OPEL Vectra 3.2 V6 (2002-2005) Front + links, Verbrauch 10,8l
  • Mittelklasse
  • 3175 ccm,
  • 211 PS (155 kW)
  • Verbrauch 10,8l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 4 )

18.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Seit fast 5 Jahren und über 95.000km fahre ich jetzt dieses Auto. Meiner ist Baujahr 04.02 Also einer der allerersten. Aber er Fährt immer noch ohne große Probleme. Auch in den Ganzen Jahren hatte ich keine Reparaturen außer den Verschl...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht

31.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Fahre den Wagen nun seit 3 Jahren mit absoluter Vollausstattung und bin begeistert. Fahreigenschaften und Design gefallen mir sehr gut. Die Qualität ist nicht wie bei Porsche, aber gut und Opeltypisch. Wenn ich manche Leute hier lese d...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht

17.02.2008 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Der vectra ist nicht ohne. Er hat power ohne ende und auch den Durst dazu. Werte bis fast 20 Liter können bei sehr sportlicher Fahrweise rauskommen. Aber wenn es sanft um die Ecken gelenkt wird sind auch werte unter 10 Liter möglich. Ich...

  • hilfreich (4)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht
OPEL Vectra 2.0 DTI (1999-2000) Front + links, Verbrauch 6,1l
  • Mittelklasse
  • 1994 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 6,1l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

17.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Mal ein Bericht über ein Auto,was ich 7 Jahre gefahren habe und mit dem ich fast 250000 km zurück gelegt habe. Als ich den Vectra Diesel als Jahreswagen 2001 gebraucht erworben habe,hatte er knapp 50000 km auf dem Tacho stehen. Als ich ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht
OPEL Zafira 1.7 CDTI ecoFLEX (2010-2011) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • Kompakt-Van
  • 1686 ccm,
  • 125 PS (92 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 4 )

17.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,43 ]

Das ist unser 2. Zafira, nachdem wir den 1.9CDTi mit 150Ps (Jg.2007) hatten. Die Verarbeitung und Qualität ist hier eindeutig viel besser. Der Motor ist nun auch zuverlässig und tut seinen Dienst. Weiter müssen die Sitze sehr positiv e...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Zafira Fahrbericht

13.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]

Ich bin vor genau 2 Jahren vom 1.9 cdti auf den 1.7 cdti ecoflex umgestiegen, hatte mir niedrigere Unterhaltskosten erhofft durch einen sparsameren Motor. Um es gleich zu sagen: die Hoffnung wurde enttäuscht! Über die 52 tkm wurden im Sc...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Zafira Fahrbericht

09.04.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Fahre nun mittlerweile das 2. Jahr einen 1,7 CDTI Ecoflex. Das Auto ist grundsätzlich ein tolles. Die einzige Schwachstelle ist allerdings gleichsam eine enorme: der Motor! Der Verbrauch ist viel zu hoch, der Motor hat ein viel zu großes...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Zafira Fahrbericht
OPEL Astra 1.6 (1998-2003) Front + links, Verbrauch 7,5l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 24 )

15.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,07 ]

Ruckelkiste Astra G, das Auto fuhr ich 2004 - 2011. Gebraucht mit ca. 50 t km. Leider ruckelte das Auto von Anfang an. War sehr oft in der Werkstatt um den Fehler zu beseitigen, gewechselt wurde da einiges, unter anderem Lambdasonde....

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht

25.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Fahre eine Astra G CC 1.6 16V, Bj 98, als Nachfolger eines F CC 1.6, Bj 95. Der F war sparsam, zuverlässig, treu und anspruchslos und hat mich über 6 Jahre und 400tkm begleitet, bis das altbekannte Problem Rost und eine undichte Servolen...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht

25.02.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

OPEL ASTRA G CC Ohjeeee Werbeslogan: Bessere Autos für eine bessere Umwelt. ( Astra war davon aber nicht wirklich beteiligt) ^^ Günstig in der Anschaffung, leider nur empfehlenswert für Leute mit einen günstigen Autoschrauber, od...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Zafira Tourer 1.4 Turbo (seit 2011) Front + links, Verbrauch 8,6l
  • Kompakt-Van
  • 1364 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 8,6l
  • Testberichte ( 14 )
  • Erfahrungen ( 4 )

12.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Habe seit Juli 2014 einen Opel Zafira Tourer für unsere Familie gekauft. Habe vorher auch schon einen Zafira A gefahren, der Tourer ist ein echt schönes Familienauto, daß durch sein Aussehen, Verarbeitung, Ausstattung und Preis -Leistung...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Zafira Fahrbericht

