Suche Gebrauchtwagen bis 3.500,- €

Save-to-notepad Fa_subscribe

Hallo,

da sich meine Freundin von mir getrennt hat, benötige ich nun ein Auto um meinen Sohn ganz flexibel holen zu können. Wichtig wäre, dass das Auto folgende Ausstattung hat:

Kombi/Limousine
4/5 Türen
ab 100 PS
ABS
Airbags
ESP
Anhängerkupplung
Umweltplakette 4 grün
EURO4
Partikelfilter falls Diesel
ab 2003
bis 150000km
TÜV sollte bei dem Preis neu sein
bis 3.500,- €

Ich schätze meinen jährlichen Verbrauch bei 12000km.

Ich habe leider nur 3.500,- € zur Verfügung, und da ich Student bin sollte das Auto im Unterhalt günstig sein... Es sollte zumindest die nächsten 4 Jahre überleben, sprich ca. 50000km... Da ich mich überhaupt nicht mit Autos auskenne, wollte ich euch fragen, ob ihr mir ein bestimmtes empfehlen könnt?

Vielen dank schon mal im Voraus...

Themen: Autokauf
Fragte vor etwa 1 Jahr

5 Antworten Beste zuerst - Ältere zuerst

Rate-up
2
Rate-down

Bei jedem Auto in dieser Preiskategorie empfiehlt sich die Fahrt zu einem Gutachter der Dekra, der das Auto auf Herz und Nieren prüft.
Schwierig wird es, in dieser Preiskategorie gute Fahrzeuge mit Anhängerkupplung zu finden. Möglicherweise empfiehlt sich ein Nachrüstsatz oder ein Freund könnte dir sein Auto für solche besonderen Fälle borgen. Deshalb berücksichtige ich dieses Extra bei meiner Suche erst einmal nicht unbedingt.

Toyota Corolla Kombi:
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/toy...

Toyota Avensis Kombi:
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/toy...

Skoda Octavia Kombi
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/sko...

Ford Mondeo Turnier:
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/for...

Mazda 6 Kombi:
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/maz...

Speziell beim Mazda 6 ist vermehrt auf Rost zu achten.

Antwortete vor etwa 1 Jahr
fahranfaengeroo | Experte
 
Rate-up
1
Rate-down

Wenn man ein Gebrauchtfahrzeug kauft, dann sollte man darauf achten, dass es scheckheftgepflegt ist (regelmäßig gewartet), die Verschleißteile (Reifen, Kupplung, Auspuff, Bremsen, Fahrwerk) i.o. sind, Motor und Getriebe einwandfrei funktionieren, bei hoher Kilometerlaufleistung der Zahnriemen (insofern vorhanden) gewechselt wurde. Den Wert des Autos kann man z.B. bei www.Dat.de bestimmen lassen und bei Mängeln evtl. runterhandeln, je nachdem welchen Kostenrahmen der Mangel entspricht. Eine Anhängerkupplung kann man notfalls nachrüsten (fahrzeugspezifischer Nachrüstsatz) und die gibts z.B. günstig bei Ebay. Außerdem sollte der Tüv möglichst neu sein, bzw. vor dem Kauf nach Möglichkeit erneuert werden, um wieder 2 Jahre sorgenfrei fahren zu können.


http://www.autoscout24.de/Details.aspx?i...

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?i...

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?i...

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?i...

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?i...

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?i...

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?i...

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?i...

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?i...

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?i...

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?i...






Antwortete vor etwa 1 Jahr
GeloeschterNutzer
 
Rate-up
1
Rate-down

Essollte außerdem eine ausführliche Probefahrt gemacht werden, um das Auto gründlich zu testen. Weitere Tips zum Gebrauchtwagenkauf gibts auch bei mobile.

http://www.mobile.de/magazin/ratgeber/


http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ope...


http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ope...

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw-...

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/toy...

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw-...

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ope...

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw-...

Antwortete vor etwa 1 Jahr
GeloeschterNutzer
 
Rate-up
1
Rate-down

Bei 12.000 km im Jahr braucht man keinen Diesel.

Man sollte ein Auto haben, was günstig im Unterhalt ist. Das ist bei asiatischen Fahrzeugen im Bereich der versicherung und Ersatzteile nicht der Fall. Gerade bei älteren Modellen.

Ford Mondeo und Mazda 6 haben ein Rostproblem von 2000-2006.

Aus meiner Sicht passen genau 2. Fahrzeuge in deine Suche:

Skoda Octavia I Combi 1.6(1. Generation)
Opel Astra G Caravan 1.6

Günstige im Unterhalt, solide Motoren(7-9 Liter Verbrauch, da die Technik ja nicht mehr aktuell ist, kommt bei 12.000 km im Jahr trotzdem deutlich günstiger als ein Diesel, dazu haben beide die grüne Plakette).

