Für welchen BMW X1 interessieren Sie sich?

BMW X1 sDrive20i Aut. (2012-2014) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 1997 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

14.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,5 ]

Der Verbrauch Außerorts ist bei 12,5 - 13 ltr. das ist eindeutig zuviel. Auf Fernstrassen komme ich auf ca. 8,5 ltr verbrauch, auch das entspricht nicht den Angaben von BMW.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X1 Fahrbericht
BMW X1 xDrive18d Aut. (2012-2014) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Hallo, ich hatte heute das Glück den X1-18d xDrive mit der 8G- Automatik zu fahren. Er ist mit dieser Motorisierung bestimmt kein Kurvenkratzer und Autobahnjäger, aber ein super Spritsparer (bei 2000U/min - >130km/h im 8. Gang). Und eine "lahme Ente" ist er definitiv auch nicht. Wer keinen Wert auf allrad legt nimmt ihn als s-drive und hat ein prima Auto auch für lange Strecken.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X1 Fahrbericht
BMW X1 sDrive18d (2012-2014) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

02.12.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]

Hatte in den letzten Wochen die Möglichkeit den X1 insgesamt 6 mal über jeweils ca. 250 km zu fahren und muss sagen das der X1 gemessen an dem was er zu seinem Preis bietet für mich ein schlechtes Auto ist. Die eingebauten Standardsitze (ohne Lendenwirbelstütze oder gar Sitzheizung ) sind auch bei nur kurzen Strecken sehr unbequem (ich hatte nach meinen Fahrten bisher jedesmal Rückenschmerzen), der X1 hat einen sehr schlechten Geradeauslauf (läuft jeder Spurrille nach!) un...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X1 Fahrbericht
BMW X1 sDrive18i Aut. (2010-2012) Front + links, Verbrauch 10,1l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 10,1l
  • Testberichte ( 24 )
  • Erfahrungen ( 1 )

24.05.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]

Habe meinen x1 Mitte Dezember 2011 gekauft. Preis incl. Sonderausstattung 45.ooo,oo €. Bin bis heute 5.800 km gefahren. Die Verbrauchsanzeige im Fahrzeug zeigt bei BAB - Fahrten max. 130km/h mit Tempomat ,12,8 Ltr. Ver - brauch an. Bei einer Nachrechnung ist der tatsächliche Verbrauch jedoch nur 8,4 Ltr. / 100 km. Wie kann ich überhaupt noch sicher sein, dass dann auch die Restanzeige genau ist, und ich dann auf der BAB ohne Benzin liegen- bleibe und auch noch BUßgel...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X1 Fahrbericht
BMW X1 xDrive25i (2010-2011) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 2996 ccm,
  • 218 PS (160 kW)
  • Testberichte ( 28 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.12.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Vergleichsfahrzeuge: nach 150.000 km MB C 240 und dem Golf Plus meiner Frau den ich auch benutze, mein Eindruck nach 7500 km X1 xDrive 25i. +++ Straßenlage +++ Motor +++ Lüftung+Heizung +++ 4 Radantrieb im Winter ++ Einstieg ++ Automatik ++ zugfreies Schiebedach + Sportsitze + Standardradio ok --- Wendekreis --- Navi + Handyvorrüstung stark überteuert (auch nicht genommen) --- primitiver Bordcomputer mit nur einer Speicheebene -- Übersichtlichkeit -...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X1 Fahrbericht
BMW X1 xDrive20d Aut. (2009-2012) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 30 )
  • Erfahrungen ( 5 )

30.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Kenne dieses Auto seit 3 Jahren (mit Extras Kaufpreis um 50.000€). BMW legt hier besonders Wert auf Sportlichkeit, was den Fahrspaß erhöht, da der Motor stark ist und auch dementsprechend zu hören ist. Die Qualität des Autos ist, wie man es von BMW kennt, hervorragend. Der Komfort lässt allerdings zu wünschen übrig. Für meine Begriffe ist es teilweise ungemütlich mit diesem Auto längere Strecken hinzulegen - liegt vor allem an der sehr harten Kupplung, mit für mich...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X1 Fahrbericht
BMW X1 xDrive23d Aut. (2009-2012) Front + rechts, Verbrauch 7,7l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 204 PS (150 kW)
  • Verbrauch 7,7l
  • Testberichte ( 31 )
  • Erfahrungen ( 2 )

