CHEVROLET Captiva 2.2 Diesel 4WD Automatik (2011-2013) Front + links, Verbrauch 9,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 2231 ccm,
  • 183 PS (135 kW)
  • Verbrauch 9,5l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 4 )

07.12.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]

Normal heißt es ja: You get what you pay, also müßte ich ein schlechtes bzw. billiges Auto fahren. Habe meinen Captive 2.2 LTZ mit 184 PS Juli 2011 neu gekauft. Mit 30% Rabatt a.d. LP (Geschäftswagen), macht 26.500 Euro für ein Auto, da...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Captiva Fahrbericht
CHEVROLET Spark 1.0 (2010-2012) Front + links, Verbrauch 6,1l
  • Kleinwagen
  • 995 ccm,
  • 68 PS (50 kW)
  • Verbrauch 6,1l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 3 )

29.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,79 ]

Hatte als Werkstattersatzwagen zwei Tage einen Spark LS mit dem Einliter-Rasenmähermotor. Meiner war ein Kassenmodell mit elektrischen Fensterhebern vorn, Servo, Klima, Ende der Durchsage. Reicht aber absolut, als Leihwagen muss nicht...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Spark Fahrbericht
CHEVROLET Nubira 1.6 Kombi (2005-2010) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

04.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Positiv ist der hohe Wertverlust, weshalb ich den Nubira als Gebrauchtwagen gekauft habe. Der Motor verbraucht bei Zurückhaltung 7,5 Liter. Dabei ist er ab dem mittleren Drehzahlbereich recht stark im Anzug. Bequem kann man im 3. Gang...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Nubira Fahrbericht
CHEVROLET Captiva 2.2 Diesel 2WD (2011-2013) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • SportUtilityVehicle
  • 2231 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 2 )

04.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Mein 2013 Captiva ist ein LTZ 2.0 Diesel 163 PS automatic und wird in Malaysia dauernd mit Klimaautomatk gefahren. Der Verbrauch liegt gemäss Bordcomputer bei 9.4 l/100 km, dies nach 8000 km auf dem Tacho. Probleme - bisher keine. Wäh...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Captiva Fahrbericht
CHEVROLET Trans Sport (1997-2000) Front + links
  • Grossraumlimousinen
  • 3350 ccm,
  • 187 PS (138 kW)
  • Erfahrungen ( 8 )

01.11.2014 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Nach langer Suche im Segment, große Minivans oder Hochdachkombis mit Automatik, wurde es anstatt des anvisierten Grand Voyagers ein Trans Sport, weil der Zufall es wollte, dass quasi um die Ecke ein 98er mit erst 124 Tkm in technisch (f...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Trans Sport Fahrbericht
CHEVROLET Captiva 2.0 2WD 5 Sitzer (2007-2011) Front + links, Verbrauch 9,4l
  • SportUtilityVehicle
  • 1991 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 9,4l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 4 )

27.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Ich fahre den Captiva seit 7 Jahren, als Neuwagen gekauft, alle Inspektionen durchgeführt, nun nach 88000km - Motorschaden - und das bei einem Diesel! Wie kann das passieren?

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Captiva Fahrbericht
  • SportUtilityVehicle
  • 2231 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 9,5l
  • Erfahrungen ( 1 )

26.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Habe meinen Captiva LTZ 2.2 AWD 184 PS mit Schaltgetriebe im März 2014 bei meinem Händler abgeholt und kann fast nur positives berichten. Der von mir befürchtete hohe Dieselverbrauch blieb aus. Natürlich ist der Captiva kein Stadtauto ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Captiva Fahrbericht
CHEVROLET Matiz 0.8 Gas (2005-2010) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • Miniklasse
  • 796 ccm,
  • 52 PS (38 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 4 )

31.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Super sparsames Auto. Begeistert vom Aussehen war ich zwar nicht, jedoch bot es sich als günstiges Auto an. Super sparsam in Versicherung, Steuer und Unterhalt. Hatte eine sehr gute Zeit mit meinem Auto (8 Jahre) und habe es aufgegeben, ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Matiz Fahrbericht
CHEVROLET Orlando 2.0 (2011-2014) Front + links, Verbrauch 7,9l
  • Kompakt-Van
  • 1998 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 8 )

18.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

habe seit einem halben jahr einen 2,0 ltz diesel, fahre ca. 100.000 km im jahr, bin total zufrieden, verbrauch konnte ich auf 6,5 liter senken, einzig die freisprecheinrichtung ist mit meinem handy ( samsung galaxy s 3 ) nicht hizukri...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Orlando Fahrbericht
CHEVROLET Captiva 2.4 2WD 5 Sitzer (2011-2013) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 2384 ccm,
  • 167 PS (123 kW)
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 2 )

08.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,21 ]

Hallo Leute Mein Captiva ist jetzt zwei Jahre alt.33.000 KM gelaufen. Das Getriebe macht geräusche wofür er schon in der Werkstatt war. Bei den Hakelnden Getriebe,kein Wunder. Aber noch nicht behoben wurde.Das Radio ist defekt. Das ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Captiva Fahrbericht

Die neue Chevrolet Corvette C7

Seit 1953 lässt die Chevrolet Corvette die Männerherzen höher pochen. Heute gilt die Corvette als der US-Sportwagen Nummer eins, obwohl speziell die drei ersten Generationen die Kur...

Der neue Chevrolet Spark

Kleines Auto, große Kraft: Der Elektromotor des Spark EV, der das zweite, aber nun reine Elektroauto von Chevrolet neben dem Volt ist, entwickelt nicht nur aus dem Stand 136 PS, son...

Motor geht im Leerlauf aus

Bei meinem Daewoo (Chevrolet Nubira, Baujahr 2006) geht häufig der Motor direkt nach dem Starten wieder aus. Wenn er dann läuft, bleibt er bei jedem Ampelstopp im Leerlauf stehen. Das Problem tritt auch auf, wenn der Motor warmgelaufen ist, aber n...

Motorkontrolleuchte

Hallo Ich bitte um Hilfe! Bei unserem nubira leuchtet immerwieder die motorkontrolleuchte auf und die Werkstätte bekommt es nicht in den Griff! Vor 2 Jahren leuchtete die motorkontrolle auf erlosch aber nach Neustart wieder. Da wurde der "Elek...

Brauche mal eure Hilfe

Servus, Brauch mal eure Hilfe, fahre Chevy camaro 99,vor einigen Wochen auf d.Weg zur Arbeit kurz ausgemacht, Kind ausgeladen gg' Zündung wieder an , er startete kurz und ging sofort wieder aus. ADAC gerufen , Fehler nicht auslesen können . Dan...

Hallo habe einen Chevrolet Trans Sport Bj.2002 Motor sringt nicht an zündfunke und sprit ist da

motorkontrolleuchte brennt laut fehlerspeicher P0412 und P0418 sprit und zündfunke ist da aber springt nicht an jemand ne idee??

Höchstgeschwindigkeit abgeregelt ?

Die 6 Zyl. 3,6 Liter Motoren, also die kleine Motorversion des Chevy Camaro ist ab Werk bei einer Höchst- geschwindigkeit von 190km/h abgeregelt. Bisher konnte mir kein deutscher Chevrolethändler zusagen wie und ob diese begrenzte Geschwindigkeits...
alle Fragen in unserem CHEVROLET Forum
CHEVROLET

CHEVROLET - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Die Chevrolet Motor Car Company wurde im Jahre 1911 vom schweizerischen Rennfahrer und Mechaniker Louis Chevrolet gegründet und ist heute die bekannteste und absatzstärkste Marke des General Motors Konzerns mit Sitz in Detroit, USA. Laut Chevrolet stehen die Modelle für Leidenschaft, ausdrucksstarkes Design, praktischen Nutzen und ein faires Preis-Leistungsverhältnis. Das weltweit bekannteste Modell der Marke Chevrolet ist bis heute die Corvette. Sie lief 1953 zum ersten Mal vom Band und ist bis heute der erfolgreichste Sportwagen aus amerikanischer Fertigung.

Chevrolet Historie
Bereits 1912 kam das erste Automodell – der Classic Six – auf den Markt, der als Konkurrenz zum Ford Modell T konzipiert war. Der Classic Six bot fünf Personen Platz und erreichte eine Spitzengeschwindigkeit von 105 km/h. Unterstützt wurde Chevrolet vom General Motors-Gründer William Durant. Schon ein Jahr später gerieten die beiden Partner jedoch aneinander. In Folge dessen verließ Louis Chevrolet das Unternehmen und trat die Namensrechte ab. Ausschlaggebend für die Auseinandersetzung war eine strategische Frage: Wollte man Klasse oder Masse produzieren?

Durant führte die Firma Chevrolet nach seinen Vorstellungen rasch zum Erfolg. Die 60er und 70er Jahre waren durch den ständigen Wettbewerb mit dem Rivalen Ford geprägt. Auch die zunehmende Konkurrenz mit den japanischen Autobauern in den 80er Jahren setzte Chevrolet schwer zu. In den letzten Jahren konnte der Konzern jedoch Profit aus dem Trend zu leichten Nutzfahrzeugen schlagen: Pickups, Transporter und SUVs der Marke sind bis heute sehr erfolgreich.