Für welchen PEUGEOT 207 interessieren Sie sich?

PEUGEOT 207 CC 120 VTi Automatik (2012-2012) Front + links, Verbrauch 7,4l
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Erfahrungen ( 1 )

20.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,93 ]

Nach meiner Alfa-Romeo "negativ Erfahrung" der letzten Jahre, geht es mit dem flotten Franzosen gefühlt steil nach oben. Der fährt sich sehr straff dank 17" Felgen und auch der Verbrauch liegt etwas unter dem kombiniertem Wert. Lenkbewegungen werden direkt umgesetzt und die Kurvenlage ist ein Traum. Das Design ist top und die Verarbeitung hat mich echt überrascht muss ich sagen. Die Rücksitze, ob man diese so nennen darf sind echt nur behelfsweise, dafür ist der Kofferraum...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht
PEUGEOT 207 CC FAP 110 (2012-2012) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1560 ccm,
  • 112 PS (82 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

03.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]

Nach 8 Wochen Wartezeit kann ich nun seit 3 Wo "oben-ohne" fahren. Als Cabrio-Novizin und da es mein einziges Fahrzeug ist und ich damit täglich zur Arbeit pendle, entschied ich mich für einen Peugeot 207cc, Ausstattungsvariante Allure mit dem HDi FAP Diesel und Leder Alezanbraun, Außenfarbe Eremitage Grau. Alternativen wären der VW Eos, Golf Cabrio und der Mazda MX 5 Coupe-Cabrio gewesen. Erster zu nüchtern ohne Charme und letzter leider nur bedingt alltagstauglich und...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht
PEUGEOT 207 90 HDi FAP (Blue Lion) (2010-2012) Front + links, Verbrauch 5,4l
  • Kleinwagen
  • 1560 ccm,
  • 92 PS (68 kW)
  • Verbrauch 5,4l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 2 )

11.08.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Ich habe einen 207 HDI 90 Forever, Bj. 2012, 25.000 km. Positiv : - Kräftiger und richtig sparsamer Motor (ca. 5,5 l im Stadtverkehr) ; - Geräumige Karosserie ; - Laufruhig und relativ leise ; - Komplette Serienausstattung ; - Gute Verarbeitungsqualität (fast schon "deutsch") ; - Problemloses Fahrverhalten ; - Problemloses und günstiges Alltagsauto ; Negativ : - Viel zu hartes Fahrwerk ; - Bremsscheiben neigen zum Verziehen, wurden schon auf Garantie ge...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht
PEUGEOT 207 SW 120 VTi (2010-2011) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.12.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Fahrzeug: Peugeot 207SW 120VTi Sport Kilometer seit EZ 04/10: 9.600Km Die Ausstattung ist mehr als funktionell, mit Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern, ZV usw. ist alles wesentliche an Bord. Durch das große Panoramadach, welches serienmäßig bei dieser Variante dabei ist, wirkt der Innenraum angenehm hell und "luftig", wobei das Platzangebot als ausreichend angesehen werden kann. Bequeme Sitze und ein übersichtliches, nach kurzer Eingewöhnung leicht zu bedienendes ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht
PEUGEOT 207 155 THP (2010-2011) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 156 PS (115 kW)
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 1 )

28.08.2010 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Ich war gleich im Showroom hin & weg: Dreitürer,schneeweiß,abgedunkelte Scheiben hinten. Sehr schöne Schalensitze (auch hinten)-mit Leder und Alcantara bezogen. JBL.Soundsystem,Freisprecheinrichtung ,seitengetrennte Klimaautomatik, Licht-Regen-und Parksensoren und die üblichen Sicherheits- und Komfort-Zutaten. Dazu noch schöne polierte 17-Zoll-Alus(sogar das Reserverad!!!).Der Motor wurde kürzlich überarbeitet(war auch nötig),erfüllt jetzt Euro 5 Norm und hat 6 PS mehr L...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht
PEUGEOT 207 SW 95 VTi (2009-2013) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • Kleinwagen
  • 1397 ccm,
  • 95 PS (70 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 7 )

22.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Hallo, wir haben das Auto (Peugeot 207 sw Urban Move 95 Ps Baujahr 2009)mit 18000 km für 7950€ gekauft.Wir haben ein Sohn und der Platz ist vollkommen ausreichend.Wir waren damit schon in Bayern,alles bestens.Das Auto ist sehr bequem bietet eine Menge Komfort für wenig Geld.Also alles in allen ein tolles kleines Auto.Ich kann den Kauf empfehlen.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht
PEUGEOT 207 SW 75 (2009-2013) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • Kleinwagen
  • 1360 ccm,
  • 73 PS (54 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 1 )

