Kontakt

Zinkhüttenstr. 27, 45473 Mülheim
Telefon
0208 / 459650
Fax
0208 / 459625
Website
http://www.autohaus-kocks.de
Kfz-Reparatur
MAZDA

Erfahrungen (2)

1.0 von 5
, 26. April 2016
Vor solchen Autoverkäufern wurde ich als Kind gewarnt. Mazda 5 für 8.000 Euro gekauft. Innerhalb 3 Wochen 2x liegen geblieben und auf Reparaturkosten sitzen geblieben. Nachdem ich mein Vertrauen in dieses Fahrzeug verloren hatte und diverse Mängel nicht behoben werden konnten, bot man mir, "kulanter weise" an, dass Fahrzeug für 7.550 Euro zurückzunehmen. 450 Euro Verlust für 3 Wochen Nervenkrieg. Kurios ist, dass der Mazda 5 jetzt für 8.870 Euro angeboten wird (wurde), obwohl das Fahrzeug doch Top und ohne Mängel sei. Eine bodenlose Frechheit. Vielen Dank Autohaus Kocks, dass ich für mehrere Hundert Euro so ein Auto fahren durfte. Ironie Ende!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.2 von 5
, 24. August 2012
Bin auf der Suche nach einem MX5 auch hier gelandet. Der Händler hatte einen Vorführwagen, der meinen Vorstellungen entsprach. Allerdings war ich mir wegen der hellgrauen Ledersitze nicht sicher, die ich mir ansehen wollte. Beim Betreten des Verkaufsraums wurde ich ziemlich schnell angesprochen und nach meinen Wünschen gefragt. Kurz darauf stand der für den MX5 Verkauf "zuständige" (?) Verkäufer neben mir. Ich fragte nach dem Vorführwagen, der jedoch leider gerade einem Werkstattkunden als Ersatzwagen diente. Wir kamen ins Gespräch und der Verkäufer (Geschäftsführer) schlug mir ein anderes Fahrzeug vor, das im Verkaufsraum stand. Als ich darauf hinweis, dass ich ein klares finanzielles Limit hatte, das der Wagen überstieg, bat er mich in sein Büro. Kurz darauf präsentierte er mir ein Angebot, zu dem ich nicht Nein sagen konnte und das in meine Vorstellungen paßte. Ich unterschrieb für ein Fahrzeug, das erst vier Monate später verfügbar war. Gewagt? Nein, auf meine Bedingungen für einen Rücktritt wegen nicht erfüllter Bedingungen ging der Verkäufer ein und diese fanden Eingang im Kaufvertrag. Mit dem klaren Hinweis, ich könnte das Fahrzeug bei Gelegenheit auch jederzeit probefahren, verließ ich das Haus. Die Probefahrt fand auch statt, wenn ich auch dafür den halben Weg zurück nach Hause fahren mußte, weil der Wagen beim Inhaber der Firma stand und nicht auf dem Hof. Am Tag der Übergabe war alles wie vereinbart. Der Wagen stand in der Halle und strahlte mich an, vollgetankt und sauber. Bin mal gespannt, ob das Autohaus auch in der Werkstatt so problemfrei seine Leistungen bringt. Bis jetzt ist alles prima.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.