Jede Dorfwerkstatt kann die Autos restaurieren und beiden Wagen sind vollverzinkt. Rost ist auch im höheren Alter noch kein Thema. Groß genug sind beide.

Aber:
Wie immer gilt: Nur vom Händler mit Gebrauchtwagengarantie kaufen. Nicht von Privat. Beim Kauf Zeit einplanen, jemanden mitnehmen, der sich auskennt. Oder direkt einen empfehlenswerten Gebrauchtwagencheck machen lassen. Das kostet aber was. Aufs Scheckheft achten. Auch im Alter wichtig.

Antwortete vor etwa 1 Jahr
GeloeschterNutzer
 
Rate-up
1
Rate-down

Grundätzlich solltest du bei dieser Fahrleistung einen Benziner nehmen.
Folgende Fahrzeuge dürften interessant sein:
Opel Astra G, Opel Vectra C, Ford Focus, Ford Mondeo,
Die Technik dieser Fahrzeuge ist ausgereift und zuverlässig.

Und hier ein paar Eindrücke:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ope...

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/for...

Ich persönlich würde mich bei diesen beiden Autos für den Opel entscheiden.

Antwortete vor etwa 1 Jahr
demon22 | Experte

Ihre Antwort

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)

Ähnliche Fragen

Auto Kauf

Fragte amg vor etwa 2 Jahren

Hallo leute ich habe eine frage und zwar wiel mir ein bekanter ein VW Passat 1,8 20V 130 ps verkaufen derhaken ist er hat 230000 tkm runter und er sagt die motoren sind bis zu 500000 tkm ausgelegt stimt das und er wiel 2000 euro dafür und er hat e...
weiterlesen

3 Antworten | Themen: Autokauf, VW Passat | 3 Stichworte: Gebrauchtwagenkauf, Laufleistung, Kaufberatung

Gefunden im Forum für VW Passat

Kaufempfehlung C5 Hdi 2.2,Bj 2003

Fragte roussany vor etwa 2 Jahren

Soll ich´s riskieren - welcher Preis ist realistisch? Bj Ende 03, 150000 runter,Schaltung, Voll,ohne Navi,AHK,Lederlenkrad leider auch nicht. sehr gepflegt,fährt top Zahnriemen und Part.Filter warten ab 160000 auf mich... Rat und Tipps bitte dri...
weiterlesen

3 Antworten | Themen: Autokauf, CITROEN C5 | 3 Stichworte: Kaufberatung, Gebrauchtwagenkauf, Laufleistung

Gefunden im Forum für CITROEN C5

Wie ist der BMW 325i ?

Fragte RBecker vor etwa 2 Jahren

Karosserieform: Limousine(5 Sitze) Kilometerstand: 70.000 km Erstzulassung: 03/2006 Leistung: 160 kW (218 PS) Kraftstoff: Benzin Verbrauch: 8,4 l/100 km(kombiniert) HU/AU: 03/2014 Außenfarbe: Saphirschwarz Metallic Innenausstatt...
weiterlesen

3 Antworten | Themen: Autokauf, BMW 325 | 4 Stichworte: Gebrauchtwagenkauf, Kaufberatung, Autogas, Qualität

Gefunden im Forum für BMW 325

Sorento ab Bj2003 -2005

Fragte Gierschlumpf vor etwa 2 Jahren

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem günstigen 2,4li Benziner Sorento. Für zwei Monate hatte ich schon einen(Bj2003) der verbrauchte auf ca 2000km ca 8li Öl und der Kilometerstand entsprach nicht dem was er wirklich hatte darum wurde das Fah...
weiterlesen

1 Antwort | Themen: Motor, KIA Sorento | 2 Stichworte: Gebrauchtwagenkauf, Verbrauch

Gefunden im Forum für KIA Sorento

Zuverlässigkeit Renault Scenic

Fragte bullshooter vor etwa 2 Jahren

Hallo Leute! Ich habe vor, mir einen Gebrauchten zu kaufen. Renault Senic 2,0 16V 101 KW Bj: 2000 Km: 124000 3 Vorbesitzer Was ich wissen will: Welche Erfahrungen ihr mit dem Auto gemacht habt , ob er zu- bzw. unzuverlässig ist. Ich...
weiterlesen

2 Antworten | Themen: Sonstiges, RENAULT Scenic | 1 Stichwort: Gebrauchtwagenkauf

Gefunden im Forum für RENAULT Scenic

Was ist die autoplenum.de-Wertung?

Die autoplenum.de-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.