rückwärts einparken

Save-to-notepad Fa_subscribe

rückwärts einparken auf einen parkplatz(Parktasche)?ich bekomm die kriese,bekomm es einfach nicht hin,steh kurz vor der prüfung.Wie bekomm ich es am einfachsten hin,bitte,bitte helft mir.BIN TOTAL VERZWEIFELT!!!!!!!

Themen: Parken
Fragte vor etwa 6 Jahren
schlechteinparken

4 Antworten Beste zuerst - Ältere zuerst

4

Eigentlich ist ja der Fahrlehrer dafür da Dir das beizubringen!
Tritt Ihm eben mal auf die Füsse das er das gefälligst ausführlich so lange mit Dir üben soll bis Du das kannst, - dafür kassiert er immerhin Kohle!

Ansonsten hilft Dir vielleicht das hier weiter:

http://www.fahrtipps.de/pkw/grundfahraufgaben.php

Unten auf de Seite sind diverse Videos zum Thema einparken, vielleicht erkären die das besser als der Fahrlehrer???

Ansonsten - üben, üben. üben!

Und viel Glück!

Alles liebe,

Blecky

Antwortete vor etwa 6 Jahren
Blecky | Moderator Moderator
 
2

Du mußt Dir an dem Auto Merkstellen suchen, wie z.B. wenn die weiße Linie in der Rückfensterecke verschwindet, andersrum lenken, oder irgend sowas. Das ganze muß zu einem vollkommen reproduzierbaren Prozess werden. Dich aufzuregen oder Panik schieben bringt Dir außer mehr Fahrstunden jedenfalls gar nichts ein.
Vielleicht wäre es nützlich, wenn Du mal genauer beschreibst, was passiert, wenn Du es versuchst.

Antwortete vor etwa 6 Jahren
GeloeschterNutzer
 
2

hallo schlechteinparken (cooler name)

ich weiß es klingt doof, und wahrscheinlich auch äu0ßerst unhilfreich, aber ich habe keinerlei merkstellen (hab das nie so ganz verstanden ^^).
Ich versuche einfach das hintere Rad zu "spüren" und dann um die jeweilige achse zu lenken. Das wars, geht recht simpel bei "normalem" rückwertseinparken.

S-Parken habe ich gehasst - und hasse es immernoch - da sind merkstellen durchaus von vorteil für den anfang.

wie gesagt, hört sich wohl viel einfacher an, als es ist. aber wer weiß...

anders, wie Bestatter und Blecky bereits sagte: üben, und zwar mit deinem Fahrlehrer. wenn der/die nicht mit dir üben will, würde ich ihm oder ihr mal gehörig auf den deckel schlagen - oder wie man das nennt.

mit bestem gruß und viel erfolg!
michael

Antwortete vor etwa 6 Jahren
mic
 
0

oder hier einfach, sogar mit Bildern erläutert!

http://hau-tu.de/index.php5/Wie_Parke_ich_r%C3%BCckw%C3%A4rts_ein%3F

Antwortete vor etwa 5 Jahren
brunbert

Antwort hilfreich / Antwort nicht hilfreich?

War der Beitrag für Sie informativ oder nicht? Durch einen Klick auf die Pfeile können Sie Ihr Urteil abgeben. Bei einer positiven Bewertung erhält der Verfasser einen Pluspunkt im Profil, rutscht in der Liste der hilfreichsten User nach oben und hat die Chance, auf dem jeweiligen Fachgebiet zu einem Experten zu werden.

Ihre Antwort

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)