OPEL Combo 2.0 CDTI L1H1 (2011-2016) Front + links
  • Transporter
  • 1956 ccm,
  • 135 PS (99 kW)
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 2 )

20.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,14 ]

Nach 2,5 Jahren und mehr als 350 000 Km auf der 'Uhr' ,,möchte ich einfach mal behaupten dass die 'Probefahrt' ausgiebig war und damit abgeschlossen ist. Unfreiwillig! Motor defekt! Klima defekt ! Meine Erfahrung : Die 1,7 er Dieselma...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Combo Fahrbericht
OPEL Vectra (1993-1995) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 71 PS (52 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Erfahrungen ( 6 )

19.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Dieses Auto ist genial. Viel Platz, großer Kofferraum, Durchlademöglichkeiten, sehr robust, im wesentlichen nur Verschleißreparaturen, zur Zeit 281.000 km mit 1. Motor, 1. Getriebe, 1. Kupplung; sehr sparsam: im Sommer 6,2-6,5 l, Winter:...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht
OPEL Astra 1.6 (2009-2015) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 39 )
  • Erfahrungen ( 5 )

19.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,14 ]

Hallo, ich fahre jetzt seit 2 jahren einen Astra J 85KW. Ich kann mich den vorherign Erfahrungen nur anschließen. der Wagen ist vom Design her sehr schick, aber ich habe auch so meine Probleme mit dem Motor. Er ist wirklich ungenügent fü...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Astra 1.6 CDTI Automatik (seit 2015) Front + links, Verbrauch 5,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 5,9l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

17.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Warum er mir optisch gefällt? Opel hat sich mit dem Design viel Mühe gegeben. Ein Auto muss nicht immer wie ein übertrainierter Hochleistungssportler wirken. Mit genügt, dass das Äußere nicht mehr verspricht, als das Fahrzeug dann wirkl...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Insignia 2.0 Bi TurboCDTI Sports Tour. Aut. (2013-2015) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • Mittelklasse
  • 1956 ccm,
  • 195 PS (143 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Hatte den Opel Insignia Biturbo 2 Jahre als Firmenwagen (60 tsd. km). Nach den 2 Jahren bin ich froh, wieder auf VW umsteigen zu können. Nicht, dass der Opel besonders schlecht ist, aber im Vergleich zu VW doch eine Klasse schlechter, da...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Insignia Fahrbericht
OPEL Astra 1.4 Turbo (2010-2015) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1364 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 33 )
  • Erfahrungen ( 6 )

15.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Das Auto habe ich als Jahreswagen gekauft. Ich bin mit dem Auto zufrieden. Es fährt angenehm, lange Strecken werden Problem -und Mühelos gefahren. Der Verbrauch liegt laut Bordcomputer bei 6,9 L/100 km aber nach meine Rechnungen liegt...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Zafira 1.9 CDTI (2005-2008) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • Kompakt-Van
  • 1910 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 34 )

15.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Ich habe den Wagen gekauft da war er 5 Jahre und hatte 75tkm gefahren. Positiv: 150PS ziehen den Wagen gut. Viel Platz als Familienkutsche.Guter Preis Negativ: viele Defekte Bei 84 tkm Klima geht nicht auf Garantie repariert 100€ ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Zafira Fahrbericht
OPEL Vectra 2.0 DI (1996-1998) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • Mittelklasse
  • 1994 ccm,
  • 82 PS (60 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Erfahrungen ( 3 )

14.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Ich habe im Dezember letzten Jahres den Vectra CD 2.0 DI in Hannover gefunden, der tatsächlich, obwohl Bj. 7/1997 nur echte 20.200 km beim Kauf gehabe hat. Das Fahrzeug ist davor 18 Jahre lang von einem Renter gefahren und checkheftgefp...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht
OPEL Mokka 1.4 Turbo ecoFLEX Start/Stop (seit 2013) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • SUV-Small
  • 1364 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 1 )

14.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,5 ]

Positiv: Gute Fahreigenschaften ohne merkbares Turboloch schickes Design Praktische Fahrzeugaufteilung mit einzeln umklappbaren Rücksitzen Negativ: Sehr großer Wendekreis Bei eingelegtem Gang rollt das Fahrzeug selbst ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Mokka Fahrbericht
OPEL Vivaro 2.0 CDTI L2H1 (2006-2011) Front + rechts
  • Transporter
  • 1995 ccm,
  • 114 PS (84 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

05.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Habe das Fahrzeug mit 100 000 KM gekauft mit Tour Ausstattung, und jetzt auf dem Tacho sind schon 207 000 KM. Das Fahrzeug ist schon knapp 9 Jahre Alt. Und ich denke, dass dieses Model von Vivaro Fahrzeuge eine von der besten von alle S...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vivaro Fahrbericht

Neuer Opel Astra Sports Tourer

Wird der neue Astra ein Erfolg, so wird auch der neue Opel Astra Kombi einer, denn bis heute ging jeder dritte Astra mit verlängerter Dachkante an den Start. Und der neue Sports Tou...

Fehler koden

Ich habe einen Opel Astra, der sich während der Fahrt ausschaltet, aber ich sofort einschalten, und der computer bord zeigt Fehler 21470f; 21500f und 02680f.. Wass bedeuten diese nummern?

astra h 85KW ölkühler selber montieren?

