12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Bei der Pferdehütte 9, 21339 Lüneburg
Telefon
0160 / 4634734
Fax
04131 / 605667
Gebrauchtwagen

Erfahrungen (1)

1.0 von 5
, 19. Dezember 2011
Ich hatte mich für einen 523i interessiert, welcher von diesem Händler bei Mobile angeboten wurde. Die Kontaktaufnahme verlief schon etwas schwierig, klappte dann aber doch irgendwann. Am Telefon bekam ich auf Nachfrage, alle Informationen zu dem Fahrzeug. Das Telefonat mit dem Händler hatte ich um ca. 13.30 Uhr geführt. Auf meinen Frage, ob eine Probefahrt möglich ist wurde der Termin vom Händler und mir auf den nächsten Tag zwischen 15.00-16.00 Uhr gelegt, bis zu dem Termin ist es reserviert, sagte der Händler. Auf meine letzte Frage, ob ich, wenn mir das Fahrzeug gefällt, es dann auch sofort mit eigenen Kennzeichen mitnehmen kann, wurde mir bestätigt. Am nächsten Tag nahm ich dann kurzfristig einen Tag Urlaub, bin zum Verkehrsamt gefahren und habe mir ein 5-Tage Überführungskennzeichen für 95.50 EURO geholt. Danach bin ich zur Bank und habe die Kaufsumme abgeholt. Mit meinem Schwager, habe ich mich dann voller Vorfreude auf den Weg gemacht. Als wir pünktlich um 15.10Uhr bei dem Händler eintrafen, wurden wir schon erwartet. Die Begrüßung erfolgte nur mit den Worten..." Dem BMW habe Kollege nach Export verkauft". Nach kurzer Bekundung von meinem Unmut, bauten sich 4 Mitarbeiter vor uns auf und gaben uns deutlich zu verstehen, dass wir besser wieder fahren sollen. Das Fazit aus dieser Begegnung, der Ruf von einigen Gebrauchtwagenhändlern, hat hier genau in das Schwarze getroffen. Was mir bleibt, sind einen Tag von meinem Urlaub weniger, ca. 230.00EURO Kennzeichen/Reisekosten und kein Auto. Aus meiner Erfahrung......hier lieber nicht.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt