Für welchen BMW X3 interessieren Sie sich?

BMW X3 xDrive20d Aut. Blue Performance (2012-2012) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Erfahrungen ( 1 )

15.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Ich bin kurz vor Markteinführung das Facelift des neuen BMW X3 gefahren. Der Wiedererkennungswert ist groß. Optisch wurde der X3 im Bereich der Frontscheinwerfer (wahlweise Voll-LED) an Front und Heckstoßstange verändert. Die Größe (bis auf 1 cm Längenzuwach)s blieb unangetastet Details wie Blicker in Rückspiegel integriert passen! Neben dem optischen Facelift wurde den Antriebswerten größte Aufmerksamkeit eingeräumt. Bei Den Dieselmschinen kommt eine neue Motorengene...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive30d Aut. (2011-2011) Front + links, Verbrauch 8,3l
  • SportUtilityVehicle
  • 2993 ccm,
  • 258 PS (190 kW)
  • Verbrauch 8,3l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 2 )

03.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ich habe den X3 30d jetzt knapp 4 Monate und bisher 10Tkm problemlos zurückgelegt. Der Verbrauch liegt bei 7,6 l/100km, was in Anbetracht einer Leistung von 258PS und 560 Nm Drehmoment als durchaus sparsam angesehen werden kann. BMW-Sportsitze beheizt, Lenkrad beheizt, alles passt wie angegossen. Der Kofferraum ist für meine Ansprüche ausreichend. Der Fahrkomfort ist aufgrund der verbauten Sportfedern angenehm straff und durchaus komfortabel. Das beste am Auto sind der lau...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive35d Aut. (2011-2014) Front + links, Verbrauch 8,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 2993 ccm,
  • 313 PS (230 kW)
  • Verbrauch 8,9l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.04.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Normalerweise soll man ja auf das Auto 10 Monate warten und so entschloss ich mich im Januar dieses Jahres schon mal die Bestellung bei meinem BMW Händler aufzugeben. Ich war sehr positiv überrascht, als mir der Verkäufer mitteilte, das es vor Ostern noch was wird und so fahre ich den X3 35d F25 seit 14 Tagen. Mit einigen Extras und 9% Rabatt hat mich das Teil dann rund 56000 Euro gekostet. Das hört sich sicher viel an, aber man bekommt auch was für sein Geld. Es sind eini...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive20d (2010-2010) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Testberichte ( 21 )
  • Erfahrungen ( 4 )

23.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

Ich fahre den X3 seit Juli 2013, derzeit ca.18000km und habe wohl ein Montagsauto erwischt. Die positiven Aspekte sind das enorme Platzangebot, die gute Zugänglichkeit, sowie die gute Rundumsicht. Sehr gut finde ich den Verbrauch, wenn man mal die Größe und das Gewicht des Autos betrachtet. An die Werksangaben komme ich zwar auch nicht ran, aber ich denke im Schnitt 6,5l - 7,0l und auf der Autobahn bei Tempo 170 km/h sind 8,0l - 8,5l auch akzeptabel. Es macht Spaß mit dem ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive20d Aut. (2010-2010) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Testberichte ( 21 )
  • Erfahrungen ( 2 )

22.11.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Nach 4o Jahren Audi und 12 Modellen, zuletzt 2 A6 Allroad mit 18o PS und Automatik, nun der X3 2 Lt mit Automatik, weil es Audi nicht möglich war, mir einen Q 5Hybrid für eine Probefahrt von einem Tag und max. 15o Km. zur Verfügung zu stellen. Habe den X 3 nun 7 Monate und bin damit nun 11ooo km gefahren. Autobahn, Landstrasse, Stadt. Verbrauch insg.lt Anzeige jetzt 7,2 Liter. Habe mir aber weniger erwartet, obwohl ich oft im EcoPro Bereich fahre. Händler meint, ich könne...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive35i Aut. (2010-2014) Front
  • SportUtilityVehicle
  • 2979 ccm,
  • 306 PS (225 kW)
  • Testberichte ( 23 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.12.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Fahre jetzt seit Mai 11 den neuen X3. Hatte schon das Vorgängermodel X3 2.0d. Die Verarbeitung, Fahreigenschaften und Ausstattung sind wie man es von eienm Auto dieser Preisklasse erwartet. Eigentlich ist es ein höher gelegter Sportwagen, fürs Gelände eher ungeeignet. Blödsinn ist dieser Funkschlüssel (Komfortzugang) Das Ding bringt mehr Verwirrung als Entlastung, wohin den nun mit dem Schlüsselbund? Leider gibt es das Auto nicht mit Schaltgetriebe, für mich eine Minderun...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive20d Aut. (2008-2010) Front + links, Verbrauch 7,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 24 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,21 ]

