FORD Kuga 2.0 TDCi 4x4 Aut. (seit 2014) Front + links, Verbrauch 7,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 1997 ccm,
  • 180 PS (132 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Erfahrungen ( 1 )

30.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,14 ]

Ein SUV mit 400 nm, aber nur 200 Std/KM Höchstgeschwindigkeit bei Beschleunigung von 10 sek / 0 - 1000 Die Motordynamik ist fantastisch. Der KUGA zieht im mittleren Geschwindigkeitsbereich von 80 - 150 so ziemlich jedem davon. Der Motor ist eine wahre Freude, Nicht so der Verbrauch. Die angegebenen Werte kann man in der Pfeiffe rauchen. 8 -9 ltr/100 sind Realität! Der allg Fahrkomfort ist außerordentlich gut, allerdings unter Einsatz von diversen, teuren Extras wie XEN...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Kuga Fahrbericht
FORD Kuga 2.0 TDCi 2x4 (seit 2014) Front, Verbrauch 6,6l
  • SportUtilityVehicle
  • 1997 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Erfahrungen ( 1 )

13.04.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Seit 3 Wochen fahre ich den Kuga mit der 120 PS Dieselmaschine, zuerst dachte ich das die Leistung nicht ausreicht, aber wenn man nichts schweres ziehen muss reicht die Leistung vollkommen aus. Jeder hat ein anderes Bedürfniss, für mich absolut in Ordnung. Durch das hohe Drehmoment zieht das Auto gut durch auch überholen ist kein Problem. Auf der Autobahn locker 160 sachen und noch mehr. Die Verarbeitung ist absolut OK da rappelt und scheppert nichts, innen ist kaum w...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Kuga Fahrbericht
FORD Kuga 2.0 TDCi 4x4 (seit 2014) Seite links, Verbrauch 7,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 1997 ccm,
  • 180 PS (132 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Erfahrungen ( 1 )

21.02.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,43 ]

Fahre dieses Auto seit einem Jahr. Eigentlich fehlen mir die Worte wie schlecht ein Auto für 45.000€ sein kann. Verbrauch liegt bei zügiger Fahrt um die 10 Liter. Reichweite bei unglaublichen 480- 500 KM. Am besten allerdings die hohe " Qualität ". In einem Jahr 6 mal in der Werkstatt. Motoraufhängung kaputt Treibstoffzufuhr defekt Kühlung defekt Navi kennt keine Autobahn die jünger als 5 Jahre ist. Die Krönung allerdings , dass ein Ford Meister mich fragt ob ich...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Kuga Fahrbericht
FORD Kuga 1.5 EcoBoost 2x4 (seit 2014) Seite rechts, Verbrauch 8,6l
  • SportUtilityVehicle
  • 1498 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 8,6l
  • Erfahrungen ( 1 )

14.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Der SUV "Kuga" von Ford ist eine sehr gute alternative zu den gängigen japanischen SUVs. Das Design ist amerikanisch was mir persönlich sehr gut gefällt. Auch die Verarbeitungsqualität und das Innenraumdesign sind bei diesem Auto wirklich gut. Auch die verdunkelten Scheiben haben mir sehr gut gefallen. Auf einer langen Fahrt von Düsseldorf nach Wien durfte ich dieses Auto auf Herz und Nieren testen. Die sehr gute auf das das Fahrwerk abgestimmte Automatikschaltun...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Kuga Fahrbericht
FORD Kuga 1.6 EcoBoost 4x4 Aut. (seit 2013) Front + links, Verbrauch 10,7l
  • SportUtilityVehicle
  • 1596 ccm,
  • 182 PS (134 kW)
  • Verbrauch 10,7l
  • Erfahrungen ( 2 )

21.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Ein SUV von außen Ho, von innen Hm 2006 hab ich mir mein Ford Kuga 1.6 4x4 gekauft mit einer Laufleistung von 15t km, also fast neu. Ein Offroadfeeling bekommt der Fahrer schon, wenn er auf die Türleisten tritt und in die Höhe steigt. Dabei sorgt die kernige Automatik, die perfekt auf das Fahrwerk abgestimmt ist, für großen Spaß auf der Autobahn oder im Gelände (schotter, bergig, graben etc.) 180 PS machen eben Spaß. Aber das Platzangebot ist sehr eingeschränkt! Die...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Kuga Fahrbericht
FORD Kuga 2.0 TDCi 4x4 (seit 2013) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • SportUtilityVehicle
  • 1997 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

