Für welchen PEUGEOT Boxer interessieren Sie sich?

PEUGEOT Boxer HDi 333 L2H2 FAP (seit 2011) Front + links
  • Transporter
  • 2999 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

03.11.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Das Fahrzeug hat ein ausgesprochen kraftvolles Aggregat mit einem sehr gut abgestimmten 6 Gang Getriebe. Es ist jedoch im Stadtverkehr aufgrund des geringen (Gas) Pedalweges in Kombination mit dem hohen Drehmoment nur im 5. oder 6. Gang bzw. mit Tempomat zu ertragen. Bei der Nutzung ausserhalb von Ortschaften ist dieses Fahrzeug eine wahre Pracht. Landstraße und mal eben überholen, kein Problem. Der Kraftstoffverbrauch bis 80 km/h bleibt <6,5 l bei rund 120 km/h geht der...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT Boxer Fahrbericht
PEUGEOT Boxer HDi 335 L3 FAP (seit 2011) Front + links
  • Transporter
  • 2999 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

22.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,21 ]

Ich fahre den Peugeot boxer Britsche und kann nur jedem von dem Auto abraten.Alle 15.000-20.000km leuchtet die Ölleuchte und der Ölwechsel ist fällig.Inzwischen geht es nicht mehr als Garantie durch,Danke!!!mit 15.000km Rechtes Radlager kaputt,nicht auf Garantie,Danke!!Mit 119.350km Getriebeschaden,mit ach und Krach noch auf Garantie!!Neues Getriebe verursachte schwergängige Schaltung,zuerst wurde geölt,dann Schaltgestänge und Seilzüge getauscht,nicht auf Garantie obwohl d...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT Boxer Fahrbericht
PEUGEOT Boxer HDi 335 L3H3 (seit 2011) Front + links
  • Transporter
  • 2198 ccm,
  • 130 PS (96 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

13.05.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

hi, habe gestern für einen TAG :) , 100 km bei sixt das besagte Transporter gemietet. Der Boxer war erst paar Monate alt, von aussen sieht es Wuchtig und extrem Breit aus aber wenn man auf dem Fahrersitz Platz nimmt sieht die Welt ganz anders aus.Einfach zu fahren,Verarbeitung auf Sprinter Niveau ( meine den Vorgänger ). Wegen der extremen Breite und dem Hochdach hat man so vieles reinpacken können.Flott ist er auch dank dem feinen Dieselmotor,wenn man sich nich...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT Boxer Fahrbericht
PEUGEOT Boxer HDi 440 L3H2 (2010-2011) Front + rechts
  • Transporter
  • 2999 ccm,
  • 156 PS (115 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

09.04.2013 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,29 ]

Ich bin seit Januar 2013 besitzer eines 2010 Peugeot Boxer L3H2 mit 156 Ps und 100.000km auf der Uhr, SH-gepflegt aus Erster hand. Der Boxer hat Leistung die Mann auch spürrt er läuft gut und beschleunigt recht zügig, die Kupplung ist sehr gewöhnungs bedürftig und im Stadt-Verkehr mit viel Stop and Go ist der 3,0 L Motor nicht zu gebrauchen viel ruckeln keine geschmeidiges anfahren . Die Verarbeitung ist müll genau so wie die Heckstoßstange die war im alten Boxer Modell ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum PEUGEOT Boxer Fahrbericht
PEUGEOT Boxer HDi 333 L (2007-2011) Front + rechts
  • Transporter
  • 2999 ccm,
  • 157 PS (116 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

24.09.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

fahr eigenschaften sind super geht gut und liegt gut auf der straße im hänger betrie echt klasse die verarbeitung an meinem ist echt müll alle paar wochen fliegt irgend etwas weg oder ist kaputt nach einem jahr hatte ich kein bock mehr auf dieses fahrzeug und kaufte mir einen neuen das selber wieder und man schaut es ist alles in ordnung bei diesem fahrzeug stimmt alles daher ist meine bewertung von dem neuen 35 pt weiterempfehlen na klar

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT Boxer Fahrbericht
PEUGEOT Boxer HDi 330 L1H1 (2006-2011) Front + rechts
  • Transporter
  • 2198 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

09.01.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Wir haben als Werkstattwagen einen 2,2 HDI Boxer, Bj: 2009, damit sind wir eigentlich sehr zufrieden. leider ist jetzt bei 55.000 km der Turbolader defekt. Wie kann das sei ?, da unsere fahrer selber Mechaniker sind, und auch Vernünftig damit umgehen.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT Boxer Fahrbericht
PEUGEOT Boxer HDi (2002-2006) Front + links
  • Transporter
  • 2800 ccm,
  • 128 PS (94 kW)
  • Erfahrungen ( 3 )

01.11.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,29 ]

Habe einen Boxer mit Pössl Ausbau Bj2003 vor 1Jahr gekauft. Der Zustand obenrum war tadellos. Den Unterboden wollte ich komplett überholen weil Rostgefahr. In der Rostklinik wurde alles gestrahlt.... und es war fast nichts mehr übrig! Beide Seiten die Schweller von vorne bis hinten komplett durchgerostet! Instandsetzungskosten ca. 8500 Euro!!!!!! Und Peugeot beruft sich auf die Durchrostungsgarantie von 6 Jahren bei NKW. Fazit: nie wieder Peugeot!!!! .... gibt es noch...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT Boxer Fahrbericht
PEUGEOT Boxer HDi 330 CS (2002-2006) Front + links
  • Transporter
  • 2800 ccm,
  • 128 PS (94 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

