FORD Focus Turnier 2.0 TDCi DPF Start-Stopp-System (seit 2014) Front + links, Verbrauch 6,3l
  • untere Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

14.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Zielstellung für den Gebrauchtwagenerwerb war: < 50.000 km, <4 Jahre, Langstreckentauglich, Wartungs und Problemfrei (hohe Bewertung bei der Dekra), Familientauglich, ordentliche Motorisierung für Überholmanöver auf der Landstraße, Ausmaße die Manöver in der Stadt noch ermöglichen (Parkplatz und Co) Nächste Fahrzeuge in der Auswahl: Vorletzte C-Klasse, Letzter Honda Accord, 3er BMW alle gescheitert wegen zu kleinem Kofferraum und zu schmaler Rücksitzbank bzw. C-Klasse z...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (1)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus 2.0 TDCi DPF Start-Stopp-System (seit 2014) Front + links, Verbrauch 6,3l
  • untere Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

22.11.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Habe mir den Ford Focus neu gekauft. Mit Titanium Ausstattung und Sportpaket. Ich muss sagen es gibt kein anderes Auto in dieser Klasse das so Top aussieht. Manchmal kann man einfach nur davor stehen und den Anblick genießen. Positiv: Der 150 PS Diesel hat einen brutalen Sound noch nie vorher so was gehört bei einem Diesel. Auch der Verbrauch ist niedrig. 5-6 Liter auf 100 km verbraucht er im schnittbei normaler Fahrweise mit Stadt und Autobahn kombiniert. u Über ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus Turnier 1.0 EcoBoost Start-Stopp-System (seit 2014) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • untere Mittelklasse
  • 998 ccm,
  • 125 PS (92 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.11.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Mein neues Auto, der Ford Focus 1.0 Ecoboost Kombi, eingetauscht, gegen meinen 5 Jahre jungen/ alten Seat Leon 2011 Facelift Eigentlich wollte ich kürzlich nur mal beim Händler anfragen und bin bereits mit den Vorstellungen eines Ford Focus Kombi auf dem Weg gewesen. Warum? Weil sich im Mai 2016 ein Baby bei uns ankündigt. Anfangs wollte ich konservativ bleiben. Der Leon schien mir noch gut genug und auch sonst war ich mit meinem Auto soweit zufrieden. Er hatte auch ers...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (1)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus Turnier 1.5 EcoBoost Start-Stopp-System (2014-2014) Front + links, Verbrauch 7,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1498 ccm,
  • 182 PS (134 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.10.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Hallo zusammen, wir haben uns den Ford Focus im April gekauft. Haben den Focus in Titanium Ausstattung und mit einigen Extras geordert. Sind jetzt 5000 km gefahren meist Autobahn und im Dorf, wo meine Frau meistens fährt. Unser durchschnitts verbrauch liegt bei 7,9l, bei sportlicher Fahrweiße. Die Verarbeitung bei unserm Focus ist top. Hervorheben kann ich die Ledersportsitze, die gut verarbeitet und sehr bequem sind. Was mir am besten gefällt ist der adaptiver tempoma...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (1)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus 1.0 EcoBoost Start-Stopp-System (seit 2012) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • untere Mittelklasse
  • 998 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 2 )

11.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Der Ford Focus ist eine Wonne vom Verbrauch. Ich fahre ihn über Autobahn auf dem Weg in die Arbeit oder in den Urlaub mit 6 Litern auf 100km. Voll bepackt kann es schon mal ein Liter mehr sein. Das ist meiner Meinung aber auch ganz ok. Schon wahnsinn wie wenig ein Auto dieser Grüße heutzutage verbraucht. Mein Golf von 2002 mit 100PS, den ich vorher hatte, hat bei selber stärke des Motors immer um die 9-10 Liter verbruacht. Was die KFZ-Steuer angeht ist der Focus ebenfalls ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus Turnier 1.0 EcoBoost Start-Stopp-System (2012-2014) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • untere Mittelklasse
  • 998 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Dieser schöne und agil wirkende Kombi ist ein tolles Fahrzeug für den Alltag. Mir gefällt das Design ausgesprochen gut. Der Innenraum wirkt sehr hochwertig Viele Extras sind bereits Serie. Die Verarbeitungsqualität wirkt ebenfalls sehr hochwertig. Der Kofferraum bietet genügend Volumen, somit ist der Alltagseinkauf wie auch Reisen kein Problem. Es passen circa vier Koffer in den Kofferraum. Der Motor bietet ausreichend Power. Für mich ein sehr schöner frischer ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus Turnier 1.0 EcoBoost Start-Stopp-System (2012-2012) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • untere Mittelklasse
  • 998 ccm,
  • 125 PS (92 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

