12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Pasteurstr. 5, 80999 München
Telefon
089 / 892050
Fax
089 / 89205213
Website
http://www.ford-diermeier.de
Kfz-Reparatur
Ford

Erfahrungen (6)

4.8 von 5
, 3. Mai 2016
Ich bin begeistert. Die fachliche Kompetenz ist anderen Ford Werkstätten haushoch überlegen. Nirgendwo anders wurde sich so in das Problem hineingedacht und zusammen nach Lösungen gesucht wie beim AutohausDiermeier. Wo andere schnell sagen "das ist halt so" oder "das ist nunmal kein Audi", bekommen diese Jungs es einfach gut hin. Hervorheben möchte ich auch die Qualität der telefonischen Kommunikation. Es wird sich sehr viel Zeit für die Problemanalyse und Lösungserklärung genommen. Selbst bei telefonischen Rückfragen nach der Reparatur wird man tiptop beraten. Man merkt deutlich, dass hier langjährige Mitarbeiter mit wirklich großen Erfahrungswerten arbeiten und auch motiviert sind, nicht nur stur nach irgendwelchen Vorgaben zu arbeiten, sondern selber mitdenken und ihre Arbeit mit viel Herzblut machen! Viel Schnickschnack und Optik in der Einrichtung und Ambiente sollte man jedoch nicht erwarten. Hier wird der Fokus auf das Wesentliche gelegt - 5 Sterne für die fachliche Kompetenz und die tolle Kundenorientierung!
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
1.9 von 5
, 25. August 2012
Habe meinen Ford Mondeo am 09.08.2012 zur Reparatur in die Werkstatt von Ford Diermeier gegeben. Diagnose des Werkstattmitarbeiters: Auto am besten stehen lassen, keinen Meter mehr fahren und gleich reparieren lassen (Getriebe, Reibscheibe, Schwungscheibe). Also gut, es wurde vereinbart, dass ich den Wagen gleich bei der Werkstatt stehen lasse, 2 Wochen in den Urlaub fahre und während dieser Zeit der Wagen repariert wird. Mir wurde auch gesagt, dass das Fahrzeug ihn der Woche ab dem 13.08.2012 repariert wird. Am letzten Tag meines Urlaubs (24.08.2012) rufe ich schließlich zur Terminvereinbarung in der Werkstatt an, um abzuklären, wann ich das Auto wieder abholen kann, da ich es für die Arbeit wieder brauchte. Da wurde mir doch allen Ernstes am Telefon gesagt, dass noch nicht einmal angefangen wurde, das Fahrzeug zu reparieren! Andere Fahrzeuge hätten in den 2 Wochen "priosiert" abgearbeitet werden müssen! Abgesehen von der platten Ausrede, ist aber auch keiner auf die Idee gekommen, dem Kunden wenigstens Bescheid zu geben, dass der Wagen nicht fertig ist. Der Wagen stand 2 Wochen beim Autohaus auf dem Hof und wurde nicht einmal angerührt!! Jetzt habe ich mir am 25.08.2012 einmal die Website des Autohauses angesehen: Die werben auf der Startseite doch tatsächlich mit dem Slogan "kurzfristig Werkstatt-Termine frei". Das ist dann schon wirklich frech und eigentlich blanker Hohn! Alles in allem wirklich eine enttäuschende Kundenbetreuung.
