MAZDA 3 SKYACTIV-G 120 (seit 2013) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • untere Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 4 )

22.03.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Nachdem ich mich lange Zeit mit dem Neukauf Beschäftigt hatte, entschied ich mich knapp aber sicher gegen BMW 118er und Seat Leon und für den Mazda. Meine Kaufkriterien waren dabei die Folgenden: a) Alltagstauglichkeit Darunter fällt bei mir ein ausreichend großer Kofferraum, leicht umlegbare Sitze, Platz im Fond und Raumgefühl insgesamt. Nach Bedarf geringer Verbrauch, überschaubare Werkstattkosten und niedrige Versicherungskosten. b) Fun Allerspätestens hi...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum MAZDA 3 Fahrbericht
MAZDA 3 SKYACTIV-G 165 (seit 2013) Front + links, Verbrauch 7,3l
  • untere Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 165 PS (121 kW)
  • Verbrauch 7,3l
  • Erfahrungen ( 1 )

14.03.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ich habe mir vor zwei Wochen den Mazda 3 Sportsline mit 165 PS als Neuwagen gekauft und bin bis jetzt rundum zufrieden. Eigentlich wollte ich als nächstes ein Automatikfahrzeug haben, habe mich dann aber doch, nach einer Probahrt des neuen 3ers für das Schaltgetriebe entschieden. Die Kritikpunkte einiger Vorredner bezüglich des verbauten Hartplastiks kann ich nicht ganz verstehen. Wer fasst das denn an?? Wer an dieser Stelle gern Leder oder Holz sehen würde, sollte sich ei...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum MAZDA 3 Fahrbericht
MAZDA 3 SKYACTIV-G 100 (2013-2013) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1496 ccm,
  • 101 PS (74 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 2 )

02.10.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Das Fahrverhalten ist deht gut. Würde mir das nächste mal aber trotzdem 150 ps gönnen. Extremer Schwachpunkt ist für mich der Sitz des Revolution. Nur stufenweise einstellbar. Und da besonders negative daran die Sitzflächenneigung ist gar nicht verstellbar. Ich freue mich immer von außen. Finde aber seit 10000 km die richtige Sitzposition nicht. Wenn sich daran nichts ändern lässt werden wir uns uns leider wieder trennen müssen. Ansonsten super. ..aber we...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 3 Fahrbericht
MAZDA 3 SKYACTIV-D 150 Automatik (seit 2013) Front + links, Verbrauch 6,0l
  • untere Mittelklasse
  • 2184 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 6,0l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

19.09.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Ich fahre den Mazda 3 SKYACTIVE-D Automatic (150PS) jetzt seit über einem Jahr. Zum Kauf bewegte mich damals das auffallend schöne Design und das attraktive Preis- / Leistungsverhältnis. Ich hatte vorher einen Audi A3 mit einem 1.6 Liter Benziner Baujahr 1998 und es wurde Zeit für ein neues Auto. Ich wollte zunächst wieder einen A3 neueren Jahrgangs und nicht auf die Vorzüge des heutigen Standes der Technik verzichten. Schnell ist mir aber bewusst geworden, bei welchen Ans...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 3 Fahrbericht
MAZDA 3 SKYACTIV-D 150 (seit 2013) Front + links, Verbrauch 6,0l
  • untere Mittelklasse
  • 2184 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 6,0l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 3 )

08.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Wir haben den Mazda 3 beim Autohaus Lotspeich in München gekauft und im Gegensatz zu anderen Autohäusern einen sehr guten Preis bekommen. Kann man nur weiterempfehlen!

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 3 Fahrbericht
MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF (2011-2011) Front + links, Verbrauch 6,1l
  • untere Mittelklasse
  • 2184 ccm,
  • 185 PS (136 kW)
  • Verbrauch 6,1l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 2 )

22.11.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Gekauft hatte ich das Fahrzeug Ende 2014 als Tageszulassung mit 70 km. Wesentliche Daten: Mazda 3 BL 2,2 MZR-CD (Diesel, 136kW) Erstzulassung: Anfang 2013 Komfort: Das Fahrzeug ist auf Grundlage der Modellvariante „Sportsline“ reichlich ausgestattet. Nennenswerte Ausstattungen wären hier: Bordcomputer Schlüsselloser Zugang und Motorstart 2-Zonen Klimaautomatik Sitzheizung Tempomat Beheizbare Frontscheibe Xenon-Kurvenlicht Innenraum - Qualität: Der ers...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 3 Fahrbericht
MAZDA 3 2.3 MZR DISI Turbo (2011-2011) Front + links, Verbrauch 10,4l
  • untere Mittelklasse
  • 2261 ccm,
  • 260 PS (191 kW)
  • Verbrauch 10,4l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 1 )

14.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Also ich wundere mich sehr das für dieses zuverlässige und wunderbare Auto kein Erfahrungsbericht zu lesen ist. Ich habe den Wagen seit 01/2013 hatte vorher einen Mazda 3 2.0 Diesel und habe Mazda lieben gelernt. Erst war ich sehr skeptisch wegen den Mehrkosten für den 260 PS Brummer was sich im nachhinein als unwesentlich herausstellte. Der MPS ist einfach super ich würde sagen ich habe 3 Autos in einen! 1. Einen Klasse Sportwagen mit einen bärigen Motor und super Fahrle...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 3 Fahrbericht
MAZDA 3 1.6 MZ-CD DPF (2011-2013) Front + links, Verbrauch 5,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1560 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Verbrauch 5,4l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 2 )

22.11.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Hallo zusammen! Allgemeines: Seit ende Mai 2012 fahre ich einen Mazda 3 Edition MZ-CD 1.6l in "tornadorot metallic". Eine Kofferraum-Wanne habe ich dazu bekommen. Dazu habe ich eine Auspuffblende bestellt (diese ist bei der Edition-Ausstattung sonst nur für den 2.0l MZR DISI und 2,2l MRZ-CD vorgesehen), weil das nackte Serienrohr nicht zum Gesamtbild passt. Zusätzlich habe ich das Auto mit Korrosionsschutzmitteln am Unterboden, sowie den Hohlräumen und den Motorraum be...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 3 Fahrbericht
MAZDA 3 2.0 MZR Aut. (2010-2011) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1999 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Testberichte ( 14 )
  • Erfahrungen ( 4 )

06.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

In den letzten vier Jahren habe ich folgende Erfahrung mit dem Mazda gesammel: - er ist sehr zuverlässig, egal bei welcher Witterung - könnte etwas besser verarbeitet sein, wirkt teilweise etwas "billig" im innenraum - Spritverbrauch ist definitiv etwas zu hoch, er könnte wesentlich sparsamer sein - Aussehen ist schon sehr gut, wirkt sehr sportlich - Kofferraum ausreichen, auch für Reisen und auslandende EInkaufstouren

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 3 Fahrbericht
MAZDA 3 1.6 MZR (2010-2011) Front + links, Verbrauch 7,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 7 )

16.02.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Hallo lieber Leute, Da das mein erster Mazda ist, habe ein bisschen mit der Bewertung warten wollen. Ich habe mir das neue Modell mit dem 2011er Facelift als mein Geschäftsauto im Oktober 2011 geleast. Nach 3 Monaten hat meine Frau zu mir gesagt „Du kannst gleich mit deiner Mazda zusammen ziehen“. Ich muss schon sagen das ist das beste Auto was ich von dem Fahrerlebnis je hatte. Mein Mazda ist Metallic Weiß hat 17 Zoll Alu-Felgen, Sportsitze, ESP, ABS, eine Hand voll Ai...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 3 Fahrbericht
3

MAZDA 3 - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

2003 wurde der Mazda3 als Nachfolger des Mazda 323 präsentiert. Er teilt sich die Plattform mit dem Ford Focus. Zunächst stellt Mazda das fünftürige Schrägheck unter dem Namen Mazda3 Sport vor, ein halbes Jahr später folgt eine viertürige Stufenhecklimousine. Beide Modelle unterscheiden sich unter anderem durch kleinere Merkmale an der Front und den unterschiedlichen Scheinwerfern. Die Ausstattungsmodelle Comfort, Exclusive und Top wurden 2005 von den Sondermodellen Active und Kintaro ergänzt.

Die Modellpflege im Jahr 2006 überholt das komplette Fahrzeug. Viele kleine Details sollten vor allem den Fahrkomfort verbessern. Dazu wurden sowohl technische Elemente wie die Radaufhängung und die Geräuschdämmung verbessert, als auch Ausstattungsmerkmale wie eine neue Soundanlage ergänzt. Außerdem erfährt der Mazda3 auch äußerliche Veränderungen. Diese betreffen sowohl Heck als auch Frontschürzen sowie die Beleuchtung.

Vier Benziner stehen nach der Modellpflege zur Verfügung: ein 84 PS starker 1,4 Liter Motor, ein 105 PS starker 1,6 Liter Motor, ein 150 PS starker 2,0 Liter Motor sowie ein 260 PS starker 2,3 Liter Motor. Das leistungsstärkste Modell ist der Sportversion Mazda3 MPS vorbehalten. Dieser erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Ergänzt wird dieses Angebot von zwei Dieselantrieben: einem 109 PS starken 1,6 Liter sowie einem 143 PS starken 2,0 Liter Motor mit Rußpartikelfilter und Common-Rail-Direkteinspritzung.

Trotz gewachsener Abmessungen ist der Mazda3 bis zu 15 kg leichter als das Vormodell. Zu den Erneuerungen im Interieur zählt das weiche holzgemaserte Oberflächenmaterial der Armaturentafel sowie das neue Multi-Info-Display. Die Armlehne ist außerdem nun verschiebbar und der Schalthebel näher an der Schalthand platziert. Zu den weiteren Extras zählen das Reifendruck-Kontrollsystem, die beheizbare Windschutzscheibe und der Spurwechsel-Assistent RMV (Rear Vehicle Monitoring System). ESP, sechs Airbags und aktive Kopfstützen gehören serienmäßig dazu.

Der Nachfolger dieses Modells wurde Anfang 2013 präsentiert. Kunden können zwischen drei Benzinmotoren wählen: einem 100 PS starken 1,5 Liter Modell und zwei 2,0 Liter Modellen mit 120 beziehungsweise 165 PS mit Start-Stopp-Automatik und Bremsrückgewinnungssystem. Außerdem steht ein 2,2 Liter Turbodiesel mit einer Leistung von 150 PS zur Verfügung, der bereits die Euro 6 Abgasnorm erfüllt. Mit dieser Motorisierung erreicht der neue Mazda3 eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h.

MAZDA 3 2009

Amerika liebt das Stufen-, Europa das Schrägheck. Deshalb präsentierte Mazda nach fünf Jahren und 1,8 Millionen Einheiten des Vormodells Ende 2008 den neuen 3 Fünftürer in Bologna u...

Der neue Mazda 3

Die neue Generation des meistverkauften Mazda Modells, des Mazda3, steht schon in den Startlöchern. In der am härtesten umkämpften Fahrzeugklasse Europas: Die jährlich drei Millione...

Der neue Mazda 3 Hybrid

Mazda ist der Hybridmuffel unter den großen japanischen Autoproduzenten. In Deutschland bietet der Hersteller aus Hiroshima nicht ein einziges Hybridmodell an. Dann feierte die Hybr...

Beim Anfahren kurzes Knackgeräusch bei ca. 20kmh und 1500 Umdrehungen.Tritt beim Fahren dann nicht m

Das Knackgeräusch hört und spürt man. Nach Fahrtunterbrechung und wieder losfahren tritt es wieder auf-nur einmal.Werkstatt weiss auch keinen Rat.

Antriebswarnleuchte

Hallo, nachdem wir unseren Mazda 3 ein paar Stunden geparkt hatten,ließ er sich zunächst nicht starten. Dann ging er doch irgendwie an, machte aber komische Geräusche (klackern?) und nahm kein Gas an. Wir sind ein paar Meter gefahren, haben gesehe...

motor

nach Ölwechsel ca.15000km ist Öllampe gekommen. nächster Ölwechsel 11000km zu viel ölgemisch inmotor.

Steuergerättausch

Hallo! Kann man ein gebrauchtes Steuergerät eines Mazda 3 austauschen und umprogrammieren? Wenn ja , passen alle oder nur bestimmte? Fahre selber einen Mazda 3 1,6 Bj 04 und vor kurzem leuchtete die Motorwarnleuchte durchgehend. Bin damit zur We...

leises Summen bei 3000rpm

Hallo Zusammen, ich besitze seit kurzem einen Mazda 3 BL Diesel 185PS. wenn ich stark beschleunige kommt kurzzeitig (2sek) ein leises Geräusch, dass an eine klein Turbine erinnert. Es taucht immer im bereich zwischen 2500-3000 rpm auf. Ist das nor...
alle Fragen in unserem MAZDA 3 Forum

MAZDA 3 Videos

Mazda 3 Skyactiv
Mazda 3 Skyactiv