04.04.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Ich besitze nun seit Februar 2013 einen Zafira Tourer Enjoy 1.4 Turbo 140 PS EcoFlex, gerne schreibe ich meine Erfahrungen mit dem Auto hier nieder. als erstes möchte ich erwähnen, dass der Motor für den Alltag, auch für die Fahrt in ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Zafira Fahrbericht

13.02.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Der Opel Zafira Tourer überzeugt. Nachdem der Insignia tatsächlich mehr auf Design als auf alltagstauglichkeit getrimmt wurde, liess der neue Zafira das gleiche befürchten. Diese Angst wurde jedoch bereits am ersten Tag widerlegt. ...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum OPEL Zafira Fahrbericht
OPEL Vectra 1.8 (1995-1998) Front + links, Verbrauch 8,1l
  • Mittelklasse
  • 1799 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Verbrauch 8,1l
  • Erfahrungen ( 4 )

03.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]

Leider muss ich sagen das der Vectra B Bj 1997 1,8 116PS 16V ein sehr schlechtes Auto ist . habe ihn mit ca. 160000KM von einem Händler mit neu TÜV gekauft . schon nach einem Monat bahnte sich sie erste ( anscheinend Übliche ) Reparatur ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht

29.10.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,29 ]

Ich hatte den Vectra BJ. 1996 im Jahr 2010 gebraucht von Privat mit ca. 154.000 km gekauft und muss leider sagen das es das schlechteste Auto war welches ich je bessenen hatte. Als erstes ging der Motor bei eigentlich jeder roten Amp...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht

24.06.2008 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Nach dem ich einen Vectra A 1,6 Benziner zuvor 2 Jahre lang gefahren hatte, stand altersbedingt eine "neu" Anschaffung an, der Vectra B 5türer Fließheck 1. Generation (Vorfacelift) Baujahr 1996. Zu dem Zeitpunkt (2005) lag dieses Mod...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht
OPEL Omega Caravan 2.2 16 V (2001-2003) Front + links, Verbrauch 10,4l
  • obere Mittelklasse
  • 2198 ccm,
  • 144 PS (106 kW)
  • Verbrauch 10,4l
  • Erfahrungen ( 5 )

11.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,64 ]

Ein schönes Wägelchen mit wahnsinnig viel Platz und gutem Design. Leider in der Stadt ziemlich hoher Spritverbrauch 15l/100km. Alle Jahre wieder Reparaturen - mein schönstes und mein teuerstes Auto bisher.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Omega Fahrbericht

16.12.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Das beste Auto überhaupt! Kein Rost kaum Verschleiß, massig viel Platz, spritzig und wendig. Von diesem Auto können Audi, BMW und Mercedes nur träumen.Fahren das Auto seiz 5 Jahren und außer nem Auspuff hat es nix null komma nix gehabt!!!!

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Omega Fahrbericht

23.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,14 ]

Fahre dieses Auto seit 2002 als Hauptfahrzeug. Teuer im Unterhalt. Teuer im Verbrauch. 14,9 Liter im Stadtverkehr. Wenn man sich solch' einen Wagen zulegt, sollte man sich die Tankstelle direkt dazumieten. Bin froh wenn ich die Schü...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Omega Fahrbericht
OPEL Corsa 1.2 16V ecoFLEX LPG (seit 2011) Front + links, Verbrauch 7,5l
  • Kleinwagen
  • 1229 ccm,
  • 85 PS (63 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Testberichte ( 24 )
  • Erfahrungen ( 1 )

10.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Wir haben uns das Auto vor 3 Monaten gekauft und sind seitdem fast 10.000 KM gefahren. Überwiegend Langstrecke, Autobahn und Landstraße. Stadt istvernachlässigbar. Zu dem schon sehr genügsamen Benziner gesellt sich bei der LPG-Version...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Corsa Fahrbericht
OPEL Vectra 1.9 CDTI Caravan (2005-2008) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • Mittelklasse
  • 1910 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 29 )

09.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,86 ]

Fahre DSS Auto seit nunmehr 6 Jahren und kann nur sagen: Finger weg. Nach guten Erfahrungen mit einem Ascona vor langer Zeit und weiteren immer schlechter werdenden Nachfolgern definitiv der allerletzte Opel!!! Mit 18000 gekauft, mit 25...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht

13.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Ich habe meinen Vectra am 10.08.12, ist ein MJ08 mit einer Laufleistung von 96tkm zum Preis von 8500€ gekauft. Es ist ein Cosmo Plus der fast alles drin hat was Opel in diesem Auto angeboten hat ausser Sitzheitzung hinten, Klimatisierte...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht

20.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Hallo Plenum, nach meinem ersten Opel Kadett (1995-2000), einem Ford Mondeo 2.0 16V (2000-2005), einem BMW 316ti compact (2005-2007) und einem Volvo 850 (2007-2013) hab ich gestern meinen Vectra (150ps, BJ 2005) abgeholt. Für 550...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht
OPEL Meriva 1.7 CDTI (2003-2005) Front + links, Verbrauch 6,1l
  • Kompakt-Van
  • 1686 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 6,1l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 15 )

09.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Habe mir den Meriva neu gekauft. Dieses Fahrzeug bietet optimale Platzverhältnisse an, der erhöhte Sitzplatz ist sehr komfortabel und das Einsteigen wird erleichtert. Die Übersicht der Fahrzeuges ist soweit in Ordnung, aber der Rüc...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Meriva Fahrbericht

09.07.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Habe den Opel Meriva im Februar 2004 neu gekauft. Nach 9 1/2 Jahren und 130'000 km hat er nun den Geist bereits aufgegeben. Der Service wurde jedes Jahr durchgeführt und nicht wie vorgesehen alle 2. Mein Arbeitsweg beträgt 15 km, im Wint...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Meriva Fahrbericht

08.07.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

seit 05/2009 fahren wir einen gebrauchten Meriva 1,7 CDTI ( 06/2005 baujahr mit 96tkm gekauft) mittlerweile 179tkm erstmal an die leute, die unbedingt als minuspunkt schreiben müssen, dass der wagen langweilig aussieht; dann kauft es e...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Meriva Fahrbericht

Opel Cascada 1.6 Sidi Turbo im Fahrbericht: Mit einer Extrapo...

Opel

01.08.2014, auto-motor-und-sport

Wer die Preisliste des Opel Cascada studiert, findet dort viele Möglichkeiten, die das Fahren mit dem offenen Viersitzer noch angenehmer machen. Etwa sehr gute Ergonomiesitze (685 Euro) oder das Komfort-Paket (650 Euro) mit Lenkrad- und Sitzheizung, Windschott und Parksensoren – speziell bei geschlossenem Verdeck ist die rückwärtige Sicht sehr eingeschränkt. Opel Cascada mit zusätzlichem AutomatikgetriebeFür eine ähnliche Summe (1.245 Euro) gibt es aber auch die 200-PS-Version des 1.6 Turbo mit 30PS Mehrleistung und 20Nm höherem Drehmoment. Da der solide Cascada mit 1,7 Tonnen kein Leichtgewicht ist, kann diese Reserve nicht schaden, oder? Das stimmt schon, doch der Effekt gegenüber der 170-PS-Version hält sich in Grenzen. Am ehesten kann sic...
zum OPEL Test

Opel Astra 1.6 CDTI - Gute Gelegenheit

Opel Astra 1.6 CDTI, Modell 2014

10.07.2014, press-inform

Er ist unscheinbar, für viele Schandtaten zu haben und dabei allemal sparsam. Eine Ausfahrt mit dem Opel Astra 1.6 CDTI zeigt, wie unspektakulär beeindruckend ein Sparmodell sein kann.Eine Fahrmaschine ist der Opel Astra beim besten Willen nicht - und schon gar nicht als 110 PS starker Spardiesel. Doch wer glaubt, dass der in Aussicht gestellte Normverbrauch eine allumfassende Enthaltsamkeitserklärung wäre, irrt. Die meisten Kunden dürften sich mit dem Opel Astra 1.6 CDTI ebenso wohl wie ausreichend motorisiert fühlen. Zur Bestbesetzung taugt der 1,6 Liter große Vierzylinder zwar aufgrund ein paar fehlender Pferdestärken und dem fehlenden Durchzug nicht, doch allemal als automobiler Freund für alle Tage.Die Lenkung ist für den normalen Fahrbetrieb...
zum OPEL Test

100 Jahre Opel Rennwagen - Das grüne Monster

Der Opel Rennwagen mit 12,3 Litern Hubraum wird am 4. Juli 100 Jahre alt.

24.06.2014, press-inform

Mit 12,3 Litern Hubraum und einem donnernden Getöse wie ein Schiffskutter machte vor 100 Jahren ein Opel Renner auf sich aufmerksam. Der ist längst Legende.Nur wenige Tage nach dem 24 Stunden-Rennen in der Grünen Hölle feiert ein grünes Monster seinen 100. ...
zum OPEL Test

Opel Zafira Tourer 2.0 CDTI Biturbo Innovation: Familien-Van...

Opel

21.06.2014, auto-motor-und-sport

Der Name lässt es erahnen, der Zafira fühlt sich auf großen Touren wohl. Dabei allerdings eher mit viel Gepäck als mit vielen Kindern. Denn auf die Rückbank passen maximal zwei Kindersitze, bei einem Auto dieser Größe könnte man mehr erwarten. Sonst nimmt e...
zum OPEL Test

Opel Adam 1.4 LPG im Fahrbericht: Lifestyler mit Gasantrieb

Opel

20.06.2014, auto-motor-und-sport

Elf Seiten nehmen die Sonderausstattungen in der Preisliste des Opel Adam ein, und allein neun Seiten davon befassen sich mit zig verschiedenen Dekor- und Design-Variationen. Klare Botschaft: Jeder soll sich seinen Adam möglichst individuell gestalten könne...
zum OPEL Test

Opeltreffen Oschersleben 2014 - Halb so wild

Opeltreffen Oschersleben 2014: Abenteuerliche Umbauten

01.06.2014, press-inform

Opeltreffen in Oschersleben - für die Hardcore-Fans der Rüsselsheimer Automarke ist der Termin Anfang Juni fest im jährlichen Kalender gebucht. Diesmal wieder mit viel Sonne - auch in den Herzen.Es liegen rund 900 Kilometer "entmilitarisierte" Zone dazwisch...
zum OPEL Test

Opel Meriva 1.6 CDTI im Fahrbericht: Diesel-Van mit neuem Vie...

Opel

30.05.2014, auto-motor-und-sport

Um viel unterbringen zu können, bedarf es nicht immer viel Raum. Es kann schon genügen, selbigen optimal auszunutzen, wie etwa im Opel Meriva. Für den ungewöhnlichen, Anfang des Jahres dezent modifizierten Kompakt-Van gibt es nun eine weitere Version des mo...
zum OPEL Test

Audi A3 Cabrio gegen Opel Cascada und VW Golf Cabrio: Preisgü...

Audi

19.05.2014, auto-motor-und-sport

Der Sommer war nie weg, immer nur einen Tastendruck entfernt. Mit Ganzjahrescabrios wie dem neuen Audi A3, dem Opel Cascada oder dem VW Golf ist Sommer nur eine Frage der Einstellung. Dach auf, wir fahren der Sonne entgegen und finden den besten offenen Kom...
zum OPEL Test

Vergleich Elektroautos - Auf großer Elektrofahrt

Der BMW i8 ist ein Plug-in-Hybrid

17.05.2014, press-inform

Die Elektromobilität nimmt langsam Fahrt auf. Immer mehr Modelle kommen auf den Markt. Und die Unterschiede sind groß. Wir haben die interessantesten Stromer für Sie unter die Lupe genommen.Über kaum ein Auto wurde schon vor dem Erscheinen so viel geschrieb...
zum OPEL Test

Vergleich Elektroautos - Auf großer Elektrofahrt

Der BMW i8 ist ein Plug-in-Hybrid

15.05.2014, press-inform

Die Elektromobilität nimmt langsam Fahrt auf. Jetzt ist guter Rat teuer. Wir haben die interessantesten Stromer unter die Lupe genommen.Über kaum ein Auto wurde schon vor dem Erscheinen so viel geschrieben, gemutmaßt und gestritten, wie über den BMW i3. Der...
zum OPEL Test

Kann ich das Hauptventil beim combo cng selbst ausbauen und säubern?

Druckanzeige sinkt rapide auf Null, bei vollen Erdgastanks, Werkstatt aufsuchen wird angezeigt. Motor ruckelt entweder, läuft unbeeindruckt weiter oder schaltet auf Benzin um. Motor geht im Leerlauf öfter mal aus.

Öl verlust bei Opel Zafira 2.2 l 16V

Halloo bei unserem Zafira stinkt über die Lüftung nach Öl, Auspuff ist auch schwarz, wir müssen des öfteren Öl nachfüllen aber Motor ist trocken. Wir waren jetzt schon in verschiedenen Werkstätten, einer sagt eventuell Zylinderkopfdichtung, eine...

kupplung riecht ab und zu

Opel Omega B Caravan 2.0 85 KW (116 PS).In meinem Omi riecht es ab und zu nach verbranntem oder nach Gummi,ist aber nicht ständig so.Neulich auf der Mülldeponie meint ein Mitarbeiter es sei die Kupplung.Wie kann ich das am besten feststellen? Für ...

