Für welchen OPEL Astra interessieren Sie sich?

OPEL Astra 1.7 CDTI DPF ecoFLEX Sports TourerStart/Stop (2013-2014) Front + links, Verbrauch 6,2l
  • untere Mittelklasse
  • 1686 ccm,
  • 130 PS (96 kW)
  • Verbrauch 6,2l
  • Erfahrungen ( 1 )

04.12.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ich bin von einem Corsa D Benziner 87PS auf den Astra Diesel mit 131PS umgestiegen. Der Preis (Re-Import) und der günstige Verbrauch waren verlockend. Außerdem, bin ich vor dem Kauf mal bei einem Arbeitskollegen mit gefahren, der den 140PS Benziner als Leihwagen hatte. Wie bequem u sicher man mit diesem Auto fahren kann ist wahnsinn. Die Spurtreue durch den langen Radstand, das perfekt abgestimmte Fahrwerk, die lang übersetzten Gänge- die sich so leicht schalten lassen,...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Astra 1.7 CDTI DPF Sports Tourer (2012-2014) Front + links, Verbrauch 5,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1686 ccm,
  • 110 PS (81 kW)
  • Verbrauch 5,9l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 4 )

01.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Meinen Astra ST mit 110PS Modell active fahre ich seit 2 Jahren und bis jetzt 45000km. Vorher hatte ich das H-Modell mit der 1,7 cdti 125PS Version. Allen Testberichten der Presse zum Trotz verbraucht der 110PS im J-Modell fast einen Liter weniger als der Vorgänger. (Ich komme im Schnitt um die 5,0 Liter hin. Minimalverbrauch im Schnitt bisher 4,5 Liter- in Skandinavien, Maximalverbrauch 6,5 Liter -bei zügiger Autobahnfahrt.) Für den normalen Alltagsbetrieb reicht die Le...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Astra 1.4 Turbo Sports Tourer (seit 2012) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1364 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Astra Sports Tourer 1,4 Turbo Active Positiv: - Spritverbrauch von ca.7 Litern (75% Stadt/Landstraße, 10% Autobahn) - Gute Ausstattung (Sitzheizung, Lenkradheizung, Lordose usw.) - Isofix - geräumiger Kofferraum - trotz wenig Hubraum auf der Autobahn gut zu gebrauchen - bequeme Sitze - Tempomat mit Bedienung direkt am Lenkrad - USB Schnittstelle Negativ: Leider funktionieren einige Systeme nicht wie ich es von anderen Herstellern gewohnt bi...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Astra 2.0 CDTI DPF Sports Tourer (seit 2012) Seite links, Verbrauch 6,5l
  • untere Mittelklasse
  • 1956 ccm,
  • 165 PS (121 kW)
  • Verbrauch 6,5l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 2 )

05.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Habe meinen Opel Astra im Frühjahr 2014 als Jahreswagen mit 6.000 km bekommen und jetzt 50.000 km auf dem Tacho. Der Astra ist ein sehr gutes Auto, was meiner Jahresfahrleistung von über 60.000 km entgegenkommt. Dieser ist schon mein zweiter Astra Kombi nacheinander. Die Qualität insgesamt stimmt, das Image braucht noch etwas Aufmöbelung. Verbrauch bisher 5,3 l insgesamt seit Frühjahr, 4,7 sind aber auch möglich!!! Aber nur auf langen Urlaubsfahrten, wenn er ruhig roll...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Astra 1.7 CDTI DPF Sports Tourer (2012-2013) Front + links, Verbrauch 6,0l
  • untere Mittelklasse
  • 1686 ccm,
  • 130 PS (96 kW)
  • Verbrauch 6,0l
  • Erfahrungen ( 2 )

08.08.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Nach zwei Astra G und einem Astra H steht jetzt, nach einem kurzen Intermezzo eines Citroen Berlingo, wieder ein Astra vor der Tür. Das aktuelle Modell als Sports Tourer in der Active Ausstattung. Das Fahrzeug stand bereits beim Händler und ist sehr gut ausgestattet mit AFL+-Xenon, grossem Navi 900, Parkpilot vorne und hinten, Klimaautomatik und dem AGR Fahrersitz. Das war "meine" Ausstattung und ich konnte den Wagen nach wenigen Tagen abholen. Das Fahrzeug habe ich jetz...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Astra 1.7 CDTI DPF ecoFLEX Start/Stop (2011-2014) Front + links, Verbrauch 5,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1686 ccm,
  • 130 PS (96 kW)
  • Verbrauch 5,9l
  • Testberichte ( 28 )
  • Erfahrungen ( 1 )

21.06.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,79 ]

Hallo, der neue Opel Astra J setzt in seiner Klasse Akzente, der Astra J ist schon ein tolles Fahrzeug. Das Außendesign ist gelungen, wobei das Innendesign noch ansprechender ist. Das der Opel Astra J eine Menge Fahrdynamik besitzt erkennt der Betrachter schon beim Vorbeifahren. Während einer Probefahrt, erfährt sich auch der Ungeübte Fahrer die Klasse des Fahrzeugs. Das Geräuschniveau ist leise und der Kraftstoffverbrauch ist gering ( mein Fahrzeug: 5,4 Liter im Dur...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Astra 1.7 CDTI DPF Sports Tourer (2011-2011) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1686 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Testberichte ( 19 )
  • Erfahrungen ( 3 )

27.12.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Hallo, habe auch einen Astra diesel 17 mit 125 PS; ein sehr gutes Auto, leider macht er so um die 1500-2100 Umdrehungen sehr unangenehme Geräusche die anscheinend vom Luftansauger oder vom Turbo kommen,so die Antwort von einem Spetzialmechaniker von einer Opelverkaufstelle in Bozen/ Italien .Auch wenn die Umdrehungen zurückgehen singt dieses Geräusch unaushaltbar nach oben. Man vernimmt dieses Geräusch aus der vorderen rechten Seite vom Innen aus gesehen war. Vielleicht ma...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Astra GTC 1.6 Turbo Start/Stop (2011-2013) Front + links, Verbrauch 9,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 179 PS (132 kW)
  • Verbrauch 9,4l
  • Testberichte ( 34 )
  • Erfahrungen ( 1 )

21.03.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Hab den neuen GTC jetzt schon seit 1 Monat und bin sehr zufrieden damit. Einfach nur ein Hingucker das Auto. Man freut jeden Morgen mit dem Auto zu Arbeit zu fahren. ;) Was mir auch besonders gut gefällt ist dieses Flex Ride Fahrwerk. Fahr auch immer im Sport-Modus. :D Was ein bisschen besser sein könnte ist der Spritverbrauch. Aber hab ja auch nicht mal 2000 km drauf und das Auto zwingt einem ja fasst sportlich zu fahren, weil er einfach so viel Spaß macht. Aber fast am b...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Astra 1.4 Turbo Sports Tourer (2010-2012) Front + rechts, Verbrauch 7,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1364 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 32 )
  • Erfahrungen ( 15 )

08.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,64 ]

Dieser Erfahrungsberich bezieht sich sowohl auf den Astra 1.4 turbo Sportstourer sowie auf Opel als Marke. Ich bin der Meinung das man das Internet ruhig nutzen sollte um gerade auf sowas aufmerksam zu machen. Nichts desto trotz soll das nicht heißen das das bei allen Opel Modellen / Werkstätten genauso laufen muss! Eine rein persönliche Erfahrung! Wir haben unseren zweiten Astra Kombi (jetzt Sportstourer) mitte 2012 gekauft (150 Jahre Opel Edition) sind mittlerwe...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Astra 1.4 Turbo (seit 2010) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1364 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 34 )
  • Erfahrungen ( 5 )

23.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Ich fahre diesen Wagen seit einem Jahr. Der wahre Verbrauch liegt je nach Fahrverhalten zwischen 7 und 9 Litern, bei 'normaler' Fahrweise aber definitiv unter 8 Litern auf 100 km. Ich bin von diesem Fahrzeug vollauf überzeugt und würde ihn maximal gegen einen Kombi des gleichen Typs eintauschen, wobei er mehr Platz hat als die meisten seiner Mitstreiter. Die Höchsgeschwindigkeit ohne Chiptuning liegt bei 207km/h

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
Astra

OPEL Astra - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Opel Astra zählt zur Kompaktklasse und ist eines der meistgebauten Opel-Modelle. Im Jahre 1991 ging der Opel Astra aus dem Kadett hervor. In der deutschen Zulassungsstatistik rangierte er bis zum Jahr 2000 auf dem zweiten Platz hinter dem Hauptkonkurrenten VW Golf, anschließend machten ihm allerdings Qualitätsprobleme zu schaffen. Seit 2006 bekommt der Opel-Verkaufsschlager immer mehr Probleme auf dem deutschen Fahrzeugmarkt. Graduell werden immer weniger Opel Astras zugelassen und der Opel muss gegen andere erfolgreichere Modelle in dieser Klasse um seinen Platz an der Sonne kämpfen. Im Jahr 2008 wurde der zehnmillionste Opel Astra produziert.

