SKODA Yeti 1.4 TSI (seit 2013) Front + links, Verbrauch 7,7l
  • SportUtilityVehicle
  • 1390 ccm,
  • 122 PS (90 kW)
  • Verbrauch 7,7l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 3 )

14.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Ich fahre das Auto ca. 1 Jahr (20000Km). Mich stört der hohe Benzinverbrauch. Unter 9 Lieter habe ich nie verbraucht, auf Autobahnen sogar über 10 Lieter.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Yeti 2.0 TDI (seit 2013) Front + links, Verbrauch 6,8l
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,8l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

07.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Es war quasi "Liebe auf den ersten Blick", damals noch in die "Kulleraugen", denn mein Yeti ist Baujahr 2013 - ein TDI 4x4 Elegance Plus Edition. Als Extra wurde die AHK sowie die klappbare Beifahrerlehne geordert. Als zusätzliche Sicherheit für die Fondspassagiere (meist unsere Kinder) kamen noch Seitenairbags dazu. Durch Kauf übers Internet war der Preis hoch interessant, wenn ich auch heute bei dem Autohaus, bei dem der Service gemacht wird, stärker in Verhandlungen tre...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Yeti 2.0 TDI (2011-2013) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 3 )

09.04.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ich bin seit ein paar Monaten Besitzer eines Skoda Yeti elegance outdoor 4X4 und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Naja, bis jetzt sollte es auch nicht anders sein. Verarbeitung ist wirklich top, Motorleistung (Diesel, 170 PS) ist sehr gut. Einfach ein gefäliges und gut gehendes Auto. Das Automatikgetriebe arbeitet sehr präzise.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Yeti 1.8 TSI DSG (2011-2013) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 1798 ccm,
  • 152 PS (112 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

08.11.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Wir haben unseren Yeti nun seit 6 Monaten und da kann man schon mal ein erstes Fazit ziehen. Angeschafft wurde er als Ersatz für unsere VW T5 Multivan. Wie das!? Ganz einfach: da wir noch auf einen Audi A6 avant als Urlaubsauto zurückgreifen können, wurde der Yeti als Stadt- und Einkaufsauto angeschafft. Kriterien waren Größe und Übersichtlichkeit - beides ist beim Yeti super! Die erhöhte Sitzposition, die kurzen Überhänge und die Parklenkautomatik machen diesen Wagen z...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (3)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Yeti 1.4 TSI (2010-2013) Front + links, Verbrauch 7,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 1390 ccm,
  • 122 PS (90 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Testberichte ( 19 )
  • Erfahrungen ( 8 )

01.08.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]

Ich habe den 1.4 TSI 2011 gekauft. Leider habe ich da wohl ein Montagsauto verwischt... Im dritten Jahr, ungefähr bei km 30000 wurde ein Stück am Turbo gewechselt, im vierten gab es eine neue Steuerkette und einen neuen Klimakompressor (so bei 40000 km). Jetzt ruckelt er nur noch wenn er kalt ist... Anscheinend gibt es für den Yeti kein Update wie für VW??? Glücklicherweise habe ich die Garantie immer wieder verlängert - allerdings muß man dann die Kosten der Versicherun...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Yeti 1.2 TSI (2010-2013) Front + rechts, Verbrauch 7,4l
  • SportUtilityVehicle
  • 1197 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 20 )
  • Erfahrungen ( 11 )

10.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Hallo, wir haben im September 2013 einen gebrauchten Yeti 1,2 TSI mit EZ 05.2012 und 17.000 km für € 13.900 gekauft. Die Probleme mit den Steuerketten waren uns vorher bekannt, daher haben gezielt nach Modellen ab EZ 2012 gesucht, ab denen die Probleme behoben sind. Dennoch sind die Beschwerden von Besitzern früherer Baujahre mit TSI-Motoren gegenüber dem Autokonzern absolut gerechtfertigt Der Wagen war ein Ex-Mietwagen aus Spanien. Der schwarze Metallic-Lack zeigte obe...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Yeti 2.0 TDI DSG (2010-2013) Front + rechts, Verbrauch 6,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 22 )
  • Erfahrungen ( 4 )

28.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Das perfekte Auto für große Menschen! Ich bin 200 cm groß und bin mit meinem Skoda Yeti 4x4 TDI DSG, 103 kw, Baujahr 2014 sehr zufrieden. So viel Platz für meine langen Beine hatte ich noch in keinem Auto. Auch von den Fahrleistungen bin ich begeistert. Das DSG schaltet immer zum richtigen Zeitpunkt und ruckfrei. Ein Genuss beim beschleunigen. Vor allem der Durchschnittsverbrauch kann sich sehen lassen. 6,4 Liter Diesel auf 100 km ist sicher ein guter Wert. Die T...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Yeti 2.0 TDI (seit 2010) Front + rechts, Verbrauch 7,0l
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 19 )
  • Erfahrungen ( 3 )

