zahlen des Kraftfahrtbundesamts (KBA): Über 8.800 Zulassungen sind für 2011 notiert - mehr als vom Mazda 6, Peugeot 508 oder Seat Exeo. Ob künftig noch ein paar Exemplare dazu kommen? Denn nach drei Jahren hat der Avensis ein Facelift erhalten. Wir sind den in Deutschland beliebteren Combi gefahren, der bei Toyota tatsächlich mit C geschrieben wird. Neu gestaltete Frontpartie Die optischen Änderu...
weiterlesen

Ford Mondeo Toyota Avensis: Praktisch, geräumig und sparsam...

Ford

20.03.2012, auto-motor-und-sport

Blöder kann der Erstkontakt mit einem Testwagen eigentlich nicht laufen. Ausgerechnet nachts um 22.30 Uhr bei Minusgraden muss der Fahrer auf der A7 am Rasthof Kassel Ost anhalten und versuchen, die Spritzwasserdüsen eines Toyota Avensis Combi 2.0 D-4D wieder durchlässig zu machen. Keine Chance - selbst 100-prozentiges Frostschutz-Konzentrat hilft nicht weiter. Ergo sind spätestens alle 30 Kilometer weitere Stopps nötig, um die verschmierte Scheibe von Salz und Schmutz zu befreien. Dabei verrät ein Blick in die Preisliste am nächsten Morgen, dass es im Komfortpaket eine beheizte Wischerauflage gegeben hätte - mit Leichtmetallfelgen, Navi und Sitzheizung für 1.200 Euro. Diese Auflage hätte sicher auch den im Wischer integrierten Düsen gegen den nä...
weiterlesen

Toyota Avensis Combi im Test: Pflichtbewusst und schnörkellos...

Toyota

01.03.2012, auto-motor-und-sport

Fehlt bloß noch Uniform mit Schirmmütze - dann wäre das Bild des automobilen Dienstmannes perfekt. Schon bisher zählte der Toyota Avensis in schöner Carina-Tradition nicht gerade zu den Showstars. Das aktuelle Facelift inklusive markanterem Kühlergrill und...
weiterlesen

Neuer Avensis steht in den Startlöchern

Toyota

20.01.2012, auto-reporter.net

Ab morgen, 21. Januar, ist der neue Avensis erhältlich. Toyota beschreibt das umfassend überarbeitete Modell als markant, leise und verbrauchsarm. Bei Geräumigkeit und Alltagstauglichkeit würde der neue Avensis in die Fußstapfen der aktuellen dritten Modell...
weiterlesen

Toyota Avensis aufgefrischt

Toyota

14.12.2011, auto-reporter.net

Das Sprichwort „Stillstand gleich einem Rückschritt“ trifft zu; denn nur stetige Entwicklungsarbeit an der Technik und auch beim Design sorgen für Interesse. Schließlich gilt es sich im Wettbewerbsumfeld kontinuierlich durchzusetzen – nicht immer eine leich...
weiterlesen

Neue Optik und sparsamerer Diesel

Der Toyota Avensis erhält ein Facelift - als Stufenhecklimousine und als Kombi (Bild)

12.12.2011, auto-news

Köln, 12. Dezember 2011 - Der Avensis erhält ein anderes Karosseriedesign, ein verbessertes Geräuschniveau und einen sparsameren 2,0-Liter-Diesel. Wie bisher haben Käufer die Wahl zwischen viertüriger Stufenhecklimousine und Kombi. Modifizierte Front Beide...
weiterlesen

Toyota Avensis 2.0 D-4D Kombi - Mehr fürs gleiche Geld

Toyota Avensis

07.12.2011, press-inform

Der Toyota Avensis kommt mit einer umfangreicheren Serienausstattung und einem überarbeitetem Design zum selben Preis auf die Straße.Nach einem eigenwilligen Messeauftritt in Tokio vor wenigen Tagen, präsentiert der japanische Vorzeigehersteller den aufgefr...
weiterlesen

IAA 2011: Weltpremiere für Toyota Avensis und Prius-Modellfam...

