Für welchen FORD Focus interessieren Sie sich?

FORD Focus Turnier 1.0 EcoBoost Start-Stopp-System (2012-2012) Front + links, Verbrauch 6,8l
  • untere Mittelklasse
  • 998 ccm,
  • 125 PS (92 kW)
  • Verbrauch 6,8l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

21.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Hallo, ich fahre seit januar 2013 einen ford focus turnier titanium 1.0 ecoboost mit 125ps und das auto ist echt super nur zuempfehlen echt geil ist auch der soud im auto. verbrauch laut bc zwischen 7,0-7,4l bei sportliche fahrweise mfg thomas

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus Turnier 2.0 EcoBoost (seit 2012) Front + links, Verbrauch 9,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1999 ccm,
  • 250 PS (184 kW)
  • Verbrauch 9,4l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

03.11.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

„EcoBoost“ ? Der 4 Zylinder des neuen Focus ST hat nunmehr 2-Liter Hubraum und ist leicht kurzhubig ausgelegt. Die spontane Drehfreude ist ihm anzumerken. Bei 5.500 min-1 entwickelt der Motor 184kW/250 PS. Das Drehmoment von 360Nm startet auf Turbodieselniveau geht aber deutlich über dessen Drehzahlbereich hinaus. (2.000-4.500min-1) Provozierend bereits bei 1.500 Umdrehungen das Pedal aufs Bodenblech getreten, zieht der ST kräftig und verzögerungsfrei mit beachtlichem Na...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (4)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus 1.0 EcoBoost Start-Stopp-System (seit 2012) Front + links, Verbrauch 6,8l
  • untere Mittelklasse
  • 998 ccm,
  • 125 PS (92 kW)
  • Verbrauch 6,8l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 1 )

11.09.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Der Focus EcoBoost is ein absolut fantastisches Fahrzeug mit herausragendem Styling. Er hat einen Motor, der sich sanft fährt, leise ist und dennoch kräftig wie ein Diesel und auch sehr sparsam. Seine Assistenzsysteme wie adaptive Tempokontrolle, Spurhalteassistenz City-Stop und Start-Stop erleichtern dem Fahrer den Umgang und sparen Kraftstoff. Eine echte Alternative zu sonst langweiligen Kompaktfahrzeugen.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (2)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus 1.6 EcoBoost (seit 2011) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1596 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 35 )
  • Erfahrungen ( 5 )

28.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Nachdem wir uns von unserem betagten Mercedes Benz E 200 trennen mussten, weil die Karosse nach 300.000 km tatsächlich durchrostete, stand die Alternative an: Betagter Benz oder aktuelle Kompaktklasse. Von Ford kam ein gutes Angebot und so entschieden wir uns für einen Focus 1.6 ECO-Boost 150 PS in Titanium-Ausstattung mit Xenon-Lichtpaket. Erster Eindruck außen: Sieht von von vorne super aus. Hinten hört so ein Kompaktwagen nach den Hinterrädern auf. Das macht es schwe...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus Turnier 1.6 Ti-VCT (2011-2012) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1596 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Testberichte ( 22 )
  • Erfahrungen ( 1 )

06.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Er ist ein Kombi mit vielen guten Ideen und jede Menge Platz mein erster Ford einmal ist immer das erste mal . Der Ford Focus Turnier gefiel mir am besten und Furd machte auch das beste Angebot . Nach zwei Astra Caravan bin ich also bei der Weißblauen Pflaume gelandet . Zum Auto ich habe mich für den geräumigen Turnier in der Titanium Austattung mit 120PS starkem 1.6 L Motor entschieden . Die Wahl war genau richtig denn der 120PS Motor sorgt für sehr gute Fahrleis...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus 1.6 TDCi DPF (seit 2011) Front + links, Verbrauch 5,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1560 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Verbrauch 5,6l
  • Testberichte ( 32 )
  • Erfahrungen ( 3 )

12.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Ich bin nach 20 Jahren Renault auf den Ford Focus Turnier (Trend, 1.6 115 PS Diesel) umgestiegen und habe den Wechsel bisher nicht bereut. Wegen Nachwuchs musste ein größeres Fahrzeug angeschafft werden und vom P/L und der Ausstattung her war der Ford als Jahreswagen einfach unschlagbar günstig zu haben. Diverse Testberichte hatten mich anfangs etwas abgeschreckt, wurde doch von erheblichen Bedienschwächen und einem mit Schaltern überladenem Cockpit geschrieben. Bis...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus 2.0 TDCi DPF Aut. (seit 2011) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 26 )
  • Erfahrungen ( 2 )

