Für welchen PEUGEOT 407 interessieren Sie sich?

PEUGEOT 407 Coupe HDi FAP 165 (2009-2011) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

30.03.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Habe das Fahrzeug erst seit 2 Monaten... bei den aktuellen PReisen (-40% bei Tageszulassung) bekommt man glaube ich wenige Fahrzeuge mit einer entsprechenden Ausstatung

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 407 140 (2008-2011) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.12.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Der 407 wird überall in den Testberichten geprügelt. Ich fahre schon den 2., insgesamt habe ich rund 120.000 km in dem Modell zurückgelegt, übrigens ohne Defekt, wenn man von kleineren Problemen bei den elektronischen Anzeigesystemen absieht. In puncto Preis-Leistungs-Verhältnis gibt bzw. gab es in dem Segment wohl kaum Steigerungsmöglichkeiten. Würde man den 407 weiterbauen, dann würde ich ihn wiederkaufen, so muss ich mit dem 508 vorlieb nehmen, der übrigens in einem Dau...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 407 HDi 170 Bi-Turbo (2008-2010) Front + links, Verbrauch 7,5l
  • Mittelklasse
  • 2179 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 3 )

08.10.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Hallo, im Oktober 2006 bekam ich endlich meinen 407 2,2 HDI es ist einer der ersten 2,2 HDI Bi-Turbo und mein Wunschauto in Montebello-Blaumetallic bestellt anfang Mai 2006 Plus+ gute Verarbeitung, super Design, sehr spurtstarker Motor dank des Doppel Turbolader unaufhaltsamer Vorwärtsdrang schon ab 1000 Upm und moderater Spritverbrauch auf Landstrasse 6,5 Ltr. Minus - Nach 5 Jahren und 76000 Km ist das Radlager vorne rechts defekt (was ich mit der Laufleistung ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 407 SW HDi 170 Bi-Turbo (2008-2010) Front + links, Verbrauch 7,5l
  • Mittelklasse
  • 2179 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

21.04.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Ich fahre den Peugeot 407sw Sport 125kw, der Wagen fährt einfach super und hat ein super Tempo. Ich habe eine Vollauststattung in Leder, Navi usw., kann nur sagen: Spitze!! Der Verbrauch ist halt höher, dafür kommt er gut weg mit 170PS und ein Hingucker, da der Peugeot nicht alltäglich aussieht.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 407 SW HDi 140 (2008-2011) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

08.10.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Nach 2 Jahren 407 Limousine und 3 Jahren 407SW/Sport habe ich jetzt seit 4 Monaten den Nachfolger mit 140PS Bj. 2009 und kann nur positiv bewerten.Bis jetzt keine nennenswerte Reparaturen oder Pannen, zuverlässig wie der Vorgänger Für eine Maschine dieser Leistung sehr niedriger Verbrauch...im Winter,ohne Klimaautomatik,bei zurückhaltender Fahrweise,5,5 bis 5,7 Liter ! Im Sommer mit Klima und ab-und zu strammer Autobahnfahrt um die 6,2 Liter. Der Verbrauch ist also tr...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (2)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 407 SW HDi 205 Bi-Turbo (2008-2009) Front + rechts
  • Mittelklasse
  • 2720 ccm,
  • 204 PS (150 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.02.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Ich habe das Auto als Jahreswagen 407 SW HDi 205 Bi-Turbo JBL (26.000 KM) mit einem Rabatt von 55 % gekauft, was schon mal erklärt, warum ich dieses Auto gekauft habe. Als Neuwagen sicherlich nicht, da gibt es günstigere im Unterhalt. Das Auto ist ein regelrechter Säufer, der Schnitt liegt bei 9,2 - 9,8 Liter, andere trinken bei gleicher Leistung weniger und die Kasko schlägt auch gut zu. Zum äußeren dieses Fahrzeuges mit den 18 Zoll und 235 Reifen, wow. Es lässt sich ...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 407 165 (2008-2009) Front + rechts
  • Mittelklasse
  • 2230 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

20.09.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]

Fahre gerne meinen Peugeot, aber der Verbrauch ist sehr hoch, trotz sparsamer Fahrweise (ca. 120 km/h) auf der Autobahn ist ein Verbrauch unter 10Litern nicht möglich. Im Mix kann man froh sein wenn man einen Verbrauch von ca. 12,5 Litern schaft trotz großen Landstraßenanteil.Das finde ich sehr enttäuschend.

