MASERATI Granturismo S (2008-2012) Front + links
  • Exoten
  • 4691 ccm,
  • 451 PS (331 kW)
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 3 )

20.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Einfach nur schön ! Das Auto macht süchtig !! Dieses Auto ist mit keinem Deutschen Auto zu vergleichen. Es schlägt jedes um Welten!Es ist viel mehr als nur ein Auto! Es ist ein Lebensgefühl!

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MASERATI Granturismo Fahrbericht
MASERATI Quattroporte (2004-2008) Front + links
  • Exoten
  • 4244 ccm,
  • 400 PS (294 kW)
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 3 )

17.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

Maserati Quattroporte – welch ein klangvoller Name, welch ein Ver-sprechen von automobiler Leidenschaft, von Eleganz und Leistung – und Qualitätsmängeln? Endlich – nach vielen Jahren – hatte ich neulich die große Ehre, einen Maserati ...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum MASERATI Quattroporte Fahrbericht
MASERATI Quattroporte Sport GT S (2009-2012) Front + links
  • Exoten
  • 4691 ccm,
  • 440 PS (323 kW)
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 2 )

06.04.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Hallo liebe Leserinnen und Leser, ich bin stolz mich Besitzer eines Maserati Quattroporte GTS nennen zu dürfen. Der Maserati Quattroporte ist ein Auto für die Seele, das Glück und die Liebe - eine "Antidepressiva" - für den Mensch. S...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (5)
zum MASERATI Quattroporte Fahrbericht
MASERATI Coupe (2004-2007) Front + links
  • Exoten
  • 4244 ccm,
  • 390 PS (287 kW)
  • Erfahrungen ( 3 )

04.02.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

das wichtigste vorab: wer den wagen später wieder verkaufen will, sollte sich davon verabschieden, einen guten preis zu bekommen... zum wagen: motor mit v8 sauger von ferrari ist toll und kann extrem sportlich beansprucht werden, ohne...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (3)
zum MASERATI Coupe Fahrbericht
MASERATI Coupe (2004-2007) Front + rechts
  • Exoten
  • 4244 ccm,
  • 390 PS (287 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

20.01.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Hallo fahre einen 4200 cc aus 2006 und bin begeistert. Der Wagen ist absolut alltagstauglich und hat sogar ein schneeschalter in der mittelkonsole für alle 'verruckten' die damit in Skiurlaub fahren wollen. er bildet die perfekte Symbios...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (1)
zum MASERATI Coupe Fahrbericht
MASERATI 3200 (1998-2001) Front + links
  • Exoten
  • 3217 ccm,
  • 370 PS (271 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

28.11.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Hallo zusammen, fahre seit ca. 4 Jahren einen Maserati 3200 GTA (Automatik). Über die Optik brauche ich nicht zu schreiben, ist ja Geschmacksache. Ich persönlich finde den 3200 GT gelungener als der 4200 GT da der 4200 GT die LED Bum...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum MASERATI 3200 GT Fahrbericht
MASERATI GranCabrio (2010-2012) Front + links
  • Exoten
  • 4691 ccm,
  • 440 PS (323 kW)
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 1 )

25.10.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Traumcabrio mit Platz für 4 Erwachsene bis 1,80m, bei geschlossenem Dach hinten bsi 1,70m. Super Fahrleistungen ( Ferrari-Motor-dreht blitzschnell hoch), Schaltung am Lenkrad perfekt,auf Wunsch rassiger Sound, aber bei Nutzung der Leistu...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MASERATI GranCabrio Fahrbericht
MASERATI Granturismo (seit 2007) Front + links
  • Exoten
  • 4244 ccm,
  • 405 PS (298 kW)
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 5 )

18.06.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,79 ]

Nach Lamborghini und Porsche Turbo habe ich mich für den Dreizack entschieden. Mein Wahl fiel auf den 4,2 Liter Motor mit Automatik. Nach mittlerweile 4.500 km komme ich zu dem Ergebnis, dass es zwar ein optisch sehr schönes Auto ist, nu...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MASERATI Granturismo Fahrbericht
MASERATI Bora (1978-1978)
  • Sportwagen
  • 4719 ccm,
  • 310 PS (228 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

23.03.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Maserati Bora 1972-1978 Italien/Frankreich Seinerzeit gehörten Maserati und Citroen zusammen.Das merkt man dem Auto auch an mehren Stellen an.So zum Beispiel die Radaufhängung vorn und hinten:Hydraulik und Schraubenfedern,die Bremse...

  • hilfreich (8)
  • gut geschrieben (4)
zum MASERATI Bora Fahrbericht
MASERATI Spyder (2001-2004) Front + links
  • Exoten
  • 4244 ccm,
  • 390 PS (287 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

17.07.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Hallo, ich fahre seit 2003 einen Spyder 4,2. Zuvor hatte ich einen Maserati Spyder Bj. 1992 mit 2,0 l, und 275 PS. Der erste Fahreindruck beim neuen war ernüchternd. Die Raumausnutzung war bei dem Alten viel besser. Die Notsitzbank hinte...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MASERATI Coupe Fahrbericht

Gebrauchter Granturismo

Hallo zusammen, ich bin am überlegen, mir einen gebrauchten Granturismo 405 PS BJ 02/2011, 80.000 km zu kaufen. Ich möchte ihn aber nur 6 Monate fahren, dann wieder verkaufen. Haltet Ihr das für sinnvoll. Herzlichen Dank im voraus für Euren R...

kennt sich jemand mit denn Problem am getriebe oder der Kupplung aus oder hat Erfahrung mit sowas ?

Bitte um Hilfe mein Maserati spyder cambiocorsa 2003 hat Probleme mit der Kupplung sie ist am Ende und wird noch ersetzt aber das Fahrzeug hat sich kein Millimeter mehr bewegt und hat komische Geräusche gemacht bei stand mit laufenden Motor ...

Mein QP stand 6 Monate abgemeldet draußen , jetzt springt er nicht an der Anlasser dreht garnicht ,

Vorher sprang er tadellos immer an , wir dachten es sei die Batterie aber mit der neuen sagt der Anlasser auch , der Anlasser lässt sich von hand drehen , also ist er bestimmt nicht die Ursache , wir haben festgestellt das viel Feuchtigkeit im Kof...

heizung schwach quattroporte IV 98

Hallo ich habe seit einiger Zeit das Problem, das die Heizung nicht richtig heizt. Dazu kommt, das das Gebläse sehr schwach ist. Znächst hatte ich die Vermutung, das was mit dem Kühlkreilauf nicht stimmt. Verliert aber kein Wasser und wird auch i...

maserati gt wartungscomputer zurückstellen

wie kann man den Wartungscomputer zurückstellen
alle Fragen in unserem MASERATI Forum
MASERATI

MASERATI - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Automobile Leidenschaft – Im Jahre 1914 gründeten drei autoverrückte Brüder die Traditionsmarke Maserati. Unter dem Dreizack, dem Firmenlogo der italienischen Autoschmiede, sind seither zahllose sportliche Fahrzeuge entwickelt worden. Allerdings ist keines der aufregenden Fahrzeuge jemals in Großserie produziert worden.
Dies mag wohl ein Grund dafür sein, dass die extravaganten Fahrzeuge bis heute ehr selten auf unseren Straßen anzutreffen sind. Und dennoch erfreuen sie sich bei Fans und Käufern mit dem nötigen Kleingeld weiterhin großer Beliebtheit, da man mit einem Maserati wirklich kein Fahrzeug von der Stange erwirbt.
Seine größten Erfolge erzielte Maserati in der Formel 1 bis ins Jahr 1967 hinein. Danach endet das Rennsportengagement der Italiener. Allerdings hatte man zu dieser Zeit schon einen der begehrtesten Sportwagen produziert, in den alle Erfahrungen der Rennstrecke einflossen. Im Jahr 1957 erblickten der 3500 GT Touring und alsbald auch der 3500 Sebring das Licht der Welt. Sie waren die begehrtesten Sportwagen ihrer Zeit und begründeten den Ruf Maseratis ausgesprochen sportliche Grand Toursimo Limousinen zu fertigen.
Erst im Jahre 1981 gelang dann wieder ein absoluter Durchbruch. Maserati begründete die Bi-Turbo Baureihe. Die höchste Evolutionsstufe dieser Biturbo-Ära war der Shamal. Anfang der 90er wurde er vorgestellt und entzückte die Sportwagenfans mit einem V8 Motor mit 3,2 Liter Hubraum und 2 Turboladern.
Das letzte Modell der Biturbo-Baureihe war der Ghibli II, Dem eleganten Sportcoupe mit entweder 2,0 l oder 2,8 l Motor wurde von 1995-1996 zum Mittelpunkt einer Rennserie, dem Maserati Ghibli Open Cup. Aus nur 2 Litern Hubraum gewann man bei den Rennwagen mindestens 330 PS, die mit dem geringen Gewicht von 1160kg leichtes Spiel hatten. Ferrari stoppte die Rennserie, denn die Maseratis waren schneller als die Ferrari F355 Challenge. In der Folge konnte man eine Sonderversion des Rennwagens, ebenfalls mit 330 PS aus 2 Liter Hubraum bei Maserati ordern, was bis heute die höchste Literleistung eines Serienmotors markiert.