12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Kamenzer Str. 6, 04347 Leipzig
Telefon
0341 / 2323272
Fax
0341 / 2323273
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (2)

1.0 von 5
, 20. Januar 2015
Am Morgen des 12. Dezember 2014 gegen 7:35 Uhr wollte ich zusammen mit unserer Tochter (7 Monate) unseren Sohn (4 Jahre) in die Kita in der Bothestraße in Leipzig bringen. Als ich mit meinem Auto in die Seitenstraße einbog, welche ohnehin nur eine Fahrspur aufweist, da beidseitig parkende Autos stehen, blockierte ein Abschleppfahrzeug der Firma OHO die Durchfahrt. Dieser begann gerade damit ein Fahrzeug dort abzuladen, welches er zuvor auf der Georg-Schumann-Straße im Auftrag der KWL aufgeladen hatte. Die Zeit verging, mittlerweile hielten hinter mir mehrere Fahrzeuge mit Warnblinkanlage und entnervte Eltern entlieden Ihre Sprösslinge auf der Straße um diese zur Kita zu bringen. Auch die Baustellenausfahrt nebenan für die extra ein Halteverbot eingerichtet worden war, wurde durch den Abschleppdienst blockiert. Als nach 20 Minuten das Fahrzeug abgesetzt war und der Fahrer des Abschleppdienstes begann auf der Straße seine Formalitäten zu erledigen, während er weiterhin die Durchfahrt behinterte, forderte ich Ihn auf, doch nun endlich einmal die Fahrbahn zu räumen. Daraufhin kam er auf mich zu und brüllte mich an, wenn ich hier Probleme machen würde und Ärger haben wolle, dann würde er die Polizei rufen. Als ich dann jedoch um seinen Namen bat, sagte er wörtlich: "Halt die Klappe und hau ab." Daraufhin nahm mich ein Mitarbeiter der KWL zu Seite und meine, ich solle mich beim Auftraggeber beschweren, ich sein nicht die Erste, der soetwas passiere. Kopfschütteln zog ich mich in mein Auto zurück. Fazit: Oho - wenn ein Abschleppdienst eine Straße blockiert, andere Verkehrsteilnehmer nötigt und dabei selbst noch mehr als 20 Minuten im absoluten Halteverbot steht.
Sind in Eile
1.2 von 5
, 5. August 2013
Diese Werkstatt, möchte doch tatsächlich 149 Euro haben. Für 5 km abschleppen zur Werkstatt. Das ist Service!
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande