Für welchen MAZDA 6 interessieren Sie sich?

MAZDA 6  2.2 SKYACTIV-D (2012-2014) Front + links, Verbrauch 6,0l
  • Mittelklasse
  • 2191 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 6,0l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 3 )

20.04.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Habe mir im November 2014 das Fahrzeug mit 150 PS und Touringpaket geholt. Hatte vorher einen 520D ( Baujahr 2011). Der hatte eine recht spärliche Ausstattung, da Leasingfahrzeug, wollte die Kosten unten halten. Natürlich ist die Verarbeitung und der Fahrkomfort beim BMW höher, allerdings auch der Preis. Ich lease meine Autos, da ich selbständig bin. BMW 480€, Mazda 290€/ Monat. Da kann man schon mal Abstriche machen. Ich bin bisher mehr als zufrieden. Werkstattaufentha...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.2 Kombi SKYACTIV-D (2012-2014) Front + links, Verbrauch 6,0l
  • Mittelklasse
  • 2191 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 6,0l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 1 )

03.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Nachfolgend möchte ich meinen Erfahrungsbericht zum Mazda 6 Sports-Line, 2,2 Skyactive D mit 150 PS vorstellen. Vor dem Mazda fuhr ich einen VW Golf 5 Variant mit dem 2,0l TDI und 140 PS. Dieser Golf soll auch ein Referenzwert zum Mazda sein. Mein Erfahrungsbericht wird geprägt sein von meinen persönlichen Erfahrungen über die kleinen Unzulänglichkeiten des Mazda. Ich habe eine Tochter und bin beruflich bis zu 25.000km im Jahr unterwegs. Da meine Freundin einen Maz...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.0 SKYACTIV-G (2012-2014) Front + links, Verbrauch 7,3l
  • Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 165 PS (121 kW)
  • Verbrauch 7,3l
  • Erfahrungen ( 2 )

28.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

top Auto, anfangs einige Problemchen mit dem Navi aber nach neuem Update bei Mazda keine Störungen mehr. Tatsächlicher Verbrauch liegt bei mir bei ca 7,1 Liter, habe aber auch einen schweren Fuß, von daher eigentlich gute Werte. Für meine Frau habe ich jetzt den Mazda 3 gekauft, sie ist damit mindestens genauso zufrieden wie ich!

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.5 Kombi SKYACTIV-G (2012-2012) Front + links
  • Mittelklasse
  • 2488 ccm,
  • 192 PS (141 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

03.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ich habe mich für den Mazda 6 Kombi mit dem 2.5 Benziner entschieden. Der Grund dafür war das der Mazda 6 mit Xenon Licht, Automatik und Leder Sitze nur in der 2.2 Diesel oder der 2.5 Benziner Version erhältlich ist. Da ich kein Fan von Diesel bin (teurer, schwerer, lauter und komplexer) habe ich den großen Benziner genommen. Der Mazda ist trotz 190 PS kein sportliches Auto sondern ein komfortable Gleiter für Reisen mit viel Gepäck. Die Leistung ist ausreichend für den gr...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.2 SKYACTIV-D Aut. (2012-2012) Front + links
  • Mittelklasse
  • 2191 ccm,
  • 175 PS (129 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

04.05.2014 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Bei der Suche nach einem neuen Auto, führte kein Weg am Mazda 6 vorbei. Diesmal konnte ich den 175 PS Diesel mit Automatik mal genauer unter die Lupe nehmen. AUßEN Groß ist er geworden. Ansprechende Kodo-Silhouette. Nur leider etwas zu flache Fenster. Das Rubinrot hat mir persönlich gar nicht gefallen. Ich würde schwarz oder blau bevorzugen. INNEN Alles schön verarbeitet und fasst sich auch gut an. Gut geschäumt schmeichelt der 6 dem Tastsinn. Beim Reinsetzen s...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.2 Kombi SKYACTIV-D Aut. (2012-2012) Front + links
  • Mittelklasse
  • 2191 ccm,
  • 175 PS (129 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Ein italienischer Japaner auf deutschem Qualitätsniveau Mazda ? Für mich bisher der Inbegriff eines spießigen japanischen Plastikbombers. Animiert von den schönen Bildern aus der Werbung habe ich mir das Modell dann aber vor Ort bei einem Mazda-Händler angesehen. Das äußere Erscheinungsbild hat mich im Original dann noch mehr angesprochen. In rubinrot hat mich der Wagen stark einen Alfa erinnert. Nach mehreren ausgiebigen Probefahrten mit verschiedenen Motoren habe ic...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.5 SKYACTIV-G (2012-2012) Front + rechts
  • Mittelklasse
  • 2488 ccm,
  • 192 PS (141 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

30.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Habe mir den Mazda 6 mit dem großen 2,5 Liter Benziner gekauft. Freunde hatten mir davon abgeraten, da er keinen Turbo hätte...sei dadurch nicht zeitgemäß. Mittlerweile beneiden die mich um das schicke Ding! Habe das Fahrzeug für 38.000,-€ gekauft, Sports-Line. Was sich deutsche Hersteller teuer bezahlen lassen ist hier Serie (Bi-Xenon + Kurvenlicht, Sitzheizung, Alu´s, Lederlenkrad, Bose-Soundsystem usw.). Hoch ist nur der Preis für die Ledersitze (inkl. elektrische Ver...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (3)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.0 Kombi SKYACTIV-G (2012-2014) Front + rechts, Verbrauch 7,3l
  • Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 165 PS (121 kW)
  • Verbrauch 7,3l
  • Erfahrungen ( 3 )

08.11.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Wir haben unseren Mazda im April 2013 gekauft. In der Zeit sind wir ca.10.000 km gefahren. Unser Spritverbrauch liegt je nach Fahrweise zwischen 6,4 und 7,0 Liter. Die Motorisierung könnte etwas durchzugsstärker sein, für den Alltag aber vollkommend ausreichend. Der Mazda liegt wie ein Brett auf der Straße. Im Sommer haben wir 19 und im Winter 17 Zoll Bereifung. Das Armaturenbrett hat sich im Gegensatz zum GH Modell sehr gesteigert. Es fühlt sich hochwertiger an und ist i...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  Sport Kombi 2.0 MZR DISI (2010-2012) Front + links, Verbrauch 8,6l
  • Mittelklasse
  • 1999 ccm,
  • 155 PS (114 kW)
  • Verbrauch 8,6l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 9 )

12.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ich fahre das Sports Line Kombi Automatik Modell 2010 mit Business ,Touring und Sport Optik Paket ( durch die 18" Reifen ein bisschen mehr Verbrauch) also alles bis auch Navi . Alles in allem ein solides Auto . Preis Leistung stimmt ( versucht mit der Ausstattung mal nen Audi etc. zu bekommen für den Preis :-) ) . Der Motor ist Top nur das Getriebe könnte Sportlicher abgestimmt sein. Schade ist nur das es den 2,5L nicht als Automatik gibt. Wer spritzig fahren will schalte...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6 Sport 2.2 CD DPF (2010-2012) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • Mittelklasse
  • 2184 ccm,
  • 129 PS (95 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 1 )

09.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Das Fahrzeug ist in der 129 PS Dieselvariante echt zu empfehlen. Sitzposition kann allerdings bei meinen 185 cm nicht wirklich ideal eingestellt werden. Schaltung, Motorleistung usw sind in Ordnung. Ein wenig mehr Punch beim Motor wäre manchmal wünschenswert, im Grunde aber erscheint der Motor vernünftige Werte zu erreichen. Im Winter liegt der Verbrauch bei 6,0 Liter, im Sommer bei etwa 5,5 Liter. Das Umlegen der hinteren Sitzbank ist mit einer Hand zu schaffen und beitet...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
6

MAZDA 6 - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Mazda6 ist ein Mittelklassewagen und seit 2002 fester Bestandteil des japanischen Herstellers. Die erste Generation war immens erfolgreich und verbuchte innerhalb von sechs Tagen nach der Markteinführung in Japan 4000 Bestellungen. Angeboten wurden sowohl ein viertüriges Stufenheck als auch ein fünftüriges Schrägheck mit dem Namenszusatz Sport und ein Kombi. Seit Baubeginn stehen fünf Motoren zur Wahl: Zwei 2,0 Liter Benziner mit 145 oder 165 PS sowie ein 2,5 Liter Modell mit 192 PS führen die Liste an. Daneben können Kunden auch einen 150 PS sowie 175 PS starken 2,2 Liter Dieselmotoren einbauen lassen. Alle Motoren erfüllen die Euro 5 Abgasnorm.

Eine Modellpflege verändert 2005 viele kleine Details, darunter die Frontschürze, Scheinwerfer und Heckleuchten. Im Innenraum werten neue Farben und Stoffe das Modell auf. Auch die Motoren wurden überarbeitet. Der Mazda6 war weltweit sehr erfolgreich, mit über einer Million verkaufter Einheiten hatte er sich bis 2006 besser verkauft als jedes Mazda-Modell vor ihm. Bis zum Baustopp im Jahr 2007 hatte er 23 Auszeichnungen in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt erhalten.

Die zweite Generation folgte Anfang 2008. Diese teilt sich einige Komponenten mit dem Ford Focus, baut aber größtenteils auf dem erfolgreichen Vorgänger auf. Eine Modellpflege macht die Motoren noch effizienter, am Äußeren des Mazda6 wurden Scheinwerfer und Kühlergrill sowie die Stoßfänger bearbeitet.

Die dritte Generation wurde auf der Moskau Motor Show im Jahr 2012 vorgestellt. Die Stufenhecklimousine sowie der Kombi wachsen im Vergleich zum Vorgänger etwas in Länge und Breite. Erstmals wurden beide Modelle bei der Markteinführung für den selben Preis angeboten.

Der neue Mazda wurde mit modernsten Technologien aufgerüstet. Unter anderem sorgt nun ein Bremskraftrückgewinnungssystem dafür, dass die Energie beim Bremsen aufgefangen wird und als zusätzliche Stromquelle für Radio und Lichtanlage dient. Damit wird der Motor entlastet und verbraucht weniger Treibstoff.

MAZDA 6 2013

Im Osten immer mal wieder was Neues: Das Konzeptfahrzeug Mazda Takeri wurde auf der Tokyo Motor Show im Dezember 2011 präsentiert und die Serienversion des neuen Mazda6 jüngst in Mo...

Der neue Mazda 6 Kombi

Der Kombi ist Papas Liebling. Weil er normalerweise geräumiger ausfällt, sodass leichter zugeladen werden kann. Und länger ist er gemeinhin auch, früher zumindest, als an Lifestyle-...

Mazda 6 Diesel...

Hallo Zusammen, ichbrauche spontan einen neuen gebracuhten und bin günstig auf einen Mazda6 Kombi Diesel gestossen. Dieser hat bei Bj11/2006 schon 178,600 km runter. LOhnt sich das bei VB 3000€?Und wilenage hält so´n Diesel bei Mazda durchsch...

Schaltprobleme beim Automatikgetriebe - normal?

Mazda 6 Benziner Baujahr 2006 Automatikgetriebe 82.000 km 147 PS Hallo, nach einem Schaden an der Zylinderkopfdichtung wurde diese getauscht. Da der Kühler einen Defekt hatte, wurde das Automatikgetriebe vorübergehend nicht richtig gek...

Autokauf

Suche Erfahrungsberichte, zu Mazda 6 Kombi 2.0 145 Ps Prim line ab Bj 2014 Benzin, Schalter. Neu oder JW. Motor,Verbrauch,Kundendinst,und würdet ihr das Auto wieder Kaufen !!

Verschiedene Bremssattel

Da in meinem Mazda 6 (2.0 | 2002) vorne ein Bremssattel defekt ist habe ich beschlossen vorne beide Bremssattel auszuwechseln! Gesagt, getan jedoch kamen zwei unterschiedliche Bremssattel an! Die sind zwar wie bestellt einmal Links und einmal Rec...

wie lässt sich der schlüssel abziehen bei Mazda 6 Automatik

Es gibt Automatik-Fahrzeuge, da kann man den Schlüssel nur in der Stellung P (Parken) abziehen. Bei meinem Mazda 6, Baujahr 2004, konnte ich den Schlüssel in jeder Stellung abziehen, also auch bei D = Drive. Ich habe das immer als normal betrac...
alle Fragen in unserem MAZDA 6 Forum