Für welchen OPEL Insignia interessieren Sie sich?

OPEL Insignia 2.0 Bi Turbo CDTI 4x4 Sports Tourer Aut. (seit 2013) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • Mittelklasse
  • 1956 ccm,
  • 195 PS (143 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Erfahrungen ( 1 )

27.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Hallo allerseits, da ich hier (auf Autoplenum) nach ein paar Erfahrungen zu dem Auto gesucht und nichts gefunden habe verfasse ich jetzt meinen Bericht zu meinem heutigen Tag des Opel Insignia 2.0 BiTurbo. Gefahren habe ich ihn als einen Werkstattersatzwagen. Ja ich weiß man brauchte (ja es heißt richtig brauchte und nicht bräuchte) mehr Zeit um sein Urteil über das Auto zu fällen, aber... ich versuche es dennoch:-) Ich fahre einen Opel Astra H GTC mit 105PS und überle...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Insignia Fahrbericht
OPEL Insignia 2.0 CDTI Sports Tourer ecoFLEXStart/Stop (seit 2013) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1956 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

20.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Ich fahre den Insignia seit 6 Monaten. Ich bin vorher einen Golf VI Variant gefahren. Im Vergleich zu der gewohnten VW Qualität, steht der Opel wirklich gut da. Nichts klappert oder knarzt. Die Leistung ist für 120 PS vollkommen in Ordnung. Das Entertainment System inkl. Navi ist wirklich erstklassig, und mit seinem riesigen Touchscreen voll auf der Höhe der Zeit. 10.000 km habe ich bereits abgespult und kann den Fahrkomfort wirklich nur loben. Der Innenraum ist durch die ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Insignia Fahrbericht
OPEL Insignia 2.0 Turbo 4x4 Aut. (seit 2011) Front + links, Verbrauch 11,1l
  • Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 250 PS (184 kW)
  • Verbrauch 11,1l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 2 )

02.02.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Ich fahre den Insignia 2.0 Turbo 4x4 Aut. seit 7000 km. Benzinverbrauch im Durchschnitt 13,5 Liter. Auf der Autobahn wenn man langsam und verhalten fährt verbraucht er 9,0 Liter. In der Stadt Kurzstrecke und teilweise kalter Motor 15- 16 Liter. Wenn man auf der Autobahn angemessen, aber zügig zwischendurch auch mal 160-200 Kmh fährt, laufen auch locker 13 Liter durch. Das Auto fährt sich angenehm, ist aber kein Sportwagen. Ausstattung und Sitzkomfort sind gut bis sehr gu...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Insignia Fahrbericht
OPEL Insignia 1.4 Turbo ecoFLEX Start/Stop (seit 2011) Front + links, Verbrauch 8,1l
  • Mittelklasse
  • 1364 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 8,1l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 1 )

15.11.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Hallo Liebe Leute Der Insignia ist ein,, Schiff,,.Er ist absolut empfehlenswert. Wer Business fahren will und noch ein paar Euronen beim Verbrauch sparen will ist hier mit den Insignia bestens beraten. Ein ruhiger Zeitgenosse der einen sanft über die Autobahn trägt und auch bei 200 km/h ein ordentliches Gespräch mit Mutti zulässt. Es macht richtig Spass zügig zu fahren.Man kann die Nm nicht mit Porsche vergleichen aber für jeden Durchschnittsbürger pfeift dieses P...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Insignia Fahrbericht
OPEL Insignia 1.4 Turbo Sports Tourer ecoFLEXStart/Stop (2011-2013) Front + rechts, Verbrauch 8,1l
  • Mittelklasse
  • 1364 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 8,1l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 1 )

02.09.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]

Ich Fahre nun seid einem Jahr den Insignia Sportstourer 1.4 Turbo ecoflex mit Innovations Austattung. Von der Verarbeitung finde Ich das Fahrzeug nur an der Innenseite der Türen etwas schade. Dort hätte man sich mehr auf die Ecken Konzentrieren müssen. Es schaut billig aus, wenn man an den Ecken wo sich die zwei Materielien schneiden das Blech zu sehen ist. Von der Äußerlichen Verarbeitung schaut das schon ganz anders aus. Das Design ist für OPEL Insignia sehr gellungen. ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Insignia Fahrbericht
OPEL Insignia 2.0 CDTI Sports Tourer 4x4 Aut. (2011-2013) Front + links, Verbrauch 8,3l
  • Mittelklasse
  • 1956 ccm,
  • 194 PS (143 kW)
  • Verbrauch 8,3l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

13.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Fahre seit November 2012 einen Jahreswagen: Insignia 2.0CDTI Sports Tourer 4X4 Automatic - Sport allerdings mit 160 PS !! ; 11600 km; Preis 26.000,-- inkl. NOVA u. allen Abgaben Neupreis in Österreich wäre ca. 42.000,- € (rabbatiert) Ausstattung: Flexride Premium Fahrwerk (elektr. verstellbar) Leder - Sitze AGR schwarz perforiert Xenon Kurvenlicht (mit Automatik) 19" Bereifung Navi 900 elektr. Kofferraumdeckel Vorherige Autos auszugsweise: BMW 330xd 2002 P...

  • hilfreich (4)
  • gut geschrieben (3)
zum OPEL Insignia Fahrbericht
OPEL Insignia 2.0 CDTI ecoFLEX Start/Stop (2011-2013) Front + links, Verbrauch 8,3l
  • Mittelklasse
  • 1956 ccm,
  • 194 PS (143 kW)
  • Verbrauch 8,3l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 1 )

31.07.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Seit 2 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines neuen Insignia Fließheck Biturbo Diesel. Da ich viel Auto fahre, habe ich mich für das Modell Sport entschieden mit zusätzlicher beinaher Komplettausstattung. Bei dieser Ausstattungsvariante befindet sich qualitativ sehr guter Kunststoff auch an den Türen und bei Stoffsitzen noch teilweise Stoffbezug an den Türen. Das Auto macht sehr viel Spaß, bin bis jetzt 1800 km gefahren und kann den Kauf nur weiterempfehlen. Das Fah...

  • hilfreich (5)
  • gut geschrieben (2)
zum OPEL Insignia Fahrbericht
OPEL Insignia 2.0 CDTI Sports Tourer Aut. (2011-2013) Front + links, Verbrauch 8,3l
  • Mittelklasse
  • 1956 ccm,
  • 194 PS (143 kW)
  • Verbrauch 8,3l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

24.05.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Mein Insignia ist jetzt ein Jahr alt. Hatte bisher keinerlei Probleme, ist ja schließlich noch fast neu. Zahlreiche Assistenzsysteme erleichtern das tägliche Fahren und zeigen einem doch teilweise seine miese Fahrweise auf. Die Verarbeitung ist top und das Fahrgefühl 1a. Hatte früher kleinere Autos die mich dochetwas eingeengt hatten. Da ich größere Strecken am Stück fahre, ist der Komfort und das Platzangebot im Insignia nich zu verachten.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Insignia Fahrbericht
OPEL Insignia 1.6 Turbo (2010-2013) Front + rechts
  • Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 180 PS (132 kW)
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 3 )

03.09.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

So zu allererst möchte ich mit den ganzen Schreibern hier aufräumen, die den horrenden verbrauch des Autos bemängeln. Ich weß nicht wie ihr euer Auto fährt, aber ich bekomme im Mix von Stadt und Autobahn bei normaler Fahrweise ca 8 Liter locker fertig. Am Anfang schockierte mich der Verbrauch wirklich. Gut das ist auch sehr viel meiner Fahrweise geschuldet, weil ich noch nie zuvor einen Benziner mein Eigen nennen durfte. Aber über 10 Liter bin ich noch nie gekommen. ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Insignia Fahrbericht
OPEL Insignia 1.6 Turbo Sports Tourer (2010-2013) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 180 PS (132 kW)
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 4 )

12.01.2013 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Eine weitere Erfahrung mit dem Insignia ,diesmal als 1.6 Turbo, konnte ich an einem verlängerten Wochenende mit einem Mietwagen sammeln. Trotz den viel kritisierten Platzverhältnissen gab es auf unserer 1100 km Wochenendtour mit 2 Personen, 2 Hunden und jeder Menge Gepäck keine Beanstandungen, auch wenn klar ist, dass der Insignia nicht an das Kofferraumvolumen und die Innenraumgröße von Omega und Vectra heranreicht. Dafür entschädigt neben der wesentlich schöneren Optik...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Insignia Fahrbericht

Mazda 6 gegen Opel Insignia und Peugeot 508: Diesel-Kombis im...