28.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]

Wagen habe ich gebraucht gekauft und hat nun 30tkm gelaufen. Anfangs kleinere Maken (mittem im heissen Sommer ging dauernd die Sitzheizung an, Rückfahrkamera hatte ein Wackler), aber sonst gut. Momentan meckert manchmal die Elektronik dass der Schlüssel nicht richtig erfasst wurde und ich deshalb den Wagen nicht abstellen sondern direkt in die Werkstatt soll. Der hohe Verbrauch nervt, aufgrund von sehr vielen Kurzstrecken bin ich jetzt bei 10l Diesel angekommen! Die Inn...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X1 Fahrbericht
BMW X1 sDrive20d (2009-2012) Front + rechts, Verbrauch 7,1l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 32 )
  • Erfahrungen ( 2 )

13.04.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Fahre seit Juli 2011 den X1 sDrive mit der 177 PS-Maschiene. Fahrzeug fährt sich wie ein 3er, ist jedoch etwas höher. Für mich als Erdnuckel (165cm groß) die ideale Einstieshöhe. Beim X3 müsste ich schon klettern. Die Verarbeitung ist super. Nichts knistert und klappert. Der Wagen wurde mit M-sportpaket und nicht mit den harten Fahrwerk ausgerütet. Der Fahrkomfahrt ist noch akzeptabel. Wer BMW kennt ist damit zufrieden. Der Wagen ist zudem mit 19 Zoll-Räder und besonders f...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X1 Fahrbericht
BMW X1 xDrive20d (2009-2012) Front + rechts, Verbrauch 7,1l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 33 )
  • Erfahrungen ( 2 )

01.02.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,29 ]

Im Herbst diesen Jahres wir mein X1 er 3 Jahre alt, und überzeugt bin ich nicht. Davor fuhr ich 8 Jahre lang einen 3 er BMW und war mit dem sehr zufrieden. Mit dem X war ich schön öfter in der Werkstatt als mit meinem 3 er, dazu komme ich aber Später. Innenraum: Der Innenraum ist BMW – Standart, alles ist sehr gut verarbeitet. Trotz dem Fahrer zu geneigtem Mittelkonsole ist die Anordnug der Bedinungselemente sehr unübersichtlich. Unübersichtlich ist zudem auch die R...

  • hilfreich (4)
  • gut geschrieben (1)
zum BMW X1 Fahrbericht
BMW X1 sDrive18d (2009-2012) Front, Verbrauch 6,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 36 )
  • Erfahrungen ( 3 )

12.09.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Fahr eigenschafte hervorragend. Da ich den X1xdrive noch nicht im Winter gefahren bin, sind hier vorallem Kuvenfahrten und Handling ausschlaggebend. Verbrauch liegt bei 6,2/6,3 l, wobei ich täglich ca 90 km zurcklege, davon 40 km Autobahn, der Rest Landstraßen und Ortschaften (Durchschnittsgeschw. entspr. Bordkomputer 68 km/h). Ein geringerer Verbrauch wäre wünschenswert, ist aber bei allen Tricks nicht möglich. Was mir nicht gefällt, ist die Front. Je länger ich den Wage...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X1 Fahrbericht

Vergleich Audi Q3, BMW X1 und Mini Countryman: Kompakt-SUV mi...

Bmw

27.09.2014, auto-motor-und-sport

Selbstverständlich ließe sich die Modellpflege des Mini Countryman als Grund für diesen Vergleichstest anführen, doch deren Umfang fällt marginal aus – wirklich marginal. Und wer fragt schon Cameron Diaz nach einer zweiten gemeinsamen Nacht, nur weil sie sich die Haare um einen halben Zentimeter hätte kürzen lassen? Na? Eben. Viel wichtiger: Das Segment der kompakten SUV erfreut sich reger Nachfrage, häufig wird dazu ein drehmomentstarker Dieselmotor bestellt. Was allerdings spricht gegen einen Benziner? Also treten Audi Q3, BMW X1 und Mini Countryman zur Abwechslung mal mit fremdgezündeten, aufgeladenen Vierzylindern an, 170, 184 und 190PS stark, die Kraft von einem manuellen Sechsganggetriebe verwaltet und an alle vier Räder geschickt.Besch...
zum BMW X1 Test

Audi Q3, BMW X1 und Mercedes GLA im Vergleichstest: Kompakt-S...

Bmw

28.06.2014, auto-motor-und-sport

Seit 35 Jahren baut Mercedes nun sein kerniges G-Modell, das sich den Ruf des ultimativen Geländegängers mit konsequenter Ausrichtung aufs Durchkommen und Durchhalten verdient hat. Ein G kann mit etwas Pflege eine Anschaffung fürs Leben sein, sofern man Modeströmungen so gelassen sieht wie Meereswellen: Sie kommen, und sie gehen. Ganz anders geht der Mercedes GLA die Sache an: Skulpturhaft gezeichnet wie auch die aktuelle A-Klasse, gibt er sich hip und modebewusst. Er lässt seine schärfsten Konkurrenten, den rundlichen Audi Q3 und den eher geradlinig gestalteten BMW X1, ein bisschen, sagen wir, klassisch aussehen. Das liegt auch an den Proportionen des Mercedes GLA. Denn er duckt sich sehr entschlossen auf die Straße, während vor allem der BMW X1...
zum BMW X1 Test

Mercedes GLA gegen Q3, X1 und Mini Countryman: Newcomer-SUV s...

Bmw

02.05.2014, auto-motor-und-sport

Zum Glück ist es ja nicht immer so, dass das Leben die Zuspätkommenden bestraft. Vielleicht halten Nachzügler es ja nur mit dem Philosophen Schopenhauer, der meinte, eine Sache brauche je mehr Zeit zur Reife, desto edler und vollkommener sie sei. Dass er in...
zum BMW X1 Test

BMW X1 xdrive 20i - Es muss nicht immer Diesel sein

BMW X1 xDrive 20i: 135 kW / 184 PS

29.04.2014, press-inform

Die meisten SUV in unseren Breiten sind mit kraftvollen Dieselmotoren unterwegs. Wie schlägt sich ein BMW X1 mit modernem Turbobenziner?Sind wir einmal ehrlich: Der BMW X1 wird zumeist vom weiblichen Teil einer Ehe-Gemeinschaft gefahren. Zumeist ist es ein ...
zum BMW X1 Test

Zwei- und Vierradantrieb: Was Allrad wirklich bringt

Toyota

31.12.2013, auto-motor-und-sport

Manche Menschen tragen Taucheruhren, ohne sich auch nur in die Nähe eines tieferen Gewässers zu trauen, erklärte Pazifisten schlüpfen, ohne mit der Wimper zu zucken, in Tarnfleck-Hosen - weil es schick aussieht. Dann eben auch SUV ohne Allradantrieb, na kla...
zum BMW X1 Test

Neue Akzente für den BMW X1

Bmw

12.12.2013, auto-reporter.net

Als Pionier und weltweiter Marktführer im Premium-Segment der kompakten Sports Activity Vehicle und SUV-Modelle hat sich der BMW X1 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: von 7,8 bis 4,9 l/100 km, CO2-Emission kombiniert von 179 bis 128 g/km) zum Inbegriff für Fa...
zum BMW X1 Test

12 Soft-Offroader im Mastertest: Bester Kompakt-SUV gesucht

Honda

27.09.2013, auto-motor-und-sport

Wohl den Herstellern, die einen Kompakt-SUV im Programm haben. Kaum ein anderes Segment ist derzeit populärer als diese Soft-Offroader. Die besseren Geländefähigkeiten durch mehr Bodenfreiheit, Böschungswinkel und Allradtraktion stehen dabei nicht mal im Vo...
zum BMW X1 Test

Volvo V40 Cross Country gegen BMW X1 x-Drive 28i: Allrad mit...

