Kontakt

Rudolf-Petzold-Ring 1, 31275 Lehrte
Telefon
05132 / 50060
Fax
05132 / 5006222
Website
http://www.petzold.de
Kfz-Reparatur
AUDI, VW

Erfahrungen (9)

1.3 von 5
, 20. Juni 2012
Hallo zusammen. Ich habe mir vor 2 Wochen einen Termin mit Probefahrt für ein teuren Wagen ( VB knapp 30 td ) per Telefon machen lassen. Als ich dann nach über 2 Stunden Fahrt beim Händler war, wurde mir der Wagen vor die Nase gestellt. Ohne rote Kennzeichen.Ich fragte nach den Kennzeichen. " Ach sie wollen ne Probefahrt machen". Natürlich, deswegen bin ich doch gekomen. einfach unverschämt. Auto kann ich mir auch so im Internet anschauen oder ?. Dann musste es getankt werden. Überhaupt nicht vorbereitet. Wozu macht man denn einen Termin? für ein paar Euro wurde getankt. Kaum das Betriebsgelände verlassen, blickt schon der Resttankanzeiger!! Das bei einem Auto, dass die Stärken wohl eher auf der Autobahn hat.!! Ach ja, der Wagen war verdreckt, von innen und von aussen. Machte keinen guten Eindruck. Die Besprechung nach der Probefahrt war ein Witz. Inspektion gibt es nicht. Tüv ja, widerwillig. Teurer Wagen mit Serienausstattung. Eh wie , nee keine VB. Steht doch in der Anziege drinn: VB 30 td. Nee ist Festpreis. Der Verkäufer hatte überhaupt kein Interesse gehabt den Wagen zu verkaufen. Naher nach 2 Monaten weiter Standzeit, wird er wohl oder übel den Preis weitersenken müssen. Sonst steht der Wagen noch bis nächsten Frühling da! Denn Autos mit grossen Maschinen werden im Winter nicht gekauft. Fazit: Nicht zu empfehlen!!! Ich meine, der Händler muss Autos verkaufen um zu leben. Der Käufer kann dies auch im Ausland machen oder über das Internet oder privat oder eigenes Auto einfach reparieren lassen. Im Endeffekt immer günstiger. MfG Joe
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 29. Februar 2012
Ok..viel ist nicht mehr hinzu zu fügen was meine Vorbewerter geschrieben haben.Ich kann nur aus eigener Erfahrug sagen, dass es fast unmöglich ist dort tel durch zu kommen.Und wenn, dann wird um Gedult gebeten und es würde jemand zurück rufen.Habe tagelang gewartet auf den Rückruf und einen Termin erhalten.Inzwischen hatte eine andere Werkstatt jedoch das Fahrzeug sofort und preisgünstig in die Wartung genommen.Katastrophe in dem Autohaus... von mir Null Punkte
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.0 von 5
, 7. Februar 2012
Gekauft haben wir einen Golf 6 Tdi DSG Jahreswagen, der Verkäufer ist sehr gut gewesen. Aber der Kundendienst/ Service bekommt von uns die Note 6, dass beste war der Kaffee! Autokauf und Service bei Petzold -NEIN DANKE...
