OPEL Calibra Turbo 16V (1995-1996) Front + links
  • Sportwagen
  • 1998 ccm,
  • 204 PS (150 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

03.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Hallo, ich möchte gerne mal mit ein paar Unklarheiten über dieses Auto aufräumen. Als erstes Auto habe ich mir einen Opel Corsa B mit 90 PS und einem X14XE Motor gekauft, mit Gewindefahrwerk, Irmscher Heckspoiler, Sportauspuff, und noch einigen Spielerreien mehr. Dadurch hat sich mir ein neues Hobby aufgetan, undzwar Autos! Daran schrauben, darin fahren, und einfach die getane Arbeit tägliche sehen und benutzen können. Nunja der Corsa war soweit ganz gut und bisher das bes...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Calibra Fahrbericht
OPEL Calibra V6 (1994-1997) Front + links, Verbrauch 9,3l
  • Sportwagen
  • 2495 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 9,3l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 4 )

06.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Servus und Hallo liebe Autowelt, Ich fahre den Opel Calibra Last Edition V6 mit Finnischer Karosse Baujahr 97. Zur Austattung; Vollleder, Sitzheizung, Klima, elektr. Spiegel, Bordcomputer, BBS Felgen, Irmscher Sportfahrwerk und eine Wunderschönes Exterieur mit der Last Edition Stoßstange. Zum Design; ein Wunderschönes Auto, grad die Last Edition wircklcih ein Schönheit. Qualität, Im großen und ganzen kann ich mich nicht beklagen, durch Finnische Karosse hatte ich no...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Calibra Fahrbericht
OPEL Calibra (1994-1996) Front + rechts, Verbrauch 8,8l
  • Sportwagen
  • 1998 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Verbrauch 8,8l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 7 )

06.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Anfang 2010 habe ich mir einen 2,0 l Calibra mit 85 KW EZ 01.1996 für €300.- gekauft. Der Wagen war durch div. Vorbesitzer total verbastelt.(Spoilerstoßstange,Seitenschw.,Heckflügel Instrumente mit Comicfolien und alles, was voll daneben ist).An der Technik hatten sie jedoch gegeizt. Ich wollte ihn eigemtlich ausschlachten, um einiges für den Wagen meines besten Kumpels zu verwenden. Da aber die Substanz noch sehr gut war, beschloß ich, ihn doch zu behalten. Dafür waren al...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Calibra Fahrbericht
OPEL Calibra (1994-1997) Front, Verbrauch 8,6l
  • Sportwagen
  • 1998 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 8,6l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 6 )

02.02.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Habe einen 2.0 etwas über ein Jahr gefahren, es war meiner Meinung nach eines der besten Autos seiner Zeit. Man konnte noch selbst schrauben, Top Design und von den Fahrleistungen her gab es nichts zu beanstanden. Ich würde jederzeit wieder einen Cali kaufen nur leider sterben diese Autos aus

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Calibra Fahrbericht
OPEL Calibra Turbo 16V (1994-1995) Seite links, Verbrauch 10,2l
  • Sportwagen
  • 1998 ccm,
  • 204 PS (150 kW)
  • Verbrauch 10,2l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.11.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,79 ]

Hallo Zusammen! Meine Geschichte ueber den C20LET bzw.ueber Calibra +Vectra Turbo. Im Jahr 94 fuhr ich das erste mal einen Turbo von Opel .Model Vectra AX Turbo 4x4. Es war im Frühling an einer Opel Ausstellung.Meine damaligen Autos waren Manta 400,Kadett E GSI16v. Ich kann nur sagen das war der Hammer. Mir wurde sofort klar das ich so eine Rennmaschine wollte.Im Jahr 96 hatte ich auch das nötige Geld zusammen,allso ging ich zum Händler und bestellte einen Calibra Turbo...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Calibra Fahrbericht
OPEL Calibra Turbo 16V (1994-1996) Front + links, Verbrauch 10,2l
  • Sportwagen
  • 1998 ccm,
  • 204 PS (150 kW)
  • Verbrauch 10,2l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