Bmw

28.03.2013, auto-motor-und-sport

Es spricht viel für den Volvo V40 Cross Country: Er sticht aus der Masse heraus. Er hat viele Sicherheitsextras an Bord. Er ist deutlich besser ausgestattet und gleichzeitig günstiger als die deutsche Premium-Konkurrenz. Damit wäre alles kurz und knapp gesa...
zum BMW X1 Test

Fahrbericht BMW X1xDrive 1.8d – Kleiner Alleskönner

Bmw

18.03.2013, auto-reporter.net

Als BMW einst in den USA den X5 - das erste Modell seiner SUV-Linie – vorstellte, legte sich der damalige Entwicklungschef Wolfgang Reitzle ziemlich weit aus dem Fenster: „Auch unser Geländewagen muss die typische Fahrdynamik eines BMW aufweisen“. Die Skeps...
zum BMW X1 Test

BMW X1 und Range Rover Evoque: Fahrdynamiker fordert Stilikon...

Land+rover

20.08.2012, auto-motor-und-sport

Die höchste Form der Anerkennung besteht womöglich darin, dass die reine Anwesenheit genügt, um bejubelt zu werden. Bei der traditionell sehr traditionell eingestimmten Firma Land Rover erreichen sie das bisher, indem sie ein Auto so lange bauen, bis es de...
zum BMW X1 Test
X1

BMW X1 - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der BMW X1 ist ein Kompakt-SUV von BMW und wurde im Jahre 2009 in Europa eingeführt. Die Ausstattung kann um adaptives Kurvenlicht, Rückfahrkamera und Panorama-Glasdach erweitert werden. Angetrieben wird das kompakte SUV BMW X1 entweder von Benzinern mit einer maximalen Leistung von 260 PS sowie von Dieselmotoren von 115 bis 204 PS. Mit fünf von fünf möglichen Sternen erreichte der BMW X1 beim Euro-NCAP-Crashtest eine sehr gute Bewertung. Sicherheitssysteme wie Bremsassistent, Gurtstraffer und sechs Airbags sollen die Insassen in einer Gefahrensituation schützen. Der BMW X1 wurde mehrfach ausgezeichnet und erhielt etwa den Titel „Geländewagen des Jahres 2010“.

2012 wurde der BMW X1 einem Facelift unterzogen, während dessen unter anderem das Design der Front verändert wurde. Außerdem wurden Motorenpalette und Ausstattungsvarianten überarbeitet.

Reifendruckkontrolle BMW X1

Hallo, für meinen bestellten BMW X1 muss ich Winterräder beschaffen. Unklar ist, ob es sich bei der Reiendruckkontrolle um ein indirektes oder direktes RSDK handelt. Im letzteren Falle wären Sensoren in jedem Rad erforderlich. Dadurch würde ...

Setzt sich der Rußflter (BMW X1) zu wenn man vorwiegend Kurzstrecken fährt

Ich überlege, mir einen BMW X1 1.8d gebraucht zu kaufen. Kann es Probleme mit dem Rußfilter geben, wenn man vorwiegend Kurzstrecken fährt? Ist dann der Benziner die bessere Wahl?

BMW X1 xDrive18d Limousine Allradantrieb

Kann zu diesem BMW Typ keinen Test bzw. keine Zufriedenheitsinformationen finden

Snap-in-Adapter und Handy

Hallo alle zusammen, für meinen X1 (xDrive18d) Bj.10.2012 suche ich einen neuen Snap-in-Adapter. Bis lang habe ich den für das Nokia 6021. Welche Adapter sind verfügbar, bzw. welche Handys (iPhon)??. Wer kann mir da helfen !?. Gruß Frank

Verfallfrist Knöllchen in England

Hallo, ich bin vor 2,5 Jahren in der Londoner Innenstadt ohne die benötigte Plakette gefahren. Nach nem halben Jahr kamen diese dubiosen und unseriösen Schreiben von media inkasso, die ich nicht bezahlt habe. Meine Frage: Ich flieg bald nach ...
alle Fragen in unserem BMW X1 Forum