Toyota

07.09.2011, auto-reporter.net

Toyota wird bei der diesjährigen IAA in Frankfurt die Weltpremieren des neuen Avensis und der neuen Prius-Modellfamilie in den Mittelpunkt stellen. Premiere feiern darüber hinaus der neue Yaris und der Hilux des Modelljahres 2012. Der Avensis wurde zur Mit...
weiterlesen

Toyota-Editionsmodelle ab sofort mit Rundum-Sorglos-Paket

Toyota

02.08.2011, auto-reporter.net

Sorgenfreie Mobilität bietet Toyota jetzt auch allen Käufern eines Editionsmodells. Für die Modelle der Baureihen Aygo, Yaris, Auris, Verso und Avensis steht ab sofort das Mobilitätspaket Toyota Komplett zur Verfügung. Bei Abschluss der 48-monatigen Finanzi...
weiterlesen

Toyota Avensis mit Top-Sicherheits-Systemen

Toyota

19.02.2011, auto-reporter.net

Toyota will nicht nur auf das Gebiet alternativer Antriebe führend sein, sondern auch auf dem Gebiet Bereich der Fahrzeugsicherheit. So ist beispielsweise der Toyota iQ als erstes Fahrzeug überhaupt mit einem Heckairbag ausgestattet, der das Verletzungsrisi...
weiterlesen
Avensis

TOYOTA Avensis - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Bereits 1997 startete Toyota die Produktion des Avensis, einem Mittelklassewagen, dem die Fahrzeugwerte des Modells Carina zugrunde gelegt wurden. Vier Karosserievarianten – Stufenheck, Schrägheck, Kombi und Van – sorgen für ausreichendes Platzangebot in jeder Variante. Dazu kommen optisches Flair und modernste Sicherheitstechnik, wie z. B. der Knie-Airbag.
2003 entschied sich Toyota dazu, eine neue, verbesserte und leistungsstärkere Variante des Avensis auf den Markt zu bringen – den T25. Eigens für den europäischen Markt entwickelt und überwiegend mit Technologien der Marke Bosch ausgestattet, sorgte auch dieser PKW für Aufsehen. Aber auch der 2,2 D-CAT mit seinen 177 PS Commonrail Diesel sorgt für ordentliche Leistung und ist besonders mit seinem leistungsstarken Partikelfilter sogar fast Euro-5-tauglich, da er nicht nur Russpartikel, sondern auch NOx aus den Abgasen filtert und die Euro-4-Grenze um fast 80 % unterbietet.

T25 4D4 2.2 Auspuffanlage verrust

Guten Tag - meine Frage ist folgende: Bei meinem Diesel 177KW ist die Auspuffanlage zugerust. In der Werksatt sagte man mir, dass das bei Spritsparendem fahren vorkommen kann. Durchschnittsverbrauch war 6.1 ltr. Ich Antwortete, dass diese Aussage ...

"Rasselgeräusche" beim Avensis T25

hallo, ich habe seit ein paar monaten ( ca.4 ) folgendes problem. beim gasgeben höre ich aus richtung des motorraums ein art "rasselgeräusch" welches beim tritt auf die kupplung beim hoch oder runterschalten verschwunden ist.anfangs war es nicht s...

suche E-Schaltplan für Toyota Avensis T25 baujahr 2004

suche E-Schaltplan für meinen Toyota Avensis. Habe dort ein Navi nachgerüstet und brauche hier für Dauerstrom

motorol fur avensis 2.2 d-cat

hallo.habe ich ein schone avensis gekauft aber weis ich noch nicht welche ist das beste motorol fur diese motor.danke

wo bekomme ich Kat für T25 Combi 2,4

hallo wer kann mir sagen, wo ich einen Kat für meinen Avensis Baujaht 2005 T25 Combi 2,4 Liter zu einem vernünftigen Preis bestellen kann. Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen. Vielen Dank
alle Fragen in unserem TOYOTA Avensis Forum

Was ist die autoplenum.de-Wertung?

Die autoplenum.de-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.