26.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

Fahre seid einem Jahr den Ford Kuga. Es war eine alternativ Entscheidung. Muß Fairnesshalber sagen, dass ich es nicht bereut habe. Bin mittlerweile 26000 Km gefahren, läuft wie ein Uhrwerk, spritzig,dynamisch, komfortabel. Auch die Extras,wie die Schlüssellose Bedienung durch die Sensortechnik, dass automatische öffnen der Kofferklappe. Das sind sehr hilfreiche und nützliche Extras die für mich unversichtbar sind. Negative erfahrungen habe ich bis jetzt noch nicht geha...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Kuga Fahrbericht
FORD Kuga 1.6 EcoBoost 2x4 (seit 2013) Front + links, Verbrauch 8,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 1596 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 8,5l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

19.11.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,43 ]

Ich fahre viel Stadtverkehr, aber der angezeigte Verbrauchswert ist mit 10,1l/100km viel zu hoch.Ich habe den vielgepriesenen EcoBoost-Motor gewählt, um günstige Verbrauchswerte zu erzielen. das war leider ein Wunschdenken.Den Kuga fahre ich jetzt ca. 1 Jahr mit ca. 8000km und war in dieser Zeit mit dem Fahrzeug ständig und wochenlang in der Werkstatt wegen Elektronik-Problemen."Elektronik Überspannung anhalten" und das mitten auf der Autobahn. 2mal war das Fahrzeug desweg...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Kuga Fahrbericht
FORD Kuga 2.0 TDCi 4x4 (2010-2012) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • SportUtilityVehicle
  • 1997 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Testberichte ( 14 )
  • Erfahrungen ( 7 )

09.09.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,93 ]

doppelt so lange Lieferzeit als angekündigt - 1. Mangel schon bei Fahrzeugübergabe: es leuchte eine Warnhinweis auf eine offene Türe auf, obwohl alles geschlossen war. Somit 1. Garantiefall der aber durch einen findigen Mechaniker gelöst wurde. Eine Steckverbindung unter dem Armaturenbrett war lose! Und das trotz strenger Qualitätskontrollen bei Ford!!! In den ersten Wochen ging dann der Motor nach ca. 500 Meter Fahrt einfach aus, die Lampe für Motorstörung leuchtete auf....

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum FORD Kuga Fahrbericht
FORD Kuga 2.0 TDCi 4x4 Aut. (2010-2012) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • SportUtilityVehicle
  • 1997 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Testberichte ( 14 )
  • Erfahrungen ( 3 )

01.12.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]

Sehr gutes Xenonlicht und optimale Sitze stehen auf der positiven Seite. Ein Navi, das Autobahnauffahrten findet die nicht da sind, eine Ehrenrunde durch ein Industriegebiet fahren läßt um die gleiche Autubahnauffahrt wieder zu befahren, die A 4 und weitere Autobahnen nicht kennt (suchen Sie bitte eine digitalisierte Straße auf). Nach Spielereien in der Vertragswerkstatt spricht die Sprachsteuerung bis heute nur englisch. Dies ließe sich unendlich fortsetzen. Der Höhepunk...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Kuga Fahrbericht
FORD Kuga 2.0 TDCi 2x4 (2010-2012) Front + links, Verbrauch 7,3l
  • SportUtilityVehicle
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 7,3l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 1 )

21.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Fahre den Kuga seit gut 6 Wochen und bin total begeistert. Habe den Wagen als Tageszulassung zu einem absoluten Dumpingpreis mit fast 30 v.H. Nachlass gekauft. Die Verarbeitung ist ein Traum. Ich fahre wirklich ein neues Auto. Kein Klappern keine Mucken. Sehr sparsam (6,3 Liter im Durchschnitt) Vor dem Kuga habe ich einen neuen VW Touran TDI gefahren. --- Zwei Welten treffen aufeinander --- Den Touran wollte ich nach 8 Wochen zurückgeben. Hat aber nicht geklappt; VW war al...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Kuga Fahrbericht
Kuga

FORD Kuga - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Kuga ist das erste SUV von Ford, mit dem der Hersteller verhältnismäßig spät auf die Modebewegung SUV reagierte. Er basiert auf den „alteingesessenen“ Modellen Focus und C-Max. Ford entwickelte den Namen „Kuga“ speziell für dieses Fahrzeug neu, es soll Robustheit und Dynamik transportieren und einprägsam sein. Später stellten die Amerikaner ihrem Kompakt-SUV den kleineren EcoSport und den Edge zur Seite.