01.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

habe mir vor ca. einem Monat einen Jahreswagen gekauft ,Preisverlust war der Hammer aber das kam mir natürlich zugute. Der Motor zieht gut an ist immer angenehm leise und die Automatik arbeitet sehr sauber. Das Fahrwerk ist Ford üblich vom feinsten Die engen Platzverhältnisse wie sie in den Autozeitschriften immer bemängelt werden versteh ich nicht ganz wie oft fährt man den wirklich zu viert oder gar zu fünft . wenn sich zwei oder drei Personen an Bord befinden Platz...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus Turnier 1.6 EcoBoost (seit 2011) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1596 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 25 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Seit April 2012 habe ich meinen Focus Kombi. 11.000 bin ich nun vor allem in einer süddeutschen Großstadt gefahren, jedoch auch bis nach Südfrankreich und an die Nordsee. Die Verarbeitung wirkt solide. Das Raumangebot ist absolut zufriedenstellend (Gepäck für zwei Personen + zwei Fahrräder im Innenraum sind gar kein Problem). Die Sitzposition ist sehr gut. Zuerst hielt ist das Design der Armaturen und des Infotainmentsystems für etwas "merkwürdig". Sobald man jedoch im F...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus Turnier 1.6 EcoBoost (seit 2011) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1596 ccm,
  • 182 PS (134 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 23 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.03.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Das Fahrverhalten und auch das Desihn sind meines Erachtens absolut toll. Der Verbrauch ist okay. Die Beschleunigung bzw. das Beschleunigungsgefühl empfinde ich für 182 PS insgesamt enttäuschend mau. Hier wäre vielleicht eine 1,8 l Motorisierung angemessen gewesen. Aber dafür ist der Verbrauch ja ganz okay. Die Verarbeitung innen mutet zwar hochwertig an, aber es lösen sich bereits nach einem halben Jahr die ersten Kunststoffteile. zB. die Diodenleiste in den Türen und die...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FORD Focus Fahrbericht
FORD Focus Turnier 1.6 TDCi DPF (2009-2010) Front + links, Verbrauch 5,5l
  • untere Mittelklasse
  • 1560 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Verbrauch 5,5l
  • Testberichte ( 28 )
  • Erfahrungen ( 7 )

04.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Für uns ( 2 Personen und Hund ) stand die Neuanschaffung eines jungen Gebrauchten für 10 bis 12 TSD Euro in der vorgenannten Wagenklasse an. Hierzu leihen wir über´s Wochenende für 2 Tage jeweils gegen Miete bei Leihwagengesellschaften. Diesmal waren es: der Peugeot 307 SW, der VW Golf Kombi V, der vorgennannte Focus Turnier und ein Octavia Kombi II. Alle Motoren mit 1.6 L bzw. 1,9 L Hubraum und 109 PS Leistung. VW hat bis vor 2 Jahren die Pumpe Düse Technik verwende...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum FORD Focus Fahrbericht
Focus

FORD Focus - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Ford Focus ist eine PKW-Modellreihe von Ford in der Kompaktklasse und wurde Im Jahre 1998 als Nachfolger des Escort auf den Markt gebracht. Der Ford Focus war im Jahr 2000 sowie 2001 das meistverkaufte Auto der Welt. Die Produktion erfolgt weltweit an mehreren Standorten in Deutschland, Spanien, Russland, Mexico, Argentinien und den USA. Den Focus gibt es in folgenden Karosserieausführungen: als Schrägheck, Stufenheck, Kombi, Kompaktvan und Cabrio. Die einzelnen Generationen im Überblick:

Erste Generation: Ford Focus (1998 – 2004)
Die erste Generation wurde nicht nur in Europa ein Kassenschlager. Auch in Amerika verkaufte sich der Ford Focus nach seiner Einführung 2000 sehr gut. Zur Einführung bot Ford nur Benziner mit einem Leistungsspektrum von 75 bis 215 PS an, legte aber ein Jahr später die ersten Diesel zwischen 75 und 116 PS nach.

Im Jahre 2001 erhielt der Ford Focus ein Facelift, wobei Scheinwerfer, Stoßstangen und Details im Innenraum verändert wurden. Einzelne limitierte Sonderversionen, wie der Ford Focus ST 170 und der Ford Focus RS (Bauzeitraum zwischen 2002 und 2003) waren während dieses Zeitraums auch mit stärkerer Motorisierung und umfangreicheren Ausstattungspaketen zu haben. Ab November 2002 war der Ford Focus ab Werk auch als Erdgasfahrzeug erhältlich. Von der ersten Generation wurden über vier Millionen Ford Focus verkauft.

Zweite Generation: Ford Focus (2004 – 2010)
Die zweite Generation des Ford Focus unterscheidet sich durch ein überarbeitetes Design, einen Größenzuwachs und neue Motoren. Neben mehreren Otto- und Dieselantrieben – die Maximalleistung liegt bei 350 PS bei den Benzinern und 136 PS bei den Dieselmotoren – war der Focus auch als Flexibe Fuel-Modell zu haben, in dessen Tank Ethanol und Benzin in beliebigem Mischverhältnis gefüllt werden kann. Die umfangreiche Sicherheitsausstattung mit Gurtstraffern, Bremsassistent und sechs Airbags brachte der zweiten Generation des Ford Focus die höchste Wertung im EuroNCAP Crashtest ein.