Beim TÜV wurde der Ölkühler als undicht beanstandet. Könnte es selber machen, hat wer Erfahrung damit?

Schalter für Scheibenheber

Der Meriva A hat in der Fahrertür die elektrischen Schalter für alle 4 Scheibenbeheber. Einer davon funktioniert nicht mehr. Wie baut man den Schaltersatz ein und aus?

Opel monterey 3,5 Automatik Getriebe problem

Hallo ich habe ein Problem mit meinem Opel monterey 3.5 Automatik Getriebe. Er stottert im ersten Gang ab und und schaltet ab und zu zurück vom 2 in den 1 und beim rückwärts dann vorwärts dauert es meist bis er in den ersten schaltet. Kann ich da ...

Getriebeschaden Monterey

Hallo, habe leider einen Getriebeschaden an meinem Monterey 3,2 . Es funktioniert nur noch der 4.Gang, der Schalthebel lässt sich ohne Veränderung durch alle Gänge bewegen. Kennt jemand dieses Problem? Lohnt sich eine Getriebereparatur? Habe...
alle Fragen in unserem OPEL Forum
OPEL

OPEL - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Opel ist ein Automobilhersteller aus Deutschland. Im Jahr 1929 wurde er in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und gehört seitdem zum US-amerikanischen Automobilkonzern General Motors. Die Wurzeln des Unternehmens liegen in Rüsselsheim, darüber hinaus gibt es Fabriken in Bochum, Kaiserslautern und Eisenach. In den 70er Jahren war die Blütezeit der Firma, die damals nach VW der zweitgrößte deutsche Automobilhersteller war. In den letzten 20 Jahren machten aber Qualitätsprobleme und die finanzielle Schieflage von General Motors auf Grund der Finanzkrise dem Unternehmen schwer zu schaffen. Mit neuen Investitionen, neuen Modellen und neuen Motoren arbeiten die Rüsselsheimer unter dem Slogan „Wir leben Autos“ aber hart daran, verlorene Marktanteile wieder zurückzugewinnen. Den Anfang der neuen Qualitäts- und Design-Offensive machten im Herbst 2012 der Kleinstwagen Adam sowie das Kompakt-SUV Mokka. Zu den beliebtesten Opel-Modellen in Deutschland zählen der Opel Astra, der Opel Corsa sowie der Opel Insignia.

OPEL Historie
Die Geschichte der Firma Opel reicht bis weit in das 19. Jahrhundert zurück. Es fing alles an, als Adam Opel eine Nähmaschinenmanufaktur in Rüsselsheim im Jahr 1862 gründete. So wurde der Grundstein für die Firma Opel gelegt. Adam Opel verstarb im Jahr 1895. Danach übernahm seine Frau Sophie mit den fünf Söhnen die Leitung des Unternehmens. Schnell wurde klar, dass die Nähmaschinen-Produktion nicht rentabel war. Aus diesem Grund wurde die komplette Produktion auf Fahrräder und Motorwagen umgestellt. Nach dem ersten Fahrrad, das die Fabrik im Jahr 1886 verließ, stieg Opel innerhalb einiger Jahre zum weltgrößten Fahrradhersteller auf.

Im Jahre 1899 stieg das Familienunternehmen Opel schließlich in die Automobilproduktion ein, indem es die Anhaltische Motorwagenfabrik des Automobilpioniers Friedrich Lutzmann kaufte. Er wurde zum Direktor ernannt und leitete die Herstellung des Opel Patentmotorwagen System Lutzmann. 1902 schloss Opel mit dem französischen Autobauer Darracq einen Kooperationsvertrag. Daraufhin baute man Wagen mit dem Markennamen Opel-Darracq. 1907 wurde diese Kooperation beendet.

Das Rüsselsheimer Opelwerk war die erste Automobil-Fabrik in Deutschland, welche 1924 mit Fließbändern ausgestattet wurde. Somit konnte günstiger produziert werden und die Autos sprachen eine breitere Käuferschicht an. So wurde Opel 1928 zum größten Autohersteller im Deutschen Reich. 1929 übernahm der US-amerikanische Konzern General Motors die Adam Opel AG. Aufgrund der Weltwirtschaftskrise waren die Brüder Fritz und Wilhelm von Opel zum Verkauf gezwungen. 1931 gaben sie das Ruder endgültig aus der Hand, konnten allerdings durchsetzen, dass der Markenname Opel erhalten blieb.

Wegen der Wirtschaftskrise und des ausgebrochenen Zweiten Weltkrieges musste Opel seine Produktion umstellen. So wurden zum Beispiel der Lastwagen Opel Blitz und der Einheits-PKW Kfz.15 hergestellt. In der Kriegszeit produzierte das Opelwerk in Rüsselsheim auch Raketenteile, Torpedos sowie einige Komponente des Ju 88. 1947 nahm man die Produktion von Automobilen wieder auf. Zuerst wurden Vorkriegsmodelle hergestellt. Opel musste jedoch die Produktionsanlagen für den Kadett und den Blitz an die Sowjetunion als Reparationsleistungen abgeben. Der Kadett konnte erst wieder ab 1962 produziert werden. Dafür wurde eigens ein neues Werk in Bochum errichtet.

OPEL Videos

Opel Corsa Fünfte Generation
Opel Corsa Fünfte Generation