Für welchen BMW X3 interessieren Sie sich?

BMW X3 xDrive20d Aut. Blue Performance (2012-2012) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Erfahrungen ( 1 )

15.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Ich bin kurz vor Markteinführung das Facelift des neuen BMW X3 gefahren. Der Wiedererkennungswert ist groß. Optisch wurde der X3 im Bereich der Frontscheinwerfer (wahlweise Voll-LED) an Front und Heckstoßstange verändert. Die Größe (bis auf 1 cm Längenzuwach)s blieb unangetastet Details wie Blicker in Rückspiegel integriert passen! Neben dem optischen Facelift wurde den Antriebswerten größte Aufmerksamkeit eingeräumt. Bei Den Dieselmschinen kommt eine neue Motorengene...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive30d Aut. (2011-2011) Front + links, Verbrauch 8,3l
  • SportUtilityVehicle
  • 2993 ccm,
  • 258 PS (190 kW)
  • Verbrauch 8,3l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 2 )

03.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ich habe den X3 30d jetzt knapp 4 Monate und bisher 10Tkm problemlos zurückgelegt. Der Verbrauch liegt bei 7,6 l/100km, was in Anbetracht einer Leistung von 258PS und 560 Nm Drehmoment als durchaus sparsam angesehen werden kann. BMW-Sportsitze beheizt, Lenkrad beheizt, alles passt wie angegossen. Der Kofferraum ist für meine Ansprüche ausreichend. Der Fahrkomfort ist aufgrund der verbauten Sportfedern angenehm straff und durchaus komfortabel. Das beste am Auto sind der lau...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive35d Aut. (2011-2014) Front + links, Verbrauch 8,8l
  • SportUtilityVehicle
  • 2993 ccm,
  • 313 PS (230 kW)
  • Verbrauch 8,8l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.04.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Normalerweise soll man ja auf das Auto 10 Monate warten und so entschloss ich mich im Januar dieses Jahres schon mal die Bestellung bei meinem BMW Händler aufzugeben. Ich war sehr positiv überrascht, als mir der Verkäufer mitteilte, das es vor Ostern noch was wird und so fahre ich den X3 35d F25 seit 14 Tagen. Mit einigen Extras und 9% Rabatt hat mich das Teil dann rund 56000 Euro gekostet. Das hört sich sicher viel an, aber man bekommt auch was für sein Geld. Es sind eini...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive20d Aut. (2010-2010) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Testberichte ( 21 )
  • Erfahrungen ( 3 )

13.09.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Habe meinen BMW X3 im November 2013 gekauft. Bin mit dem Fahrzeug abgesehen vom dem Lärmpegel sehr zufrieden.Bin vorher Audi gefahren, da was das anders (Pumpe-Düse Motor).Verbrauch auf der Landstraße zwischen 6,6 -7,0 Liter Diesel. Das Platzangebot im Innenraum ist Super. Die Inneneinrichtung ist sehr durchdacht und das einsteigen fällt auch älteren Personen nicht schwer. Die Übersichtlichkeit ist gut das beweist auch die Fahrzeug- Länge. Der X3 ist kleiner oder genauso ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive20d (2010-2010) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Testberichte ( 21 )
  • Erfahrungen ( 4 )

23.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

Ich fahre den X3 seit Juli 2013, derzeit ca.18000km und habe wohl ein Montagsauto erwischt. Die positiven Aspekte sind das enorme Platzangebot, die gute Zugänglichkeit, sowie die gute Rundumsicht. Sehr gut finde ich den Verbrauch, wenn man mal die Größe und das Gewicht des Autos betrachtet. An die Werksangaben komme ich zwar auch nicht ran, aber ich denke im Schnitt 6,5l - 7,0l und auf der Autobahn bei Tempo 170 km/h sind 8,0l - 8,5l auch akzeptabel. Es macht Spaß mit dem ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive35i Aut. (2010-2014) Front
  • SportUtilityVehicle
  • 2979 ccm,
  • 306 PS (225 kW)
  • Testberichte ( 23 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.12.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Fahre jetzt seit Mai 11 den neuen X3. Hatte schon das Vorgängermodel X3 2.0d. Die Verarbeitung, Fahreigenschaften und Ausstattung sind wie man es von eienm Auto dieser Preisklasse erwartet. Eigentlich ist es ein höher gelegter Sportwagen, fürs Gelände eher ungeeignet. Blödsinn ist dieser Funkschlüssel (Komfortzugang) Das Ding bringt mehr Verwirrung als Entlastung, wohin den nun mit dem Schlüsselbund? Leider gibt es das Auto nicht mit Schaltgetriebe, für mich eine Minderun...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive20d Aut. (2008-2010) Front + links, Verbrauch 7,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 24 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,21 ]

Sehr gute Motorisierung und relativ sparsam. Qualitativ nicht empfehlenswert. Turbo defekt bei ca. 105000 km, Verteilergetriebe defekt bei 100000 km, Heckklappe öffnet entriegelt sich selbstständig. Knarzen in der Federung, Fahrersitz auf langen Strecken (3 Stunden) unbequem. Alles in allem sehr entäuschend, da auch Kulanzantrag trotz lückenlos Scheckheft gepflegt abgelehnt wurde. Werde mich in Zukunft in Richtung Audi oder Subaru orientieren.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive25i (2008-2010) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 2497 ccm,
  • 218 PS (160 kW)
  • Testberichte ( 19 )
  • Erfahrungen ( 1 )

01.10.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Vor einiger Zeit bot sich mir die Gelegenheit, einen BMW X3 25i mit Automatik zur Probe zu fahren. Das Fahrzeug war Baujahr 2009 und hatte erst rund 24 000km gelaufen. Mit den sechs Zylindern des 2.5l Benzinmotors ist man eher gemächlich unterwegs. Trotz seiner 218PS und 250Nm spricht der Motor erst ab rund 3000U/min etwas spontaner an. Allerdings hat man auch nicht den Eindruck, als ob der Wagen untermotorisiert sei. Außerdem ist das Geräuschaufkommen im Innenraum ang...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive20d (2008-2010) Front + rechts, Verbrauch 7,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 22 )
  • Erfahrungen ( 2 )

06.01.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Gebrauchtwagen 70.000km automatik 2l Diesel. Bereits 12.000 km gefahren. Bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Der wagen ist natürlich sehr hart. Ist ja ein SUV, keine Seitenneigung, sehr sicheres Fahrgefühl. Schließlich sind auch die Straßen besser. Es ist schon angenehm, das man mit X-drive immer und überall problemlos sein Ziel erreichen kann. Mein Verbrauch beträt laut Bordcomputer 6.7 Liter. Ich glaube einen guten Kauf getätigt zu haben. Liebe Grüße aus Kärnten.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive35d Aut. (2008-2010) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 2993 ccm,
  • 286 PS (210 kW)
  • Testberichte ( 20 )
  • Erfahrungen ( 1 )

30.05.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Wir fahren den X3 mit dem 286 PS-starken Diesel nun seit drei Monaten und sind absolut begeistert. Insbesondere der Motor ist die pure Wonne und läßt kaum Wünsche offen. Auch geht der Verbrauch mit 9,1 Litern auf 100 km (vorwiegend Stadtverkehr, wenig Autobahn) für dieses schwere und leistungsstarke Fahrzeug in Ordnung. Mit der Volllederausstattung, Panoramadach und dem M-Lederlenkrad macht das Auto auch Innen einen zufriedenstellenden Eindruck. Kritisieren können wir nur ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
X3

BMW X3 - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der BMX X3 ist im Modellprogramm von BMW der kleine Bruder des X5 und seit 2004 auf dem Markt. Laut BMW begründet er die Fahrzeugklasse der „Sports Activity Vehicle“ und ist für die Herausforderungen des Alltags genauso geeignet wie für größere Reisen. Im Jahre 2010 erschien die zweite Generation, der BMW X3 F25. Eine Gemeinsamkeit haben alle BMW X3: Sie sind ab Werk mit dem Allradantrieb xDrive ausgestattet.

Erste Generation: BMW X3 E83 (2003 – 2010)
Die erste Generation des BMW X3 kam im Jahre 2004 auf den Markt. Es sind sowohl Benzin- als auch Dieselmotoren verfügbar, die Leistungsspanne liegt zwischen 150 und 285 PS. Eine Produktpflege im Herbst 2006 brachte eine Überarbeitung des Innenraums, kleinere äußere Korrekturen und einige Neuerungen in der Motorenpalette. Im August 2010 wurde die Produktion der ersten BMW X3 Generation nach über 600.000 verkauften Modellen eingestellt.

Zweite Generation: BMW X3 F25 (seit 2010)
Seit 2010 gibt es die zweite Generation des BMW X3 zu kaufen. Diese wurde jedoch nicht, wie sein Vorgänger bei Magna Styer hergestellt, sondern im BMW-Werk in Greer, South Carolina. Innenausstattung und Äußeres wurden marginal verändert, außerdem hielten leistungsstärkere Triebwerke Einzug. Neuentwicklung der zweiten Generation ist die Achtgang-Automatik, die dank ihrer besonderen Konstruktion den Lärmpegel während schneller Fahrten merklich senkt.

BMW X3 2010

Als er im Oktober 2003 in Südspanien präsentiert wurde, überzeugte der neue BMW X3 viele Journalisten sofort: geländegängig, aber trotzdem dynamisch auf der Straße. Das fühlte sich,...

heizung

Mein BMW X3, 3,0 l, Baujahr 07.12.2004 hat Probleme mit der Heizung und Lüftung. Bei abgeschalteter Klimaanlage stinkt es "modrig" aus der Lüftung und es kommt ständig sehr warme Luft (Heizung) aus dem Frontscheibengebläse. Wer kann helfen. DAN...

Rabattschutz verloren durch neues Auto

Hallo, habe heute etwas unglaubliches feststellen müssen (Deutschland's unmögliche Gesetze!!!) Aufgrund 27 schadensfreier Jahre Autofahrt hatte ich bei meiner Versicherung (DEVK) automatischen Rabattschutz mit dabei. Beim Ausparken auf eine...

Motor 3,0 l Diesel

Hallo, habe vor ca.5 Moaten X3; 3,0l Diesel mit 115 tkm, EZ: 2005 gekauft. Der Motor verbraucht auf 1000km ca. 0,5L Öl und auch 0,5 L Kühlwasser. Was denkt ihr Kopfdichtung-Schaden oder? Gruß Jo

BMX X3 F25 Baujahr 2010

Hallo wie schalte ich die Intervallschaltung des Heckscheibenwischers beim X3 (F25) wieder aus.

Ein u. Ausbau Schwingungsdämpfer beim BMW X3

Hallo,kann mir bitte jemand erklären wie ich den Schwingungsdämpfers an meinen BMW X3 am besten ausbaue? Der Keilriemen der Klimaanlage springt immer runter. Rasselnde Geräusche beim fahren sind mittlerweile auch immer dabei. Wäre Euch dankbar ...
alle Fragen in unserem BMW X3 Forum