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.9 von 5
, 25. Oktober 2011
1. Geschichte mit Petzold: Habe einen Golf 5 GTI ED30 mit DSG Getriebe, 1 1/2 Jahre jung, dort gekauft. Positiv: Verkäufer war sehr nett. Das war es dann aber auch schon. Habe eine Probefahrt gemacht, und bemängelt, dass das Fahrzeug beim Anfahren (DSG Getriebe) ruckt. Ist nicht normal, da ich schon ein Fahrzeug mit DSG hatte. Daraufhin hat der Verkäufer gesagt, wir schauen uns das an und beheben es. Auto daraufhin gekauft und 2 Wochen später abgeholt. Fehler war natürlich "nicht" behoben. Wieder bemängelt inkl. ein paar Kratzer. Also gleich Termin gemacht, bei dem die Kratzer behoben werden und das Ruckeln abgestellt werden soll. Auto hingebracht und 2 Tage später wieder abgeholt. Kratzer weg, ruckeln noch vorhanden. Ich auf 180, gleich nen neuen Termin gemacht und gefragt, ob sie mich verarschen wollen?!? Habe schließlich auch noch andere Hobbys, außer mir Autohäuser von innen anzuschauen! Zwischenzeitlich im Internet herausgefunden, was das ruckeln verursacht (Mechatronik vom Getriebe muss ausgetauscht werden). Ich das Auto mal wieder hingebracht und gleich gesagt, dass sie sich mal die Mechatronik anschauen sollten, damit ich nicht nochmal kommen muss. Gut, Anruf bekommen, Mechatronik getauscht, alles wunderbar, Auto läuft bis heute (1 Jahr später). Vielleicht hätte ich nicht Informatiker werden sollen, sondern freier beratender Kfz-Mechaniker. Das Internet gibt so einiges her. 2. Geschichte mit Petzold: Meine Freundin einen neuen Polo gekauft (Nicht bei Petzold). Auto zieht nach rechts. Da das Autohaus, bei dem wir das Fahrzeug gekauft haben weiter weg ist (ca. 45km), sind wir mal wieder zu Petzold. Probefahrt mit Meister gemacht und dann nach Hause gefahren. (Lenkrad steht auch nicht gerade, soll aber "normal" sein beim neuen Polo) Anruf, wir könnten den Wagen wieder abholen, die Reifen wurden von vorne nach hinten gezogen, jetzt alles i.O. Wir das Auto geholt, gefahren, Auto zieht nach rechts (1. Termin). Wir wieder hin, neuen Termin gemacht. Auto zum Termin hingebracht, Achsvermessung vorgenommen, Auto wieder abgeholt. Probefahrt gemacht, Auto zieht nach rechts (2. Termin) *aargh*. Wieder hin, neuen Termin. ... "Wir können nichts finden!" Auto zieht nach rechts (3. Termin). ... Neuen Termin auf drängen meiner Freundin, da das so nicht bleiben kann. Erneute Achsvermessung. Auto fertig, zieht nach rechts *kotz* (Das war der 4. und letzte Termin). Schnauze voll mit Petzold. Termin mit Autohaus, wo wir das Fahrzeug gekauft haben gemacht (Sölter in Neustadt/Wunstorf, absolut empfehlenswert!). Auto hingebracht. Anruf bekommen, Spurstange nicht i.O., hat Materialfehler und muss ausgetauscht werden, danach nochmals Achsvermessung. Hätte Petzold erkennen müssen. Probefahrt gemacht, Auto läuft gerade und Lenkrad steht auch gerade. Alles wunderbar, warum nicht gleich so. Also jetzt nur noch zu Sölter! Fazit: Der Laden ist eine absolute Katastrophe! Absolut NICHT empfehlenswert.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 6. Februar 2011
Bis zum Kauf alles i.O. Danach war bei einem eingetretenen Problem, innerhalb von 2 Monaten ist ein gravierender Schaden aufgetreten, keiner mehr zuständig. Fazit: Karren verkaufen um jeden Preis, dabei sehr freundlich sein, aber 0 Betreuung danach.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 16. September 2010
Hi hab letzte woche (Donnerstag) ein gebrauchten VW Touran bei dem besagten Autohaus gekauft der verkäufer war nett. Alles lief glatt nun hatte das Fahrzeug kein TÜV und die Bremsen haben stark geschlagen. Der Verkäufer Teilte uns mit er kenne das Problem und das wird gemacht erst die Bremsen und dann der TÜV. Alles sollte am Dienstag darauf fertig sein sodas wir die Papiere abholen können, zur Zulassung und am Mittwoch sollten wir das Auto abholen. Denkste am Dienstag rufen wir an und fragen nach "Wie heute abholen ne wie soll ich das denn machen frühestens morgen" OK gut warten wir bis morgen... Mittwoch gegen mittag, wir rufen an und wollen fragen, man teilt uns mit der zuständige verkäufer sei draussen er ruft soffort zurück sobald er drinn ist. Schon wider Falsch gedacht Kein anruf... Wir fahren dort hin zufällig. Kurz vor Feierabend. " Ich wollte sie grade anrufen das auto ist noch nicht fertig" Es wurde nix gemacht. Nun meine frau stinke wütend morgen ist das auto fertig komme was wolle ansonsten behalten sie die karre. Jetzt ist Donnerstag der Tüv war dort und was hat er bemängelt die Bremsen! Kompetenz =0 "kommen sie in einer stunde wider" dann sollte alles fertig sein. Wir warten. eine stunde auto nicht fertig. aber TÜV berricht. Nun können wir es zulassen und erst um 18.00 abholen. Mein Fazit: Wenn ihr umbedingt dort kaufen wollte legt alles genaustens fest jedes Deteil. Ansonsten gibt es noch viele viele andere Autohäuser. Nicht zu empfehlen
