SKODA Octavia 2.0 TDI D (2004-2008) Front + links, Verbrauch 6,3l
  • Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 12 )
  • Erfahrungen ( 2 )

25.04.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Habe mir vor etwas mehr als einem Monat einen Skoca Octavia gekauft. Der Wagen ist zwar schon 11 Jahre Alt aber in einem sehr guten Zustand. 2 oder 3 kleinere Rostschäden durch Steinschlag gibt es aber die werden demnächst ausgebessert. ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Octavia Fahrbericht
SKODA Rapid Spaceback 1.2 TSI (2013-2015) Front + links, Verbrauch 6,3l
  • untere Mittelklasse
  • 1197 ccm,
  • 86 PS (63 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 2 )

18.04.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

ich bin zu frieden bis sehr zu frieden.habe eine familie.alle haben platz.andere sagen,hol dir ein kombi mit familie.für mich ist das eine gute light-version eines kombis.ausreichend kofferraum. motor:zieht doch gut durch den turbo. sp...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Rapid Fahrbericht
SKODA Fabia 1.2 TSI Combi DSG (2010-2014) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • Kleinwagen
  • 1197 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 14 )
  • Erfahrungen ( 6 )

02.04.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Wir haben dieses Fahrzeug nun seit fast 4 Jahren, benutzen es aber im Jahr nur etwa für 8 Monate. Daher haben wir bisher erst etwa 18000 km gefahren (praktisch nur Kurzstrecke im ländlichen Raum), sehr wenig Autobahn. . Die jeweilige S...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Fabia Fahrbericht
SKODA Octavia 1.8 TSI (2008-2012) Front + links, Verbrauch 8,1l
  • Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 160 PS (118 kW)
  • Verbrauch 8,1l
  • Testberichte ( 21 )
  • Erfahrungen ( 1 )

25.03.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,43 ]

Beim Kilometerstand von 120.000 wurde zunächst eine Zündspule und kurz danach die Steuerkette ausgetauscht. Das waren € 1500. Der Oktavia braucht immens viel Motoröl. So fülle ich jetzt alle 300 km ein Liter Öl nach. Das geht so seit 3 J...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Octavia Fahrbericht
SKODA Octavia 1.9 TDI DPF (2008-2009) Front + links, Verbrauch 5,8l
  • Mittelklasse
  • 1896 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 5,8l
  • Testberichte ( 12 )
  • Erfahrungen ( 3 )

20.03.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,21 ]

Total Motorschaden bei 105.000 km, Diagnose Werkstatt Pleuel abgerissen. Reparaturkosten mit gebrauchten Austauschmotor ca. 5000,- Also fast ein Totalschaden und das nach der Laufleistung. Wagen ist übrigens checkheft geplegt. Modell 1...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Octavia Fahrbericht
SKODA Octavia Combi 2.0 TDI Green tec (seit 2013) Front + links, Verbrauch 5,9l
  • Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 5,9l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 8 )

17.03.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,86 ]

Ich bin seit Januar Besitzer eines neuen Octavias 3 Combi und bin bis jetzt ca. 2000 km gefahren. Ich bin damit in keinster Weise zufrieden. Und gebe jedem die Empfehlung ihn besser zu testen, als ich es gemacht habe. Vor allem auf die ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Octavia Fahrbericht
SKODA Fabia 1.2 HTP (2007-2010) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • Kleinwagen
  • 1198 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 23 )
  • Erfahrungen ( 19 )

28.02.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Wir haben uns 2009 von der Abwrackprämie hinreißen lassen den alten zweier Golf meiner Mutter gegen einen Neuwagen einzutauschen. Herausgekommen ist der Fabia mit 1.2l Basis Benziner und 60PS für unter 10000€. Ein super Geschäft wenn ich...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Fabia Fahrbericht
SKODA Fabia 1.4 16V (2000-2004) Front + links, Verbrauch 6,8l
  • Kleinwagen
  • 1390 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Verbrauch 6,8l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 4 )

24.02.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Fahre seit 2 Jahren meinen knall grünen Fabia und bin mit dem Auto sehr zufrieden. Er hat 140000km runter, sportfahrwerk, Spurverbreiterung und ein Sportauspuff. Vorteile: - Dank Fahwerk und breiten Alufelgen sehr gutes Fahrverhalte...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Fabia Fahrbericht
SKODA Fabia 1.4 16V Combi (2006-2007) Front + rechts, Verbrauch 6,8l
  • Kleinwagen
  • 1390 ccm,
  • 80 PS (59 kW)
  • Verbrauch 6,8l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 5 )