08.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

Wir haben unseren Boxer vor 5 Jahren mit 94000 km gekauft.( Baujahr 2002).Seither sind wir mit dem Wagen 34 000 km gefahren, was ja nicht besonders viel ist. Hauptsächlich kürzere Strecken, max. 400 Km einfacher Weg. De Laderaum mit Holzboden und Zurrleisten an den Seitenwänden ist ideal für unseren Zweck, dem Transport von Möbeln und Innenausbauteilen. Der Wagen fährt sich fast wie ein Pkw. ist sehr spritzig und macht auch bei extremer Beladung am Berg nicht schlapp. D...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT Boxer Fahrbericht
PEUGEOT Boxer 1400 DTi 320 (1998-2000) Front + rechts
  • Transporter
  • 2446 ccm,
  • 108 PS (79 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

25.11.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,57 ]

Wir haben uns vor 3 Monaten einen Peugot Boxer 9 Sitzer gekauft .hatte den Wagen schon eimal in der Wekstatt Mängel Reifen Höhenschlag ,Hecktüren klappern,Schiebefenster lecken, Schiebetür leckt leuft vom Dach Wasser oben auf die Tür wenn mann die Tür dann öffnet ist der ganze Fußboden naß , und noch ein par Kleinigkeiten . jetzt steht der zweite Wekstattbesuch an: immer noch Schiebefenster lecken,Reifen rubbeln , Motor qualmt und nagelt sehr stark ,Schiebetür knierscht ,M...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT Boxer Fahrbericht

Modellpflege bei Peugeot-Nutzfahrzeugen

Peugeot

19.07.2011, auto-reporter.net

Ab sofort sind für den Peugeot Boxer und Expert neue Euro5-Motoren erhältlich, sodass die komplette Boxer-Modellpalette und fast die gesamte Expert-Baureihe nun auf Euro5-konforme Antriebe umgestellt ist. Neu für den Partner Tepee ist darüber hinaus der e-HDi FAP 90 STOP & START (66 kW/90 PS) mit manuellem Schaltgetriebe erhältlich. Peugeot „e-HDi" ist das Kennzeichen für die Motorisierung mit dem spritsparenden STOP-&-START-System. Diese Variante ist neben der Kombination mit dem automatisierten Schaltgetriebe „2-Tronic“ nun auch für den Partner Tepee Tendance mit der Motorisierung e-HDi FAP 90 in Verbindung mit einem manuellen Schaltgetriebe erhältlich. Der Partner Kastenwagen und das Sondermodell Avantage sind bereits seit April 2011 mit dem 1...
zum PEUGEOT Boxer Test

Peugeot: Neustart mit Reisemobilen

Peugeot

10.05.2011, auto-reporter.net

Er ist voller umgesetzter Ideen, die den Aufenthalt in einem Reisemobil rundum angenehm machen: der neue Peugeot Boxer Liberté VIP 690. Dessen Aufbau stammt von der Burow Mobil KG in Mering, während die technische Basis, das Boxer-Sonderfahrgestell für Wohnmobile, von Peugeot beigesteuert wird. Unter der Fronthaube schlägt selbstverständlich ein Löwenherz: Ein 2.2-Liter-HDI, ein moderner Common-Rail-Diesel also, der 96 kW/130 PS leistet und bei 2.000 U/min ein maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern in den Reisedienst stellt. Mit dem neuen, 6,93 Meter langen Reisemobil begibt sich Peugeot wieder auf ein längere Zeit vernachlässigtes Terrain. Der Boxer Liberté VIP ist eine attraktive Offerte für die Nutzung durch vier Personen. Es gibt ein Hub- ...
zum PEUGEOT Boxer Test

Peugeot erweitert Flottenangebot

Peugeot

18.01.2011, auto-reporter.net

Gewerblichen Kunden bietet Peugeot zukünftig eine noch breitere Motorenpalette. Neu für den 308 SW Business-Line ist der sparsame und drehmomentstarke 1.6-Liter-HDi FAP 110 (112 PS) in Verbindung mit dem elektronisch gesteuerten, automatisierten Schaltgetri...
zum PEUGEOT Boxer Test

Motor raucht weiß beim start

Motor P22DTE raucht nach dem Start weiß und läuft kurz unrund.. Bitte um Rat denn meine Werkstatt kann nicht mehr

Wo befindet sich das Signalhorn (Hupe)

Mein Signalhorn funktioniert nicht. Die Sicherungen sind OK Der Kontaktschalter im Lenkrad auch.Wo befindet sich die Hupe?

peugeot boxer pritsche quitscht unf knarrt

Mein Rritschen-LKW quitscht und knarrt unabläsig, als würde er bald zusammenbrechen. Das geräusch kommt von irgendwo hinter oder unter der Fahrerkabine. hatte jemand solche Geräusche und konnt sie orten und beheben? Danke für die Antwort

Schiebetür klemmt

Hallo und guten abend. ich habe ein problem mit der schiebetüre an meinem 97er boxer. nachdem ein bekannter die türe etwas unsanft geschlossen hat entriegelt die obere verieglung nicht mehr. habe jetzt erstmal den zapfen entfernt um die türe off...

2er Sitzbank für Peugeot Boxer Wohnmobil Bj 2001

Wir haben von den Schwiegereltern einen Peugeot Boxer mit einem Pössel Ausbau erhalten. Er ist auf 5 Personen zugelassen, hat aber nur die Fahrersitz und Beifahrersitz mit 3 Punkt Gurt. Meine Idee ist den drehbaren Beifahrersitz gegen eine 2 er Si...
alle Fragen in unserem PEUGEOT Boxer Forum