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 407 140 Automatik (2007-2008) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 1 )

12.07.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Ich habe mir von ca.12 Monaten den Peugeot angeschafft. Das ich den schon nach so kurze Zeit wieder loswerden will sagt alles aus. Beim Kauf hat der Wagen 4,5 Tkm (jetzt 22Tkm)auf dem Tacho und sah wie neu aus. Wenn es um die Verarbeitung geht gibt es nichts zu bemängeln die Ausstatung ist auch Zeitgemäß von Klimaautomatik über Tempomat und anderen schnick-schnack Materialien sind hochwertig. Das design ist geschmackssache (mir gefält`s).

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 407 HDi 170 Bi-Turbo (2006-2008) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • Mittelklasse
  • 2179 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 3 )

27.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Hatte einen 2.2 HDI FAP 170 als Limosine. Das Auto war ein Traum, reichlich Leistung um Spass zu haben, aber auch mal Cruisen im Tempomat. Das alles bei Verbräuchen zwischen maximal 9.0l (Schnitt Über 125km/h) oder 5,2l beim alltäglichen Tempomatcruisen zum Arbeitsplatz. Reichweiten von bis zu 1180 km erreicht. Leider durch Glätteunfall vom treuen Begeiter getrennt worden. Nach 3 Jahren wurden die Traggelenke erneuert sonst kleinere elektronisch Probleme aber diese ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 407 SW HDi 110 (2006-2008) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • Mittelklasse
  • 1560 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.12.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Ich fahre den Löwen nun seit 14 Monaten. Ich habe ihn damals mit ca. 22.000km gekauft und habe jetzt ca. 58.000km auf dem Tacho. Positiv ist der Komfort den das Auto bringt (habe die Premium Ausstattung) und das Fahrgefühl. Die 110 Diesel - PS reichen für meine derzeitigen Ansprüche. Ich fahre viel im städtischen Großraum und wenig wirklich Langstrecke auf der Autobahn. Und wenn - dann privat und dann muss ich auch nicht mehr als 130...150km/h fahren. Das einzige was...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht

Peugeot 407 SW: Wie schlägt sich der neue Euro 5-Diesel?

Peugeot

25.03.2010, auto-motor-und-sport

Nein, altbacken sieht er noch nicht aus, allenfalls etwas in die Jahre gekommen. Doch die Zeit für den Peugeot 407 und sein extrovertiertes Design läuft langsam ab. Auf dem Genfer Salon geben die Franzosen einen Ausblick auf den 2011 startenden Nachfolger 508 - ohne übergroßes Kühlermaul und riesige Scheinwerfer, die 2004 im 407 erstmals bei Peugeot auftauchten. Mit ihrer kühn geschwungenen D-Säule setzt die Kombiversion SW noch einen drauf. In der Käufergunst rangiert sie klar vor der Limousine, was aber in der Mittelklasse keine Ausnahme darstellt. Ebenfalls typisch für dieses Segment: der hohe Dieselanteil und die steigende Nachfrage nach Automatikgetrieben. In der Preisliste notiert der Peugeot 407 mit 30.950 Euro Für diese...
zum PEUGEOT 407 Test

Praxistest: Peugeot 407 Coupe HDi 240 - Diesel für Genießer...

