12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Querfurter Str. 2, 06217 Merseburg
Telefon
03461 / 29040
Fax
03461 / 290457
Website
http://www.autohaus-weigl.de
Kfz-Reparatur
BMW

Erfahrungen (2)

1.2 von 5
, 16. Oktober 2014
Ich habe mich vor kurzem für ein Jahreswagen von Citroen entschieden und es so halb zwischen Tür und Angel gekauft. Das autohaus hatte für die ubergabe eine Woche zeit gehabt da ich anders den wagen nicht abholen konnte. Nun war der wagen angeblich geschekt worden und ich fuhr mit dem Wagen nach Hause ( 400 km) Da ging es dann schon los. Nach der Hälfte der Strecke sagte mir der Wagen das ich anhalten sollte da zu wenig Kühlwasser im Auto sei. Als ich dann zu Hause angekommen bin und die Motorhaube öffnete, da sah ich als Laie bereits das sich hier ein Marder ausgelassen hatte, daan einigen Schläuchen Bissspuren zu sehen waren. Nun frage ich mich was die in der Werkstatt geprüft haben??? Als ich mein Problem dann am Telefon erklärte, sagte man mir ganz lapidar ich solle doch zum nächsten citroen Autohaus fahren und das prüfen lassen. Dafur habe ich aber nicht das Geld bezahlt das ich gleich den nächstenTag wieder in der Werkstatt stehe. Weder Verkäufer noch die Werkstatt kann ich weiter empfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.5 von 5
, 17. Juni 2010
Leider kann ich über dieses Autohaus nichts Positives sagen. Ich hatte mich für einen 1er BMW als Jahreswagen entschieden. Den hatte ich im Internet gesehen. Mit der Besichtigung ging es schon los. Fotografiert wurde er in Merseburg. Da stand er aber nicht, sondern in einer anderen Filiale. Da gab es schon das erste Problem, weil man mir nicht entgegenkommen wollte und ihn nach Merseburg holen wollte. Ich sollte eben in diese Filiale fahren. Nach ewigen Hin und Her hab ich das Auto aber doch gekauft.Miit der Bezahlerei kamen die nächsten Probleme. Konnten wir dann aber klären. Leider war das Auto ein absolutes "Montagsauto". Er war einer der ersten seines Modells und hatte noch diese "Kinderkrankheiten". Als der TÜV fällig war, wurde ich gefragt, ob ich irgendwelche Mängel festgestellt hätte. Ich hatte Probleme mit dem Motor festgestellt und diese geschildert. Also hatte die Werkstatt ihr intelligentes Lesegerät drangehängt (natürlich mit Kosten verbunden) und das hat aber nichts gefunden. Ich sollte das Problem weiter beobachten und falls es nicht weggeht (wie auch???), nach zwei Wochen wiederkommen. Solange musste ich dann gar nicht warten, bis ich früh morgens ca. 6:30 Uhr auf dem Weg zur Arbeit war und mit einem Motorschaden auf der Straße liegenblieb. Den sogenannten 24h Service von BMW kann man vergessen. Da erreicht man niemanden. Im Autohaus war zu dieser Zeit natürlich auch niemand erreichbar. Am Ende musste ich bis 8:00Uhr warten, bis ich endlich abgeschleppt wurde. Das Problem lag an der Steuerkette. In einigen Foren im Internet konnte ich mich dann mit vielen Betroffenen austauschen. Es war ein sehr bekanntes Problem, auch bei BMW. Deshalb war die Reparatur für mich kostenlos. Aber die wussten doch schon zu dem Zeitpunkt, als ich dort mein Problem zum ersten Mal geschildert hab, was es ist. Lassen mich aber so weiterfahren. Wenn mir der Motor bei einer Geschwindigkeit von 130 km/h auf der Autobahn um die Ohren geflogen wär, könnte ich diese Bewertung sicher nicht mehr schreiben. Einen vernünftigen Ersatzwagen zu bekommen ist auch nicht möglich. Nach einigen anderen mehr oder weniger schwerwiegenden Problemen mit dem Wagen, hab ich mich nun endgültig von dem Wagen und dem Autohaus getrennt. War die beste Entscheidung überhaupt.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Gute Betreuung nach Kauf
Garantiebedingungen nicht erwähnt