Erste Generation: Ford Kuga MK 1 (2008 – 2012)
Im Herbst 2007 wurde das SUV auf der Frankfurter IAA noch als Studie vorgestellt, im Frühjahr des nächsten Jahres wurde das Serienmodell in Genf präsentiert. Die erste Generation des Ford Kuga wurde anfangs mit einem 2,0 Liter TDCI-Turbodiesel mit 100 kW (136 PS) ausgeliefert. Ende des Jahres 2008 kam ein 2,5 Liter Benziner mit 147 kW (200 PS) dazu. Im März 2010 wurde das erste Dieselaggregat durch zwei alternative Turbodiesel ersetzt. Beide haben 2,0 Liter Hubraum und leisten 103 kW (140 PS) bzw. 120 kW (163 PS). Der Ford Kuga kam mit zwei Ausstattungsvarianten Trend und Titanium, die beide serienmäßig über ABS, ESP sowie die elektronische Bremskraftverteilung EBD verfügen. Auch Nebelscheinwerfer und vier elektrische Fensterheber gehören zur Serienausstattung. Im Sommer 2011 wurde die Ausstattung Titanium optisch und technisch aufgewertet. Außerdem wurde die Ausstattungslinie Individual, die das Ford Individual-Styling-Paket beinhaltet, veröffentlicht. Der Ford Kuga erreichte 5 von 5 Sternen im NCAP-Crashtest.

Zweite Generation: Ford Kuga MK 2 (2012 – heute)
Bereits 2011 wurde die zweite Generation in den USA vorgestellt, im Jahr 2012 kam der SUV schließlich auch nach Europa, wo im März 2013 die Auslieferung begann. Im Vergleich zum Vorgänger wuchs der Kofferraum um 46 Liter, bei umgelegter Rückbank ergibt sich so eine ebene Ladefläche. Auch neu ist die automatisch öffnende Heckklappe mit Fußsensor, die das Einladen von Gegenständen erleichtern soll. Die Motorenpalette der zweiten Generation des Ford Kuga ist vielfältiger als die seines Vorgängers. So waren anfangs neben zwei 1,6 Liter Benzinern mit 110 kW (150 PS) bzw. 134 kW (182 PS) auch zwei Dieselaggregate verfügbar. Beide sind mit 2,0 Litern Hubraum, aus denen 103 kW (140 PS) bzw. 120 kW (163 PS) geleistet werden, ausgestattet. Im Jahre 2014 wurde die Motorenpalette komplett überarbeitet. Neben neuen Benzinmotoren, die beide 1,5 Liter Hubraum und 110 kW bzw. 134 kW haben, wurde das Angebot der Dieselmotoren erweitert. So gibt es nun drei Aggregate mit 88 kW (120 PS) bzw. 110 kW (150 PS) und 132 kW (180 PS).
Bei der zweiten Generation des Ford Kuga hat man die Auswahl zwischen den Ausstattungsvarianten Trend und Titanium, die beide serienmäßig u.a. mit ABS, ESP mit Anti-Schlupf-Regelung (ASR) sowie der elektronischen Bremskraftverteilung EBD ausgestattet sind. Dazu kommen Front- und Seitenairbags sowie Kopf-/Schulterairbags vorn und hinten. Auch die zweite Generation erreichte 5 von 5 Sternen im NCAP-Crashtest.

Neuer Ford Kuga

Seit der Markteinführung des Kuga im Jahr 2008 wurden bereits 68.000 Exemplare in Deutschland abgesetzt. Nun steht die zweite Generation beim Ford-Händler. Der Einstiegspreis von 20...

gibt es seit 3.2015 ein neues motorsteuerungsupdate

Kurzes loch bis zur Gasannahme. Habe gehört ein software Update könnte helfen. Bitte um Hilfe.

Reifen

Guten Abend zusammen, ich habe nen Kuga BJ. 2011 103 KW. Ich brauche neue Sommerreifen und wollte mich mal hier informieren was die Kuga Gemeinde so fährt. Erfahrungsberichte. Ich steh total auf dem Schlauch. Meine alten ( da haben ...

wie programiere ich die Sitzbelegung beim beifahrer Sitz raus Ford Kuga BJ 2016 Idividual

ich habe die Sitzerkennung beim Fahrersitz deaktiviert wie geht es beim Beifahrer es ist ein Ford Kuga 11.2015 Individual

Das Reifenprofile löst sich

Ich fahre einen Ford Kuga mit Allradantrieb mit DSG-Automatik. Sowohl bei den Sommerreifen Hankook 235/55 R17 (alle 4 Reifen) als auch bei den Winterreifen Dunlop 235/60 R16 (rechts vorn) löst sich das Profil. Beide Reifenpaare sind 5 Jahre alt. k...

Ruckeln und Vibrieren bei 2000 Umdrehungen und konstantem Geschw,halten Werkstatt ratlos

Mein knapp 6 Monate alter Kuga macht neuerdings bei 2000 Umdrehungen und em konstanten Geschwindigkeitshalten ohne Hochzuschalten katastrophale Macken.Er vibriert und ruckelt richtiggehend als ob auf den Rücksitzen jemand das Fenster leicht offen ...
alle Fragen in unserem FORD Kuga Forum

FORD Kuga Videos

Ford Kuga Geländetest
Ford Kuga Geländetest