20.02.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Hallo, Ende 2006 haben wir den Skoda Fabia Combi, 1.4l, 59 kw neu gekauft als NL- Reimport. Bei ca. 13.000 km haben wir eine BRC- LPG Anlage einbauen lassen. Inzwischen hat er Wagen 209.000 km gelaufen und alles ohne Störung und fast ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Fabia Fahrbericht
SKODA Citigo 1.0 MPI (seit 2012) Front + links, Verbrauch 5,2l
  • Miniklasse
  • 999 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 5,2l
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 4 )

29.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,79 ]

Wir haben den Citigo 2014 neu gekauft. Er sieht gut aus, der Verbrauch in der Stadt liegt bei ca. 6L. Gespart wird bei Skoda offensichtlich an allen Enden, das sind vielleicht "Luxusprobleme", aber ein Fensterheber auf der Fahrerseite...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Citigo Fahrbericht

Lenkrad zittert beim bremsen

Hallo bei meinem Skoda Fabia Kombi zittert das Lenkrad wenn ich bei Geschwindigkeit bremse. Hintergrund ich fahre 5 mal in der Woche zur Arbeit und da fahre ich alles mal durch, kurze Strecke Autobahn, Überland, Stadt und 30Zone. Beim Bremsen bei...

Radlager vorne

Hallo, wir müssen unser Radlager vorne wechselen. Daher meine Frage, was benötige ich hier an Werkzeug und welches Drehmoment? Vielen Dank. Mfg Sabrina

Licht flackert während der Fahrt; Servo fällt aus; Motor geht aus

Auto: Skoda Fabia Combi; BJ 2001;75PS; 106000km gefahren Jede Inspektion mitgemacht und trotzdem seit längerer Zeit ständige Werkstattbesuche wegen ein und demselben Problem: Der Motor springt bei Jedem Wetter 1a an;manchmal sofort, öfters aber...

Tür öffnet nicht mit ZV oder Handhebel

Fabia 1.2 Bj 03. Linke hintere Tür öffnet weder mit ZV noch mit Türöffner innen.Kann man die Verkleidung auch bei geschlossener Tür ausbauen??.Hat schon jemand Erfahrung damit?

Licht flackert

Hallo, ich habe mir vor Gut 1 Woche einen Skoda Fabia Combi Bj. 2002 gekauft. Hat den 1,9 L SDI Motor drin. Habe nun beim fahren bemerkt, das dass Licht flackert, mal mehr mal weniger. Auch die Innenbeleuchtung flackert im selben Rhytmus wie das F...
alle Fragen in unserem SKODA Forum
SKODA

SKODA - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Skoda ist ein tschechischer Automobil- und Motorenhersteller. Als Ursprung des Autokonzerns Skoda gilt die Firma Laurin & Klement, die 1895 gegründet wurde. Das erste Auto, die Voiturette mit einem 7 PS-starken Zweizylinder-Motor, rollte 1905 vom Band. Seit 1991 gehört der tschechische Automobilkonzern zur Volkswagen AG. 2013 feierte Skoda die Produktion von 15 Millionen Fahrzeugen in der gesamten Firmengeschichte.

Skoda Historie
1925 wurde die Firma dem Skoda-Konzern angegliedert. Skoda war ursprünglich ein Maschinenbaukonzern, der 1859 im tschechischen Pilsen gegründet worden war. Der Ingenieur Emil Skoda leitete ab 1866 das Unternehmen, das anfangs Einrichtungen für Brauereien und Bergwerke, Dampfmaschinen, Brücken und Eisenbahnen produzierte. Bis 1890 kamen unter anderem eine Gießerei und Einrichtungen zur Rüstungsproduktion hinzu, so dass bis zum Ende des ersten Weltkrieges ein riesiges Unternehmen errichtet worden war.

1930 spaltete sich die "Skoda Auto"-Sparte vom restlichen Konzern ab. Nach dem zweiten Weltkrieg ging der Betrieb in den Besitz der Tschechoslowakei über. In den 20er und 30er Jahre gehörte Skoda zu den nobelsten und teuersten Automarken; diesen Ruf behielt das Unternehmen in den Ostblockstaaten auch bis 1990. Nach dem Zusammenbruch der UdSSR musste Skoda jedoch mit Modellen der westlichen Hersteller konkurrieren, denen der Konzern nicht viel entgegen zu setzen hatte.

Das zu den vier ältesten Automobilherstellern gehörende Unternehmen wurde 1991 zunächst zum Teil, schließlich zu 100% von Volkswagen übernommen und dem Konzern angegliedert.
Die heutigen Modelle Octavia, Fabia, Superb und Roomster basieren alle auf Plattformen des VW-Konzerns. Seitdem der Konzern als Tochtergesellschaft von VW von deren hauseigener Entwicklung und eigenen Technologien profitiert, kann Skoda wieder konkurrenzfähige Autos bauen.

SKODA Videos

Skoda auf dem Autosalon Genf 2016
Skoda auf dem Autosalon Genf 2016