12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Schulze-Delitzsch-Str. 19, 33100 Paderborn
Telefon
05251 / 390930
Fax
05251 / 3909329
Website
http://www.autohaus-kasselmann.de
Kfz-Reparatur
Alfa Romeo

Erfahrungen (2)

1.0 von 5
, 23. November 2015
Habe ein Jaguar XF ( nur 3 Jahre jung mit 49000 Kilometer ) gekauft. Das Fahrzeug hatte nach 4 Wochen schon die ersten Probleme, und die hatte ich dann auch mit Kasselmann. Obwohl ich ja Garantie hatte. Das ging dann leider immer weiter so, das ich sogar ein Anwalt einschaltet musste.Das Fahrzeug war dann noch 4 mal da bis es dann angeblich Repariert wurde . Danach hatte ich ein Motorschaden bekommen. Aber alles noch in der Garantiezeit. Aber das ist bei Kasselmann egal. Ich habe schon ein neuen Volvo, Mercedes und Crossfire gefahren und viele gebrauchte von Opel bis VW und Porsche aber so ein schlechten Service wie bei Kasselmann hatte ich noch nie. Und wir Reden hier davon das alles während der Garantie kaputt gegangen ist. Gerichts Verhandlung läuft jetzt schon seit 2 Jahren. Krank so was , wenn etwas während der Garantie kaputt geht muss man halt dafür aufkommen. Ich hatte ihn ja schon nach 4 Wochen das erste mal da. Bin nur froh das ich viele Leute kenne so das ich den einen oder anderen schon warnen konnte. Das Beste ist auch noch das nur Kasselmann selber die Erfahrungen rein schreibt auf ihre Referenzen, man selber kann sie gar nicht Bewerten. Das sagt doch schon alles.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 2. Januar 2012
Beim Verkaufsgespräch habe ich explizit gefragt, ob bei dem Jahreswagen alle Inspektionen durchgeführt wurden. Dies wurde bejaht. Erstzulassung meines Alfa Romeo 147 war Juli 2008. Kaufdatum März 2011. Im Oktober 2011 war der Kühler bei 30.000 km defekt. Das Autohaus verwehrt jegliche Kulanz. Alfa Romeo lehnt die Kulanz ab, da eine JahresInspektion aus 2009 fehlt. Somit war das Auto - trotz anderer Aussagen im Verkaufsgespräch - eben nicht scheckheft gepflegt. Alfa bleibt eben Alfa ...
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf