12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Bornkampsweg 4, 22761 Hamburg
Kfz-Reparatur, Nutzfahrzeuge
Audi, VW

Erfahrungen (2)

3.0 von 5
, 25. Juni 2009
Bei dem Autohaus Wichert werden die Gebrauchtwagen vom Prokuristen noch persönlich verkauft. Stellt sich aber nach 2 Wochen die vertraglich zugesicherte Unfallfreiheit des Fahrzeugs aber als Täuschung (2 Mitteilungspfichtige Unfälle des Vorbesitzres)heraus, wird der Wagen nicht ausgetauscht, sondern bei 10,000€ Kaufpreis nur 400€ als Entschädigung angeboten. Händler ist nicht in der Innung,(Schiedsstelle) also bleibt nur der Gang zum Anwalt. Wer des Geld für ein Rechtsanwalt sparen will, kauft besser nicht beim Autohaus Wichert.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
3.2 von 5
, 17. November 2008
wie bei jedem VW-Händler, der Kunde ist der König so lange bis mit dem wagen nicht los ist, dann wird´s richtig interessant. die zuständigen wissen nicht mal was der gebrauchtwagengarantie unterlegt, erzählen von telefonaten die mit dem versicherer (VVD), die diese anfrage klären sollten, keiner tut es aber. man wird von einer werkstatt zu anderen geschickt, dabei ging es nur um kleinen Ölverlust an der Saugrohrklappe (nach min. 8000km ist 0,5 ltr. Öl nachgekippt worden) leute die sich mit solcher Problematik und Fragen (passat 3bg ist nicht grade seit gestern auf dem Markt) auskennen sollen tun so als ob die nichts davon wussten, dabei gehts um eins_ bloß nichts dem kunden zusagen und auf ein glück hoffen, dass er die fehler nicht rauskriegt. genauso wie beim Autohaus Elmshorn, war dort zum Sicherheitscheck (kostenpunkt laut aktuelle VW-zubehörbroschüre 15,-euro plus 0,5 ltr. Motorenöl sollte 28,-euro und noch was ergeben bezahlt habe ich aber 72,03€, das war am freitag vergangener Woche, heute habe ich neue rechnung und die diffrenz erhalten, keiner hat sich aber für diesen fehler entschuldigt, kein wort darüber dass' es uns leid tut' o.ä.ich habe es bemerkt, und wieviele haben es nicht??VW will angeblich Mercedes aufhollen, mit den Motoren und Motorenelektronik haben die es ja schon geschaft, sind genauso schlecht wie beim MB, aber der sevice wird immer häufiger genauso wie bei Mercedes-viel ahnung von nichts eben. kauf vom Privat wird genauso gut sein: man muss nicht al zu viel gequatsche vom Händler hören, es gibt keine garantie, aber beim VW git es die ebenfals nicht(nur auf teile die bei einer laufleistung bis 200000km sowieso nicht kaputt gehen-motor getriebe, auf Fahrwerk gibt es übrigens keine-wenn man pech hat dann wirds teuer), und was am allerwichtigsten ist: die fahrzeuge sind gleich aber der Preis viel geringer-mann bezahl keinen aufpreis dafür dass man bei einem Händler angeblich eine Gebrauchtwagengarantie bekommt-Privat lässt sich der Preis, grade in der Kriesenzeit besser runterdrücken.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf