Für welchen CHEVROLET Matiz interessieren Sie sich?

CHEVROLET Matiz 1.0 Gas (2005-2010) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • Miniklasse
  • 995 ccm,
  • 67 PS (49 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 2 )

08.10.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,57 ]

So nach fast 5 Jahren Matiz Fahrerei nun mein Statement zu dem Kleinwagen. Er hat jetzt 103.000km runter! Viel Geld habe ich hingeplättert ..... Nämlich nur an Reparaturen! Vor fast 2 Jahren als die Garantie ein halbes Jahr abgelaufen war fingen die Probleme an: Die Zündspule Kostenpunkt mit Einbau und Teil 450 Euro Dann vor ungefähr einem halben Jahr flogen mir hinten die Bremsbacken weg....neue Bremsbacken oder Scheiben für hinten 350 Euro sowie Vorne m...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
CHEVROLET Matiz 1.0 (2005-2010) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • Miniklasse
  • 995 ccm,
  • 67 PS (49 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 19 )

31.07.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,5 ]

Nachdem mein Matiz jetzt seit dem Kauf im März schon 3x in der Werkstatt war, immer das Problem mit den brennenden Batterie- und Handbrems- Kontrollleuchten, bekam ich nun eine neue Lichtmaschine. Mal schaun, ob ich nun "Ruhe" habe.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
CHEVROLET Matiz 0.8 (2005-2010) Front + links, Verbrauch 6,2l
  • Miniklasse
  • 796 ccm,
  • 52 PS (38 kW)
  • Verbrauch 6,2l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 14 )

26.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Matiz im Familienbesitz seit 08/2008, EZ war 6/2005, KM Stand bei Übernahme war ca 10000km.Einsatz als reiner Zweitwagen bis heute, völlig unproblematischer Betrieb mit den üblichen Kosten für Wartung. Einen so günstigen Wagen kann man nur mit direkten Mitbewerbern vergleichen, und da schneidet er sicher überdurchschnittlich gut ab. Klar ist auch, wenn man vorher in einer Premium Karosse gesessen hat, und dann umsteigt, ist es eine Umstellung. Verbrauch ca 6 liter im überw...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
CHEVROLET Matiz 0.8 Gas (2005-2010) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • Miniklasse
  • 796 ccm,
  • 52 PS (38 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 3 )

25.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,86 ]

Mir wurde der Matiz 2009 vom Verkäufer als äußerst robustes und sparsames Fahrzeug geschildert und genau so etwas suchte ich auch. Gas fahren, wie toll und wie preiswert. Dass ein Kleinwagen im Innenraum nicht besonders verarbeitet ist, wundert nicht und war völlig okay. Zu Anfang fuhr der Matiz auch treu und brav und schaltete zuverlässig vom Benzin- in den Gasbetrieb um. Das aber nur etwa 1 Jahr. Beim Umschalten hörte man ein Klicken und das Anzeigelämpchen schaltete von...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
CHEVROLET Matiz 1.0 (2005-2005) Front + links
  • Miniklasse
  • 995 ccm,
  • 64 PS (47 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 8 )

13.12.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Hallo, wir fahren einen Matiz SE mit Autogas seit 10.2008. Der Wagen hatte eine Tageszulassung und hatte mit Winerreifen und Gasanlage (BRC-Chevrolet)10900,00 € gekostet. Der Wagen hat jetzt schon 67000 Km runter uns schnurrt wie ein Kätzchen. Er bekommt bei uns fast nur Vollgas. Die Ausstattung ist Top. Wir haben sogar eine Anhängerkupplung dran und fahren mit Anhänger. Wir nutzen Ihn auch für Langstrecken. Tüv ohne Mängel. Verbrauch je nach Fahrweise mit Gas ca. 7,5 Lite...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
CHEVROLET Matiz 0.8 Gas Automatik (2005-2009) Front + rechts, Verbrauch 7,0l
  • Miniklasse
  • 796 ccm,
  • 52 PS (38 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 1 )

09.06.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]

