12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Bodenseestr. 71, 81243 München
Telefon
089 / 885022
Fax
089 / 8344650
Website
http://www.autohaus-seizinger.de
Kfz-Reparatur
Renault

Erfahrungen (2)

1.8 von 5
, 19. April 2016
Wir haben beim Autohaus Seizinger GmbH, Bodenseestrasse 71, 81243 in München 2013 einen Dacia gekauft. - Ich hatte mich lange informiert, Fachleute, Kollegen usw. gefragt - es sollte diesmal ein Diesel werden (viele Gründe dafür). - Leider müssen wir, wenn wir was erledigen, immer unsere Kinder mitnehmen. Der Verkaufsberater hat uns den Diesel erfolgreich ausgeredet, worüber ich mich immer noch Tag für Tag ärgere. Totale Katastrophe, da ich beruflich 6 Jahre einen 3,5-Tonner fuhr. Da musste ich ca. alle 4½ Tage ca. 50 Liter tanken (und habe den Motor auch laufen lassen, wenn ich außerhalb des Autos gearbeitet habe, also 8 Stonden tgl. und oft Vollgas). - Jetzt fahre ich ca. 35 km zur Arbeit (und Heim - davon 25 km Autobahn) und muss dafür jede Woche ca. 50 Liter tanken. Der Schaden für uns ist somit schon extrem hoch. Auch das Argument des Verkaufsberaters ist wohl nicht ganz fair ("ich sollte doch min. einmal je. Monat Autobahn fahren"), die AWM u.a. haben auch Dieselfahrzeuge und fahren nur im Stadtverkehr. Möchte wirklich abschliessend mal von einem Insider wissen, ob denn für eine solche erfolgreiche "Umberatung" Geld fließt ... Der Geschäftsinhaber selbst scheint aber aufrichtig an der Zufriedenheit seiner Kunden interessiert zu sein. Das ist hier in München jedenfalls auch nicht selbstverständlich ...
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Gute Betreuung nach Kauf
1.3 von 5
, 18. Juli 2013
Ich habe heute wegen einem vermutlich kaputtem Radlager angerufen und um einen Termin gefragt das zu überprüfen. Die sarkastische und überhebliche Art des Mitarbeiters ist mir von Anfang an negativ aufgefallen, ich habe aber versucht so sachlich wie möglich zu bleiben. Nachdem ich dann aber ATU erwähnt habe wurde der Mitarbeiter fast ausfallend und auf die Frage um einen Termin "in nächster Zeit" hat er mir den 12.08. vorgeschlagen, was 25 Tage Wartezeit wären. Da ich nicht denke dass ich bis dahin mit einem (vermutlich) kaputtem Radlager fahren sollte habe ich das nochmal nachgefragt, worauf ich als Antwort Gelächter und "Das kann ich doch jetzt übers Telefon nicht sagen" bekommen habe. Ich habe noch niemals so dermaßen schlechten Kundenservice erlebt wie hier und würde niemals jemandem empfehlen dort anzurufen.
Sind in Eile