22.09.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

hallo zusammen mein auto ist BJ 1993 und hat immer noch den ersten motor turbolader und getribe und ferteiler getribe verbaut. wehr also den wagen schön warm fährt und die wartungs interwalle einhält wirt lange freude mit disem auto haben.Was meine laufleistung von 220000 KM beweisen dürfte. Die technik ist mehr als robust und hält bei guter pflege ehwich. von tieferlegen und leistungs umbauten rate ich persönlich strickt ab da das verteilergetribe dise umbauten übel ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Calibra Fahrbericht
OPEL Calibra 2.0i 16V (1991-1994) , Verbrauch 8,3l
  • Sportwagen
  • 1998 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 8,3l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 8 )

11.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Es ist schon ein paar Jahre her, wo ich meinen Calibra im Jahre 92 kaufte. Nach mehreren Mercedes Modellen was sportliches zu low budget Preis, dachte ich mir. Als Kaufkriterium war das gute Aussehen des Wagens und auch heute, nach 20 Jahren sieht die Flunder im Straßenbild nicht alt aus. Ein optisch sehr schöner und gelungener Wagen, mehr leider auch nicht. Ansonsten ein Opel (GM). Liebe Firma Opel, wenn ihr mit solchen Produkten versucht Kunden zu halten, dann ist das...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Calibra Fahrbericht
Calibra

OPEL Calibra - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Opel Calibra ist ein Sportcoupé von Opel und wurde zum ersten Mal im Jahre 1989 auf der IAA in Frankfurt der Öffentlichkeit präsentiert. Die Produktion begann 1990 und endete im Jahr 1997 mit der Opel Calibra Last Edition. Während der Produktionszeit brachte es der Wagen dank seiner futuristischen Optik zu einem echten Kultstatus. Auch heute sieht das Auto alles andere als altbacken aus und hat noch viele Verehrer.

Als Nachfolger des Opel Manta wurde der Opel Calibra auf Basis des Opel Vectra konstruiert. Die Motoren deckten ein Leistungsspektrum von 115 bis 204 PS ab. Die Topmotorisierung mit Turbomotor spurtet in 6,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 245 km/h. Der Wagen war serienmäßig mit Servolenkung, ABS, elektrischen Außenspiegeln und Sportsitzen ausgestattet. Ab 1993 kamein ein Fahrer – und Beifahrerairbag hinzu.

x20xev Geht sporadisch im Stand aus

Hallo ich habe eine frage mein calibra Geht sporadisch aus wenn ich an der Ampel oder Kreuzung Halten muss Außer ich gebe Gas

Kickdown spinnt

Hallo zusammen, ich fahre seit kurzem einen 93 Calibra 2.0, 116 PS Automatik und bin auch sehr zufrieden da er erst 53Tkm gelaufen hat. Das Getriebe schalltet sehr gut macht aber zwischen dem dritten und vierten Gang ein kurzes brummendes Geräusc...

Hallo,habe keine Kontrolllampen mehr an wenn ich Zündung anmache beim Calibra

Hallo,wenn ich die Zündung anmache bei mein Cali geht keine Kontrollampen an. Finde den fehler nicht.

Opel Calibra A Automatik ruckelt im P Stellung und in Drive Stellund

Hallo fahre einen Calibra 2,0i Automatik Bj:95 der ruckelt in P Stellung und in Drive Stellung wenn mann an der Ampel steht fahren tut er aber ganz Normal und zieht auch gut durch kein Ruckel , Sprint auch ganz normal an was kann das sein ??? D...

stabilisatorenköpfe opel calibra a

welche stabilisatorenköpfe brauche ich für den calibra A baujahr 92
alle Fragen in unserem OPEL Calibra Forum

OPEL Videos

Opel Corsa Fünfte Generation
Opel Corsa Fünfte Generation