Erste Generation: Opel Astra F (1991 – 2000)
Der erste Opel Astra erschien 1991 als Nachfolgemodell der Kadett-Baureihe.

Zweite Generation: Opel Astra G (1998 – 2005)
Die zweite Generation war in einer Vielzahl von Karosserie-Varianten erhältlich. Neben Drei- und Fünf-Türer gab es auch eine Limousinen-Variante mit Stufenheck, einen Kombi, ein Cabrio sowie ein Coupé.

Dritte Generation: Opel Astra H (2004 – 2010)
Die dritte Generation erhielt im Februar 2007 eine Modellpflege.

Vierte Generation: Opel Astra J (seit 2009)
Der aktuelle Opel Astra J wurde im Jahr 2009 auf der IAA in Frankfurt am Main vorgestellt und ersetzte seinen Vorgänger – den Opel Astra H. Die vierte Generation ist in drei verschiedenen Karosserievarianten erhältlich: als Kombi (Sports-Tourer) sowie als Limousine und als Fünf-Türer. Gemeinsam ist allen drei Varianten die markante V-Form der Front mit breitem Kühlergrill und dreidimensionalen Klarglasscheinwerfern.

Gewählt werden kann zwischen sieben verschiedenen Benzinmotoren, angefangen beim 1.4-Liter-Ecotec mit 90 PS als Einstiegsmotorisierung bis hin zum 2.0-Liter-Turbo mit 280 PS in der OPC-Variante. Bei den sechs verschiedenen Dieselmotoren reicht das Spektrum vom 1.3 CDTI Ecotec mit 90 PS bis zum 1.9 CDTI Ecotec mit 150 PS. Alle Dieselmotoren werden mit einem Partikelfilter ausgestattet.

Ein Highlight ist das serienmäßige Safetec-Sicherheitssystem, welches eine optimale Zusammenarbeit zwischen vielerlei einzelner Sicherheitskomponenten wie beispielsweise dem IDS-Fahrwerk, ESP, ABS, dem Bremsassistenten und den sechs Airbags ermöglicht. Dadurch wird eine möglichst effiziente Nutzung aller Sicherheitsfeatures in Extremsituationen sichergestellt.

OPEL Astra 2009

Der letzte Kadett (August 1984), und der Golf hatte die Nase vorne. Der Astra I (Juli 1991), und der Golf hatte die Nase vorne. Der Astra II (1998), und der Golf hatte die Nase vorn...

OPEL Astra 2011

Ohne Rallyestreifen und Fuchsschwanz – Trotzdem, alte Manta-Fahrer und mit dem Calibra aufgewachsene dürfte der neue Opel Astra GTC OPC aus tiefstem Herzen erfreuen, trotzt er doch...

OPEL Astra 2012

Der stärkste Opel Astra wird auch der schnellste und attraktivste. Der 2,0-Liter-Direkteinspritzer-Turbo des neuen Astra GTC OPC wird es schon richten. Er wuchtet nicht nur Drehmom...

Abgaskontrolleuchte lleuchtet auf -> maximale Drehzahl bis 3300 und keine Beschleunigung

gerni_o gerni_o G Themenstarter Liebe Community! Ich bin neu hier, bin auf das Forum gestoßen da ich akut Hilfe brauche. Ich bin seit gestern Besitzer eines Opel Astra G Caravan CDTI (Erstanmeldung 2003, 1,7l CDTI T98 Kombi, Motor: Z17DTL...

Opel Astra 1,7dcti Bj. 2004 Mod. H geht wenn er warm ist aus, Vllt. jemand mit Rat dabei?

Hi, mein Astra 1,7 dcti Bj.04Modell H geht wenn er warm ist aus.Hat jemand Rat?!

ansaugbruecke 2 Geteilt beim 1,6-1,8 xep

Moin Moin Mal eine Frage die Ansaugbruecke beim xep Motor ist 2 Geteilt und die untere mit 2 Schrauben an die obere geschraubt -------sitzt eine dichtung dazwischen. gruss Dirk

soniamaria-sousa@hotmail.com

guten tag können sie mir sagen wie viel kostet zum reparieren ein differenzdrucksensor partikelfilter bei opel astra h 19cdti gerne warte ich auf ihre antwort danke ich ihnen im vorhaus mit freundliche grüsse frau costa

Plötzlich deutlich mehr Pedaldruck nötig

Hallo, habe einen Opel Astra F und von einem Tag auf den anderen (zwischendrin hat meine Freundin den Wagen gefahren) muss man deutlich stärker auf das Bremspedal treten, um die gleiche Bremswirkung zu erzielen. Während bis vor paar Tagen ein l...
alle Fragen in unserem OPEL Astra Forum