08.07.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Meinen Yeti (Diesel, 170 PS, Allrad, Exp. Plus) habe ich nun in 1 1/2 Jahren 38000 Kilometer fortbewegt. Nichts rappelt und klappert und bis auf einen Lautsprecher, der zu anfangs "gerangst" hat, mußte nichts korrigiert werden. Die Fahrleistungen, der Verbrauch (ca.6,5 Liter) und die beste Alltagstauglichkeit haben meine damalige Kaufentscheidung bis heute bestätigt. Vor dem Kauf habe ich mindestens 10 SUV'S Probe gefahren und der Yeti war mit Abstand das beste Angebot ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Yeti 1.2 TSI DSG (2010-2013) Seite links, Verbrauch 7,4l
  • SportUtilityVehicle
  • 1197 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 19 )
  • Erfahrungen ( 3 )

10.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]

Habe seit 11.04.2012 einen Yeti, bis dato 4750 Km gefahren,bin an und für sich sehr zufrieden, nur der Treibstoffverbrauch ist unakzeptabel. 10,3 Liter auf der Autobahn bei 125-135 Kmh. Der Durchschnittsrechner im 2 Level zeigt eine Verbrauch von 9,3 Liter. Fahre morgen zum Händler und werde tacheles reden, entweder kann man den Computer einstellen oder ich trete vom Kauf diese Autos zurück. Ist jemanden auch schon so etwas mit dem Verbrauch vorgekommen ??? Das Ver...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Yeti 2.0 TDI (2009-2013) Seite rechts, Verbrauch 6,1l
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 110 PS (81 kW)
  • Verbrauch 6,1l
  • Testberichte ( 23 )
  • Erfahrungen ( 3 )

01.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Fahre den 2,0 tdi jetzt seit 17.000 km, fast nur Langstrecke auf der Autobahn. Der Verbrauch ist sehr gut, immer unter sechs Litern bei 120-130. Über LAnd schafft man locker eine vier vorm Komma. Motor ist kultiviert und leise. Das Auto gefällt sehr gut und ist deutlich wertiger als der Vorgänger, ein Roomster. ZUverlässig ist er bislang auch. Es gab noch keinerlei Probleme. Angenehm ist das hohe Sitzen und die Übersicht, sowie die Wendigkeit und das allgemeine Fahrverhalt...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
Yeti

SKODA Yeti - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Yeti ist ein SUV der tschechischen Autobauer. Es ist sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb erhältlich und läuft seit 2009 im tschechischen Kvasiny vom Band.
Der Yeti vereint die Vorteile mehrerer anderer Skoda-Modelle, zum Beispiel übernahm er die Innenausstattung vom Skoda Superb, den Antriebsstrang vom Octavia und das Rücksitzkonzept vom Roomster. Skoda stellt zunächst drei Motoren zur Auswahl, einen 1,2 Liter TSI mit 105 PS, einen 1,8Liter TSI mit 160 PS und einen 2,0 Liter TDI mit 170 PS. Ein Jahr später wurde diese Palette um einen weiteren Ottomotor, einen 1,4 Liter TSI mit 122 PS und einen Diesel, einen 1,6 Liter TDI mit 105 PS, erweitert. Alle Motoren erreichen die Euro 5 Abgasnorm.

SKODA Yeti 2009

Was ihn mal ganz grundsätzlich von dem felligen Schneemenschen unterscheidet? Er existiert. Kompakt, sympathisch, überraschend variabel und als 4x4 wie sein Namensgeber, yeti-like,...

kennzeichenleuchte tauschen

Hallo, sollte kein Problem sein, die Kennzeichenleuchte zu wechseln, aber da der Halter nicht verschraubt ist, ist doch ein Problem. Sicher einfch, wenn man den Trick kennt. Kann mir jemand verraten, wie man den Halter lösen kann ? Dank...

Geschwindigkeitsregelanlage

Kann mir jemand sagen wie ein nachträglicher Einbau funktioniert?

Gebrauchtes Auto aus Dänemark?

Zitat: "hallo, Vielen Dank für Ihre schnelle Reaktion. Das Auto ist in Rønde, Dänemark! Empfahl mir meine Frau, ein Transportunternehmen in der Lage, das Auto an Sie zu liefern ist zu verwenden. Ich bevorzuge diese Art und Weise als preiswerter,...

bei wieviel km ist der erste Service

Wann muss ich dass erste mal zum Service

SKODA YETI Ambition 1.8 TSI 118 KW 4x4

Kann mir bitte jemand sagen ,wieviel Liter Oel 5W30 beim Ölwechsel gebraucht werden?
alle Fragen in unserem SKODA Yeti Forum