Sehr gute Motorisierung und relativ sparsam. Qualitativ nicht empfehlenswert. Turbo defekt bei ca. 105000 km, Verteilergetriebe defekt bei 100000 km, Heckklappe öffnet entriegelt sich selbstständig. Knarzen in der Federung, Fahrersitz auf langen Strecken (3 Stunden) unbequem. Alles in allem sehr entäuschend, da auch Kulanzantrag trotz lückenlos Scheckheft gepflegt abgelehnt wurde. Werde mich in Zukunft in Richtung Audi oder Subaru orientieren.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive25i (2008-2010) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 2497 ccm,
  • 218 PS (160 kW)
  • Testberichte ( 19 )
  • Erfahrungen ( 1 )

01.10.2012 von Silber Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Vor einiger Zeit bot sich mir die Gelegenheit, einen BMW X3 25i mit Automatik zur Probe zu fahren. Das Fahrzeug war Baujahr 2009 und hatte erst rund 24 000km gelaufen. Mit den sechs Zylindern des 2.5l Benzinmotors ist man eher gemächlich unterwegs. Trotz seiner 218PS und 250Nm spricht der Motor erst ab rund 3000U/min etwas spontaner an. Allerdings hat man auch nicht den Eindruck, als ob der Wagen untermotorisiert sei. Außerdem ist das Geräuschaufkommen im Innenraum ang...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive20d (2008-2010) Front + rechts, Verbrauch 7,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 22 )
  • Erfahrungen ( 2 )

06.01.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Gebrauchtwagen 70.000km automatik 2l Diesel. Bereits 12.000 km gefahren. Bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Der wagen ist natürlich sehr hart. Ist ja ein SUV, keine Seitenneigung, sehr sicheres Fahrgefühl. Schließlich sind auch die Straßen besser. Es ist schon angenehm, das man mit X-drive immer und überall problemlos sein Ziel erreichen kann. Mein Verbrauch beträt laut Bordcomputer 6.7 Liter. Ich glaube einen guten Kauf getätigt zu haben. Liebe Grüße aus Kärnten.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive35d Aut. (2008-2010) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 2993 ccm,
  • 286 PS (210 kW)
  • Testberichte ( 20 )
  • Erfahrungen ( 1 )

30.05.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Wir fahren den X3 mit dem 286 PS-starken Diesel nun seit drei Monaten und sind absolut begeistert. Insbesondere der Motor ist die pure Wonne und läßt kaum Wünsche offen. Auch geht der Verbrauch mit 9,1 Litern auf 100 km (vorwiegend Stadtverkehr, wenig Autobahn) für dieses schwere und leistungsstarke Fahrzeug in Ordnung. Mit der Volllederausstattung, Panoramadach und dem M-Lederlenkrad macht das Auto auch Innen einen zufriedenstellenden Eindruck. Kritisieren können wir nur ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht

Zehn Allradler im Berg-Rennen (extern)

11.02.2011, autobild

"AUTO BILD ALLRAD war auch in diesem Winter für Sie in Eis und Schnee auf gut 2000 Meter Höhe unterwegs, um herauszufinden: Was ist besser im Winter – klein und leicht oder groß mit viel Hightech? Zehn SUVs müssen auf dem untersten Stück der Skiabfahrt vom Hochalter (2673 m) im Tiroler Skidorf Kühtai zeigen, was sie können. Unter Bedingungen, die noch weit fordernder sind als auf den regulär mietbaren Flächen und Bahnen der "Hochalpine Fahrsicherheitsstrecke Kühtai GmbH".
Quelle: autobild

BMW X3 und X5 (extern)

