CHRYSLER Grand Voyager 3.8 Automatik (2008-2010) Front + links
  • Grossraumlimousinen
  • 3778 ccm,
  • 193 PS (142 kW)
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 5 )

13.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Dieser Wagen ist nun wirklich speziell im Platzangebot und auch der Komfort ist beachtlich. Habe noch einen S350 Turbodiesel-Mercedes aber in letzter Zeit, vor allem bei Schnee (4x4) fahre ich den Voyager lieber. Was ich allerdings nich...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Voyager Fahrbericht
CHRYSLER Grand Voyager 3.8 (1998-2001) Front + rechts
  • Grossraumlimousinen
  • 3778 ccm,
  • 178 PS (131 kW)
  • Erfahrungen ( 3 )

18.12.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Ich hab mir den Voyager 3.8 AWD billig gebraucht geschossen, es war einfach der günstigste große Allradler den ich habe bekommen können, daher bin ich trotz der sehr durchmischten Meinungen das Risiko eingegangen. Bei mir ist der Wagen...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Voyager Fahrbericht
CHRYSLER Sebring Cabrio 2.7 Automatik (2004-2006) Front + links, Verbrauch 9,6l
  • obere Mittelklasse
  • 2736 ccm,
  • 203 PS (149 kW)
  • Verbrauch 9,6l
  • Erfahrungen ( 3 )

10.09.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Seit ziemlich genau einem Jahr fahre ich einen 2004er Chrysler Sebring LX Cabrio. Ich war auf der Suche nach einem großem Cabrio, d.h. für mich: 4 vollwertige Sitze und welches auch offen einen Kofferraum hat, der groß genug ist Laptop-T...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Sebring Fahrbericht
CHRYSLER Voyager 2.5 CRD (2005-2007) Front + links
  • Grossraumlimousinen
  • 2499 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Erfahrungen ( 3 )

14.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Ich fahre einen Voyager 2,5 CRD LX. Neukauf 2002. Bisher 340.000km ohne jede Störung. Normale Wartungsintervalle beim Schrauber. Schleifring - Spurstangen - Simmering erneuert. Sonst 1.Kupplung, 1.Getriebe. 1. Auspuff. Bremsen halten j...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Voyager Fahrbericht
CHRYSLER Voyager 3.3 (1996-2001) Front + links, Verbrauch 12,1l
  • Grossraumlimousinen
  • 3301 ccm,
  • 158 PS (116 kW)
  • Verbrauch 12,1l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

09.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

gebraucht gekauft , Baujahr 98, mit150000 km auf der Uhr, im Jahr 2009. Sprit braucht er und ein bisschen Service. Läuft wie ein Uhrwerk. Keine Motorprobleme keine Getriebeprobleme. Schon mehr als acht große Urlaubsfahrten mit vier Perso...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Voyager Fahrbericht
CHRYSLER Crossfire Automatik (2003-2007) Front + links, Verbrauch 11,0l
  • Sportwagen
  • 3199 ccm,
  • 218 PS (160 kW)
  • Verbrauch 11,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 10 )

13.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Klasse Auto. Fing alles ganz lustig an. Stand in am Wochenende in Regensburg vorm Cinemaxx Kino in meinem Z3. Auf einmal fuhr ein XF an mir vorbei. Ich dachte mir sofort des muss ich mal haben. Internet geschaut und gesehn das die Kiste...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Crossfire Fahrbericht
CHRYSLER Vision V6 3.5 Automatik (1994-1998) Front + links
  • Oberklasse
  • 3518 ccm,
  • 211 PS (155 kW)
  • Erfahrungen ( 4 )

15.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Ich vermisse ihn! Ich hatte einen Concorde 3.3 (baugleich mit dem Vision aber mit dem etwas sparsameren 3.3/V6 Motor aus dem Voyager) von 98-13 und bin in der Zeit über 170TKM damit gefahren, mehr nicht da noch andere Fahrzeuge im Bestan...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Vision Fahrbericht
CHRYSLER PT Cruiser 2.2 CRD (2002-2005) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • untere Mittelklasse
  • 2148 ccm,
  • 121 PS (89 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Erfahrungen ( 11 )

21.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Ich fahre den 2,2 Diesel Bj.2002. Gekauft mit 50tkm, gleichmal Kupplungsnehmer gewechselt, inzwischen 200tkm drauf. Kupplungspedal mit Klima leicht teigig, ansonsten OK. Bei 180tkm Querlenkergummis und Turboschlauch gewechselt. Ab und zu...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER PT Cruiser Fahrbericht
CHRYSLER 300C Touring 3.0 CRD DPF Automatik (2007-2010) Front + links, Verbrauch 9,2l
  • obere Mittelklasse
  • 2987 ccm,
  • 218 PS (160 kW)
  • Verbrauch 9,2l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 7 )

14.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Ich fahre den Dicken seit 5 Jahren und 90000km. Bei rund 50000km gebraucht gekauft. Probleme bereiten die zu kleinen Bremsen. Abhilfe liefert die Firma Ebert. Bernd's Bremse. Zweiteilige Zimmerman Scheiben mit Belägen. Die sind zwar ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (1)
zum CHRYSLER 300C Fahrbericht
CHRYSLER PT Cruiser (2002-2003) Front + links, Verbrauch 9,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1996 ccm,
  • 141 PS (104 kW)
  • Verbrauch 9,4l
  • Erfahrungen ( 4 )

27.12.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ich fahre den Cruiser aus Überzeugung - Liebe auf den ersten Blick!Ich bin mit Autos,welche so aussahen,groß geworden - waren die Fünfziger und es liefen noch jede Menge Vorkriegsmodelle,außerdem hatten die Eltern meines Freundes eine Ta...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (1)
zum CHRYSLER PT Cruiser Fahrbericht

Kauf Voyager

Hallo zusammen mir wurde ein Voyager 3.3 Baujahr 96 mit 220000 km angeboten. Worauf muss ich achten? Gruß Markus

Heckklappe und rechte Schiebtür keine Funktion über die Fernbedienung beim Chrysler Voyager

Hallo zusammen, fahre bis dato zufrieden ein Chrysler Voyager CRD Baujahr 2006. Seit kurzem hat sich sowohl die rechte Schiebetür als auch die Heckklappe aus der Frenbedienungsfunktion verabschiedet. Hat jemand Erfahrung mit dem Problem??

Rückgabe eines gekauften Gebrauchtwagens.

Hallo Zusammen, habe eine Frage zur Rückgabe eines gekauften Gebrauchtwagens. Am Freitag 16.01.2015 habe ich mir ein Auto angeschaut, was optisch ein paar Lackmängel hatte, aber sonst einen super Eindruck machte. Der VK versicherte mir das das...

wenn ich Zündung einschalte geht Drehzahlmesser ganz hoch und wieder runter

Nicht immer, ich schalte Zündung an, Armaturenbeleuchtung bleibt aus, Drehzahlmesser geht ganz nach rechts, dann wieder ganz runter und dann geht das Licht wieder an.

bei meinem chrysler grand voyager 3.8 klappt die dritte sitz reihe nicht ord

ich habe ein problem mit der elektrische dritte sitz reihe
alle Fragen in unserem CHRYSLER Forum
CHRYSLER

CHRYSLER - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Die Chrysler Group LLC ist ein US-amerikanischer Automobilhersteller, welcher zum Fiat Chrysler Automobilkonzern gehört. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Auburn Hills, Michigan, und beschäftigt rund 56.000 Mitarbeiter. Zu den meist verkauften Modellen Chryslers zählen unter anderem der Chrysler Aspen, der Chrysler Crossfire, der Chrysler Voyager, der Chrysler PT Cruiser und der Chrysler Sebring. Diese Modelle machen den amerikanischen Autohersteller besonders auf dem Heimatmarkt nach wie vor sehr erfolgreich. Seit Januar 2014 ist die Chrysler Group LLC und all ihre Marken zu 100 % im Besitz des Fiat-Konzerns.

Chrysler Historie
Eigentlich war der amerikanische Automobil-Pionier und Begründer des Automobilunternehmens Walther P. Chrysler Eisenbahningenieur. Fasziniert von der Technik des Automobils zerlegte er sein erstes eigenes Auto 25 Mal und baute es wieder zusammen. Nachdem Chrysler von der New Yorker Automobil-Show eine Absage für seine Präsentation erhalten hatte, parkte er es kurzerhand im Foyer des New Yorker Commodore-Hotels, wissend, dass dieses Haus die bevorzugte Herberge der Journalisten war. Die Aktion schlug ein wie eine Bombe, der Chrysler Six ging noch 1924 in Serie und wurde über 30.000 Mal verkauft.

Damit ging die innovative Erfolgsgeschichte weiter: Chrysler definierte die neue Fahrzeugklasse des Minivans, eine Kreuzung aus Kleinbus und Limousine. 1984 kam der Voyager auf den Markt und entwickelte sich innerhalb weniger Jahre zum echten Kassenschlager. Über zehn Millionen verkaufte Autos bis heute sprechen dafür, dass nach einem solchen Auto großer Bedarf bestand.