Die Modellpflege 2008 brachte neben neuen technischen und optischen Details vor allem Verbesserungen in der Ökobilanz. Die Modellvariante ECOnetic senkt durch Leichtlaufreifen und ein spezielles Getriebeöl den Verbrauch des TDCi-Motors auf 4,3 Liter pro 100 km. Mehrere Sondermodelle, wie das 2007 eingeführte Cabrio Focus CC und der leistungsstarke Focus RS, von dem wegen großer Nachfrage mehr als geplant gefertigt werden mussten, trugen zum Erfolg der zweiten Generation des Ford Focus bei.

Dritte Generation: Ford Focus (seit 2011)
Der Focus der dritten Generation wurde in Deutschland erstmals im April 2011 ausgeliefert. Die Kombiversion Turnier erschien kurze Zeit später. Auch dieses Modell erhielt fünf Sterne im NCAP Crashtest, einige seiner Systeme wurden sogar gesondert prämiert – als erstes Fahrzeug erhielt der Ford Focus zusätzlich vier „Euro NCAP Advanced Awards“. Der Focus Electric, das erste serienmäßig produzierte Elektrofahrzeug von Ford, wird von einem 146 PS starken Elektromotor angetrieben und steht trotz verspäteter Markteinführung seit Sommer 2013 auch den deutschen Kunden zur Verfügung. Für PS-Freunde fertigt Ford seit Sommer 2012 den 250 PS-starken Ford Focus ST in Saarlouis für den europäischen Markt. Mit serienmäßig verbautem Sportfahrwerk, umfangreicher Serienausstattung und 248 km/h Höchstgeschwindigkeit ist er optimal auf sportliche Fahrer abgestimmt.

FORD Focus 2011

Seit 1998, als der Focus den Escort in der kompakten Mittelklasse ablöste, rollten weltweit mehr als zehn Millionen Einheiten vom Band. Nun startet der neue Ford Focus zu einem Prei...

FORD Focus 2010

„RS“ macht jeden Ford-Fan heiß. So heiß wie der Focus RS mit dem herrlich grollenden Fünfzylinder ist. Heißer geht’s für 36.000 Euro nimmer mehr, könnte man meinen, und liegt dann d...

FORD 2012

Eine seriennahe Preview auf die Sportversion des Ford Focus gab es im Herbst schon auf dem Autosalon in Paris. Dort verriet dem Fan – und davon hat der ST zu Recht viele – ein Blick...

FORD Focus 2005

Elektrisch ist die Zukunft. Aber diese Zukunft lässt sich noch Zeit: Der neue Focus mit Benzin und Diesel im Tank wurde jüngst präsentiert, aber das mit dem Focus Stromer, dem Focus...

Ich benötige dringend 1 Fensterhebermodul auf d. Fahrerseite.Wir warten seit 26.8.14 darauf.

Hallo, unser Ford Focus Cabrio ist 6 Jahre alt und die Werkstatt bekommt seit 26.8.2014 das Modul für den Fensterheber auf der Fahrerseite (welches auch für das Öffnen des Verdecks zuständig ist) nicht her. Wir haben es sogar über Ford Deutschland...

Leerlaufschwankungen und zeitweiser Tachoausfall

Hallo, bei meinem Ford Focus MK1, Bj.1999 1,8l Motor habe ich in letzter Zeit starke Leerlaufschwankungen (teilweise bis 1200 U/min hoch, teilweise geht er fast aus Batterieleuchte leuchtet dabei teilweise wenn er zu weit runter geht mit der Dreh...

Kupplung defekt Druckscheibe geplatzt

Moin Moin Unsere Ford Focus Turnier (diesel ) hatte vor ein paar Wochen das Problem das die Gänge super schwer einzulegen waren (ausser der Wagen war aus dann keine Probleme)bis eigentlich garnicht mehr. Naja in die Werkstaat gefahren - Probefahr...

Zu hoher Ruhestrom

Hallo Leute , ich habe vor kurzem eine Platte Batterei gehabt. Vor ab Generator lädt einwandfrei. Nach einer ruhestromprüfung habe ich festgestellt das dieseer zu hoch ist und dadurch die Batterie schwach wird bzw. sich entlädt. Der Ruhestrom fäll...

Kupplung defekt ? Ford Fokus Bj 2000 1,8 TDI 90 PS Diesel

Hallo zusammen, seit kurzem habe ich das Problem, das der Wagen im 4. und 5. Gang, jeweils bei ca. 2000 Umdrehungen nicht richtig beschleunigt. Gebe ich Gas, schnellt die Drehzahl bis auf 3000 Umdrehungen hoch, ohne das eine wesentliche Beschle...
alle Fragen in unserem FORD Focus Forum