12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Ernst-Thälmann-Str. 2, 07806 Neustadt
Telefon
036481 / 2120
Fax
036481 / 21218
Kfz-Reparatur
Alfa Romeo

Erfahrungen (3)

4.4 von 5
, 8. Oktober 2014
Ich habe kein Auto dort gekauft, abermit meinem vorherigen "Händler des Vertrauens" war ich überhaupt nicht zufrieden. Durch eine Empfehlung wurde ich auf das Autohaus Jäkel aufmerksam und bin positiv überrascht. Freundlich, kompetent, flexibel. Mittlerweile fahre ich extra nach Neustadt um meinen (nicht dort gekauften!) Wagen checken und reparieren zu lassen. Immer freundlich, immer Leihwagen, Preise werden eingehalten - einfach sehr zufrieden. Empfehle ich gerne weiter!
Nehmen sich Zeit
Gute Betreuung nach Kauf
Autokauf kam nicht zu Stande
3.4 von 5
, 2. Januar 2011
Bin seit längerer Zeit (etwa 4 - 5 Jahre) Kunde im o.g. Autohaus. In einigen Punkten muss ich dir Recht geben. In vielen leider nicht. Kosten sind hier ständig und saftig gestiegen. Nach meiner eigenen Erfahrung muss ich sagen, dass es z.B. bei TÜV/AU keine teurere Werkstatt im Umkreis gibt. Hier kann man schnell 30 Euro und mehr sparen, wenn man direkt zu TÜV oder DEKRA fährt. Über 100 Euro für die Abnahmen sind nicht nur viel zu teuer, sondern schon unverschämt!!! Bei der Wartung wird auch kräftig kassiert. Hier wird jeder kleine Pups aufgeschrieben, dann noch Kleinmaterial hier, Spray da... Irre! Wie gesagt, die Kosten in dem Haus explodieren und sind definitiv nicht in Verbindung zu bringen mit Lohnerhöhungen der Angestellten. Diese machen bei jedem Besuch einen immer frustrierteren Eindruck. Der Werkstattleiter ist wirklich ne Granate. Muss ich bestätigen. Der gibt auch gern mal eine Zigarette aus und ist wirklich locker drauf. Eine ehrliche Haut halt. Bei der letzten Wartung wurde mir das Auto durch den jüngsten Chefnachwuchs übergeben. Habe mich halb schlappgelacht. Hat nicht den Hauch einer Ahnung, aber spricht supergeschwollen und wichtig. Grrrrr... Sauberkeit und Freundlichkeit sind sonst ok.
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Autokauf kam nicht zu Stande
5.0 von 5
, 15. November 2008
Ich bin, nachdem ich sehr sehr viel Ärger mit dem Autocenter Italia hatte, zu dem Autohaus Jäkel nach Neustadt/Orla gefahren. Schon beim ersten Besuch habe ich die sehr angenehme "Atmosphäre" des Autohauses schön gefunden, denn auf dem Hof stehen über den Sommer Palmen, die Autos sind 1A sauber und Neuwagen sind in großen Glasbauten unter Verschluss. Außerdem wurde man von jedem Mitarbeiter freundlich gegrüßt und sie kamen sogar auf einen zu, gaben einem die Hand und fragten, ob sie mir helfen können.(das gab es bei meinem alten Händler nicht!) Da sich im Laufe der Zeit ziemlich viel angesammelt hatte, weil es mein Ex-Vertragshändler(siehe oben) nicht fertig gebracht hat, Fehler ausfindig zu machen und mich zufrieden wieder Heim fahren zu lassen. Hab mich also mit dem Werkstattmeister (sehr netter, lustiger Mann!)über mein Auto unterhalten, über das was ich alles mit meinem vorigen Autohaus erlebt habe usw. Ich gab ihm die Mängelliste, die auf 16 Punkte angewachsen war. Das war für dieses Autohaus natürlich kein Problem, ich hatte ruck zuck einen kostenlosen Ersatzwagen (auch einen Grande Punto), den ich nur wieder Volltanken musste. Er hat mir eine Zeit von 2 Tagen gegeben, bis sie die Liste abgearbeitet haben und alle Teile geliefert sind. Hab dann also am übernächsten Tag angerufen, und? Ja, mein Auto war fertig! Bin also wieder in die Werkstatt gefahren, wurde freundlich empfangen und mir wurde alles am Auto gezeigt, was alles gemacht wurde. Es waren aber auch Sachen dabei, die ich NICHT aufgeschrieben hab! Er meinte nur: "wir haben noch was gefunden, das haben wir dir gleich mitgemacht!" das fand ich sehr freundlich, auch mein auto war schön sauber, keine Dreckfinger und alles war für mich sehr zufriedenstellend erledigt. Bis auf einen Punkt wurde alles abgearbeitet, aber ich muss auch dazu sagen, das mein Motorproblem sehr viel Zeit und Nerven gekostet hat, aber dieses Autohaus hat sich sehr bemüht mir zu helfen, es wurde dann schließlich auch festgestellt und ich hatte nach 3 Tagen! einen neuen Motor aufgrund eines Materialfehlers bekommen. Es wurde immer sehr sauber, schnell und zuverlässig gearbeitet. Mein Verhältnis zu der Werkstatt, den Schlossern und vorallem dem Autohauschef ist geradezu freundschaftlich. Auch wenn ich angerufen habe, hat der Werkstattmeister sofort gefragt wie es meinem Auto geht, ob alles ok ist. Wenn ich Teile bestellt habe, weil ich mir sehr viel nachgerüstet habe, konnte ich die Teile nach einem Tag schon abholen, und die Preise waren auch billiger als bei anderen Händlern. Ich kann dieses Autohaus jedem empfehlen, hier wird man nicht nur wie ein Kunde behandelt, sondern fühlt sich sogar richtig wohl! Die Mitarbeiter sind immer freundlich, die Arbeitsqualität ist Top! und das wichtigste ist, das man denen Vertrauen kann, denn was die anpacken, das wird auch was!