Kontakt

Aachener Str. 235, 41061 Mönchengladbach
Telefon
02161 / 30500
Kfz-Reparatur
Hyundai

Erfahrungen (6)

1.4 von 5
, 5. Mai 2014
Trotz mündlicher Vereinbarung und schriftlich verbindlicher Bestellung wurde das ausgewählte KFZ an einen anderen Kunden verkauft. Mitgeteilt wurde dies, als der Kaufvertrag und die weiteren Formalitäten geklärt werden sollten. Somit ist dieses Autohaus für uns nicht verlässlich und kann auch nicht weiterempfohlen werden.
Sehr geehrte Nofretete, danke für Ihre Bewertung. Es tut uns leid, dass Ihr Kauferlebnis bei uns nicht zufriedenstellend verlaufen ist. Wir werden Ihren Fall auf jeden Fall intern besprechen, um in der Zukunft eine bessere Abstimmung unter den Verkäufern zu realisieren.
3.9 von 5
, 6. Juni 2013
Der Einbau der AHK war Termingerecht und zum vereinbarten Preis sehr zufriedenstellen. Gute Beratung wegen Dauerplus für Wohnwagen. Bei der Klimaanlagen Rep. wurde zuerst versucht mit (preiswerteren Mitteln) die Anlage instand zu setzten. Man hatte mir aber gesagt das das nicht klappen muss. Letztlich musste doch ein neuer Kompressor eingebaut werden, was zu einen Tag länger geführt hat. Habe aber sehr preiswerten Leihwagen bekommen. Alles in allem gut (Viel Fachwissen in der Werkstatt)
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 23. März 2012
Hatte meinen Wagen dort zur Reparatur. Nach einigem hin und her (inkl. eingeschaltetem Anwalt) und falschen Behauptungen des Autohauses folgendes Ergebnis: - Mein Wagen ist Schrott - Finanzieller Verlust von ca. 2500,00€ - Kauf eines neues Wagens war notwendig Nachträglich kann ich jedem der sein Auto dorthin in Reparatur geben muss nur raten alles zur Sicherheit zu dokumentieren und zu kontrollieren (Telefonate und die Reparatur). Ich kann dieses Autohaus und auch die Werkstatt auf keinen Fall weiterempfehlen. Mehr ist dazu nicht zu sagen.
Angenehmes Ambiente
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
1.0 von 5
, 28. Dezember 2011
Organisation der Ersatzteilbestellung: Hier besteht m. E. Nachholbedarf. Die Ersatzteile werden in die "Fächer" der jwl. MA gelegt, die die Teile bestellt haben. Wenn eine Bestellung nicht ausgeführt wurde, werden die MA, die die Bestellung angenommen haben, privat angerufen. Super kompliziert - geht doch viel einfacher: Einfach nach der Auftragsnummer ablegen, die die Kunden dann nur abzurufen brauchen - jeder kann dann alles bearbeiten. Zur Werkstatt kann ich keine Aussagen machen, ich persönlich würde mein Fahrzeug aber lieber in einer anderen Werkstatt in Reparatur geben (vgl. auch die übrigen Erfahrungsberichte).
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
1.1 von 5
, 2. August 2011
Vor drei Monaten wurde bei unserem Hyundai Atos der Zylinderkopf erneuert, gleichzeitig ein Ölwechsel und ein Ölfilter neu eingebaut. Drei Monate später hat unser Wagen einen wirtschaftlichen Totalschaden (Öldeckel während der Fahrt gelöst - Motor innerhalb von 10 Min. trocken). Die Werkstatt ist auf unsere Reklamation nicht eingegangen, trotz anderer Infos beharrt man darauf, das mit losem Öldeckel der Wagen nicht so lange gefahren werden kann. Statt dessen wurde uns ein Angebot für einen Neuwagen gemacht und der Wagen mit 990,00€ angerechnet (Schrottwert). Einzige Aussage zu unseren Anfragen war- der Fehler liegt nicht bei ihnen und eine Haftung wird nicht übernommen, obwohl die Verbraucherzentrale ganz klar sagt das auch bei Reparaturen eine Gewährleistung existiert. Wir haben jetzt einen Anwalt eingeschaltet und vom Autohaus wurde uns mitgeteilt, das man den Leihwagen zurück fordert und nun auch Lagergebühr für den defekten Wagen nimmt . O-Ton: Dann brauchen wir jetzt auch nicht mehr höflich miteinander umzugehen. Ich werde dieses Autohaus keinesfalls weiterempfehlen, zumal dies nicht die erste Auseinandersetzung mit diesem Unternehmen war.
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Autokauf kam nicht zu Stande
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.5 von 5
, 26. November 2010
Fazit: 1. ich habe nun 1500€ Verlust hinnehmen müssen 2. die Werkstatt von West - was soll ich dazu noch sagen -? abschließend kann ich nur sagen, daß ich weder Händler noch Werkstatt weiter empfehlen kann oder werde
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.