Peugeot 407 Coupe HDi 240 Bi-Turbo

17.02.2010, press-inform

Es gibt sie noch - ohne dass gleich Aston Martin drauf steht oder Maserati: Die klassisch schön getreckten, kraftvollen Coupés. Eines davon ist der Peugeot 407 mit Doppelturbo-Diesel und 240 PS.Es ist die Nummer 1 in Peugeots hauseigenem Buch der Rekorde: Das 407er Coupé mit dem 6-Zylinder-Biturbo-Diesel. Mit seinen 240 PS unter der Haube ist es das stärkste Serienauto, das Peugeot je in seiner 120 Jahre langen Geschichte gebaut hat. Und mit 43.100 Euro Einstandspreis auch (fast) das teuerste in der aktuellen Modellpalette. Nur die "Präsidenten-Limo" 607 ist noch knapp 4000 Euro teurer. Wenn das seit 1999 fast unverändert gebaute Dickschiff demnächst wohl ersatzlos gestrichen wird, dann ist der 407-V6 auch im Preis der Rekordhalter der Löwenmarke....
zum PEUGEOT 407 Test

Peugeot 407 Coupé: Peugeots schnellstes Serienmodell

Peugeot

20.09.2009, auto-motor-und-sport

Und sie genügen auch, um in dem rund 1,8 Tonnen schweren Zweitürer stets das Gefühl hoher Souveränität zu erzeu­gen. Dass da ein Diesel unter der Haube arbeitet - Benziner bietet Peugeot im Peugeot 407 Coupé nicht mehr an -, dringt nicht an die Ohren der...
zum PEUGEOT 407 Test

Starker Löwe: Das Peugeot 407 Coupé HDi FAP 240 im Test

Scharf gemacht: Peugeot bringt das 407 Coupé mit 240 Diesel-PS an den Start
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

27.08.2009, auto-news

Eltville, 27. August 2009 - Weniger Türen für mehr Geld: Schon immer war es ein besonderer Luxus, sich für ein Coupé zu entscheiden. Noch elitärer wird die Sache bei Peugeot, sofern man sich für den zweitürigen 407 entscheidet. Im ersten Halbjahr 2009 wurde...
zum PEUGEOT 407 Test

Neuvorstellung: Peugeot 407 Coupé - Der Löwe brüllt

Peugeot 407 Coupé

07.07.2009, press-inform

So richtig hat das Peugeot 407 Coupé des Kultstatus des Vorgängers nie erreicht. Vielen ist der 407er nicht filigran genug. Ein zartes Facelift soll neuen Schwung für das Peugeot Coupé bringen.Leicht hat man es als französischer Autohersteller im Chor der N...
zum PEUGEOT 407 Test

Fahrbericht: Peugeot 407 2.0 HDi 135 - Frischgemacht

Peugeot 407 Limousine

03.07.2008, press-inform

Bevor in wohl zwei Jahren der aktuelle Peugeot 407 als 408 ein neues Grunddesign bekommt, wird er jetzt noch einmal sanft aufgefrischt. Ein wenig Facelift und ein Euro-5-Diesel sollen ihn noch einmal pushen.Seit 2004 ist der 407 mit der aktuellen Form unter...
zum PEUGEOT 407 Test

Peugeot 407 Coupé V6 HDi FAP 205: Ein Coupé zum Cruisen

Peugeot 407 Coupé V6 HDI FAP 205: Äußerlich bleibt alles beim Alten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

02.07.2008, auto-news

Belfort (Frankreich), 2. Juli 2008 - Ausgerechnet ein Löwe erinnert uns beim Peugeot-Lokaltermin an unerquickliche Zeiten. Ausgerechnet ein Löwe, das Markensignet des französischen Herstellers. Ein gigantisches Steinexemplar des Königs der Tiere ist Wahrzei...
zum PEUGEOT 407 Test

Audi A5 & Peugeot 407: Strahlen, bitte

Audi

14.03.2008, auto-motor-und-sport

Wenn die beiden Kontrahenten in nüchterne Technik-Bestandteile zerlegt werden, herrscht weitgehender Gleichstand. Beide besitzen einen 2,7 Liter großen Turbodiesel-Sechszylinder, der im Fall der Testwagen über automatische Getriebe die Vorder...
zum PEUGEOT 407 Test

