kühlwasserverlust bei Fiat Bravo Bj 2007

Save-to-notepad Fa_subscribe

Hallo an alle,
ich habe bei meinem Fiat Bj 2007 seit dem Kauf immer wieder Probleme mit Kühlmittelverlust. Wir haben in der Zwischenzeit alle Schläuche gewechselt, mehrmals eine Dichtigkeitsprüfung durchgeführt und sogar die Wasserpumpe (vor einem Jahr)gewechselt. Mittelweile verliert der Wagen schon wieder ca. einen halben Liter pro Woche (zu Anfang war der Verlust klein, nun wird er wieder größer). Wir nutzen ihn nur als Zweitwagen (nur 28.000 km gelaufen in 5 Jahren).
Wer weiß bitte Rat. Wir sind doch inzwischen ziemlich ratlos (inklusive meines Mechanikers).
Ich bedanke mich schon im voraus für Ihre Antworten.
Ein frohes Weihnachtsfest an alle.
Christian

Themen: Service, FIAT Bravo
Details zum Fahrzeug: Limousine, Baujahr 2007, 120 PS, 1400 ccm, Benzin, Schaltgetriebe
Fragte vor etwa 2 Jahren
chrischy

1 Antwort Beste zuerst - Ältere zuerst

0

Wurde denn schon mal die Zylinderkopfdichtung näher unter die Lupe genommen??

Evtl. hat sich auch in Zylinderkopf oder Motorblock ein Haarriss gebildet, der evtl. zudem nur bei warmem Motor wegen thermischer Prozesse so geweitet ist, dass signifikant Kühlmittel austreten kann; so was merkt man bei einer Druckprüfung bei kaltem/nicht betriebswarmen Motor dann nämlich nicht.

Antwortete vor etwa 2 Jahren
Lo | Experte

Antwort hilfreich / Antwort nicht hilfreich?

War der Beitrag für Sie informativ oder nicht? Durch einen Klick auf die Pfeile können Sie Ihr Urteil abgeben. Bei einer positiven Bewertung erhält der Verfasser einen Pluspunkt im Profil, rutscht in der Liste der hilfreichsten User nach oben und hat die Chance, auf dem jeweiligen Fachgebiet zu einem Experten zu werden.

Ihre Antwort

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)

Ähnliche Fragen

Fiat Bravo 198 Diesel Motor dreht springt aber nicht an

Fragte schloegelh vor 28 Tagen

Motor Läuft geht während der Fahrt aus ,springt nach einiger Zeit wieder an ,und Gestern ist er nach dem abstellen nicht mehr angesprungen .
zur Frage

Beantworten | Themen: Motor, FIAT Bravo | 1 Stichwort: Ausfall

Gefunden im Forum für FIAT Bravo

fiat bravo

Fragte micha1403 vor etwa 1 Monat

klopfen in der vorderachse beim beschleunigen
zur Frage

2 Antworten | Themen: Sonstiges, FIAT Bravo | 5 Stichworte: Antriebswelle, Warnblinkanlage, Zahnriemenwechel, Zahnriemenwechsel, Zahnriemenwechsel-Intervall

Gefunden im Forum für FIAT Bravo

Fiat Bravo Dauerpiepen

Fragte ronhennig vor 2 Monaten

Hi Mein Fiat ist seit kurzem ein Dauerpiepen zu hören. Es scheint so als würde das Geräusch aus dem Kofferraum kommen. Sobald man das Auto aufschließt, ist dieses Geräusch zu hören. Das Geräusch ist auch da, wenn der Motor noch nicht läuft und b...
zur Frage

1 Antwort | Themen: Service, FIAT Bravo | 1 Stichwort: Piepton

Gefunden im Forum für FIAT Bravo

auto springt nicht an

Fragte VincenzoLibro vor 10 Monaten

Hallo wie bereits oben geschreben mein auto will nicht mehr anspringen. Ich habe einen Fiat Bravo 1.6 Was passiert ist: ich hatte einen unfall auf der fahrerseite am heck und kam ins schleudern. was bisher getan: 1)da mir aufgefallen s...
zur Frage

1 Antwort | Themen: Motor, FIAT Bravo | 1 Stichwort: Anlassen

Gefunden im Forum für FIAT Bravo

Wann muß man den Zahnriemen beim Fiat Bravo tauschen

Fragte eckehardtbeucke vor etwa 1 Jahr

Wann muß der Zahnriemen getaucht werden
zur Frage

2 Antworten | Themen: Sonstiges, FIAT Bravo | 3 Stichworte: Zahnriemen, Zahnriemenwechel, Zahnriemenwechsel-Intervall

Gefunden im Forum für FIAT Bravo