Für welchen BMW Z3 interessieren Sie sich?

BMW Z3 roadster 3.0i (2000-2002) Front + links, Verbrauch 9,8l
  • Sportwagen
  • 2979 ccm,
  • 231 PS (170 kW)
  • Verbrauch 9,8l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 7 )

20.06.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Der Z3 war schon als Kind mein Traumauto. Zu meinen 18ten Geburtstag habe ich von meiner Mama den Z3 als Modellauto geschenkt bekommen, mit dem Spruch "man fängt immer klein an" mit 20 konnte ich mir meinen Traum erfüllen und habe mir einen Z3 2,8l Bj. 1998 gekauft. Dieses Glück war nur von kurzer Dauer, nach nur 2 Monaten hatte ich einen Frontalzusammenstoß (beim überholen hat der Unfallverursacher mich übersehen) und mein geliebtes Auto war weg. Dies war des schlimmste ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW Z3 Fahrbericht
BMW Z3 roadster 1.9i (2000-2002) Front + links, Verbrauch 8,6l
  • Sportwagen
  • 1895 ccm,
  • 118 PS (87 kW)
  • Verbrauch 8,6l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

16.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Fahre den Z3 1.9i Bj. 2002 schon einige Jahre und bin sehr zufrieden. Sehr cooles Design und super Verarbeitung. Für mich das klar schönste gebaute Z-Modell. Ein echter Klassiker und das schon jetzt. Positiv: -Die 118 PS sind völlig ausreichend. Bereits ab 1600rpm hat er genug Drehmoment um zügig/sportlich zu fahren. Auch zum schönen dahincruisen mit offenem Dach ist es echt super. - Er ist ein echter Roadster mit Stoffdach, das auch im Winter absolut dicht und zuve...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum BMW Z3 Fahrbericht
BMW Z3 Coupe 3.0i (2000-2002) Front + links, Verbrauch 9,8l
  • Sportwagen
  • 2979 ccm,
  • 231 PS (170 kW)
  • Verbrauch 9,8l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 8 )

11.11.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Die Vorredner haben alles gesagt: Ein absolut alltagstauglicher Sportwagen der Emotionen weckt und polarisiert. Die staunenden Blicke der anderen geniesse ich jeden Tag. Urlaub zu zweit (mehr Platz ist ja nicht) - kein Problem! Ich liebe mein QP und werde es für immer behalten...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW Z3 Fahrbericht
BMW Z3 roadster 2.2i (2000-2002) Front + links, Verbrauch 9,4l
  • Sportwagen
  • 2171 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 9,4l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

04.01.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Mein dritter Z3, aber der erste 6 Zylinder den ich seit acht Jahren fahre und bis heute keinerlei Probleme gehabt. Super Motor und tolle Soundkulisse jedoch nicht zu aufdringlich. Super Strassenlage, fährt wie auf Schienen, ein Traum mit ihm über die Pässe zu flitzen, sehr gute Bremsanlage. Benzinverbrauch nicht mehr ganz Zeitgemäss, fahre ihn hauptsächlich in der Stadt und verbrauche im Schnitt 11.2 l/100Km Innenverarbeitung dürfte besser sein, gewisse kleine Mängel d...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum BMW Z3 Fahrbericht
BMW Z3 roadster 2.8 (1999-2000) Front + links, Verbrauch 10,5l
  • Sportwagen
  • 2793 ccm,
  • 193 PS (142 kW)
  • Verbrauch 10,5l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

07.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Nach damals sehr langer Suche habe ich 2010 einen im tadellosen Zustand mit erst 35000 km gefunden und direkt nach genauer Begutachtung mein eigen genannt.Wenn ich hier oder in verschiedenen Foren die Kritik über diesen Wagen lese wird mir schlecht?Dieser Wagen ist ein reines Funmobil für den Sommer,ich selbst fahre ihn auch nicht im Winter und er ist auch nicht bestimmt für Grosseinkäufe. Wer sich solch einen Wagen gönnt muss auf jeden Fall noch eine Alternative in der G...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW Z3 Fahrbericht
BMW Z3 roadster 2.0 (1999-2000) Front + links, Verbrauch 9,4l
  • Sportwagen
  • 1991 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 9,4l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

11.09.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Fahre seit längerer Zeit die 2.0 Maschine mir 150 PS. Gepaart mit dem Automatikgetriebe ist der seidenweiche 6 Zylinder unübertroffen. Die Technik ist solide und Reparaturen fallen selten an. Der klassische Roadster ist Fahrspass pur und dennoch besitzt er ein paar Helferlein. Elektr. Verdeck, Sitzheizung, Klima, elektr. Fensterheber und Außenspiegel. Beim Fahren spürt man den Kontakt zur Straße, ein echtes Feeling.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW Z3 Fahrbericht
BMW Z3 Coupe 2.8 (1998-2000) Front + rechts, Verbrauch 10,6l
  • Sportwagen
  • 2793 ccm,
  • 193 PS (142 kW)
  • Verbrauch 10,6l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

08.11.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ein unheimlich fahraktives Auto. Fahrverhalten wie ein Kart. Einer der letzten noch ohne Fahrhilfen "weichgespülten" BMW. Leider ist die amerikanische Verarbeitung nicht BMW like. Es kann schon mal klappern oder knistern. Aber der Fahrspaß macht das ganze wieder wett. Der Motor ist für diese Leistung sehr sparsam - auch sparsamer als der 3.0i. Mein Verbrauch lag bei forscher Fahrweise immer so bei ca. 11,5 l / 100 km. Im Vergleich zum 3.0i könnte er obenrum etwas spr...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum BMW Z3 Fahrbericht
BMW Z3 roadster 1.8 (1998-1999) Front + links, Verbrauch 8,4l
  • Sportwagen
  • 1895 ccm,
  • 118 PS (87 kW)
  • Verbrauch 8,4l
  • Erfahrungen ( 1 )

25.07.2008 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]

Dieses Auto ist einfach zeitlos schön und dabei günstig. Dass es mit 118 PS nicht das schnellst usw. ist, spielt keine Rolle, denn es wird nicht zu rasen benutzt. Ich fahre gerne Autobahn, dann aber offen und max. 120 km. Die Verarbeitung könnte besser sein, man merkt schon, dass es in den USA gebaut wurde. Die können halt andere Sachen besser, als arbeiten :) Der Verbrauch von 7,8l ist auch exakt der, den ich habe (und ich fahre viel Stadt). Ich finde kein besser...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum BMW Z3 Fahrbericht
BMW Z3 roadster 2.8 (1998-1999) Front + links, Verbrauch 10,7l
  • Sportwagen
  • 2793 ccm,
  • 193 PS (142 kW)
  • Verbrauch 10,7l
  • Erfahrungen ( 1 )

01.02.2008 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Bin neben meinem Vernunftsauto auch Besitzer dieses vom Design her gewöhnungsbedürftigen Autos. Der Motor ist BMW typisch kräftig und drehfreudig, sodaß bei Bedarf sportwagenähnliche Fahrleistungen erreicht werden. Dabei liegt der Verbrauch im Schnitt bei ca. 9,5-10,5 Litern, auf schnellen Autobahnetappen natürlich etwas höher. Das gewählte Sportfahrwerk schränkt zwar den Fahrkomfort etwas ein, bietet aber eine excellente Straßenlage und damit einen großen Fahrspaß beso...

  • hilfreich (4)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW Z3 Fahrbericht
BMW Z3 roadster 2.8 (1997-1998) Seite links, Verbrauch 10,5l
  • Sportwagen
  • 2793 ccm,
  • 192 PS (141 kW)
  • Verbrauch 10,5l
  • Erfahrungen ( 1 )

09.12.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Im Jahre 2010 habe ich mir meinen quasi "Jugendtraum" erfüllt und einen BMW Z3 2.8 Roadster gekauft. Als der Wagen 1996 herauskam, hatte es seinerzeit nur für eine Probefahrt gereicht. Die über 45.000 D-Mark waren utopisch. Nun, fast die Hälfte der H-Kennzeichen-Zeitspanne später, sind Einkommen und Anschaffungskosten sehr viel näher zusammen gerückt. Was also hindert am Erwerb eines gebrauchten "Zettis"? Zum einen gibt es eine ganze Menge Bastelbuden, denn wenn ein BMW-...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW Z3 Fahrbericht

Schicke Cabrios für wenig Geld - Günstig und offen

Der BMW Z3 Roadster 2.8 von 1996.

18.05.2014, press-inform

Der Sommer ist da - zumindest fast. Selbst unter 10.000 Euro lassen sich tolle Cabrios für die schönste Jahreszeit des Jahres finden.Sich spätestens im Frühjahr nach einem Sommer-Spielzeug umzuschauen macht Sinn. Die Preise auf dem Gebrauchtwagenmarkt wechseln je nach Saison nicht mehr so stark wie vor einigen Jahren, doch wer den Sommer unter 10.000 Euro offen genießen will, sollte jetzt schnell zuschlagen. Wer hätte gedacht, dass er mal in einem günstigen Audi TT, BMW Z3, Mercedes SLK oder Alfa Romeo Spider vor seiner Familie auftaucht? Sollten 5.000 bis 10.000 Euro für den kleinen Sommerspaß parat liegen, lassen sich diese Modelle um das Baujahr 2000 allemal aufspüren.Der einst 30.000 Euro teure Alfa Romeo Spider 3.0 V6 24V bringt sechs Zylinde...
zum BMW Z3 Test