Master-Test: Elf Mittelklasse-Limos

Audi

28.01.2008, auto-motor-und-sport

auto motor und sport hat gemeinsam mit den europäischen Partnerzeitschriften die elf Probanden nicht nur rund 4.000 Kilometer über Autobahnen und Landstraßen gescheucht, sondern weitere aufwendige Tests durchgeführt. Etwa eine Vermessung...
zum PEUGEOT 407 Test

Opel, VW, Peugeot, Ford

Ford

09.07.2007, auto-motor-und-sport

Der neue Ford Mondeo will sich an die Spitze der Mittelklasse stellen. Breitbeinig hat sich der Passat im Bürgerblock zur Abwehr positioniert - vor allem als Diesel eine Macht, hier als 2.0 TDI mit 140 PS. Am rechtsrheinischen Flügel verteidigt de...
zum PEUGEOT 407 Test
407

PEUGEOT 407 - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Mittelklassewagen Peugeot 407 des französischen Autoherstellers ist der Nachfolger des Peugeot 406. 200 PS, Kurvenbremsregelung und insgesamt 9 Airbags haben den Peugeot 407 an die Verkaufsspitze Frankreichs gebracht. Mit verschiedenen Ausstattungen und auch als Coupé erhältlich, wird der Peugeot 407 den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht. Zur Standardausstattung gehören eine Klimaanlage, EPS und ABS, Automatikgetriebe mit einem Porsche Tiptronic-System, geteilte und klappbare Rücksitzbank, beleuchtete Seitenschweller sowie verschiedene wichtige Armaturanzeigen. Eine geschwindigkeitsabhängige Servolenkung und ein Geschwindigkeitsbegrenzer sorgen zusätzlich für eine angenehme Fahrt. Leichtmetallfelgen mit Reifendrucksensoren, in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger und Türgriffe sowie ein Frontgrill mit Chromverzierungen sind optische Besonderheiten. Für die Sicherheit der Insassen sorgt ein komfortables Komplettsystem: Ein Warnsignal für nicht angelegte Gurte, ein Rücklaufventil zur Unterbrechung der Kraftstoffzufuhr im Falle eines Aufpralls und ein Notbremsassistent mit Einschaltautomatik der Warnblinkleuchten. Spurtreue wird durch eine Mehrlenkerhinterachse erreicht. Wer mehr Komfort wünscht, kann dies durch Sonderausstattungen verwirklichen, z. B. ist der Peugeot 407 mit einem Glasschiebe-/Hubdach und einer Audioanlage mit CD-Player aufrüstbar.

welches nokia handy läßt sich mit peugeot 407 exkl hdi 140 verbinden

habe seit 2010 den 407 hdi und bin sehr zufrieden. mein nokia handy c2-01 hat mit dem audisysdem funktioniert, leider dieses handy verloren, neues nokia 220 keine verbinding über bluetooth ! suche hand nokia welches sich verbinden läßt.

motorsteuerplatine

Gibt es eine Firma, wo man die Motorsteuerplatine prüfen lassen kann? 2,0 Benzin Automatic

Softwareaktualisierung RT 3

Gibt es eine Möglichkeit der Softwareänderung ohne den freundlichen Händler beim RT3 von 6.51 auf aktuellere Version

klimaanlage

Klimaautomatik funktioniert nur noch Fahrerseite, re und fond kommt nur sehr warme Luft. Bekannter meinte, das es der Stellmotor ist. Hat jemand eine Idee und wo genau befindet sich der Stellmotor?

peugeot 407 Serviceintervall ändern

nach einem service zeigt die anzeige 1500km an normal müßte da doch 30000 km stehen
alle Fragen in unserem PEUGEOT 407 Forum