12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Peter-Sander-Str. 45, 55252 Mainz-Kastel
Telefon
06134 / 2580
Fax
06134 / 25858
Kfz-Reparatur
Ford

Erfahrungen (4)

1.0 von 5
, 21. Juni 2016
Der Verkäufer haben tolle Arbeit gemacht. Das muss man ehrlicherweise schon sagen. Die Service Werkstatt hingegen kann man mehr als vergessen. Haben unser Auto mit einer aufflackernden Lampe extra zur Vertragswerkstätten gegeben. Nach dem ersten mal bekamen wir unser Auto wieder, haben dort was ausgetauscht.... und wir bekamen eine nicht unerhebliche Rechnung, die wir ja gerne bezahlt hätten, waere der Fehler dann behoben worden. So war es nicht. Beim zweiten Anlauf bekamen wir die Aussage, es sei ein Motorschaden obwohl wir noch wochenlang mit dem Auto fuhren. Als wir das Auto abholen, kamen wir allerdings nur noch bis zum Ortsausgangsschild.... Zufall??? Oder kaputt repariert???? Also Danke.... Nie wieder.. wer verkaufen kann,sollte auch Service anbieten können. NIE WIEDER...
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.6 von 5
, 21. Juni 2014
Chevrolet und Opel führen in der Mainzer Straße 140 ein Autohaus für Neuwagen. Dort habe ich mir einen Chevrolet Orlando gekauft und bezahlt. Nach unserem Urlaub wollte ich den Wagen abholen, aber da der iranische Verkäufer im Urlaub war, war der Wagen nicht abholbereit und keiner des Verkaufspersonals wusste von dem Vorgang oder konnte den Kaufvertrag einsehen. Schon komisch, denn offensichtlich sind Chevrolet und Opel nicht PC-mäßig vernetzt. Nun, wir gaben den dortigen Verkäufern fünf Tage (da ein WE dazwischen lag), um das Fahrzeug abholbereit zu machen und dafür zu sorgen, dass alle Vertragsbedingungen auch erfüllt werden. Als ich mittwochs hinkamen, stand der Orlöando in der Halle, aber es fehlte noch der Navichip, die Fußmatten und eine Laderaumschale. Der junge Verkäufer war vollkommen unerfahren und er war auch nicht in der Lage nach Rücksprache mit seinen Kollegen alle aufgeführten Ausstattungsgegenstände zu besorgen. Es hieß, der Lagerverwalter sei im Urlaub. Ja verflixt noch einmal, alle wichtigen Leute im Urlaub und der Kunde bekommt sein Auto nicht!!! Ich habe dann den Wagen selbst zugelassen, fuhr zur Wi Zulassungstelle, besorgte die Kennzeichen und fuhr zurück. Immer noch nicht alle Zusatzausstattungen da? Doch, die Fußmatten, aber der Rest fehlte. Aber nun kommt der Hammer. Ich erwartete eine Orlando-Einführung in die Bedienungselemente. Wieder war der unerfahrene Verkäufer mit dem Namen eines Schokoladenherstellers da, der es richten sollte. Er erklärte nichts, sondern wartete darauf, dass ich Freagen stellte. Auch ungewöhnlich, so etwas hatte ich beim Kauf eines Neuwagens noch nie erlebt. Da kann ich auch gleich die Betriebsanleitung lesen und mich selbst mit dem Wagen beschäftigen. Einfach unmöglich, der Kundenservice. Lange Rede kurzer Sinn: Navigationschip und Laderaumschale waren nicht zu beschaffen, man versprach mich tagsdarauf anzurufen (was natürlich auch nicht geschah), wenn die Sachen bereitliegen würden. Ich selbst habe dann weitere drei Tage später bei der Telefonistin angerufen und um ein Gespräch mit dem jungen Verkäufer gebeten, der war aber im Kundengespräch. Oder bereits auch im Urlaub, denn es erfolgte kein zugesagter Rückruf. Re'sume': So einen Kundenservice habe ich noch nie erlebt; ist halt nicht Mercedes oder BMW, oder, oder.....Schulnote unbefriedigend. Auto hingegen fährt super; ich hoffe halt nur, dass es so bleibt und ich nicht wegen irgendwelcher Mängel noch mal dort vorsprechen muss.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 28. Juni 2011
Service sehr klein geschrieben und Preis-/Leistungsverhalten absolut im argen. Hatte mein Fahrzeug zur Reparatur, nach einemKostenvoranschlag, aber das zu ersetztende Handbremsseil konnte nicht ersetzt werden, da es nicht mitgeliefert wurde. In der Rechnung wurde das Material allerdings schon bezahlt. Soll mich auf eine Stunde einstellen. Ergebniss neuer Termin. Neuer Termin kam und nach einer dreiviertel Stunde die Info - falsches Seil geliefert. Wieder neuer Termin. Bei diesem konnte dann tatsächlich das Handbremsseil gewechselt werden. Nach fast drei Stunden bekam ich mein Auto zurück und eine Rechnung über 182 Euro dazu, Arbeitszeit 1 Stunde 48 Minuten. Im Kostenvoranschlag stehen 36 Minuten mt 65 Euro. Ein Nachfragen ergab keinerlei Kundenorientierung, kein Eingehen auf meinen dritten Termin, kein Reagieren auf die überhöhte Rechnung. Die zeitliche Abfolge: 08.05 kam ich 08.15 wurde der Wagen in die Werkstatt geholt 09.00-09.30 Kaffeepause - nicht einer in der Werkstatt 10.15 wurde er aus der Werkstatt gefahren 10.45 Rechnung bezahlt Reine Standzeit in der Werkstatt 90 Minuten, abzüglich der Zeit die der Mechaniker brauchte um am Rad zu drehen, zum Kollegen zu gehen und wieder zurück. Das alles wurde beobachtet als ich mir die vielen Autos auf dem Hof angeschaut habe. Meine Empfehlung: Keine Empfehlung und am besten mit dem Handy dokumentieren.
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Sind in Eile
Wenig Betreuung nach Kauf
2.2 von 5
, 14. Januar 2011
Das Autohaus bietet mehrere Marken unter einem Dach. Ford, Seat, Opel. Klingt erst mal gut, jedoch lässt der Service auf sich warten. Man wird nicht empfangen, muss sich selber jemanden suchen, aber keiner hat Zeit, wenn dann jemand Zeit hat muss man sich erst mal hinsetzen und warten bis der Kaffee des Mittarbeiters leer ist. Techniker haben überhaupt keine Ahnung von Seat. Inspektion irre teuer aber nicht 100% durchgeführt. Auto wird gewaschen ohne Nachfrage. Kein Leihwagen währen Werkstattaufenthalt. Service-Annahme hat keine Ahnung von den Fahrzeugen. Service-Annahme macht keine Sofortannahme mit dem Kunden und schaut nicht mal ob das Fahrzeug überhaupt da ist.
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Autokauf kam nicht zu Stande
Garantiebedingungen nicht erwähnt