Gebrauchtwagen bis 10.000 Euro - Kauftipps der AUTO BILD-Reda... (extern)

29.11.2013, autobild

Wir werden oft gefragt: Welches Auto würdet ihr euch eigentlich privat kaufen? Hier verraten AUTO BILD-Redakteure, welches Fahrzeug sie sich in die eigene Garage stellen würden. Preisgrenze: 10.000 Euro.
Quelle: autobild

Autotest: BMW Z3 (extern)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

02.04.2009, autobild, Ausgabe 14 / 2009

Erst ab der 1999er Modellpflege finden auch Pedanten kaum noch Angriffspunkte, abgesehen von frühzeitig ausgeschlagenen Traggelenken der Vorderachse. Motoren und Kraftübertragung sind standfest, die bis 97 verfügbaren Vierzylinder laufen jedoch etwas rau.
Quelle: autobild

Autotest: BMW Z3 (extern)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

08.08.2008, autobild, Ausgabe 32 / 2008

Mit dem 1998 eingeführten Z3 Coupé begann eine Epoche umstrittenen BMW-Stylings. Das Design des BMW Z3 Coupés ist außergewöhnlich, Verwechslung ausgeschlossen. Zu den Schwachstellen des nur mit Sechszylindern von 2,8 bis 3,3 Liter gebauten Coupés gehört die...
Quelle: autobild

Autotest: BMW Z3 (extern)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

09.05.2008, autobild, Ausgabe 19 / 2008

Stärken&Schwächen: Sportliches Fahrverhalten, gute Rostvorsorge, Verarbeitung nicht immer auf BMW-Niveau, defekte Fensterheber.
Quelle: autobild

Allzeit breit (extern)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

02.08.2000, auto-motor-und-sport

Mit optischen und technischen Retuschen geht der BMW Z3 ins neue Modelljahr. Neu im Motorenprogramm: der Sechszylinder mit zwei Liter Hubraum. ...
Quelle: auto-motor-und-sport
Z3

BMW Z3 - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

1996 kam der BMW Z3 Roadster auf den Markt. Das zweisitzige Cabrio wurde von 1995 bis 2002 produziert. Der BMW Z3 war von einem Vierzylinder-Benziner mit 115 PS bis zum Sechszylinder mit 325 PS in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Ein Kombicoupé, dessen Design stark diskutiert wurde, folgte im August 1998. Die Modellpflege bescherte dem BMW Z3 ab 1999 äußere Veränderungen, wie die leicht hochgezogenen Kotflügel und eine leicht geschwungene Heckklappe. Auch die Motorenpalette wurde überarbeitet. Im Juli 2002 wurde die Produktion des Z3 zugunsten seines Nachfolgermodells Z4 nach knapp 300.000 produzierten Autos eingestellt.

BMW Z3 1,8 L, EZ 99, ABS/ASC Kontrollleuchte ständig an

Hallo, nach einem Batteriewechsel leuchtet bei meinem Zetti die ABS/ASC Kontrollleuchte ständig. ABs und ASC ohne Funktion. Beim Auslesen kamen folgende Fehlermeldungen: 95 Verbindung von DME/DDE zu CAN bus 81 ABS/ASC Hauptrelais 02 CAN bus Wo...

ABS Leuchtet auf

Hallo zusammen, mein BMW Z3 Baujahr 99, 1,9 l, leuchtet ABS dauernd auf, hab die sensoren schon sauber gemacht und die Kabel sehen auch gut aus. Sensoren Kaputt oder könnte es noch was anderes sein,Relais,Steuergerät...? danke gruss martin

Diebstahlsperre defekt?

Hallo liebe Leute, mein Z3 blinkt und piepst nervtötend, wenn er abgesperrt rumsteht. Manchmal passiert das alle 15 min - hört von selbst auf-fängt wieder an...hört evtl nicht mehr auf - wies ihm gerade einfällt. Nur an dem Tag wo er deshalb in d...

Startprobleme beim Anlassen trotz neuer Batterie und Benzinpumpe

Haben einen BMW Z3 2,2i Bj.2002, 40Tkm gut im Schuß aber ständig Starterprobleme, er springt häufiger einfach nicht an. Neue Batterien und neue Benzinpumpe halfen leider nicht. Woran könnte es liegen?

Bei meinen z3 geht die Alarmanlage nach 100 Meter beim Bremsen an !

Die Alarmanlage geht nach ca. 100 Meter beim Bremsen an !
alle Fragen in unserem BMW Z3 Forum