Zündkabel stecken

Wo ist bei Opel Omega A das Zündkabel für 1.Zylinder auf der Verteilerkappe gesteckt?

opel tigra undicht

mein tigra ist undicht: wenn ich bremse, läuft innen an beiden seiten wasser rein. ablaufrinne ist frei. wie ich lese, passiert das öfter.. hat wer den schaden beheben können? wie? danke im voraus! anna
alle Fragen in unserem OPEL Forum
OPEL

OPEL - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Opel ist ein Automobilhersteller aus Deutschland. Im Jahr 1929 wurde er in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und gehört seitdem zum US-amerikanischen Automobilkonzern General Motors. Die Wurzeln des Unternehmens liegen in Rüsselsheim, darüber hinaus gibt es Fabriken in Bochum, Kaiserslautern und Eisenach. In den 70er Jahren war die Blütezeit der Firma, die damals nach VW der zweitgrößte deutsche Automobilhersteller war. In den letzten 20 Jahren machten aber Qualitätsprobleme und die finanzielle Schieflage von General Motors auf Grund der Finanzkrise dem Unternehmen schwer zu schaffen. Mit neuen Investitionen, neuen Modellen und neuen Motoren arbeiten die Rüsselsheimer unter dem Slogan „Wir leben Autos“ aber hart daran, verlorene Marktanteile wieder zurückzugewinnen. Den Anfang der neuen Qualitäts- und Design-Offensive machten im Herbst 2012 der Kleinstwagen Adam sowie das Kompakt-SUV Mokka. Zu den beliebtesten Opel-Modellen in Deutschland zählen der Opel Astra, der Opel Corsa sowie der Opel Insignia.

OPEL Historie
Die Geschichte der Firma Opel reicht bis weit in das 19. Jahrhundert zurück. Es fing alles an, als Adam Opel eine Nähmaschinenmanufaktur in Rüsselsheim im Jahr 1862 gründete. So wurde der Grundstein für die Firma Opel gelegt. Adam Opel verstarb im Jahr 1895. Danach übernahm seine Frau Sophie mit den fünf Söhnen die Leitung des Unternehmens. Schnell wurde klar, dass die Nähmaschinen-Produktion nicht rentabel war. Aus diesem Grund wurde die komplette Produktion auf Fahrräder und Motorwagen umgestellt. Nach dem ersten Fahrrad, das die Fabrik im Jahr 1886 verließ, stieg Opel innerhalb einiger Jahre zum weltgrößten Fahrradhersteller auf.

Im Jahre 1899 stieg das Familienunternehmen Opel schließlich in die Automobilproduktion ein, indem es die Anhaltische Motorwagenfabrik des Automobilpioniers Friedrich Lutzmann kaufte. Er wurde zum Direktor ernannt und leitete die Herstellung des Opel Patentmotorwagen System Lutzmann. 1902 schloss Opel mit dem französischen Autobauer Darracq einen Kooperationsvertrag. Daraufhin baute man Wagen mit dem Markennamen Opel-Darracq. 1907 wurde diese Kooperation beendet.

Das Rüsselsheimer Opelwerk war die erste Automobil-Fabrik in Deutschland, welche 1924 mit Fließbändern ausgestattet wurde. Somit konnte günstiger produziert werden und die Autos sprachen eine breitere Käuferschicht an. So wurde Opel 1928 zum größten Autohersteller im Deutschen Reich. 1929 übernahm der US-amerikanische Konzern General Motors die Adam Opel AG. Aufgrund der Weltwirtschaftskrise waren die Brüder Fritz und Wilhelm von Opel zum Verkauf gezwungen. 1931 gaben sie das Ruder endgültig aus der Hand, konnten allerdings durchsetzen, dass der Markenname Opel erhalten blieb.

Wegen der Wirtschaftskrise und des ausgebrochenen Zweiten Weltkrieges musste Opel seine Produktion umstellen. So wurden zum Beispiel der Lastwagen Opel Blitz und der Einheits-PKW Kfz.15 hergestellt. In der Kriegszeit produzierte das Opelwerk in Rüsselsheim auch Raketenteile, Torpedos sowie einige Komponente des Ju 88. 1947 nahm man die Produktion von Automobilen wieder auf. Zuerst wurden Vorkriegsmodelle hergestellt. Opel musste jedoch die Produktionsanlagen für den Kadett und den Blitz an die Sowjetunion als Reparationsleistungen abgeben. Der Kadett konnte erst wieder ab 1962 produziert werden. Dafür wurde eigens ein neues Werk in Bochum errichtet.