Unser Erstwagen ist ein Automatik-Van mit 180 PS auf Transporter-Größe (Viano) und als Zugwagen für unseren Wohnwagen optimal. Nun suchten wir einen Kleinstwagen mit Automatik. Der einzige der in den diversen Suchmaschinen im Internet auftaucht war dieser kleine Matiz. Das der Wagen mit Autogas angeboten wurde, hat uns die Kaufentscheidung erleichtert. Im Oktober 2007 haben wir uns diesen Kleinstwagen als Zweitwagen zugelegt. Beim Kauf waren wir uns schon im Klaren, ...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen
CHEVROLET Matiz 0.8 (2005-2005) Front + links
  • Testberichte ( 1 )
  • Miniklasse
  • 796 ccm,
  • 51 PS (38 kW)
Jetzt bewerten und berichten
CHEVROLET Matiz 0.8 Automatik (2005-2010) Front + rechts, Verbrauch 6,2l
  • Testberichte ( 3 )
  • Miniklasse
  • 796 ccm,
  • 52 PS (38 kW)
  • Verbrauch 6,2l
Jetzt bewerten und berichten

Chevrolet Matiz LPG: Kleiner Klimafreund

Chevrolet

13.03.2008, auto-motor-und-sport

Denn das Flüssiggas, eine Mischung aus Propan und Butan, die auch als Campinggas bekannt ist, hat einen geringeren Kohlenstoff-Anteil als die erdölbasierten Flüssigkraftstoffe.  Ergo: Wo weniger Kohlenstoff ist, entsteht weniger CO2 als Verbrennungsrückstand. Als Faustformel gilt: LPG reduziert den CO2-Ausstoß gegenüber Benzinverbrennung um etwa 15 Prozent. Im Benzinbetrieb kommt der Matiz daher auf 127 Gramm CO2 pro Kilometer. Diese rechnerisch geringere Differenz erklärt sich aus dem rund zwölf Prozent höheren Verbrauch mit LPG. Dass Chevrolet dennoch mit einer 50-prozentigen Kostenersparnis wirbt, liegt am deutlich geringeren LPG-Literpreis, der derzeit im Schnitt bei 0,69 Cent pro Lit
weiterlesen

Fahrbericht: Chevrolet Matiz 1.0 SX - Froschkönig

Chevrolet Matiz 1.0

24.01.2008, press-inform

Manche Autos kann man noch so oft küssen – es wird kein Prinz draus. Der Chevrolet Matiz bleibt auch auf den zweiten Blick ein sehr einfaches Auto. Aber er bietet Platz für Vier, wenig Verbrauch und Mikro-Preise.Das Neuwagen-Segment unter 10.000 Euro teilen sich vor allem der Daihatsu Cuore, der Dacia Logan und das baugleiche Drillings-Pärchen Citroën C1, Toyota Aygo und Peugeot 107 untereinander auf. Doch auch Chevrolets Winzling Matiz beißt sich ein Stück vom Kuchen ab. Die offiziellen Verkaufspreise von 8490 bis 10790 Euro sind dabei eher theoretischer Natur. Mit kräftigen Händlerrabatten bekommt man einen neuen Matiz mit 0,8-Liter Motor (52 PS) schon für 6500 bis 7000 Euro.Seit der letzten Design-Änderung hat der Matiz etwas die Individualitä...
weiterlesen

Chevrolet Matiz: Amerikanischer Zwerg aus Asien

Chevrolet Matiz: Serienmäßig mit vier Türen und neu gestalteten Scheinwerfern

03.06.2005, auto-news

München, 3. Juni 2005 – Darf ich vorstellen: Chevrolet Matiz – Mädchenname Daewoo. Noch vor einigen Monaten rollte der kleine Stadt-Hüpfer unter dem koreanischen Logo Daewoo nach Deutschland. Jetzt heißt Daewoo Chevrolet und der Matiz erfährt seine zweite M...
weiterlesen

Autotest: CHEVROLET Matiz (extern)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]