21.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Hallo, ich fahre seit januar 2013 einen ford focus turnier titanium 1.0 ecoboost mit 125ps und das auto ist echt super nur zuempfehlen echt geil ist auch der soud im auto. verbrauch laut bc zwischen 7,0-7,4l bei sportliche fahrweise mfg thomas

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus Turnier 2.0 EcoBoost (2012-2014) Front + links, Verbrauch 9,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1999 ccm,
  • 250 PS (184 kW)
  • Verbrauch 9,4l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 3 )

03.11.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

„EcoBoost“ ? Der 4 Zylinder des neuen Focus ST hat nunmehr 2-Liter Hubraum und ist leicht kurzhubig ausgelegt. Die spontane Drehfreude ist ihm anzumerken. Bei 5.500 min-1 entwickelt der Motor 184kW/250 PS. Das Drehmoment von 360Nm startet auf Turbodieselniveau geht aber deutlich über dessen Drehzahlbereich hinaus. (2.000-4.500min-1) Provozierend bereits bei 1.500 Umdrehungen das Pedal aufs Bodenblech getreten, zieht der ST kräftig und verzögerungsfrei mit beachtlichem Na...

  • hilfreich (5)
  • gut geschrieben (6)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus 1.0 EcoBoost Start-Stopp-System (seit 2012) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • untere Mittelklasse
  • 998 ccm,
  • 125 PS (92 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 1 )

11.09.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Der Focus EcoBoost is ein absolut fantastisches Fahrzeug mit herausragendem Styling. Er hat einen Motor, der sich sanft fährt, leise ist und dennoch kräftig wie ein Diesel und auch sehr sparsam. Seine Assistenzsysteme wie adaptive Tempokontrolle, Spurhalteassistenz City-Stop und Start-Stop erleichtern dem Fahrer den Umgang und sparen Kraftstoff. Eine echte Alternative zu sonst langweiligen Kompaktfahrzeugen.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (2)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus Turnier 1.6 TDCi DPF (2011-2014) Front + links, Verbrauch 5,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1560 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Verbrauch 5,6l
  • Testberichte ( 25 )
  • Erfahrungen ( 2 )

06.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Der Focus Kombi ist das Auto meiner Frau. Sie fährt ihn seit 2 Jahren und ist absolut zufrieden. Ich bin auch absolut begeistert. Der Verbrauch des Herstellers ist relativ realistisch. Der Wagen verbaucht 6l in der Stadt und 5l Autobahn. Der Kofferraum ist extrem geräuming. Wir bekommen mühelos den Kinderwagen und die Tasche mit den Babysachen rein. Außer für Inspektionen mussten wir bisher keine Werkstatt aufsuchen. Eine Inspektion kostet 300 Euro. Versicherung und Steuer...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Focus Fahrbericht
Focus

FORD Focus - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Ford Focus ist eine PKW-Modellreihe von Ford in der Kompaktklasse und wurde Im Jahre 1998 als Nachfolger des Escort auf den Markt gebracht. Der Ford Focus war im Jahr 2000 sowie 2001 das meistverkaufte Auto der Welt. Die Produktion erfolgt weltweit an mehreren Standorten in Deutschland, Spanien, Russland, Mexico, Argentinien und den USA. Den Focus gibt es in folgenden Karosserieausführungen: als Schrägheck, Stufenheck, Kombi, Kompaktvan und Cabrio. Die einzelnen Generationen im Überblick:

Erste Generation: Ford Focus (1998 – 2004)
Die erste Generation wurde nicht nur in Europa ein Kassenschlager. Auch in Amerika verkaufte sich der Ford Focus nach seiner Einführung 2000 sehr gut. Zur Einführung bot Ford nur Benziner mit einem Leistungsspektrum von 75 bis 215 PS an, legte aber ein Jahr später die ersten Diesel zwischen 75 und 116 PS nach.

Im Jahre 2001 erhielt der Ford Focus ein Facelift, wobei Scheinwerfer, Stoßstangen und Details im Innenraum verändert wurden. Einzelne limitierte Sonderversionen, wie der Ford Focus ST 170 und der Ford Focus RS (Bauzeitraum zwischen 2002 und 2003) waren während dieses Zeitraums auch mit stärkerer Motorisierung und umfangreicheren Ausstattungspaketen zu haben. Ab November 2002 war der Ford Focus ab Werk auch als Erdgasfahrzeug erhältlich. Von der ersten Generation wurden über vier Millionen Ford Focus verkauft.