Mazda

11.05.2014, auto-motor-und-sport

Wer mit seinem Diesel-Kombi, voll beladen mit Kindern, Zelten und Kühlbox, schon mal in den Urlaub gen Süden entschwunden ist, wird ihn spätestens am Irschenberg verspürt haben – den Wunsch nach mehr Dampf, mehr Schub. Einmal nicht mit dem rechten Pedal am Bodenblech hinter den Wohnmobilen auf der rechten Spur versauern, ohne Überholreserven. Einmal entspannt ohne Schalterei die Steigungen planieren. Einmal, endlich angekommen und befreit von Gepäck und Passagieren, durch die Serpentinen im Hinterland räubern. Das wär’s. Jetzt zu behaupten, solche Wagen fänden sich nur bei Audi, BMW oder Mercedes, ist falsch. Längst bieten auch Hersteller wie Mazda, Opel oder Peugeot kräftig motorisierte und entsprechend schnelle Diesel-Kombis an – zu deutlich att...
zum OPEL Insignia Test

Opel Insignia Sports Tourer und Mazda 6 Kombi: Mittelklasse-K...

Mazda

27.01.2014, auto-motor-und-sport

Facelift? Wird überschätzt. Wenn es dabei mal zu echten Überarbeitungen kommt, dann selten bei Technikern, Designern oder dem Modell selbst, sondern eher bei den Werbetextern. Die dramatisieren dann Chromblenden und andere oder nur anders benannte Polstermuster zu Neuerungen. In besonderer Erinnerung blieb dabei der Fall des Modells A. aus J., das zur Lebensmitte einzig eine neue Mittelarmlehne bekam. Opel Insignia Sports Tourer bringt 1,7 Tonnen auf die Waage Anders nun beim Opel Insignia. Bei dessen Facelift werkelten die Entwickler tief im Fundament herum, modifizierten Fahrwerkselemente, stimmten die Lenkung neu ab und krempelten das ganze Bedien-Layout um. Darüber hinaus optimierten sie den Antrieb, programmierten eine 140PS starke Varia...
zum OPEL Insignia Test

Opel Insignia Sports Tourer OPC - Besser denn je

Der Opel Insignia Sport Tourer OPC ist agiler als der Vorgänger

02.01.2014, press-inform

Mehr Opel als im Insignia OPC ist derzeit nicht zu bekommen. Das Topmodell wurde gründlich überarbeitet und präsentiert sich besser denn je.Als Opel 2009 den Insignia OPC präsentierte, war der Blitz-Sportler in drei Sätzen beschrieben: gutes Fahrwerk, vernü...
zum OPEL Insignia Test

Opel Insignia, Skoda Superb, VW Passat, Hyundai i40 im Test:...

Skoda

28.12.2013, auto-motor-und-sport

Jetzt, da alle anderen im SUV-Hochparterre hocken, ein Kombiheck durch die Gegend fahren oder crossovern, ist der Erwerb einer Mittelklasse-Limousine womöglich Ausdruck radikaler Individualität. Mit fünf (Skoda Superb) bis 25 Prozent (Hyundai i40) Verkaufsa...
zum OPEL Insignia Test

Opel Insignia OPC Sports Tourer Unlimited: Opel-Kombi mit 265...

Opel

22.11.2013, auto-motor-und-sport

Trotz Modellpflege – zum knallharten Sportsmann taugt das Opel-Topmodell noch immer nicht. Beim facegelifteten Opel Insignia OPC beschränken sich die Änderungen auf ein neues Infotainment plus Instrumentierung sowie Fahrwerksmodifikationen. Opel Insign...
zum OPEL Insignia Test

Opel Insignia 2.0 CDTi im Test: Aerotricks und neue Bedienung...

Opel

05.11.2013, auto-motor-und-sport

Weil Autos ja nun immer posten, twittern, mailen und telefonieren sollen, gerät mitunter in Vergessenheit, dass sie nicht zum Faseln, sondern zum Fahren gedacht sind. Also ignorieren wir erstmal die renovierte Infotainment-Abteilung, drehen stattdessen den ...
zum OPEL Insignia Test

Opel Insignia Country Tourer: So fährt sich die neue Crossove...

Opel

29.10.2013, auto-motor-und-sport

Womöglich ist es schwerer, den passenden Namen für einen Crossover-Kombi zu finden, als das Auto selbst auf die Räder zu stellen. Schließlich ist fast jede Kombination von Cross, Country und Tour bereits für ähnliche Produkte anderer Hersteller im Gebrauch....
zum OPEL Insignia Test

Test: Opel Insignia – Nochmals ein großer Schritt nach vorn...