4.7 von 5
, 9. Februar 2012
habe einen Ford Mondeo Dienstwagen erworben, Abwicklung und Auslieferung problemlos. Die Betreuung durch den Verkäufer war sehr gut. Unkompliierte Terminvereinbarung und schnelle Abwicklung bei einer Servicekampagne machen das Bild bisher rund. Wer keinen Wert auf Glaspaläste sondern auf direkte und unkomplizierte Betreuung legt ist hier richtig.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.2 von 5
, 9. Februar 2012
Bin am Donnerstag zu der Werkstatt gefahren wegen eines Defekts. Das Fahrzeug wurde zwar gleich gegutachtet und da wurde der Defekt auch bestättigt , das der Tubolader einen Lagerschaden hat. Das Ersatzteil wurde nicht gleich bestellt.Am Sonntag hat das Fahrzeug ein grösseres Problem und wurde zu dieser Werkstatt geschleppt. Am Montag rief ich dort an wo das zusätzliche Problem lag. Konnte man mir nicht sagen, da sie Fahrzeug noch gar nicht angefangen haben trotz Werksgarantie. Am Dienstag haben sie vermutlich den Fehler festgestellt, es währe der Ladeluftmesser. Das Ersatzteil von ersten Problem ist noch immer nicht bestellt. An Mittwoch haben sie den endlich das Fahrzeug auf der Bühne und stellten fest das der Turbo nicht nur einen Lagerschaden, sondern auch defekte Schaufeln hat. Jetzt erst wurde das Ersatzteil bestellt.Nach Aussage wird das Fahrzeug eventuell am Freitag fertig.Sauberkeit und Ordnung in der Werkstatt sind mehr Fremdwörter. Das Kundenfahrzeug wird hier ohne Abdeckung von Sitz,Lenkrad und Teppich in den Arbeitsklamotten bewegt. Der Gesamteindruck von Ford Diermeier ist: Das Ambiente des Kundenraum und Ersatzteilraum alt und unfreundlich. Werkstatt alt, nicht gerade sauber und dadurch hat diese mehr den Eindruck einer "Hinterhofwerkstatt". Verkaufsraum ist gerade so groß, das gerade 2 Fahrzeuge und ein Schreibtisch Platz haben. Boden geteert.... Als Ersatzwagen wurde mir ein ca. 10Jahre alterheruntergekommener Focus mit 189'km kurz zur Verfügung gestellt. Nach einer Beschwerde wurde mir das alte Fahrzeug entzogen mit den Worten "Dann gehen sie doch zu Fuss" Im grossen und ganzen ist dieser Händler nicht empfehlenswert.
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
4.3 von 5
, 21. September 2010
hallo an alle die sich ein Auto kaufen wollen, ich habe mir bei dem oben genannten Händler / Firma einen Gebrauchten Mondeo gekauft. Inserat gefunden über mobile.de. Beschreibung vom Fahrzeug war ok, Kommunikation ( E-Mail/Telefon ) auch super. Groß eine Beratung war nicht notwendig, ging wie immer nur ums Geld !!! Angebot war dann Konkurenzlos !!!! Wie bei jedem Gebrauchten gibts natürlich auch nen paar Mängel am Fahrzeug-darum heißt es ja nicht Neuwagen !!!-kann mich aber nicht beklagen !!! Es wurden immer Lösungen gefunden. So kurze Info noch, der Kauf ist ca 1 Jahr her,
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
1.0 von 5
, 13. Mai 2009
Also völlig inkompetent und komplett unmotiviert habe ich den Autohändler in Erinnerung. Als ich seinerzeit meinen Escort beim Autohaus Diermeier erworben habe, hatte ich den Eindruck, dass der Verkäufer nur schnell ein KFZ verticken möchte. Beratung fand, wenn man das überhaupt so nennen möchte völlig desinteressiert und inkompetent, teilweise auch grob falsch (im Bezug auf den Spirtverbrauch) statt. Auch war der Händler zu keinerlei Zueständnissen bereit. Vielmehr verlangte er sogar die Erste, von ihm veranlasste, Tankfüllung sowie die Autokennzeichenhalterungen in der Rechnung. Erst als ich hier mit rechtlichen Schritten bis hin zum Rücktritt vom Kaufvertrag drohte wurden mir diese Kosten (es handelte sich bei einem damaligen Kaufpreis von 26.700,00 DM soch immerhin um mächtige 70,00 DM) großmütig erlassen. Da ich aber schnell das Auto benötigte kaufte ich trotz dieser "Beratung" den Wagen. Würde ich heute allerdings auf keinen Fall mehr tun. Da würde ich lieber zu Fuß gehen.... Aber vielleicht war das ja auch nur ein einmaliger Ausrutscher.....
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf