Für welchen HONDA CR-V interessieren Sie sich?

HONDA CR-V 1.6i DTEC 2WD (seit 2013) Front + links, Verbrauch 5,8l
  • SportUtilityVehicle
  • 1597 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 5,8l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 2 )

07.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Knapp ein Jahre nach der Markteinführung der 4. Modellgeneration des Honda CR-V schiebt der Hersteller ab Oktober 2013 eine als besonders sparsam und umweltverträglich angebotene Dieselvariante nach. Dieser 4 Zylinder, 1.6 ltr. Selbstzünder leistet 120PS. Wichtiger noch als die Maximalleistung, die üblicherweise im Hubkolbenmotor nahe der Höchstdrehzahl anliegt, ist jedoch das Drehmoment. Hier punktet der CR-V 1.6 i-DTEC mit einem satten Wert von 300Nm, die bereits unter ...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
zum HONDA CR-V Fahrbericht
HONDA CR-V 2.0i-VTEC 2WD (seit 2012) Front + links, Verbrauch 8,2l
  • SportUtilityVehicle
  • 1997 ccm,
  • 155 PS (114 kW)
  • Verbrauch 8,2l
  • Erfahrungen ( 2 )

28.12.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Meine Frau und ich fahren das Auto seit knapp einem halben Jahr und haben ca. 8000 km ohne jegliche Beanstandung auf der Uhr. Entscheidend für den Kauf war für uns u.a. das großzügige Platzangebot und die niedrigre Ladekante des Kofferraums, da wir täglich einen großen Hund (in etwa Doggengröße) zum Gassigehen transportieren müssen. Der günstige Neuwagenpreis von knapp unter 20000 €, der in der Comfortversion eine Zweizonen-Klimaautomatik, einen Tempomaten, eine elektrisc...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum HONDA CR-V Fahrbericht
HONDA CR-V 2.2i DTEC 4WD (seit 2012) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • SportUtilityVehicle
  • 2199 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 2 )

01.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Mein derzeitiger Testkandidat ist die vierte Generation des Honda CR-V in der 2.2 i-DTEC (Dieselmotorisierung) mit manuellem 6-Gang Getriebe in der Ausstattung Lifestyle. Die 5-türige Karosse der 4. Generation wirkt durch eine Vielzahl von Sicken und Kanten dynamischer als der Vorgänger. Auf einer Länge von 4570mm bietet der CR-V Platz für 5 Passagiere und en Gepäckvolumen von 589 Litern nach VDA-Norm. Die Park-Distanz-Kontrolle vorn und hinten vermeidet wirkungsvoll Park...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum HONDA CR-V Fahrbericht
HONDA CR-V 2.0i-VTEC (2010-2012) Front + links, Verbrauch 9,7l
  • SportUtilityVehicle
  • 1997 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 9,7l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 2 )

24.09.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,21 ]

Positives: Für die Größe übersichtliche Karosserie. Größzügige Platzverhältnisse im Innenraum. Großer variabler Kofferraum. Leichtgängige Lenkung, Schaltung, Kupplung. Im Fahrbetrieb laufruhiger, durchzugstarker und drefreudiger Motor. Sehr guter Fahrkomfort (Federung, Innengeräusche, Sitze). Sehr gute Heizungs-/Klimaanlage. Sehr gute Wintereigenschaften. Negatives: Design Originell aber Gewöhnungsbedürftig (vor allem Frontansicht). Großer Wendekreis. Kratzempfindliche ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum HONDA CR-V Fahrbericht
HONDA CR-V 2.2i DTEC DPF Automatik (2010-2012) Front + links, Verbrauch 7,4l
  • SportUtilityVehicle
  • 2199 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 3 )

24.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Der Beitrag beinhaltet eine Vorabbeschreibung des neuen Honda CR-V MJ 2013, dessen Markteinführung unmittelbar bevorsteht. Aktuell steht vierte Generation des Honda CR-V in den Startlöchern der Markteinführung. Wir sind Ihn bereits in der 2.2i DTEC Automatikversion gefahren. Unverkennbar ist der CR-V seinem Gesicht treu geblieben. Trotz minimal reduzierten Abmessungen haben die Entwickler Wert darauf gelegt, dass der SUV geräumiger ist und effizienter genutzt werden k...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum HONDA CR-V Fahrbericht
HONDA CR-V 2.2i DTEC DPF (2010-2012) Front + rechts, Verbrauch 7,4l
  • SportUtilityVehicle
  • 2199 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 1 )

12.08.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Honda CRV 2.2i DTEC In dritter Serie wird der Honda CRV nunmehr seit 1996 gebaut. Neben dem 2.0 Benziner wird alternativ der wesentlich drehmomentstärkere Diesel 2.2i DTEC seit 2010 angeboten. Motor Der Vollaluminium 4-Zylindermotor schöpft dank Common Rail, Turbo und Ladeluftkühlung aus einem Hubraum von 2.199 Kubik 110kW/150PS bei 4.000 min-1. Bedeutungsvoller als die Maximalleistung bei Höchstdrehzahl ist jedoch der Drehmomentverlauf, der sich günstigstenfalls im Be...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum HONDA CR-V Fahrbericht
HONDA CR-V 2.4i-VTEC Automatik (2009-2009) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 2354 ccm,
  • 166 PS (122 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

22.03.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ein superAuto,dass sich hervorragend fahren läst. Beim Parken ein wenig unübersichtlich. Er könnte etwas weniger Benzin verbrauchen. Werksanbaben im Stadtverkehr passen. Außerorts braucht er mehr. Mein Durchschnittsverbrauch liegt im Drittelmix bei ruhiger Fahrweise bei 11,8 Liter.