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.7 von 5
, 28. Mai 2010
Ich habe Ende 2009 einen gebrauchten Audi A 8 4,0 Diesel beim Autohaus Petzold gekauft. Der Verkäufer war sehr freundlich und hilfsbereit. Im Zuge meiner schnellen Kaufentscheidung, hat er mir bezüglich der Garantie erläutert, dass innerhalb eines Jahres (Garantie-Zeitraum) ich bedingt durch die Enrfernung zwischen meinem Wohnsitz (Mainz) und dem Sitz des Autohauses (Nähe Hannover) bei Mängeln oder notwendigen Reparaturen zu einem Audi-Zentrum in der Nähe meines Heimatortes gehen könne und dort den Schaden beheben lassen kann. Die Kosten werden dann vom Autohaus petzold übernommen. Die Realität sieht leider entscheident anders aus. Es ist eine defekte Leuchtweitenregulierung aufgetreten und ich habe die Kosten vom Audi-Zentrum Wiesbaden per Kostenvoranschlag kalkulieren lassen. Die Sachbearbeiterin in Hannover erköärte daraufhin lapidar: der Schaden wird nicht übernomen. Ohne weitere Begründung. Ich habe mich an meinen Verkäufer gewandt und ihm den Sachverhalt geschildert. Er hat die mir gegenüber getroffenen Aussagen auch nochmals bestätigt und wollte dies mit seinem Chaf erörtern. Aussage seines Chefs: der Schaden wird nicht übernommen. Keine weitere Begründung. Hätte ich eine solche Betreuung und Umgang mit mir als Kunden im Vorhinein gewusst, hätte ich ein vergleichbares Fahrzeug auch beim einem anderen Händler um die Ecke kaufen können. Wohl mit gleicher Garantie-Kulanz, aber um einiges günstiger. Solch ein Gebahren kann ich nur als zutiefst unerfreulich und wenig kundenfreundlich bewerten. Getreu dem Motto: dieser Kunde kauft eh kein weiteres Auto über diese Enrfernung.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.6 von 5
, 30. September 2009
Habe einen gebrauchten A4 mit 8500 km als Vorführwagen gekauft. Allerdings war die Stosstange zerkratzt und ich musste bereits eine Woche nach Kauf wieder in die Werkstatt. Auch hier völlige Inkompetenz bei Terminvergabe und Leihwagenbuchung. Ein Check vor dem Termin stellte heraus das das Fahrzeug nicht im System und damit auch keine Leihwagenbuchung vorlag :-(( Geräusche an den Bremsen wurden nach 2 Wochen kurz "nebenbei" "geprüft" (Probefahrt) : ohne Befund "Wird schon nix sein". Nach 3 Wochen wollte ich die angebotene Garantieverlängung um 2 Jahre für 300 Euro annehmen - plötzlich sollte das 455,-- Euro kosten. Jetzt am letzten Tag der Werksgarantie leuchtet die Warnleuchte der Abgasanlage - wieder keine Ahnung am Telefon - kein Eintrag im System - Leihwagen kosten 28,-- Euro (sollte lt. Verkäufer in Garantie enthalten sein) und evt. Erklärung das keine Reparatur-Kostenübernahme erfolgt, sollte es ein "Marderschaden" sein (Petzhold liegt mitten im Nirgendwo - Leihwagen leider absolut notwendig) - Tolle Erfahrungen in nur 5 Wochen - ich bin gespannt wie das wohl weitergeht. Aber jetzt schon eine Meinung: nie wieder!!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 12. September 2008
Ich habe dort meinen Audi A4 gebraucht gekauft. Er sollte in einem Top Zustand sein, was er auch war bis das die Klima defekt war. Ich habe den Defekt bemerkt und ihn an die Sachbearbeiterin weiter geleitet, die hielt es wohl nicht für Wichtig den Defekt zu beheben. Ich ging ja davon aus, das es behoben wurde. Ich komme aus Frankfirt am Main, als ich den noch bestehenden Defekt wieder bekerkt habe, war ich leider schon in Frankfurt zum Nachteil. Also musste ich es hier vor Ort in einer Audi Werstatt den Defekr beheben müssen. Der Schaden-Defekt belief sich auf 1250€ hammer was natürlich Audi nicht übernehmen wollte, nach langem Zirkus und Tele.und Verhandlung habe ich Recht bekommen und die mussten alle Kosten übernehmen. Die Sachbearbeiterin war nicht Kopetenz genug einfach Sachen zu Organisieren oder durch führen zu lassen. Bin sehr unzufrieden gewesen
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.