15.08.2008, autobild, Ausgabe 33 / 2008

Der kleine Motor hat eine Neigung zu deftigen Schäden, der größere ist daher das geringere Übel. Wirklich sparsam ist keiner von beiden, in der Stadt steigt der Verbrauch deutlich an. Laut ADAC liegt die Zuverlässigkeit des Matiz unterm Durchschnitt.
Quelle: autobild

Autotest: CHEVROLET Matiz (extern)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]

01.02.2007, adac

Chevrolet bietet nicht mehr nur große Luxusschlitten an, sondern auch Kleinstwagen wie den Matiz, der früher unter dem Namen Daewoo positioniert war. Es gibt ihn mit zwei verschiedenen Motoren, Chevrolet bietet dafür eine Umrüstung auf ...
Quelle: adac

Autotest: CHEVROLET Matiz (extern)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,5 ]

09.08.2006, autozeitung, Ausgabe 17 / 2006

Der Chevrolet wirkt unharmonisch. Bei flotter Kurvenfahrt schiebt er frühzeitig über die Vorderräder nach außen und neigt sich dabei deutlich zur Seite. Seine Lenkung arbeitet gefühllos und spricht nur träge an.
Quelle: autozeitung

Autotest: CHEVROLET Matiz (extern)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]

01.09.2005, adac

Chevrolet bietet nicht mehr nur große Luxusschlitten an, sondern auch Kleinstwagen wie den Matiz, der früher unter dem Namen Daewoo positioniert war. Es gibt ihn mit zwei verschiedenen Motoren, Chevrolet offeriert dafür eine Umrüstung a...
Quelle: adac

Chevrolet Matiz: Chevy-Sache (extern)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

20.07.2005, auto-motor-und-sport

Plötzlich ist es ganz billig, einen Chevrolet zu fahren. Der Matiz kostet selbst in der 67-PS Topversion weniger als 10.000 Euro, hat dafür aber auch nur einen Liter ...
Quelle: auto-motor-und-sport

Gewährleistungspflicht bei Ersatzteil?

Hallo zusammen, Ich fahre einen Chevrolet Matiz BJ 2007. Im Januar 2013 wurde eine neue Lichtmaschine eingebaut. Diese ging gestern kaputt und soll nun -samt Batterie, die durch den Schaden tiefenentladen wurde- schon wieder ersetzt werden. K...

Hallo! Auch mein Matiz ruckelt und nimmt kein Gas an

Hallo mein Matiz ruckelt nimmt kein Gas an. Okt 2010 das erste mal.Zündmodul ausgetauscht (km 25411),3 Monate Ruhe.Wieder Fehlermeldung, auslesen klassen, wieder Ruhe. 2011 Ventille einstellen .Zwischendurch immer wieder Fehler auslesen, Zündkerze...

motor laut

Ich habe eine Daewoo Matiz 1.0/2003. seit einige Wochen ist der Motor Seher laut ,besonders beim anmachen. Mir wurde gesagt das liegt an der Drosselklappe.Habe es gewechselt aber hat es sich nicht geendert. Kann Jemand mir sagen was sein könnte?

Wasser im Beifahrerfußraum - wo findet man die Wasserabläufe?

Hallo zusammen, ich fahre einen Chevrolet Matiz SE - Baujahr 2009. Letztes Jahr im Herbst habe ich bemerkt, dass ich regelmäßig nach Regen, wenn der Wagen vor der Haustür steht, Wasser im Fußraum des Beifahrers habe. Wenn ich dann fahre hört...

Rasselndes Geräusch

Hallo zusammen! Wir haben gerade eine Chevrolet Matiz, BJ 2006, 1.0 gebraucht gekauft. Nun tut sich uns eine Frage bezüglich des Motorengeräusches auf. Vielleicht sind wir auch ein bisschen verwöhnt, aber währen der Fahrt hört sich der Motor leic...
alle Fragen in unserem CHEVROLET Matiz Forum

Was ist die autoplenum.de-Wertung?

Die autoplenum.de-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.