Für welchen MAZDA Premacy interessieren Sie sich?

MAZDA Premacy 2.0 (2003-2005) Front + links
  • Kompakt-Van
  • 1991 ccm,
  • 131 PS (96 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

16.07.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]

Für Mich ist der Premacy das Auto , Ausstattung Motorisierung und Alltagstauglich so wie ich es mir Vorstelle. Was aber die Qualität an Verarbeitung und Karosserie angeht hat der Premacy eigentlich eine 6 verdient !!!! Nach 3,5 Jahren ist der erste Rost an den Hinteren Radläufen und im Motorraum sichtbar, beides wurde ausgebessert und gerichtet. Heute nach 9Jahre und 130Td scheidet uns der Tüv. Radläufe sind wieder stark betroffen, Rost an der Radaufhängung, im Motorra...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA Premacy Fahrbericht
MAZDA Premacy 1.9 (2001-2005) Front + links, Verbrauch 8,9l
  • Kompakt-Van
  • 1840 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 8,9l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 18 )

03.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Habe den Premacy von nem Opa vor 1,5 Jahren gebraucht mit ca 80.000 km gekauft. Sehr zuverlässig, super Austattung. Leider Rost an den hinteren Radläufen.....

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA Premacy Fahrbericht
MAZDA Premacy 2.0 (2001-2005) Front + links, Verbrauch 9,2l
  • Kompakt-Van
  • 1991 ccm,
  • 131 PS (96 kW)
  • Verbrauch 9,2l
  • Erfahrungen ( 4 )

30.08.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,79 ]

Ich habe das Auto seit 2002 und habe bis 08.13 277.791 km zurückgelegt, dann habe ich mir ein neues gekauft. Nervig war 4-Gang-Automatik (2002 aber auf Höhe der Zeit), weil sie zu laaaaaaaaaaaaaaange brauchte um in den nächsten Gang zuschalten oder beim beschleunigen zu laut wurde (Der HOLD-Knopf hätte wahrscheinlich geholfen). Nach 10-11 Jahren fing er jetzt sehr deutlich an zu rosten: - Kotflügel (unterm Lack) - hinterm Kennzeichen (wieder unterm Lack) - im Motor...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA Premacy Fahrbericht
MAZDA Premacy TD (2001-2005) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • Kompakt-Van
  • 1998 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 8 )

05.01.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,79 ]

Ich habe das Auto 2008 gekauft mit 60000km. Positiv anzumerken sind das Platzangebot, eine ansprechende Optik und der stabile Motor. Die negativen Punkte überwiegen leider: massiver Rost in den hinteren Radläufen Rosr auf der Heckklappe Rost auf beiden vorderen Türen in der äußeren Ecke Der Motor ist im Innenraum extrem laut Das Amatourenbrett knackte und knarzte ständig, aber speziell im Winter Sehr hohe Wartungskosten Ich bin den Wagen 40000km gefahren u...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA Premacy Fahrbericht
MAZDA Premacy TD (2000-2001) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • Kompakt-Van
  • 1998 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

20.07.2008 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,57 ]

Der Premacy ist ein praktisches Fahrzeug,Sitze lassen sich gut rausnehmen und eigentlich sind lange Strecken kein Problem,wäre da nicht der hohe Spritverbrauch, immer über 9,5 Liter!!!! Die ANgaben des Herstellers kann man getrost vergessen. Egal wie ich fahre,hab es getestet. In der Werkstatt sagt man,das ist normal!!! Wenn man sich nicht dran stört,daß es hier und da mal klappert,ist es kein Thema. Kritik auch beim Wendekreis,ein Transporter läßt sich viel besser einpark...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA Premacy Fahrbericht
MAZDA Premacy 1.9 (1999-2001) Front + links, Verbrauch 8,5l
  • Kompakt-Van
  • 1840 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 8,5l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 4 )

18.12.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Hallo, ich fahre einen Premacy Active mit 100PS, Erstzulassung 10/2002 mit aktuell 233.000km. Der Premacy ist ein treues Fahrzeug er läuft und läuft. Nur wenn irgendwas kaputt geht wird es schnell teuer. Viele Ersatzteile sind nur über Mazda direkt zu bekommen. Die Reparaturen halten sich in Grenzen. Gekauft haben wir den Wagen vor vier Jahren mit 110.000km. Reparaturen seitdem: bei 180.000km Zahriemenwechsel und Koppelstangen rundum bei 190.000km Drehzahl...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA Premacy Fahrbericht
MAZDA Premacy TD (1999-2000) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • Kompakt-Van
  • 1998 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

25.03.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Ich habe den Premacy 2004 neu gekauft und bin bis heute, mit Wohnwagen rund 125000km gefahren und mit dem Fahrzeug sehr zufrieden. Ausser den üblichen Verschleissteilen, wie Batterie und Bremsen hatte ich keine Probleme. Das Auto ist für eine Familie mit 2 Kindern ausreichend geräumig. Wir haben dies zu genüge bei unseren Campingurlauben getestet. Im Auto klappert auch nichts. Nach 7 Jahren hat sich an den Holmen Flugrost gebildet. An den sonst üblichen Stellen kann ich ke...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA Premacy Fahrbericht
MAZDA Premacy 1.9 (1999-2001) Front + rechts, Verbrauch 9,2l
  • Kompakt-Van
  • 1840 ccm,
  • 114 PS (84 kW)
  • Verbrauch 9,2l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

27.10.2007 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Mein Bruder und seine Family sind stolze Besitzer dieses Minivans: für sie ist es das ideale Transportmittel für Kind und Kegel (Kegel ist der Hund). Für Kegel haben sie bei Mazda ein Hundegitter geholt, so hampelt er nicht mehr mit den Kindern in den vorderen Reihen herum. Das Platzangebot ist insgesamt sehr gut, für Transporte kann man die drei hinteren Sitze einzeln umklappen oder problemlos ganz herausnehmen und so auch sperriges Zeugs transportieren (sollte der Platz ...

  • hilfreich (11)
  • gut geschrieben (4)
zum MAZDA Premacy Fahrbericht
Premacy

MAZDA Premacy - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Mazdas Antwort auf den erfolgreichen Opel Zafira war 1999 der Mazda Premacy.
Optisch eher unscheinbar steht der zweireihige Kompaktvan mit ursprünglich fünf Sitzen als Paradebeispiel für ein Nutzfahrzeug.
Erst seit seinem Facelift 2001, bei dem außer dem Innenraum auch die Scheinwerfer, Schürzen und Stoßstangen überarbeitet wurden, ist der Mazda Premacy aufgerüstet zum Siebensitzer.
Die zweite Generation des Premacy läuft seit dem Jahr 2005 unter dem Namen Mazda5.
Unter der Haube des 1,3 Tonnen wiegenden Premacy gibt es wahlweise Benzin- oder Dieselmotoren mit 1,9 beziehungsweise zwei Litern Hubraum und 90 bis 136 PS.
Bei insgesamt kraftvollem Fahrverhalten zeigt der Motor in der Anfangsbeschleunigung Schwächen: Er kommt nur mühsam und mit Vollgas in Gang. Sehr angenehm wirken sich die zusätzlichen Dämmschichten auf die Fahrgeräusche aus.
Lästig wie bei allen Mazdas: das Lenkradschloss ratet nicht in der Geradeaus-Stellung ein sondern muss mühsam um 180 Grad gedreht werden. 2005 stellte Mazda die Produktion des Premacy ein, von dem bis dahin knappe 300.000 Neuwagen verkauft wurden.

Was bedeutet 1.9/74 SV ACT? Um welches Modell/ Ausführung handelt es sich?

Hallo zusammen, ich möchte wissen was die o.g. Bezeichnung bedeutet. Es handelt sich um einen Premacy, so weit ist es klar. Dann hat er einen 1,9 Liter Motor mit vermutlich 74 kw. Was bedeutet aber SV ACT? Vielen Dank für die Antworten. G...

Fahrtaglicht für Mazda Premacy

Ein freundliches Hallo! Ich fahre einen Mazda Premacy Baujahr 2001. Wollte mir Led Fahrtagleuchten kaufen. Auf was muß ich beim Kauf achten. In welchem Abstand müssen sie verbaut werden? Sollten, wenn möglich im oberen Kühlergrill verbaut wer...

Ventilspiel bei Mazda Premacy 2L DITD 16V 74 Kw Baujahr 2001

Nach Zahnriemenriss Zylinderkopf getauscht - benötige ich Spiel und Einstellreihenfolge der Ventile

Zahnriemen bei ordnungsgemäßen wechsel vor 25000 Km gerissen

guten Tag - habe bei einem Mazda Premacy vor ca.25000 Km den Zahnriemen ( Komplettes Kit, also mit WAPU, Umlenkrolle, Riemenspanner, ) gewechselt ist leider jetzt gerissen. Habe den Motor noch nicht zerlegt. Möchte mögliche Ursache und entstandene...

Fernbedienung Zentralverriegelung

Hallo Ich habe mir einen Premacy 2.0 Bj. 2003 gekauft. Alles soweit in Ordnung. Nur eines stört mich. Die Fernbedienung der Zentralverriegelung öffnet das Fzg sofort. Nur das Verschließen geschieht zeitversetzt. D.h. er schließt erst etw...
alle Fragen in unserem MAZDA Premacy Forum