TOYOTA Yaris 1.33 VVT-i Multidrive S (2011-2014) Front + links, Verbrauch 6,2l
  • Kleinwagen
  • 1329 ccm,
  • 99 PS (73 kW)
  • Verbrauch 6,2l
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 4 )

26.08.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Nach 16 Jahren mit dem Yaris 1 war ich gespannt. Mein alter hatte elektronische Automatik mit der ich einmal Probleme hatte und mehrfach in die Werkstatt musste. Der neue hat Vollautomatik mit Paddels am Lenkrad, mit denen man die 7 Gäng...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Yaris Fahrbericht
TOYOTA Yaris 1.3 VVT-i (2005-2009) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • Kleinwagen
  • 1298 ccm,
  • 87 PS (64 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 14 )

12.08.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Nach 100TKM wird ein bericht fällig: Das Auffälligste zuerst: Das Auto ist ungeheuer zuverlässig. ein Klimakompressor wurde nach 5 Jahren im rahmen der Anschlussgarantie ersetzt, sonst: Inspektion und Tanken und ab und zu eine H7 Birn...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Yaris Fahrbericht
TOYOTA HiAce D-4D 4x4 (2008-2011) Front + links
  • Transporter
  • 2494 ccm,
  • 117 PS (86 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

12.08.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Wir haben dieses Auto eher durch Zufall gekauft, es war eine spontane Entscheidung bei einer Frühlingsaktion unseres örtlichen Händlers, er hatte 70 km drauf. Bis jetzt gab es 2 Probleme die aber alle ohne Probleme von der Toyota Garant...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA HiAce Fahrbericht
TOYOTA Corolla Verso 2.2 D-CAT (2005-2007) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • Kompakt-Van
  • 2231 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 13 )

10.08.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Hallo, ich hätte die Berichte vielleicht vorher einmal lesen sollen, dann hätte ich sicherlich viel Geld gespart. Zu diesem Zeitpunkt war ich Vielfahrer und habe mich für den Diesel als Sparsames Fahrzeug entschieden. Ich habe tatsächli...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Corolla Fahrbericht
TOYOTA Starlet (1996-1999) Front + links, Verbrauch 6,8l
  • Kleinwagen
  • 1332 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Verbrauch 6,8l
  • Erfahrungen ( 13 )

08.08.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Sehr zuverlässiges und robustes Fahrzeug. Ich habe dieses Modell 1998 als Erstbesitz und Auslaufmodell zum Sonderpreis von 14900 DM gekauft. Seitdem dient dieser mir bis heute als treuer Begleiter. Der Gesamtverbrauch beträgt bis heute 5...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Starlet Fahrbericht
TOYOTA Urban Cruiser 1.4 D-4D (2009-2010) Front + links
  • Kompakt-Van
  • 1364 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 4 )

27.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,14 ]

Ich fahre den Urban Cruiser 1.4D 2W jetzt schon 2 Jahre. Leider ist die Verarbeitung sehr schlecht. Ich muss alle 2 Jahre die hinteren Bremsscheiben tauschen. Neu hinzugekommen ist nun, dass seit ca. einen halben Jahr Diesel ins Moto...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Urban Cruiser Fahrbericht
TOYOTA Auris 1.6 VVT-i Multimode (2007-2009) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 124 PS (91 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 7 )

26.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]

Der Auris gefiel uns in den meisten Punkten, vieles wirkt durchdacht, das Auto läuft recht leise. Der Benzinverbrauch lag aber fast immer deutlich über 8l/100km, nicht selten über 9l/100km. Die Fähigkeit zum zügigen Beschleunigen geht ih...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Auris Fahrbericht
TOYOTA Carina 1.6 (1993-1995) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • Mittelklasse
  • 1587 ccm,
  • 107 PS (79 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Erfahrungen ( 3 )

25.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Fahre einen 93er Carina Kombi1,6l Ist mein 2. CARINA aus dem jahr 1993. Nach ca 400000 km habe ich den "alten" (Liftback-Version)gegen einen guten Gebrauchten getauscht. Beim ersten waren 2Mal die Stoßdämpfer, 2Mal der Fahrer Fensterhe...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Carina Fahrbericht
TOYOTA Verso 2.2 D-4D Automatik (2009-2013) Front + links, Verbrauch 8,4l
  • Kompakt-Van
  • 2231 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 8,4l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 2 )

23.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

An sich ist der Verso ein sehr schönes Fahrzeug, meiner schluckt bei NORMALER Fahrweise an die 12l/100km und bei sehr vorsichtiger Fahrweise komme ich momentan auf ca. 9,8l/100km. Lt. Bc bzw. spritmonitor.de. Mir wurde von einem RAV4 All...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Verso Fahrbericht
TOYOTA Starlet 1.3 (1990-1996) Front + links, Verbrauch 6,8l
  • Kleinwagen
  • 1296 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Verbrauch 6,8l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 8 )

17.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Ich habe den Kleinen vor knapp 14 Jahren gebraucht gekauft...wir haben schon einige Autos gehabt aber dieser Starlet ist die ultimative Zuverlässigkeit...und mit seinen 75PS geht er auch ganz schön ab....kein SchnickSchnack- keine unnöti...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum TOYOTA Starlet Fahrbericht

Neuer Toyota Land Cruiser

Toyota hat für seinen bekanntesten Geländewagen einen neuen Motor entwickelt und ihn so für die Euro-6-Abgasnorm tauglich gemacht. Ab August kann der neue Land Cruiser mit einem 2,8...

