12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Hansestr. 50, 51149 Köln
Telefon
02203 / 935390
Fax
02203 / 307576
Website
http://www.getra.org
Kfz-Reparatur
Mercedes-Benz

Erfahrungen (8)

1.0 von 5
, 22. August 2012
Eigentlich wollte ich einen Lancia Ypsilon erwerben. Das Fahrzeug wurde uns vom Verkäufer aber regelrecht kaputtgeredet, das sei nix, Kleinwagen etc. Was will man denn dort verkaufen? Wir hatten den Eindruck, man wollte uns einen gebrauchten Chrysler oder Dodge andrehen, den keiner mehr will. Das ganze Gespräch war Lachhaft und zeigte uns aber letztlich Kompetenz dieses Hauses. Deshalb bin ich letztendlich froh, dieser Firma den Rücken gedreht zu haben.
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.2 von 5
, 20. Juni 2012
Nie wieder ! Gebrauchten MX-5 der von Fa. GETRA in mobile beworben wurde gekauft. Privaten KV ohne Gewährleistung geschlossen, Fahrzeug hat bei Übernahme sicherheitsrelevante Defekte die einen regulären TÜV verhindert hätten (Airbag-Steuergerät, Kontrollampe im Tacho herausgeschraubt), Wegstreckenzähler soll angeblich in KM anzeigen, tatsächlich werden Meilen gezählt. Motorleistung auf Niveau eines 50PS-Golf weil der Zündzeitpunkt völlig verstellt war ... Ich habe kein Problem damit, das ein 20 Jahre altes Kfz Mängel und Defekte hat die über die Optik hinausgehen, nur sollte VORHER darauf hingewiesen werden.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 14. Juli 2011
Ich habe mir dort vor einiger Zeit einen Caliber neu gekauft, der größte Reinfall schlechthin. Das Auto konnte nichts dafür, das war gar nicht mal so schecht, aber die Werkstatt/ Autohaus war eine einzige Katastophe. Lieferzeit stimmte vorne und hinten nicht, man bekam keinen Bescheid. Die Inspektion gnadenlos teuer, unfreundliches Kundenverhalten- bisweilen unverschämt. Habe die Kiste mittlerweile wieder verkauft, Inspektionen habe ich woanders machen lassen, was auch o.k. war, weil es viel billiger kam. Habe nun gehört, daß die Lancia Partner sind. Um Himmels willen, jetzt vergraulen die auch noch diese Kunden. Deshalb mein Tip- dieses Haus weit umgehen und wonaders fündig werden. Der Geldbeutel dankt es, und netter und schneller wird man mit Sicherheit auch bedient
Autokauf abgeschlossen
Gute Betreuung nach Kauf
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
5.0 von 5
, 12. Juli 2011
Gutes Gespräch mit dem Geschäftsführer und Verkäufer. Probleme wurden besprochen und geklärt. Trotz schwieriger Liefersituation seitens des Herstellers , wurden Lösungen gefunden.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
1.0 von 5
, 23. April 2011
Bei meinem Sx4 war die Achsmanschette kaputt. Der Meister meinte, es müsse dabei die gesamte Welle getauscht werden. Ich glaubte das, und dies war mein Fehler. Da der Preis der Reparatur m.E, fürchterlich hoch war, leider war die Garantie kurz zuvor abgelaufen, um mit Kulanz darf man bei in diesem Haus nicht rechnen, fragte ich bei Suzuki nach. Info- natürlich kann man die Manschette tauschen. Die Reparatur war also überflüssig. Der benannte Meister, der auch den Service managt, ließ sich wie gesagt auf Kulanz nicht ein.So eine für m. E. inkompetente Beratung habe ich noch nirgendwo erlebt. Hat man dort keine Ahnung? Am Telefon hat mir sogar Suzukui geraten, die Werkstatt in Zukunft zu meiden, da das Verhalten Geschäftsschädigend sei!! Ich habe jetzt einen Anwalt eingeschaltet, sowas muß man sich nicht gefallen lassen. Leider konnte man vor Ort die Situation für beide Seiten nicht auflösen, was ich gerne getan hätte, aber meiner Meinung nach sind die Anstrengunen und kommunikativen Möglichkeiten seitens des Service im Bereich Kundenorientierung suboptimal. Leider hatte ich es noch nicht bei der Geschäftsführung versucht, das macht dann jetzt der Anwalt, schade.
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
5.0 von 5
, 27. März 2011
Ich kann nur sagen: Tolles und faires Autohaus, ich habe mein Auto zur Inspektion gebracht, laut meiner Meinung dachte ich; die Bremsen müssten mal gewechselt werden, der Meister schaute sich das Fahrzeug an und sagte mir das der wechsel der Bremsen nicht nötig wäre, die halten noch locker bis zur nächsten Inspektion! Also ich finde so einen Ratschlag lobenswert, es wird einem nichts zwanghaft angedreht! Nach Abholung des Fahrzeugs durfte ich feststellen, das mein Auto gewaschen und gesaugt wurde, ausserdem ist die Inspektion billiger geworden als vorher abgesprochen! Fazit dieses Autohaus kann ich jedem empfehlen, da stimmt das Preisleistungsverhältnis auf jeden Fall!! Mein Auto im Juli 2012 zum Service gebracht, der junge Meister war wieder an meinem Fahrzeug, diesmal mussten die Bremsen erneuert werden, von der Annahme bis zur Abholung Top.
Angenehmes Ambiente
Gute Betreuung nach Kauf
Autokauf kam nicht zu Stande
1.0 von 5
, 26. März 2011
Mit der Kaufabsicht eines Cherokee Overland begaben meine Frau und ich uns ins besagte Geschäft. Zu unserem Erstaunen war kein Verkäufer anwesend. Dieser sei aber bestimmt gleich wieder da teilte man uns mit. Kein Problem, wir hatten Zeit mitgebracht. Nach einer halben Stunde fragten wir dann noch mal höflich nach, ob denn der Verkäufer bald noch käme. Da hatten wir wohl den falschen gefragt. Ein kleiner Herr, der uns vorher immer mal wieder einen unfreundlichen Blick zuwarf, und der sich als Servicemensch zu erkennen gab, gab uns mehr als grob zu verstehen, daß er damit nichts zu tun habe. Er wisse nicht, wo der Verkäufer sei- Ende. Eigentlich hätten wir da schon sofort gehen sollen, stattdessen warteten wir noch ein paar Minuten in dem von Kunden verlassenen Showroom. Kurze Zeit später zupfte meine Frau mich am Ärmel, sah mich an und sagte " das wird hier nichts mehr, weder heute noch ein anderes Mal. Das riecht hier nach Endzeit". Genau das dachte ich auch, raus hier. Gesagt, getan. In wirtschaftlich schlechten Zeiten wundert mich dieses Verhalten schon, deshalb habe ich dies auch per E- Mail mal der Chrysler/Fiat Abteilung mitgeteilt. Bin mal auf eine Antwort gespannt. P.S. bin bei einem andern Händler gut und fachlich beraten worden, und freu mich seit 2 Wochen über einen sehr schönen Overland.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.0 von 5
, 24. April 2008
Echt super Autohaus!!! War mit meinem Stratus da und danach auch mit meinem C300 und konnte mich nie beklagen wie bei BMW WIEMER!!! Also wenn sie ein guten Chryslerhändler suchen, ab nach Köln-Porz!!!