PEUGEOT 307 SW 140 Automatik (2007-2007) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

26.09.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Wir haben nun die letzten 2 1/2 Jahre eine Peugeot 307 SW gefahren, mit der Motorisierung von 140PS. Die Anschaffung war eine Bauchgeschichte. Mit Ledersitzen und dem ganzen Pipapo kostete er uns als Halbjahreswagen 17.000 EUR, es war Liebe auf den ersten Blick, besonder das große Glasdach tat es und an, sowie das sehr geräumige Platzangebot, das für eine Familie mit 2 Kindern und Hund mehr als ausreichend war. Der Motor selbst läuft sehr angenehm, wird allerdings ab...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 110 Automatik (2007-2007) Front + links, Verbrauch 7,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1587 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 2 )

03.09.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

also ich weiß nicht, was euer problem ist... fahre diesen wagen seit mittlerweile 3 monaten...das er zum anfang etwas mehr verbraucht ist vollkommen normal...aber deine verbrauchswerte sind nicht möglich...außer aber du willst an der kreuzung immer als erster weg sein...denk an den hubraum...dein angebener verbrauch ist fast unmöglich...den schaffe ich nicht mal bei tempo 190 auf der autobahn...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 CC 110 (2006-2009) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1587 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 3 )

29.11.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Habe jetzt knapp 2 Jahre Erfahrung mit dem Peugeot und Blicke mit gemischten Gefühlen zurück. Einerseits ein schönes Auto, andererseits technisch gesehen ein Problemkind. Häufig hatte ich nervige Fehler bei der Elektrik und ein stotternden Schließmechanismus des Verdecks. Dann kam es hin und wieder zu Aussetzern des Zigarettenanzünders, an dem mein Navi hängt. Werde mich wohl nächstes Jahr von ihm trennen.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 CC 140 (2006-2009) Front + links, Verbrauch 9,1l
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 9,1l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

22.11.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Habe mich vor ziemlich genau 5 Jahren für den Peugeot 307CC entschieden, da ich nach einem preislich akzeptablen, aber dennoch qualitativ hochwertigen Cabrio gesucht habe. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht und ich bin sehr zufrieden mit dem Auto. Verbrauchswerte könnten zwar besser sein, aber das ist mir der Spaß dann auch wert. Hatte bisher weder technische noch sonstige Probleme.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 CC 140 Automatik (2006-2009) Front + links, Verbrauch 9,1l
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 9,1l
  • Erfahrungen ( 1 )

25.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Bin eigentlich sehr gut zufrieden mit meinem 307 cc bis auf wenige Klappergereusche welche nicht zu beseitigen sind. Ebenfalls ist für grosse Fahrer zu wenig Platz für die Beine. Wurde von mir abgeändert , jetzt sitze ich auch sehr gut. Benzinverbrauch innerorts viel zu hoch !!

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 HDi (2006-2008) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 9 )

08.11.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Ich fahre seit ca. 2 Jahren den Oxygo Baujahr 10/2007. Die 6 Gang Automatik ist ein Hammer, auch ist die Motorleistung respektabel. Die Verarbeitung ist gut und das Fahrverhalten gibt einem das Gefühl der Sicherheit. Lange Inspektionsintervalle. Der Verbrauch ist mit durchschnittlich knapp 9 L etwas hoch und liegt erheblich über den Werksangaben. Etwas problematisch zeigt sich die Elektrik, die einem hin und wieder vor Probleme stellt. Im Großen und Ganzen ist es doch ein...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 HDi (2006-2008) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

11.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Mein 307 hat nun fast schon 200.000 km auf dem Buckel, davon fuhr ich ihn ca. 50.000. Außer einem kleineren Schaden an den Injektoren hatte ich keine Reparaturen zu tragen. Der Motor läuft sehr rund, leise und zuverlässig. Die Form ist zeitlos und ohne Schnickschnack. Besonders hervorzuheben sind erhöhte Sitzposition, bequeme Sitze, großer flacher Kofferraum, exakt zu schaltendes Getriebe. Über die Verarbeitung und einfache Materialen (z.B. Filz im Kofferraum) muss man gro...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 SW 140 (2006-2008) Front + links, Verbrauch 8,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 8,8l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 3 )

26.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,07 ]

Wir fahren seit 2,5 Jahren einen 307 SW Oxygo 140 (gebraucht gekauft). Die Erstzulassung liegt 6 Jahre zurück und in der Zeit bei uns sind wir nicht glücklich geworden: 3 Monaten nach Erwerb des 307 SW blieb der Motor stehen und sprang sporadisch (nach "Spielen" mit den Kabeln im Motorraum) wieder an - bis zum nächsten Mal. Fakt: Motorleitungssatz, Drosselklappe und Motorsteuergerät erneuert worden, da Kurzschluß im System. Nach fast einem Jahr in unserem Besitz fing das G...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 SW 110 (2006-2008) Front + rechts, Verbrauch 8,2l
  • untere Mittelklasse
  • 1587 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Verbrauch 8,2l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

06.10.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

307 Oxygo Break HDI 110 Ps fahre ich seit mei 2008, 30.000 km geleistet. Ein im verbrauch sehr sparsames und praktisches Auto. Ein riesen Kofferraum mit niedrige ladekant. Unser Boxer freut sich immer sehr beim autofahren. Ohnen zu ducken gibts ein schönes aussicht rundum und sie kann sich auch bequem hinlegen. Der diesel fährt zugig und ist auch beim Höheren geschwindigkeiten leise. Nachteil das Wendekreis ist ziemlich gros.Das Faltbare Lade Abdeckteil ist billig...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 CC 140 (2005-2006) Front + links, Verbrauch 9,1l
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 9,1l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

25.04.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]

Fahre mein Cabrio seit 2005, vom Design damals ein Hingucker....und wenn ich bedenke, dass er nach 11 Jahren immer noch eine gute Figur macht, bin ich sehr zufrieden mit meinem Franzosen. Er hat mich nie im Stich gelassen, kein Rost und die Reparaturen halten sich im Rahmen, dem Alter entsprechend, die Mechanik des Daches muss ich dieses Jahr erstmalig reparieren lassen....völlig ok. Die Fahreigenschaften sind ganz gut, allerdings ist das Auto sehr unübersichtlich und zum...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
307

PEUGEOT 307 - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Peugeot 307, ein Kompaktmodell des französischen Herstellers, wurde im Jahr 2002 "Auto des Jahres". Gebaut wurde er von 2001 bis 2009. Den 307 gab es in folgenden Karosserievarianten: als Schräghecklimousine mit drei oder fünf Türen, als Stufenhecklimousine mit vier Türen, als Kombi mit fünf Türen sowie als Cabriolet mit Stahlverdeck. Beim 307 SW handelt es sich um einen Kombi mit variablem Raumkonzept, also mit bis zu sieben Einzelsitzen. Die beiden Extrasitze, die in Bodenhalterungen im Kofferraum befestigt werden können, waren gegen Aufpreis erhältlich. Mit den Sitzen verkleinerte sich das Kofferraumvolumen von 520 auf 137 Liter. Im September 2007 wurden die Schrägheckmodelle des Peugeot 307 vom Nachfolger 308 abgelöst.

drehratensensor eibau an welcher stelle im kfz 307 kombi

wo genau wird dieses teil eingebaut

Anomalie Abgasreinigung was kann das bedeuten

Bekomme die oben genannte Fehlermeldung angezeigt.... Hat das was mit dem Rußpartikelfilter zu tun? Hatte das Fahrzeug gebraucht gekauft, nach 10 Min.fahren ging diese Anzeige an....

Mein 307er macht ab 5000 Umdrehungen ZU ? Als ob kein Sprit mehr da ist? Unter den 5000 läuft er ein

Bei der letzten Autobahnfahrt(vorgestern) machte der Motor bei 5000 Umdrehungen plötzlich schlapp-so als wenn kein Sprit mehr da war? Kann das am Verteiler oder den Kerzen liegen? Kann man das bein Händler "auslesen" lassen? Unter den 5000 Umdre...

307-sw BJ-2004 / VF33H9HzC83810585 Achsbolzen Hinten nicht mehr leiferbar. Gibt es Alternativen?

Hatte eine Unfall bei dem mir jemand auf die Hintere Felge gefahren ist. Nun muss der Achsbolzen gewechselt werden. Laut Peugeot ist dieser aber nicht mehr Lieferbar und im Zubehör werden solche "Sicherheitsrelevanten teile" nicht gehandelt. Lau...

307cc Bremsproblem

Mein 307cc bremst automatisch ab.Motorleistung läst nach.Nach mehrmaligen tretten auf die Bremse wird es besser.Dann läuft er manchmal 2 - 3 Tage ohne Probleme.Dann wiedeer von vorne.Als ob die Bremsen blockieren.Vorderfelgen sind voller Bremsstau...
alle Fragen in unserem PEUGEOT 307 Forum

PEUGEOT 307 Videos

Peugeot 307
Peugeot 307