03.01.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Ich habe den Peugeot 207SW etwa 1600km bewegt und möchte dazu meine Erfahrungen erläutern. Karosserie: Für einen Kleinwagen bietet der 207SW wirklich sehr viel Platz und ein gutes Raumgefühl. Eine Kombiversion eines Kleinwagens macht wirklich Sinn, da man für wenig Geld ein ausreichend großes Auto bekommt. Die Sitzposition ist in Ordnung. Das Lenkrad ist axial und radial verstellbar. So wird die richtige Sitzposition leicht gefunden. Die Übersichtlichkeit nach hinten i...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht
PEUGEOT 207 95 VTi (2009-2011) Front + rechts, Verbrauch 7,0l
  • Kleinwagen
  • 1397 ccm,
  • 95 PS (70 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 3 )

29.06.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Nach 2 Wochen und 3000 km möchte ich hier meine ersten - sehr positiven - Erfahrungen kund tun. Design und Styling Ich habe einen Metallic Scharzen als aktuelle Premium-Version (aufwertung seit April 2011) mit Alu-Gittergrill, welcher zuvor nur den stärksten Versionen vorbehalten war. Das Auto sieht sportlich und mit den vielen - jedoch dezenten -Chromeinlagen gleichzeitig elegant aus. Es trifft so zu 100% meinen Geschmack. Auch den Innenraum finde ich - bis auf die B...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht
PEUGEOT 207 75 (2009-2011) Front, Verbrauch 6,6l
  • Kleinwagen
  • 1360 ccm,
  • 73 PS (54 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 1 )

17.03.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,79 ]

Ich fahre den Peugeot 207 Urban Move mit 75 PS nun seit 9 Monaten und bin von meinem anfänglichen Traumauto leider bereits reichlich enttäuscht worden.. Das wirklich schöne Design kann leider nicht über die unausgereifte Technik der 75 PS Variante hinweg trösten, die schlechte Beschleunigung und der hohe Benzinverbrauch (knapp 9l /100 km innerorts) lassen den Fahrspaß auf der Strecke bleiben.. Wegen desanhaltenden Beschleunigungsproblems und auch anderer Mängel war ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht
PEUGEOT 207 95 VTi (2007-2012) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • Kleinwagen
  • 1397 ccm,
  • 95 PS (70 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 19 )
  • Erfahrungen ( 13 )

05.08.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Meinen 207 95 VTI - Baujahr 2008 - habe ich als Urban Move in 2013 mit 58.000 km Laufleistung günstig gekauft und seitdem rund 24.000 km damit abgespult. Ich kann mich den positiven Kommentaren nur anschließen. Ein feines und innen durchaus geräumiges Fahrzeug mit verzeihbaren kleinen Schwächen, dafür aber mit vielen tollen Eigenschaften. Meiner war bereits zum Kauf tiefergelegt mit H&R-Federn, was die Straßenlage härter, aber auch Go-Kart-ähnlicher macht und für enge Kur...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht
207

PEUGEOT 207 - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Peugeot 207 folgte auf den 206, also auf eines der meistverkauften Autos in ganz Europa. Produziert wird der 207 seit 2006. Es gibt den Kleinwagen als drei-, und fünftürige Schräghecklimousine, fünftürigen Kombi sowie als Cabrio und Pick-Up. Der 207 wurde 2012 noch beschränkt angeboten, im Laufe des Jahres aber durch seinen Nachfolger, den 208, abgelöst. Im Vergleich zum Vorgängermodell wuchs der 207 auf 4,03 Meter Länge, 1,72 Meter Breite, 1,47 Meter Höhe und 2,54 Meter Radstand. Technisch teilt sich der französische Kleinwagen die Plattform mit dem Konzernbruder Citroen C3. Der Einstiegspreis für einen 207 liegt bei 12.250 Euro.

knackgeräusch beim anfahren linke seite peugeot 207 bj.2008

Seit einiger Zeit habe ich bei meinem Peugeot 207 Bj.2008 beim anfahren immer so ein Geräusch auf der Linken Seite, wie wenn was nicht richtig einrastet und das immer wenn ich den den 1.Gang einleg die Kupplung kommen lassen und Gas gebe tritt die...

Peugeot 207 Turbo nach Optimierung keine Mehrleistung

Hallo zusammen Ich bin ratlos und hoffe hier auf Hilfe Mein Fahrzeug : Peugeot 207 Turbo 150 PS Ich habe mein Auto optimieren lassen war bereist drei mal auf veschiedenen Prüfständen und habe auch schon die Software unabhängig überprüfen lass...

Bremsbacken Trommelbremse Peugeot 207 SW von 2009

Habe jetzt 103000 km runter und möchte die Bremsbacken der Trommelbremse hinten wechseln. Frage macht man das bei der km Stand das 1. Mal? 2.welche gute Marke ist zu empfehlen? Mache es selbst, möchte gute Qualität kaufen. Habe bisher nicht´...

auto aus frankreich in deutschland zulassen

auto aus frankreich in deutschland zulassen (PEUGEOT, Zulassung)

Gewährleistung im Privatkauf

Hallo! Ich bin neu hier, und möchte auch schnell zur Sache kommen. Am liebsten wären mir Berichte von Personen die Erfahrung haben, weniger von Personen die sich im Internet gerne wichtig machen. Hier zu meiner Frage bzw. meinem Problem. ...
alle Fragen in unserem PEUGEOT 207 Forum