Opel

02.10.2013, auto-reporter.net

In der Mittelklasse gegen das Spitzenquartett Audi, BMW, Mercedes und VW zu bestehen, fällt seit Jahrzehnten selbst den anderen deutschen Herstellern schwer. Mit dem Insignia versuchte 2009 Opel einmal mehr, verlorenes Terrain zurück zu gewinnen und gleichz...
zum OPEL Insignia Test

Feinschliff fürs Flaggschiff

Mehr Chrom: Opel hat den Insignia gründlich überarbeitet
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

01.10.2013, auto-news

Mainz, 1. Oktober 2013 - Sommer 2008: Mit riesigem Aufwand wird die Weltpremiere des Opel Insignia auf der London Motor Show zelebriert. Seit gut fünf Jahren gibt es die Messe nicht mehr, dafür aber die Marke Opel. Und daran hat auch das Mittelklassemodell ...
zum OPEL Insignia Test

Opel TV Spot: Jürgen Klopp fliegt auf den neuen Insignia

Opel

17.09.2013, auto-reporter.net

Auf der IAA in Frankfurt feierte er seine Premiere, jetzt ist er für die breite Öffentlichkeit im Fernsehen zu sehen – der Werbespot zum neuen Opel Insignia. Die Hauptrolle spielt Jürgen Klopp. Der Trainer von Borussia Dortmund ist Opel-Markenbotschafter un...
zum OPEL Insignia Test
Insignia

OPEL Insignia - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Opel Insignia ist ein Mittelklassemodell von Opel. Bis 2008 produzierte Opel den Vectra, welcher im gleichen Jahr vom Insignia abgelöst wurde. Drei Varianten stehen zur Wahl: Stufenheck, Schrägheck und Kombi. Auch bei der Motorenwahl geizt Opel nicht und bietet den Insignia mit vier Diesel- und acht Ottomotoren mit einem Leistungsspektrum von 108 bis 325 PS an. Im Sommer 2013 wurde der Opel Insignia gründlich überarbeitet. Er erhielt ein Facelift, einige neue Motoren sowie ein überarbeitetes Fahrwerk.


OPEL Insignia 2008

Der neue Opel Insignia, der gegen A4, C-Klasse, Passat & Co. antritt, wird das, was seit dem Ascona nicht mehr gelang: ein erfolgreicher Typ in der Mittelklasse. Warum? Wegen der...

OPEL Insignia 2009

Opel Insignia Nummer 3. Das Insignia-Design steht auch dem Sports Tourer gut. Mit 4,91 m ist die Kombi-Version der verheißungsvoll gestarteten Opel Mittelklasse rund acht cm länger...

OPEL Insignia 2012

Neben dem langjährigen Dauerbrenner Corsa ist und bleibt er das wichtigste Auto für Opel. Über 400.000 Einheiten des Insignia wurden bis heute schon verkauft. Nun startet der Rüssel...

Der neue Opel Insignia

Ford-Fans, die für einen Opel schwärmen? Dies wäre in den Siebzigern noch ein Unding gewesen. Der neue Opel Insignia sorgte, als er Ende 2008 auf den Markt kam, aber dafür, dass man...

Parkasistent ausgefallen

Mein Parkasistent geht vorn und hinten nicht mehr. Wenn ich de3n Rückwärtsgang einlege, blinkt es kurz und bleibt dann aus. Wenn ich es Manuell einschalte geht gar nichts. Kann ein Sensor kaputt sein und dann kurzschluss machen. Es ist an der hint...

Opel Insignia Elektronikprobleme

Opel Insignia Sportstourer 2,0 Diesel Automatik Bauj.2010 gekauft mit 11000 Km im Mai 2012. Selbst gefahren bis Juni 2013 ,33800 Km .Von Februar 2013 -Juni 2013 immer wieder Stability Trak überprüfen(5mal). Das Auto wurde laut FOH im September 2...

Schwachstellen? Opel Insignia 131 PS, 2,00 ccm Diesel?

Schwachstellen? Opel Insignia 131 PS, 2,00 ccm Diesel? Hallo ! Mich interessiert wie zuverlässig und Pannenanfällig der Opel Insignia ist. Speziell Interessiert mich das Modell mit der 131 PS, 2,00 ccm Dieselmaschine! Der muss angeblich s...

Gerausche beim schalten

Insignia Eco 2 Liter

Wasserpumpe Opel Insignia

Mein Opel Insignia ist Baujahr 2010 und nun ist nach 103000km die Wasserpumpe defekt. zum Glück kein Motorschaden. Wie kann das passieren? vor paar Monaten war ich zur Durchsicht in der Vertragswerkstatt.
alle Fragen in unserem OPEL Insignia Forum