19.01.2011, autozeitung, Ausgabe 3 / 2011

"Die eigene Sichtweise ist entscheidend. Ist der neue, gewachsene BMW X3 zu nahe am größeren X5? Lohnt sich daher die Mehrausgabe für den prestigeträchtigen X5 nicht mehr? Oder anders herum: Ist der preisliche Unterschied zwischen X3 und X5 – in unserem Fall beträgt er nur 3350 Euro – so gering, dass sich der Blick auf den X3 fast verbietet? Im Vergleichstest treten beide Allradler mit identischem Antrieb an: einem Dreiliter-Sechszylinder-Turbobenziner mit Direkteinspritzung und 306 PS, kombiniert mit einer Achtgang-Automatik."
Quelle: autozeitung

BMW X3 xDrive35i im Fahrbericht (extern)

23.11.2010, autozeitung, Ausgabe 23 / 2010

"Der X3 hat die Staatsbürgschaft gewechselt. Am 30. August ist der letzte seiner Art bei Magna Steyr im österreichischen Graz von den Bändern gerollt – ab jetzt ist er ein Ami. Denn der neue X3 kommt aus dem US-Werk Spartanburg...
Quelle: autozeitung

Schlägt der neue BMW X3 den Audi Q5? (extern)

22.11.2010, autobild

"Mehr Platz und Komfort verspricht BMW für den neuen X3. Also genau das, was der Audi Q5 bisher besser konnte. AUTO BILD hat die beiden kompakten SUVs zum Vergleichstest gebeten."
Quelle: autobild

Die Flegeljahre sind vorbei (extern)

15.10.2010, autobild

"Im November 2010 rollt die zweite Generation des BMW X3 an den Start und muss sich gegen weitaus mehr und stärkere Konkurrenten behaupten als sein Vorgänger. Das wissen auch die Münchner und machen ihr SUV größer, sparsamer und vor allem komfortabler."
Quelle: autobild

Audi gegen BMW: Markenduell, Teil 2 (extern)

24.09.2010, autobild, Ausgabe 37 / 2010

Drei Siege in fünf Duellen - BMW führt nach dem ersten Teil des großen Vergleichs gegen Audi. Weitere vier Vergleiche entscheiden über die Marken-Krone. Und: Wir ordnen den neuen X3 ein.
Quelle: autobild

Audi Q5, BMW X3 und VW Tiguan im Test (extern)

08.07.2010, autozeitung, Ausgabe 15 / 2010

Der neue BMW X3 schickt sich an, seine Rivalen im SUV-Segment zu attackieren. Läuft der Neuling den etablierten Modellen Audi Q5 und VW Tiguan auf Anhieb den Rang ab? Im Test die Zweiliter-Diesel.
Quelle: autozeitung

Unterwegs mit dem neuen BMW X3 (extern)

03.06.2010, autobild, Ausgabe 6 / 2010

"Der erste kurze Schnupperkurs führt uns über kurvige Landstraßen und holprige Feldwege durchs verregnete Niederbayern. Schneller Eindruck:  Ja, die ganz harten Zeiten sind vorbei. Auch mit Sporteinstellung des neuen adaptiven Dämpfersystems und dicken 1...
Quelle: autobild

Ein teurer Fahrspaß? (extern)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

15.01.2010, autobild, Ausgabe 2 / 2010

„Teuer ist der Fahrspaß im BMW X3 nur bei der Anschaffung, danach sorgen preiswerte und selten anfallende Wartung sowie - nach SUV-Maßstäben - günstige Verbräuche für Kilometerkosten, die auf dem Niveau von Kompaktwagen liegen. Die hohe Zuverlässigkeit ist ...
Quelle: autobild

Dieser BMW jagt sie alle... (extern)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,41 ]

23.10.2009, autobild, Ausgabe 43 / 2009

Wirkt in diesem Vergleich wie ein altes Eisen. Für sein Format bietet er wenig Platz, ist zu hart und viel teurer als der Rest. ...
Quelle: autobild

BMW X3 2010

Als er im Oktober 2003 in Südspanien präsentiert wurde, überzeugte der neue BMW X3 viele Journalisten sofort: geländegängig, aber trotzdem dynamisch auf der Straße. Das fühlte sich,...