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum HONDA CR-V Fahrbericht
HONDA CR-V 2.0i-VTEC Automatik (2007-2009) Front + links, Verbrauch 9,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 1997 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 9,5l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 8 )

20.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Wer gern auf der Autobahn sehr schnell fährt, wer auf Landstrassen eine "sportliche" Fahrweise bevorzugt und das Ganze bei geringem Verbrauch anstrebt, sitzt im CRV 2,0 ltr. Benziner im falschen Fahrzeug. Ich habe 2012 einen 4 Jahre alten CRV mit einer Laufleistung von 17.000km gekauft., 2,0 Liter Automatik 150 PS in der Elegance-Ausstattung. Das sind 3 Jahre Fahrspass pur. Es ist der ideale Wagen mit viel Platz zum Crusen. Man sitzt erhaben hoch und steigt dem entspreche...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum HONDA CR-V Fahrbericht
HONDA CR-V 2.2i CTDi DPF (2007-2009) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • SportUtilityVehicle
  • 2204 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 20 )

17.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Fahre nun meinen Treuen 2008 Cr v mit nun fast 150 000 Tausend Kilometern und fast nur Positiven Erfahrungen. Fange aber mit den Mängeln an : Habe das Auto mit 9.Monaten und 39000 km als Honda Dienstwagen gekauft (also wie ich meine richtig gut eingefahren) .In den ersten Monaten bemerkte ich kleine Rostpickel an der Kofferraumklappe die an den Ecken der Kennzeichenhalterung durch das Scheuern oder Vibrieren entstanden sind .Diese wurde auf Garantie Lackiert und die...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum HONDA CR-V Fahrbericht
HONDA CR-V 2.0i-VTEC (2007-2009) Front + rechts, Verbrauch 9,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 1997 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 9,5l
  • Testberichte ( 12 )
  • Erfahrungen ( 4 )

18.04.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Mein Vater fährt diesen Wagen seit etwa zwei Monaten, weil er etwas höher sitzen wollte. Er entschied sich für einen 2007er CR-V mit einem 150PS Benziner und Executive Ausstattung. Zum Zeitpunkt des Kaufs hatte der Wagen 55.000km rumter. Dieser SUV hat nahezu Vollausstattung. Nur ein Navigationssystem fehlt, sonst aber auch nichts. Zu bezahlen waren 18.490€. Für den Preis bekommt man viel Auto. Jedoch ist er mehr ein großer Straßenkreuzer als ein Geländewagen. In leichte...

  • hilfreich (8)
  • gut geschrieben (7)
zum HONDA CR-V Fahrbericht
CR-V

HONDA CR-V - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Die Bezeichnung CR-V steht für Comfort Runabout Vehicle. Das Fahrzeug ist seit 1996 erhältlich. Mittlerweile flitzen bereits vier Versionen des Kompakt-SUV über die Straßen. Die erste Version fiel vor allem durch ihre nach rechts öffnende Heckklappe mit Reserveradhalterung auf. Zusätzlich hatte dieses Modell einen Campingtisch integriert, der zugleich die Bodenplatte des Kofferraums war. Seit 2012 wird die aktuelle Version des CR-V produziert.

Ich habe bei starkem Lenkeinschlag ruppelnde Geräusche im Hinterachsdiff bei einem 2009 C-RV

Hallo ich habe bei einem 2009 C-RV ruppelnde Geräusche im Hinterachs Diff bei starkem Lenkeinschlag wie wenn das Diff 100% gespert wäre. wer kann mir weiter helfen

Heckklappen-Fahrradträger

suche geeigneten heckklappen-Fahrradträger für 2 Fahrräder, Gewicht zusammen ca. 35 kg. Vielleicht hat jemand damit Erfahrung

Honda Cr-V Rücksitz verklemmt, lässt sich nicht verschieben

Bei meinem (für mich neuen) 2006er Cr-V (2. Generation) lässt sich die rechte Rücksitzbank nicht verschieben und, weil sie wohl nicht ganz hinten ist, auch nicht hochklappen. Hatte jemand ein ähnliches Problem und kennt einen Trick oder hat eine I...

Honda CR-V Lenkung

Hallo, habe seit ein paar Tagen einen Honda CR-V, Baujahr 2008. Ab Tempo 100 und schneller haben wir das Gefühl, dass die Lenkung quasi einrastet (wie bei einem Zahnrad) wenn nur wenig Lenkkorrekturen nötig sind, beispielsweise auf der Autobahn. I...

CR-V 2,2 Diesel Fehlerspeicher meldet AD03 und AD04. Was bedeutet das?

Nach einem Schlagloch ging die Kontrollampe des Motorsystem an und der Wagen fiel ins Notlaufprogramm. Drehzahl bleibt bei etwas über 2000 Touren stehen. Motor abgestellt und ein paar Minuten gewartet und der Motor lief wieder normal, die Leuchte ...
alle Fragen in unserem HONDA CR-V Forum