Zweite Generation: Ford Focus (2004 – 2010)
Die zweite Generation des Ford Focus unterscheidet sich durch ein überarbeitetes Design, einen Größenzuwachs und neue Motoren. Neben mehreren Otto- und Dieselantrieben – die Maximalleistung liegt bei 350 PS bei den Benzinern und 136 PS bei den Dieselmotoren – war der Focus auch als Flexibe Fuel-Modell zu haben, in dessen Tank Ethanol und Benzin in beliebigem Mischverhältnis gefüllt werden kann. Die umfangreiche Sicherheitsausstattung mit Gurtstraffern, Bremsassistent und sechs Airbags brachte der zweiten Generation des Ford Focus die höchste Wertung im EuroNCAP Crashtest ein.

Die Modellpflege 2008 brachte neben neuen technischen und optischen Details vor allem Verbesserungen in der Ökobilanz. Die Modellvariante ECOnetic senkt durch Leichtlaufreifen und ein spezielles Getriebeöl den Verbrauch des TDCi-Motors auf 4,3 Liter pro 100 km. Mehrere Sondermodelle, wie das 2007 eingeführte Cabrio Focus CC und der leistungsstarke Focus RS, von dem wegen großer Nachfrage mehr als geplant gefertigt werden mussten, trugen zum Erfolg der zweiten Generation des Ford Focus bei.

Dritte Generation: Ford Focus (seit 2011)
Der Focus der dritten Generation wurde in Deutschland erstmals im April 2011 ausgeliefert. Die Kombiversion Turnier erschien kurze Zeit später. Auch dieses Modell erhielt fünf Sterne im NCAP Crashtest, einige seiner Systeme wurden sogar gesondert prämiert – als erstes Fahrzeug erhielt der Ford Focus zusätzlich vier „Euro NCAP Advanced Awards“. Der Focus Electric, das erste serienmäßig produzierte Elektrofahrzeug von Ford, wird von einem 146 PS starken Elektromotor angetrieben und steht trotz verspäteter Markteinführung seit Sommer 2013 auch den deutschen Kunden zur Verfügung. Für PS-Freunde fertigt Ford seit Sommer 2012 den 250 PS-starken Ford Focus ST in Saarlouis für den europäischen Markt. Mit serienmäßig verbautem Sportfahrwerk, umfangreicher Serienausstattung und 248 km/h Höchstgeschwindigkeit ist er optimal auf sportliche Fahrer abgestimmt.

FORD Focus 2011

Seit 1998, als der Focus den Escort in der kompakten Mittelklasse ablöste, rollten weltweit mehr als zehn Millionen Einheiten vom Band. Nun startet der neue Ford Focus zu einem Prei...

FORD Focus 2010

„RS“ macht jeden Ford-Fan heiß. So heiß wie der Focus RS mit dem herrlich grollenden Fünfzylinder ist. Heißer geht’s für 36.000 Euro nimmer mehr, könnte man meinen, und liegt dann d...

FORD 2012

Eine seriennahe Preview auf die Sportversion des Ford Focus gab es im Herbst schon auf dem Autosalon in Paris. Dort verriet dem Fan – und davon hat der ST zu Recht viele – ein Blick...

FORD Focus 2005

Elektrisch ist die Zukunft. Aber diese Zukunft lässt sich noch Zeit: Der neue Focus mit Benzin und Diesel im Tank wurde jüngst präsentiert, aber das mit dem Focus Stromer, dem Focus...

batterie laden

ich habe zwei autobatterien auf 12,4V und 12,8V die aufgeladen werden müssen, oder? Weiß nur nicht wie das funktioniert. Muss ich die Stöpseln der Batterien aufschrauben? GT- Start wartungsfrei 45Ah 360A, auf dieser war grünes an den Polen was ...

Was kann passieren wenn wann mit dem fördern rechten Reifen den Bordstein trifft mit 20kmh

Hi du, musste das Auto gestern der Werkstatt übergeben, weil bei dem rempler auf den Bordstein im November das hintere Rad mehr abbekommen hat, als gedacht. Es hatte sich das Radlager und der ABSring verhackt und vorgestern, hat es ein Riesenschl...

Neuer Turbolader und trotzdem spontaner Leistungsverlust

Hallo alle zusammen, ich bin hier neu und bitte euch um Hilfe. Wir haben am Montag einen Ford Focus Kombi 1,6 TDCI; BJ 2008 gekauft. Bei der Probefahrt war alles ok. Nach dem Kauf, ca. 20 km später, hat das Auto auf einmal abgebremst und an Le...

Kann ich fahren?

Mein Auto steht mit Sommerreifen und Felgen 1 Monat im Schnee. Nicht Winter-fit. Jetzt ist der Schnee weg und die Temperaturen betragen 9 bei Tag und 1 - 4 C ab Abends. Sah das die Bremsscheiben (denke so heissen die) braun sind, wohl Rost!. Kann ...
alle Fragen in unserem FORD Focus Forum

FORD Focus Videos

Ford Focus RS
Ford Focus RS