Der neue Toyota FCV

Nachdem der größte japanische Autohersteller 1997 mit dem Prius das Hybridfahrzeug hoffähig machte, wagt er mit dem neuen Toyota FCV, einem von einer Brennstoffzelle angetriebenen P...

Startprobleme Toyota Yaris Hybrid

Wir fahren das Auto seit 33.000 km(Bj.2013) und sind überwiegend zufrieden. Bis jetzt ca. fünfmal lies sich das Auto nicht starten. Die Fahrbereitschaftsanzeige "Ready" erschien nicht und das Auto bewegte sich keinen Millimeter. Nachdem 5-10 Minut...

Erfahrungen mit www.wirkaufendeinauto.de?

Hat hier im Forum Erfahrungen mit www.wirkaufendeinauto.de? Neben der Seite findet man unter dem Stichwort der Domain unter google eigentlich keine Einträge, was bei mir schnell die Frage der Seriosität aufwirft. Ich habe mir dort ein "unverbind...

Bedeutung Kontrolleuchte

Guten Abend ihr Lieben, ich hoffe jemand von hier kann mir helfen. Heute Morgen wollte ich zur Arbeit fahren und gerade beim rausfahren aus dem Hof ging einfach mein Auto aus und zeigte mir zwei Fehlermeldungen an. Weiß jemand von Euch was das bed...

nach Batterieausfall ging mein Radio nicht mehr. Die Sicherungen sind überprüft und i.O.

meine Batterie hatte sich entladen. Nach neuem Aufladen habe ich bemerkt, dass mein Radio nicht mehr anzuschalten geht. Kann es sein, dass hier das Radio gesperrt ist, denn die Sicherungen sind i.O.

corolla 1wz getriebe

Kann mir jemand helfen? vlt hat jemand bilder, zeichnungen oder einfach ahnung wo ich beim getriebe getriebe öl nachfülle. Ich habe bei der letzten dursicht nichts gefunden.
alle Fragen in unserem TOYOTA Forum
TOYOTA

TOYOTA - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Die Toyota Motor Corporation ist ein multinationales Unternehmen und hat über 520 Tochterunternehmen. Im Jahr 2014 wird der Konzern als größter Automobilhersteller der Welt bezeichnet. Heute beschäftigt der Toyota-Konzern rund 320.000 Mitarbeiter, der Unternehmenssitz der Firma ist in Toyota, Japan. Im Jahre 1937 gründeten der Industrielle Toyoda Kiichiro und der Manager Toyoda Eiji die Toyota Motor Corporation. Im Jahre 1971 wurden in Deutschland zum ersten Mal Toyota Fahrzeuge vertrieben.

Toyota Historie
Die Grundsteine für die Automobilsparte wurden schon Jahrzehnte vor der Gründung des Auto-Unternehmens gelegt. Es waren nicht Autos, die der Zimmermann Sakichi Toyoda von 1867 bis 1930 produzierte, sondern Spinnmaschinen. Mit der Automatisierung konnten zu seiner Zeit mehrere Webstühle von nur einem Arbeiter bedient werden, was ihm den Durchbruch zur Massenfertigung verschaffte. Mit dieser Erfindung war die Basis für die Automobil-Herstellung geschaffen, die sein Sohn Kiichiro ins Leben gerufen hat.

Nach dem Zweiten Weltkrieg begann die Produktion von zivilen Fahrzeugen. Mit der Ölkrise in den 70er Jahren erhöhte sich schlagartig die Nachfrage nach japanischen Modellen, da diese sparsamer im Verbrauch und bei einer sehr guten Qualität noch günstiger als ein amerikanisches oder europäisches Konkurrenzmodell waren. So konnte Toyota zum heute größten Autohersteller der Welt aufsteigen.

Der erste Toyota, der 1971 über deutsche Straßen rollte, war der Corolla 1211 Coupé. Er konnte die deutschen Kunden vor allem durch seine umfangreiche Serienausstattung überzeugen. Nach 36 Jahren, in denen der Corolla in Deutschland verkauft wurde, löste ihn 2007 der Toyota Auris ab.

Der japanische Hersteller bietet eine breite Palette verschiedenster Modelle an. Von Kleinstwagen wie dem Toyota Aygo über die Kompaktklasse, zu der auch der Auris gehört, bis zur beliebten Klasse der SUV. Toyota baut auch noch zahlreiche andere Modelle, die allerdings in Mitteleuropa nicht angeboten werden. Das Segment der Luxus-Fahrzeuge wird von der Toyota-Tochter Lexus bedient.

Mit dem Prius hat Toyota in den USA erstmals im Jahre 1997 ein Auto mit Hybrid Antrieb entwickelt und auf den Markt gebracht, was maßgeblich zum Siegeszug des Herstellers beigetragen hat. Vor allem in Sachen Qualität, Zuverlässigkeit, Werterhalt und Kundenzufriedenheit war und ist Toyota führend. Das ermöglichte dem Konzern auch, 2009 zum weltweit größten Hersteller noch vor General Motors und Ford aufzusteigen. Nach einigen Pannenserien und Imageschäden musste Toyota diesen Platz in den Jahren 2010 und 2011 allerdings wieder abgeben. Auch Naturkatastrophen wie Erdbeben und Tsunamis ließen Toyotas Produktion stark einbrechen.

Trotzdem wurde Toyota durch die Qualität, mit der der Hersteller viele Kunden überzeugte, bei einem Umsatz von über 226 Millionen US Dollar im Jahr 2012 erneut zum größten Automobilhersteller der Welt. Garant für den Erfolg des Autobauers ist unter anderem die hervorragende Forschungsarbeit, die im Forschungs- und Innovationszentrum der Heimatstadt Nagoya geleistet wird.